Questra Holdings Erfahrungen – Anwälte beraten

Questra Holdings - Die Firma Questra Holdings bietet Anlegern verschiedene Möglichkeiten zu investieren - Anwälte beraten. Nach eigenen Angaben ist die Questra Holdings in folgenden Investment-Segmenten tätig: Versteigerungen, Immobilien-Handel, An- und Verkauf von Wertpapieren an der Börse (IPO). Das Geschäftsmodell soll es ermöglichen Millionen vom Home-Office aus zu verdienen. Das Produkt nennt sich „Investor`s Portfolio“. Questra Holding - Wie soll Geld verdient werden? Die Questra Holdings INC soll sein Geld im Finanzsektor verdienen. Nach Informationen des Unternehmens sind ca. 25 Mitarbeiter angestellt, die mit Handelsgeschäften an der Börse Gewinne erzielen sollen. Eine Rendite von 7% per anno sei angestrebt. Die Gewinne sollten mit Aktien wie z.B. nivar, Trans Union, Tesla, Facebook und Alibaba erwirtschaftet werden. Auch sollen Schuldverschreibungen ge- und verkauft werde. Das Unternehmen gibt auch an, in 25 Ländern vertreten zu sein. Verschiedene Webseiten werben für das Unternehmen. Eine Versicherung des Paketes soll beim Kauf automatisch aktiviert werden. Dadurch soll das Eigenkapital [...]

Atlas Capital Financial Services

Atlas Capital Financial Services Ltd. - Die Cyprus Securities and Exchange Commission (‘CySEC’) zieht die Genehmigung für die Atlas Capital Financial Services Ltd. zurück. Atlas Capital Financial Services Ltd. Die Zypern Securities and Exchange Commission gibt bekannt, dass die Genehmigung der Zypern-Kapitalanlagegesellschaft "Atlas Capital Financial Service Ltd" suspendiert ist. Das Unternehmen mit der Nummer 085/07 ist gemäß § 26 (2) des Gesetztes zu Investment Services und Aktivitäten im regulierten Marktrecht suspendiert. Es besteht der Verdacht, dass ein Verstoß gegen Gesetze im Zusammenhang mit der Kontinuität und Regelmäßigkeit bei der Erbringung von Wertpapierdienstleistungen vorliegt. Die Entscheidung beruht auf der Tatsache, dass möglicherweise die Interessen von Kunden und Anlegern nicht gewahrt wurden. Das Unternehmen muss ab sofort die gesetzlichen Bestimmungen einhalten. Während der Suspension darf das Unternehmen folgende Dienstleistungen und Tätigkeiten nicht anbieten. Neue Geshäftsbeziehungen mit Kunden eingehen. Kundenaufträge ausführen. Wertpapierdienstleistungen in Zypern anbieten und durchführen oder aus Zypern in Mitgliedstaaten und [...]

Captura GmbH meldet Insolvenz an

Die Captura GmbH hat Insolvenz angemeldet. Das vorläufige Insolvenzverfahren wurde vom Amtsgericht München bereits eröffnet. Geschäftsfeld der Captura GmbH war der Ankauf und die Investition in Grundstücke und Immobilien. Zu diesem Zwecke hat die Gesellschaft bei Anlegern mehr als 33 Millionen Euro eingeworben. Als Anlageform wurden hierbei bevorzugt Nachrangdarlehen und Inhaberschuldverschreibungen gewählt. Attraktiv für Anleger wurde das Angebot der Captura GmbH, weil insbesondere im Rahmen der Nachrangdarlehen mit kurzen Laufzeiten (180 bzw. 360 Tage) und vergleichsweise hohen Zinsen von bis zu 7,95 Prozent geworben wurde. Dabei wurden die Nachrangdarlehen stets als rentabel und sicher für Anleger dargestellt. Vertrieben wurden die Beteiligungen an der Captura GmbH unter anderem von dem Maklerpool Fonds Finanz Maklerservice GmbH mit Sitz in München. Um möglichst schnell auf dem Markt Fuß zu fassen, hat das Unternehmen Vermittlern hohe Provisionen von bis zu 15 Prozent für den Vertrieb ihrer Produkte gezahlt. Ein besonders großer Anreiz für die [...]