Loading...

RECHTSANWÄLTE HERFURTNER

Die Rechtsanwälte der Anwaltskanzlei Herfurtner in München beraten Privatpersonen und Unternehmen bundesweit. Als Rechtsanwaltskanzlei im Wirtschaftsrecht sind wir insbesondere im Bankrecht, Kapitalmarktrecht, Anlegerschutz, Gesellschaftsrecht und Immobilienrecht tätig.

Unsere Anwälte helfen Anlegern, mittelständischen Unternehmen und Kommunen bei Falschberatung durch Banken, Sparkassen, Finanzdienstleister und Vermögensverwalter.

Herfurtner Rechtsanwälte garantieren individuelle, qualitativ hochwertige Beratung und legen Wert auf ein partnerschaftliches Miteinander. Ihre Interessen stehen im Vordergrund unserer Dienstleistung. Um Ihre rechtlichen und wirtschaftlichen Ziele effektiv erreichen zu können, setzen unsere Rechtsanwälte auf höchste Qualitätsstandards in der juristischen Arbeit im außergerichtlichen Verfahren und vor Gericht.

Unsere Kanzlei befindet sich zentral gelegen in der Innenstadt München in den Fünf Höfen – Theatinerstr. 11. Gerne beraten wir Sie individuell zu Ihrer Angelegenheit und stehen Ihnen für einen kurzfristigen Telefontermin zur Verfügung.

Anwaltskanzlei
Rechtsanwaelte Herfurtner1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Laden...

„Unsere Wertvorstellungen sind Professionaltität, Integrität, Diskretion und Verständnis in der Zusammenarbeit mit unseren Mandanten. Dabei steht das Interesse des Mandanten im Vordergrund.“

Rechtsanwalt Wolfgang Herfurtner

RECHTSANWÄLTE

Wir vertreten im Bank– und Kapitalmarktrecht ausschließlich Verbraucher und Anleger. Banken und Anbieter von Finanzdienstleistungen und Kapitalmarktprodukten gehören nicht zu unseren Mandanten. Eine Interessenkollision ist damit ausgeschlossen.

Unsere Rechtsanwälte setzen für Sie Schadensersatzansprüche gegenüber Banken, Finanzdienstleistern, Emissionshäuser, Treuhänder und Fondsinitiatoren durch. Unsere Rechtsanwälte beraten Mandanten insbesondere auf den Rechtsgebieten Bankrecht, Kapitalmarktrecht, Anlegerschutz, Gesellschaftsrecht und Immobilienrecht. Zu unseren Aufgaben gehört die Vertretung geschädigter Anleger, die im Grauen Kapitalmarkt Verluste erlitten haben.

Dazu zählen geschlossene Fondsbeteiligungen, Immobilienfonds, Schiffsfonds, Patentfonds, Containerfonds, Flugzeugfonds, Infrastrukturfonds, Energiefonds, Medienfonds, Solarfonds und Waldfonds. Wir vertreten Mandanten bei Verlusten bei Anleihen.

Rechtsanwälte

ANWÄLTE ANLEGERSCHUTZ

Wir prüfen für Sie die rechtlichen Möglichkeiten, die sich durch Sammelklagen nach dem Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz (KapMuG) und anderen Rechtsnormen im Anlegerschutz und Aktienrecht ergeben. Unsere Anwälte helfen Ihnen bei Nachschussforderungen von notleidenden Fonds oder wenn Sie durch den Insolvenzverwalter zur Rückzahlung von Ausschüttungen aufgefordert werden.

Wir bieten gesellschaftsrechtliche Betreuung, Vertretung von Anlegergemeinschaften und die Bündelung von Ansprüchen. Gerne bieten Ihnen unsere Rechtsanwälte Gesprächstermine in ganz Deutschland an. Wir freuen uns, wenn Sie vorab Ihre Unterlagen per Email, per Telefax oder per Post zusenden. Selbstverständlich stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte für eine erste telefonische Beratung zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen eine kurzfristige Terminvereinbarung, effektive Kommunikation und transparente Kosten mit flexibler Honorarstruktur. Geben Sie Ihre rechtliche Angelegenheit in kompetente Hände. Unsere Anwälte freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Anlegerschutz

FRAGEN SIE UNS ZU IHRER ANGELEGENHEIT AN.

ANFRAGE

KLAGEN VW-ABGAS-SKANDAL

Herfurtner Rechtsanwälte haben im August 2016 mehrere Klagen von Aktionären gegen die Volkswagen AG eingereicht. Die Kläger werfen dem VW Konzern vor, die Öffentlichkeit zu spät über die Manipulation der Dieselfahrzeuge informiert zu haben.

Pressemitteilung Klage gegen Volkswagen

VW KLAGE

THEMEN UND RECHTSGEBIETE

AKTIENRECHT

Herfurtner Rechtsanwälte beraten bundesweit Mandaten im Aktienrecht. Zu unseren Mandanten zählen Anleger, Aktiengesellschaften, Vorstände und Aufsichtsratsmitglieder. Das Aktienrecht wird in Deutschland durch das Aktiengesetz geregelt. Dort wird die Konstruktion der Aktiengesellschaft sowie der Umgang mit ausgegebenen Aktienanteilen definiert und geregelt.

ANLAGEBETRUG

Sollten Sie Opfer eines Anlagebetruges geworden sein, sollten Sie rasch handeln. Auch bei Fällen, in denen Beträge ins Ausland überwiesen worden sind, bestehen vielfach Möglichkeiten Konten einzufrieren, um Gelder zurückzuholen. Die Anwälte unserer Kanzlei betreuen Mandanten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen europäischen Ländern, die durch Investitionen im Ausland teilweise erhebliche Verluste erlitten haben.

BANKRECHT

Im Bankrecht bieten Ihnen die Anwälte der Kanzlei Herfurtner kompetente Unterstützung an. Insbesondere beraten wir Mandanten bundesweit bei Fremdwährungsdarlehen, Swap-Geschäften und dem Widerruf von Kreditverträgen. Im Falle einer Falschberatung können sich Schadensersatzansprüche des Kunden aufgrund einer Pflichtverletzung gegen die Bank ergeben.

BINÄRE OPTIONEN

Vorsicht beim Handel mit binären Optionen! Binäre Optionen sind sehr kurzlaufende Optionen, die es Anlegern und Tradern ermöglichen innerhalb kürzester Zeit Erträge in Höhe von bis zu 85 % des eingesetzten Kapitals zu erzielen. Dabei wird auf fallende oder steigende Kurse spekuliert, so dass theoretisch keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind.

FALSCHBERATUNG

Eine Falschberatung durch Banken, Sparkassen oder Vermittler liegt dann vor, wenn der Berater seine Aufklärungspflichten verletzt und dadurch beim Beratenen ein Schaden entsteht. Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn ein Anleger eine Kapitalanlage aufgrund von einer nicht anleger- und objektgerechten Beratung durch die Bank oder den Vermittler erwirbt und dadurch Verluste erleidet.

FREMDWÄHRUNGSKREDIT

Der Anstieg des Schweizer Franken gegenüber dem Euro Anfang 2015 hat vielen Bankkunden erhebliche Verluste gebracht. In vielen Fällen haben betroffene Kreditnehmer Ansprüche auf Schadensersatz wegen Falschberatung. Außerdem kommt oft der Widerruf des Darlehensvertrages in Betracht.

GESELLSCHAFTSRECHT

Wir beraten Gründer, Gesellschafter, Unternehmer, Geschäftsführer und Vorstände bei der Gründung, Leitung und Abwicklung von Gesellschaften. Bei Streitigkeiten zwischen Gesellschaftern, Geschäftsführern und anderen Geschäftsleitern auf sind neben den rechtlichen Möglichkeiten die strategischen Interessen der beteiligten Personen zu berücksichtigen.

IMMOBILIENFONDS

In den letzten Jahren gab es Pleiten und Verurteilung einzelner Gründer wegen Kapitalanlagebetrugs. Anleger können also herbe Verluste bei meist als risikolos angebotenen Produkten erleiden. Bei Investitionen in eine geschlossenen Immobilienfonds kann am Ende ein Totalverlust und oder eine hohe Verschuldung stehen.

IMMOBILIENRECHT

Fragestellungen im Immobilienrecht prägen unser tägliches Leben. Unsere Rechtsanwälte beraten Sie im Grundstück- und Immobilienrecht und beim Kauf und der Finanzierung einer Immobilie. Wir stehen Ihnen bei erbrechtlichen Aspekten zur Verfügung und setzen Ihre Ansprüche im Hypothekenrecht und bei Zwangsversteigerungen um.

KAPITALMARKTRECHT

Das Kapitalmarktrecht umfasst Themengebiete, die im Rahmen der Geschäftsverbindung zwischen Finanzdienstleistern und Privat- und Geschäftskunden auftreten. Weitere Aspekte im Bank- und Kapitalmarktrecht betreffen die Rechtsverhältnisse zwischen den staatlichen Institutionen, die für die Kontrolle des Bankensektors zuständig sind, und den Kreditinstituten.

SWAP-GESCHÄFT

Eine große Zahl deutscher Banken hat ihren Kunden einen riskanten Zinsswap angeboten. In der Folge sind bei vielen Kunden überraschend hohe Verluste aufgelaufen, die für die Banken absehbar waren. Eine Aufklärung über die finanziellen Risiken wie Marktpreis-Risiko oder Kredit-Risiko durch die beratenden oder vermittelnden Banken hat in vielen Fällen nicht oder nicht ausreichend stattgefunden.

SCHIFFSFONDS

Schiffsfonds waren einst beliebte Anlageformen. Es winkten hohe Renditen und steuerliche Vorteile. Der Markt galt als wachsend. Kaum ein Produkt-Portfolio kam ohne einen solchen Fonds aus. Berater haben die Schiffsfonds lange Zeit als konservative Anlagen eingestuft und diese dementsprechend häufig auch an Privatanleger vermittelt, die keinerlei Interesse an einer spekulativen Investition hatten.

2109, 2016

Warnungen für Anleger September 2016

von | 21/09/2016|Kategorien: Anlegerschutz|Schlagwörter , , , , , , , , , , , |keine Kommentare

Die Anwaltskanzlei Herfurtner erhält Warnungen und Mitteilungen von Privatpersonen, Unternehmen und Organisationen, die Firmen ohne Zulassung betreffen. In nicht wenigen Fällen handelt es sich um versuchten Anlagebetrug. Einige dieser Warnungen betreffen Firmen ohne Zulassung, die [...]

1909, 2016

24Option – Betrug oder seriöser Anbieter?

von | 19/09/2016|Kategorien: Anlegerschutz|Schlagwörter , , , , , , , , , , |keine Kommentare

24Option - Die Plattform für binäre Optionen 24Option wird in letzter Zeit immer bekannter in Deutschland. Sie ist international tätig und verspricht ihren Kunden schnelle und einfache Gewinne. Die wichtigsten Informationen über binäre Optionen und [...]

1609, 2016

Versima Plc. – Unternehmen ohne Lizenz

von | 16/09/2016|Kategorien: Anlagebetrug|Schlagwörter , , , , , , , , |keine Kommentare

Versima Plc. - Das Unternehmen bietet Aktiengeschäfte ohne Lizenz an und ist vermutlich in Anlagebetrug verwickelt. Das Unternehmen Versima Plc. bietet unter anderem Aktien der Firma World Wide Wind an. Anleger verlieren jedes Jahr Milliarden durch Anlagebetrug. Jahr [...]

1509, 2016

Jeffrey Brothers Capital – Verdacht auf Anlagebetrug

von | 15/09/2016|Kategorien: Anlagebetrug|Schlagwörter , , , , , , , , , , , , , |keine Kommentare

Jeffrey Brothers Capital – Rechtsanwälte und Aufsichtsbehörden vermuten einen weiteren Fall von Anlagebetrug. Die Rechtsanwälte der Anwaltskanzlei Herfurtner wurden bereits in mehreren Fällen von Anlegern kontaktiert, die Geld in Jeffrey Brothers Capital und von ihnen [...]

1309, 2016

Hartford Group International – weiterer Fall von Anlagebetrug?

von | 13/09/2016|Kategorien: Anlagebetrug|Schlagwörter , , , , , , , , , , |keine Kommentare

Hartford Group International  – ein weiterer Fall von mutmaßlichem Anlagebetrug, warnen Finanzaufsichtsbehörden und Anwälte. Die Anwälte der Anwaltskanzlei Herfurtner werden immer öfter von Geschädigten durch die Hartford Group International kontaktiert. Bei den Fällen der Hartford [...]

1309, 2016

Vencap International Cooperation – Netlife Communications – Dubai International Capital LLC – Versata Inc.

von | 13/09/2016|Kategorien: Anlagebetrug|Schlagwörter , , , , |keine Kommentare

Mehrere Anleger wurden durch das Unternehmen Vencap International Cooperation telefonisch kontaktiert. Die Anrufe stammten in einigen Fällen aus Kanada. Dabei wurden Aktien der Firma Netlife Communications angeboten. Als Verkaufsargument wurde ein angeblicher Börsengang des Unternehmens [...]

WIR FREUEN UNS ÜBER IHRE ANFRAGE.

Wir bieten Ihnen eine kurzfristige Terminvereinbarung, effektive Kommunikation und transparente Kosten mit flexibler Honorarstruktur. Geben Sie Ihre rechtliche Angelegenheit in kompetente Hände.

ANFRAGE