Jeffrey Brothers Capital – Verdacht auf Anlagebetrug

Jeffrey Brothers Capital – Rechtsanwälte und Aufsichtsbehörden vermuten einen weiteren Fall von Anlagebetrug. Die Rechtsanwälte der Anwaltskanzlei Herfurtner wurden bereits in mehreren Fällen von Anlegern kontaktiert, die Geld in Jeffrey Brothers Capital und von ihnen angebotenen Produkten investiert haben. Doch anstatt der versprochenen überdurchschnittlichen Renditen haben die Anleger einen Totalverlust erlitten. Bei der Firma Jeffrey Brothers Capital besteht somit der Verdacht, dass es sich um Betrug handelt. Jeffrey Brothers Capital behauptet in Hong Kong ansässig zu sein. Die Finanzaufsichtsbehörde in Hong Kong weist auf ihrer Internetseite ausdrücklich darauf hin, dass Jeffrey Brothers Capital über keine Lizenz in Hong Kong verfügt und mit weiteren unlizenzierten Firmen in Verbindung steht. Jeffrey Brothers Capital wird insbesondere mit folgenden verdächtigen Firmen in Verbindung gebracht: Peredic Limited, Leeden Limited, Leston Limited, Zeriten Limited, Tricorp Limited, Grandwic Limited, Kingsburg Inc. Limited, Alpha Business Solution Ltd. Die Finanzaufsichtsbehörde in Hong Kong stellt auch klar, dass derartige unlizenzierte [...]