Mittelstandsanleihen 2016-11-16T12:17:15+00:00

Mittelstandsanleihen

Mittelstandsanleihe

Mittelstandsanleihen – Die Rechtsanwälte der Kanzlei Herfurtner beraten Anleger, die Verluste bei Mittelstandsanleihen erlitten haben. Die Mehrheit der aktuell angebotenen Mittelstandsanleihen sind wohl nicht empfehlenswert, wenn man die mögliche Rendite dem Verlust-Risiko vergleicht. Anlegers sollten die Entwicklung Ihre Anleihe immer Blick haben. In jedem Fall sind Mittelstandsanleihen keine klassischen Buy-and-Hold-Investments, die über viele Jahre im Depot liegen gelassen werden können.

Das Handelssegment der Mittelstandsanleihe startete im Jahr 2010. Das Segment wurde speziell für Anleihen von Mittelständlern erdacht und wurde BondM genannt. Nach vielen Insolvenzen, Skandalen und Zeitungsberichten ist der Markt so gut wie tot. Viele Emittenten drängten in den Markt, obwohl die Kapitalmarktfähigkeit nicht gegeben war. Die Bilanzen zeigten in manchen Fällen von vornherein, dass die Unternehmen nicht in der Lage sein würden, die Anleihe aus den Erträgen des operativen Geschäftes heraus zu tilgen. Bei Eigenkapitalquoten von unter 15% ist die Abhängigkeit von Fremdkapital und Anschlussfinanzierungen oft sehr hoch.

Die Schäden bei Mittelstandsanleihen belaufen sich laut der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) bereits auf rund 900 Millionen Euro.

Die meisten Mittelstandsanleihen weisen eine Laufzeit von fünf Jahren auf. Möglichweise steht vielen Anlegern der Horror erst in Haus, da viele Fälligkeitstermine noch nicht erreicht sind. Bis 2019 müssen 147 Mittelstandsanleihen mit einem Volumen von 6,9 Milliarden Euro zurückgezahlt werden. Die geht aus einer Studie von Apollo Corporate Finance hervor.

Mittelstandsanleihen – Was können Anleger tun?

Werden die Anleihebedingungen geändert ist meist eine Kündigung möglich. Auch Schadensersatzansprüche der Anleger gegen an der Emission beteiligte Unternehmen und/oder Personen bestehen in vielen Fällen.

Rechtsanwälte und Ansprechpartner für Mittelstandsanleihen

Unsere Rechtsanwälte beraten Anleger bundesweit, die von Verlusten und Risiken bei Mittelstandsanleihen betroffen sind.

Rechtsanwalt Wolfgang Herfurtner – Anwalt Wolfgang Herfurtner vertritt Mandanten vorwiegend in den Rechtsgebieten Bank- und Kapitalmarktrecht, Gesellschaftsrecht, Immobilienrecht und IT-Recht. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der erfolgreichen Unternehmensleitung als Vorstand und Geschäftsführer.

Rechtsanwalt Patrick Wilson – Anwalt Patrick Wilson vertritt geschädigte Privatanleger in sämtlichen Bereichen des Bank- und Kapitalmarktrechtes. Rechtsanwalt Patrick Wilson ist Mitglied im Münchner Anwaltverein, dem Deutschen Anwaltverein und der Arbeitsgemeinschaft für Bank- und Kapitalmarktrecht  des DAV.

Liste notierter Mittelstandsanleihen

3W POWER S.A. 14/19  WKN: A1ZJZB
ADLER REAL ESTATE 13/18  WKN: A1R1A4
ADLER REAL ESTATE 14/19  WKN: A11QF0
ADLER REAL ESTATE 15/20  WKN: A14J3Z
AIR BERLIN 10/15  WKN: AB100A
AIR BERLIN 11/18  WKN: AB100B
AIR BERLIN 14/19 WKN: AB100L
AIR BERLIN 14/19 WKN: AB100N
ALBERT REIFF IHS 11/16 WKN: A1H3F2
ALBIS LEASING IHS 11/16 WKN: A1CR0X
Alfmeier Anleihe 13/18 WKN: A1X3MA
ALNO AG 13/18 WKN: A1R1BR
ALPINE HOLDING 12/17 WKN: A1G4NY
ARISTON REAL IHS.11/16 WKN: A1H3Q8
ATON GROUP FIN. 13/18 WKN: A1YCQ4
AVW GRUND AG 11/15 VAR WKN: A1E8X6
BASTEI LUEBBE IHS 11/16  WKN: A1K016
BDT MEDIA AUTOM. IS 12/17  WKN: A1PGQL
BEATE UHSE AG 14/19  WKN: A12T1W
BERENTZEN-GRP IHS 12/17  WKN: A1RE1V
BIOENERGIE IS 13(16/20)  WKN: A1TNHC
BKN BIOSTROM IS.11/16  WKN: A1KQ8V
CENTROSOLAR GROUP AG 16  WKN: A1E85T
CLOUD NO 7 13/17  WKN: A1TNGG
CONSTANTIN MEDIEN AG IHS  WKN: A1R07C
DEMIRE ANLEIHE 14/19  WKN: A12T13
DEUT.BOERSE ANL 13/18  WKN: A1R1BC
DEUT.BOERSE ANL 15/25  WKN: A1684V
DEUT.BOERSE MTN 12/22 WKN: A1RE1W
DEUT.BOERSE SUB.ANL15/21  WKN: A161W6
DEUTSCHE ROHSTOFF 13/18  WKN: A1R07G
DEWB ANL.14/19  WKN: A11QF7
DF DT.FORFAIT AG 13/20  WKN: A1R1CC
DIC ASSET AG ANL. 13/18  WKN: A1TNJ2
DIC ASSET AG ANL. 14/19  WKN: A12T64
DT.STUDENTEN WOHN 15/20  WKN: A1ZW6U
DUERR AG ANL.14/21  WKN: A1YC44
E.N.O. ENERGY GMBH 011/16  WKN: A1H3V5
EDEL IHS 11/16  WKN: A1KQYG
EDEL IHS 14/19  WKN: A1X3GV
EKOSEM-AGRAR GMBH 12/17  WKN: A1MLSJ
EKOSEM-AGRAR GMBH 12/18  WKN: A1R0RZ
EKOTECHNIKA GMBH 13/18  WKN: A1R1A1
ENERGIEKONTOR ANL.11/22  WKN: A1K0M2
ENERGIEKONTOR ANL.12/22  WKN: A1MLW0
ENTERPRISE HLDGS 12/17  WKN: A1G9AQ
ENTERPRISE HLDGS 15/20  WKN: A1ZWPT
ESTAVIS AG 13/18  WKN: A1X3Q9
ETERNA MODE HLD 12/17  WKN: A1REXA
EUROBODEN GMBH IHS 130/18  WKN: A1RE8B
EXER D GMBH 11/16  WKN: A1E8TK
EYEMAXX R.EST.AG 11/16  WKN: A1K0FA
EYEMAXX REAL ESTATE AG 17  WKN: A1MLWH
EYEMAXX REAL ESTATE AG 19  WKN: A1TM2T
EYEMAXX REAL ESTATE AG 20  WKN: A12T37
FAIR VALUE REIT WA 15/20  WKN: A13SAB
FCR IMMOBILIEN ANL 14/19  WKN: A1YC5F
FERRATUM DTL. IHS 13/18  WKN: A1X3VZ
FFK ENVI. GMBH 11  WKN: A1KQ4Z
FREUND+PART.HYBR.ANL10/17  WKN: A1EV8U
FRIEDOLA GEBR.HOLZAPFEL17  WKN: A1MLYJ
GAMIGO AG 13/18  WKN: A1TNJY
GEBR.SANDERS IHS.13/18  WKN: A1X3MD
GERMAN PELLETS GEN.  WKN: A141BE
GERMAN PELLETS IHS.11/16  WKN: A1H3J6
GERMAN PELLETS IHS.13/18  WKN: A1TNAP
GERMAN PELLETS IHS.14/19  WKN: A13R5N
GETGOODS.DE AG ANL 12/17  WKN: A1PGVS
GEWA 5 TO 1 GMBH 14/18  WKN: A1YC7Y
GIF MBH 11/16  WKN: A1K0FF
GOLFINO AG 12/17  WKN: A1MA9E
GUENTHER ZAMEK IS.12/17  WKN: A1K0YD
HAHN IMMO.BET. AG 12/17  WKN: A1EWNF
HALLHUBER ANL 13/18  WKN: A1TNHB
HANSEYACHT AG 14/19  WKN: A11QHZ
HELMA EIGENBAU ANL.13/18  WKN: A1X3HZ
HERBAWI IHS 14/19  WKN: A12T6J
HKW PERSONAL ANL.11/16  WKN: A1K0QR
HOERMANN FIN ANL.13/18  WKN: A1YCRD
HOMANN HOLZW IHS.12/17  WKN: A1R0VD
HPI AG ANL.11/16  WKN: A1MA90
IDENTEC GROUP 12/17  WKN: A1G82U
IMM.PROJ.SAL.AR.ANL 12/19  WKN: A1RFBP
INCITY IMMOBILIEN 14/19  WKN: A13R8D
IPM GMBH ANL.13/18  WKN: A1X3NK
J.F.BEHRENS AG ANL.11/16  WKN: A1H3GE
JACOB STAUDER IHS 17  WKN: A1RE7P
JACOB STAUDER IHS 22  WKN: A161L0
JOH.FR.BEHRENS ANL 20  WKN: A161Y5
JUNG, DMS ANL.15/20  WKN: A14J9D
KARLIE GROUP GMBH 13/18  WKN: A1TNG9
KARLSBERG BR.ITV 12/17  WKN: A1REWV
KATJES INT. IHS 15/20  WKN: A161F9
KÉZIZÁLOG ZRT.  WKN: A1HQFG
KSW IMMOBILIEN ANL.14/19  WKN: A12UAA
KTG AGRAR AG ANL.11(17)  WKN: A1H3VN
KTG AGRAR SE 14/19  WKN: A11QGQ
KTG ENERGIE AG 12/18  WKN: A1ML25
LANG+CIE. RE BET. 15/18  WKN: A161YX
LAUREL GMBH 12/17  WKN: A1RE5T
MAG IAS GMBH 11/16  WKN: A1H3EY
MARITIM VERTR.ANL.14/16  WKN: A13R5R
MBB CLEAN ANL 13/19  WKN: A1TM7P
METALCORP GRP 13/18  WKN: A1HLTD
MIFA FAHRRADW.IHS 13/18  WKN: A1X25B
MINAYA CAP WLD.13/18  WKN: A1X3H1
MITEC AUTOMOTIVE 12/17  WKN: A1K0NJ
MORE+MORE 13/18  WKN: A1TND4
MOX TELECOM AG 12/17  WKN: A1RE1Z
MS DEUTSCHLAND 17  WKN: A1RE7V
MS SPAICH. ANL. 11/16  WKN: A1KQZL
MT-ENERGIE ANL.12/17  WKN: A1MLRM
MTU AERO 12/17  WKN: A1PGW5
NEUE ZWL ZAHNRADW. 14/19  WKN: A1YC1F
NEUE ZWL ZAHNRADW. 15/21  WKN: A13SAD
NORDEX SE IHS 11/16  WKN: A1H3DX
PARAGON AG ANL.13/18   WKN: A1TND9
PCC SE ITV.11/15  WKN: A1K0U0
PEACH PROP.ANL.11/16  WKN: A1KQ8K
PEINE IHS 13/18  WKN: A1TNFX
PENELL GMBH IHS.14/19  WKN: A11QQ8
PHOTON EN.INV. 13/18  WKN: A1HELE
PNE WIND AG ANL 13/18  WKN: A1R074
PORR AG 12-16  WKN: A1HCJJ
PORR AG 13/18  WKN: A1HSNV
POSTERXXL AG 12/17  WKN: A1PGUT
PROCAR AUTOFINANZ 11/16   WKN: A1K0U4
PROCAR AUTOFINANZ 14/19  WKN: A13SLE
RENA GMBH IS.10/15  WKN: A1E8W9
RENA GMBH IS.13/18  WKN: A1TNHG
RENA LANGE 13/17  WKN: A1ZAEM
RENE LEZARD ANL.12/17  WKN: A1PGQR
RICKMERS HOLD.ANL 13/18  WKN: A1TNA3
ROYALBEACH ANL.11/16  WKN: A1K0QA
RUDOLF WOEHRL AG ANL 18  WKN: A1R0YA
RWE FIN. 09/21 MTN   WKN: A0T6L6
S+T AG 13/18   WKN: A1HJLL
SAF HOLLAND 12/18   WKN: A1HA97
SAG SOLARSTROM 10/15   WKN: A1E84A
SAG SOLARSTROM 11/17  WKN: A1K0K5
SANHA ANL 13/18  WKN: A1TNA7
SANOCHEMIA PHARM. 2017  WKN: A1G7JQ
SCHALKE 04 ANL. 12/19  WKN: A1ML4T
SCHNEEKOPPE ANL. 10/15  WKN: A1EWHX
SCHOLZ AG 12/17   WKN: A1MLSS
SEIDENSTICK. IHS 12/18  WKN: A1K0SE
SEMPER IDEM GMBH 11/16  WKN: A1H3YJ
SEMPER IDEM GMBH 14/21  WKN: A11QR1
SEMPER IDEM GMBH 15/20  WKN: A13SHW
SENATOR ENT.ANL.15/16  WKN: A14J6U
SENIVITA GMBH IHS 11/16  WKN: A1KQ3C
SENIVITA SOC.WS 15/20  WKN: A13SHL
SENIVITA SOZ.GE.GS 14/UN.  WKN: A1XFUZ
SIAG SCHAAF AG IHS 11/16  WKN: A1KRAS
SIC PROCESSING GMBH 11/16  WKN: A1H3HQ
SINGULUS TECHN. AG 12/17  WKN: A1MASJ
SNP SCHNEID.-NEU.ANL15/20  WKN: A14J6N
SOLAR8 ENERGY AG 11/16  WKN: A1H3F8
SOLEN AG 11/16  WKN: A1H3M9
STEILMANN-BO.ANL.12/17  WKN: A1PGWZ
STEILMANN-BO.ANL.14/18  WKN: A12UAE
STEILMANN-BO.ANL.15/17  WKN: A14J4G
STERN IMMOBIL.AG ANL13/18  WKN: A1TM8Z
STRENESSE AG ANL13/14  WKN: A1TM7E
STUD.GES.WITTEN/HERD. 24  WKN: A12UD9
SYMPATEX IHS 13/18  WKN: A1X3MS
TAG IMMOBILIEN ANL.13/18  WKN: A1TNFU
TAG IMMOBILIEN ANL.14/20  WKN: A12T10
TIMELESS HOM ANL 13/20  WKN: A1R09H
TRAVEL24.COM 12/17  WKN: A1PGRG
UBM REALITAETEN. 14-19  WKN: A1ZKZE
VALENSINA GMBH IHS 11/16  WKN: A1H3YK
VEDES ANLEIHE 14/19  WKN: A11QJA
VST BUILDING TECH. 13/19  WKN: A1HPZD
WIENERBERGER 07/UND. FLR  WKN: A0G4X3
WINDREICH ANL. 11/16  WKN: A1H3V3

KONTAKT

Wir beraten Sie gerne.
Jetzt kostenfrei anfragen.

KONTAKTFORMULAR

Atlas Capital Financial Services

Atlas Capital Financial Services Ltd. - Die Cyprus Securities and Exchange Commission (‘CySEC’) zieht die Genehmigung für die Atlas Capital Financial Services Ltd. zurück. Atlas Capital Financial Services Ltd. Die Zypern Securities and Exchange Commission [...]

By |