BDSwiss – binäre Optionen – Anwälte helfen

///BDSwiss – binäre Optionen – Anwälte helfen

BDSwiss – binäre Optionen – Anwälte helfen

BDSwiss – Plattform für binäre Optionen – Dank Werbung im Internet und im Fernsehen wird der Handeln mit binären Optionen immer populärer. BDSwiss ist einer der bekanntesten Anbieter unter den deutschen Kunden. Geworben wird mit einer einfachen und unkomplizierten Plattform-Bedienung und schnellen Gewinnen. Doch sind die Anbieter wirklich seriös und vertrauenswürdig, oder handelt es sich um eine Abzocke?

BDSwiss – die wichtigsten Informationen

Binäre Optionen sind kurzlaufende Finanzinstrumente, bei denen auf steigende oder fallende Kurse gewettet werden kann. Man kann sie mit einem sehr niedrigen Kapitaleinsatz betreiben, so dass sie dadurch auf für Einsteiger attraktiv sind. Die Funktionsweise ist im Prinzip ganz einfach – der Trader setzt auf den fallenden (sog. „Put-Option“) oder steigenden (sog. „Call-Option“) Kursverlauf eines Basiswertes und gewinnt wenn er am Ende der Optionslaufzeit richtig liegt. Hat man dagegen falsch geraten, verliert man in der Regel das ganze eingesetzte Kapital.

BDSwiss – Abzocke oder seriös? Das müssen Sie unbedingt wissen.

Mittlerweile kennt fast jeder die Werbung von BDSwiss und es gibt immer mehr Interessenten, die damit innerhalb kürzester Zeit viel Geld gewinnen wollen. Oftmals ist man so begeistert von der Chance schnell viel Geld zu gewinnen, dass man sich überhaupt nicht oder jedenfalls nicht hinreichend über die damit verbundenen Risiken informiert.

Doch selbst, wenn man Zweifel hat, ob die Angebote von BDSwiss seriös oder Abzocke sind, hat man es nicht leicht herauszufinden, ob der Anbieter wirklich hält was er verspricht. Denn Recherchen im Internet führen meistens zu unglaubwürdigen Informationen – sei es Erfahrungen, die in einem Forum  beschrieben werden, Artikel in Vergleichsportalen oder Informations-Videos – meistens stellen sie versteckte Werbung dar.

Auf der Seite der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde CYSEC findet man folgende Informationen-  die Plattform BDSwiss wird von der Firma Bdswiss Holding Plc betrieben. Die Firma verfügt seit dem 31.05.2013 über eine Lizenz und ist in Limassol, Zypern, registriert. Die Tatsache, dass sie durch eine Aufsichtsbehörde innerhalb der EU reguliert wird deutet zunächst auf eine gewisse Seriosität hin. Dieser Umstand allein vermag jedoch nicht eine transparente und kundenfreundliche Dienstleistung zu garantieren. Vielmehr sind noch weitere Informationen notwendig, um eine genaue Beurteilung zu ermöglichen.

Besondere Bedeutung haben immer die allgemeinen Geschäftsbedingungen einer Firma. Dies gilt insbesondere auch für den Bereich binäre Optionen, da der Teufel bekanntlich im Kleingedruckten steckt. Obwohl BDSwiss ihre Dienste aktiv auf dem deutschsprachigen Raum vermarktet, hat sie ihre Geschäftsbedingungen lediglich auf englisch zur Verfügung gestellt. Dies ist für die Kunden natürlich nicht gerade unproblematisch, da sie dadurch nicht genau wissen worauf sie sich einlassen.

Viele Interessenten glauben, dass BDSwiss aufgrund ihres Namens sowie aufgrund der Schweizer Flagge im Logo aus der Schweiz stammt, oder zumindest einen engen Bezug zur der Schweiz hat. Auch in der TV Werbung wird aufgrund des Schweizer Akzents eine Verbindung mit der Schweiz suggeriert. Die Schweiz erweckt bei den meisten Menschen den Eindruck der Zuverlässigkeit, Seriosität und Sicherheit. Doch ein Bezug der in Zypern ansässigen BDSwiss zu der Schweiz ist nicht ersichtlich.

BDSwiss – Sitz auch in Deutschland?

Bei Recherchen im Internet findet man oft die Behauptung, dass BDSwiss einen Sitz in Deutschland hat. Diese Information entspricht allerdings nicht der Wahrheit. Wenn man sich die Seite von BDSwiss genauer anschaut stellt man fest, dass es in Deutschland lediglich eine postalische Adresse gibt. Ansprechpartner bei Beschwerden bleibt somit die zypriotische Gesellschaft.

Die Anwälte der Kanzlei Herfurtner beraten Mandanten im Anlegerschutz zum Thema binäre Optionen in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz und helfen Geschädigten bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche.

Einen Kommentar schreiben