Anwalt München

//Tag:Anwalt München

Anwalt München – Unsere Anwälte beraten im Bankrecht, Kapitalmarktrecht, Wirtschaftsrecht, Zivilrecht und Immobilienrecht – Standorte München und Hamburg

Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht verstärkt Team

Fachanwältin bei Herfurtner Rechtsanwälte  - Wir freuen uns über einen kompetenten Neuzugang in unserem Kanzleiteam! Fachanwältin Eva-Maria Ueberrück ist seit 2002 als Anwältin in München zugelassen und betreut Mandanten seit 2004 insbesondere im Bank- und Kapitalmarktrecht. Für ihre Mandanten hat sich Fachanwältin Eva-Maria Ueberrück vor allem im Bereich des Wertpapierrechts einen Namen gemacht: Ihre rechtsanwaltliche Tätigkeit im Bereich der „Zertifikatsklagen“ hat den Weg zu den bekannten BGH-Entscheidungen zum Emittentenrisiko sowie zur Aufklärung über ein Sonderkündigungsrecht mitgeebnet. Sie vertrat bei Schadensersatzklagen wegen Falschberatung beim Vertrieb von Anleihen und/oder Zertifikaten der insolventen Investmentbank „Lehman Brothers“, deren Insolvenz die Finanzkrise mit auslöste. Auch im Rahmen der Vertretung von Anlegern offener Immobilienfonds hat sie die Rechtsprechung zu Gunsten der Anleger mitbeeinflusst. So war sie unter anderem Wegbereiterin zu den Bundesgerichtshof-Urteilen zur ungefragten Aufklärungspflicht von Beratern über das sogenannte Schließungsrisiko bei offenen Immobilienfonds. Über eine große und langjährige Expertise verfügt Fachanwältin Ueberrück auch im [...]

Cunningham Mutual – Warnung durch Anwalt

Cunningham Mutual – bei Geschäften mit der Firma Cunningham Mutual drohen hohe Verluste, warnen Anlegerschützer. Die Anwälte der Kanzlei Herfurtner rechnen damit, dass das Geschäftsmodell von Cunningham Mutual auf Betrug basiert. Aufgrund der niedrigen Zinsen suchen Privatanleger nach Möglichkeiten ihr Geld in Anlageformen mit höheren Renditen zu investieren. Dabei werden sie oft Opfer von Anlagebetrügern. Die Anzahl der Fälle von Anlagebetrug steigt immer weiter, so dass jedes Jahr Schäden in Milliardenhöhe entstehen. Cunningham Mutual - Telefonbetrug Der Anlagebetrug ist auch unter dem Namen Boiler Room Scam (engl. “boiler room”: Heizkessel-Raum) bekannt. Dieser Name ergibt sich aus der Art und Weise wie die Betrüger vorgehen – sie befinden sich in einem Raum, ausgestattet als Call Center, und versuchen dank raffinierter Gesprächstaktiken Aktien und sonstige Geldanlagen zu verkaufen. Die Kommunikation erfolgt ausschließlich per Telefon und Email, ein persönlicher Kontakt mit den Beratern kommt nie zustande. Oftmals werden auch vermeintliche Sicherheiten wie Garantien [...]

Option500 – Betrug oder seriös?

Optioen 500 - Binäre Optionen und Plattformen wie Option500 werden immer bekannter. Doch statt leicht verdientes Geld handelt es sich dabei oft um Betrug. Die Anwälte der Kanzlei Herfurtner in München bekommen immer öfter Anfragen von Geschädigten, die durch binäre Optionen viel Geld verloren haben. Viele Anbieter verfügen nicht über eine Lizenz und werden nicht von den Finanzbehörden kontrolliert. Binäre Optionen – die wichtigsten Informationen Binäre Optionen, die auch binary trades oder binary options genannt werden, sind relativ neue Finanzinstrumente, mit denen Trader sowohl von steigenden als auch von fallenden Kursen profitieren können. Da man sie mit sehr geringem Kapitaleinsatz handeln kann sind sie besonders bei Einsteigern sehr beliebt. Innerhalb weniger Minuten kann man zwischen 65 und 85 des Einsatzes gewinnen. So jedenfalls die Theorie. Die Praxis sieht oft anders aus. Option500 – Betrug oder nicht? Die wichtigsten Informationen Sind die Angebote der Plattform Option500 seriös oder Betrug? Im Internet [...]