MS Northern Endeavour

MS Northern Endeavour – Die Schiffsfahrtgesellschaft MS Northern Endeavour ist seit Mai 2016 in der Insolvenz. Damit hat MS Northern Endeavour das gleiche Schicksal wie viele andere Schiffsfonds. Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Dr. Dietmar Penzlin aus Hamburg. In den vergangenen Tagen haben zahlreiche Anleger Post vom Anwalt erhalten und sind zur Rückzahlung der an sie geleisteten Zahlungen aufgefordert worden. Viele Anleger haben sich bereits an die Anwaltskanzlei Herfurtner in München gewendet und eine Überprüfung der Forderungen in Auftrag gegeben. Die Zahlungsaufforderung kann von verschiedenen Rechtsanwälten vorgenommen worden sein, unter anderem auch von Rechtsanwalt Volker Hey aus Berlin. Anleger sollten wissen, dass eine derartige Rückforderung von Ausschüttungen nicht immer berechtigt ist. Vielmehr haben die Anleger in vielen Fällen das Recht die Rückzahlung zu verweigern. Es bedarf grundsätzlich wirksamer vertraglicher Regelungen, die eine derartige Rückforderung regeln. Andernfalls ist die Rückforderung oft unberechtigt. Auch im Fall MS Northern Endeavour sollten die im Raum stehenden [...]