Huge-Options – Betrug oder fair?

//, Anlegerschutz/Huge-Options – Betrug oder fair?

Huge-Options – Betrug oder fair?

Huge-Options – Internetseiten für binäre Optionen sind in den letzten Jahren immer bekannter geworden. Doch sind die versprochenen Gewinnchancen realistisch? Oder ist das Betrug?

Huge-Options – Betrug oder nicht?

Bevor man bei Huge-Options oder anderen Portalen für binäre Optionen Geld investiert, sollte man sich gut über die verschiedenen Risiken informieren. Doch zuverlässige und ehrliche Informationen sind nicht leicht zu finden. Das liegt daran, dass die Anbieter von binären Optionen viel Geld für Werbung ausgeben und die meisten Artikel in spezialisierten Medien sowie auch zahlreiche Forum-Beiträge nur Werbungszwecken dienen.

Die Internetplattform Huge-Options ist unter anderem auch in deutscher Sprache verfügbar. Allerdings ist auf der Plattform kein Impressum vorhanden. Dadurch bleiben die Benutzer im Ungewissen mit wem sie es genau zu tun haben. Was kann man bei Pflichtverletzungen seitens dieses Unternehmens unternehmen? Wo und wie kann man den Anbieter verklagen? Diese Fragen bleiben für die Benutzer unbeantwortet. Da der Anbieter seinen Sitz nicht in Deutschland hat, kann nur ein spezialisierter Anwalt helfen.

Huge-Options  – Geschäftsbedingungen und Lizenz

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Huge-Options sind online in deutscher Sprache abrufbar. Allerdings sind einige Klauseln nicht gerade kundenfreundlich.

Es liegen keine Informationen bezüglich einer staatlichen Lizenz vor. Das heißt, dass Huge-Options keiner staatlichen Regulierung unterliegt. Da seriöse Plattformen für binäre Optionen grundsätzlich über eine staatliche Lizenz verfügen, ist bei Anbietern ohne Lizenz in der Regel besondere Vorsicht geboten.

Binäre Optionen – grundlegende Informationen

Binäre Optionen funktionieren im Prinzip ganz einfach – sie ermöglichen Wetten auf steigende oder fallende Kurse. Wenn man mit seiner Wette richtig liegt, kann man zwischen 60 und 85 Prozent des Einsatzes gewinnen. Hat man dagegen falsch gewettet, verliert man seinen Einsatz. Da man oft mit kleinen Beträgen einsteigen kann, sind binäre Optionen auch bei Einsteigern sehr beliebt.

Huge-Options – Erfahrungen von Benutzern und Forum-Informationen

Unseren Recherchen und Erfahrungen zufolge haben viele Benutzer von Huge-Options schlechte Erfahrungen gemacht. Oftmals sind erzielte Gewinne trotz mehrfacher Aufforderungen nicht ausgezahlt worden. Benutzer haben oft die Erfahrung gemacht, dass die Kundenbetreuung nur bei weiteren Einzahlungen freundlich und aufmerksam ist. Bei Auszahlungsersuchen sind sie dagegen schlecht oder gar nicht zu erreichen.

Die Anwälte der Kanzlei Herfurtner sind Ihre kompetenten Ansprechpartner bei Fragen zum Thema binäre Optionen. Die Beratung erfolgt in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz zu den Themen Anlagebetrug und Kapitalanlagebetrug.

Einen Kommentar schreiben