GDI-Line

GDI-Line – Die österreichische Finanzaufsicht FSM erklärt, dass die Unternehmung GDI-Line keine Zulassung hat, Bankgeschäfte in Österreich abzuwickeln. Dem Unternehmen ist deshalb die gewerbliche Entgegennahme fremder Gelder zur Verwaltung oder als Einlage (§ 1 Abs 1 Z 1 BWG) nicht gestattet. Folgende Unternehmen sind von dieser Warnung ebenfalls betroffen: Global Gateway 8, Rue de la Perle Providence Mahe, Seychelles E-Mail: support.de(at)gdi-line.com; gdidesk(at)gmail.com Webseite: www.gdi-line.com Global Dynamic Investment Hawo Holding Inc. mit angeblichen Firmensitz in Building: Level 8, Cambridge House Taikoo Place, 979 King’s Road Island East, Hong Kong Hong Kong GDI-Line Global Dynamic Investment soll ein Projekt der HaWo Holding AG, einer angelblich internationalen Holdinggesellschaft, mit Sitz in Hongkong sein. Das Unternehmen wirbt damit, dass es „aus der langjährigen Erfahrung heraus“ arbeiten kann. Experten hätten bei „GDI einen ausgezeichneten Ruf für die Identifizierung unterbewerteter oder leistungsschwacher Märkte und dem erkennen von Financal Trends und und der Entwicklung von Vermögen [...]

Brandt-Swift Associates und Belmont Financial Group

Brandt-Swift Associates und Belmont Financial Group – Anwälte und Anlegerschützer warnen vor Geschäften mit der Firma Brandt-Swift Associates. Es besteht der Verdacht, dass es sich bei den Angeboten der Brandt-Swift Associates um Betrug handelt. In vielen Fällen arbeiten sie in Verbindung mit der Firma Belmont Financial Group. Die Fälle im Bereich Anlagebetrug nehmen weiter zu. Jedes Jahr entstehen Schäden in Milliardenhöhe. Auch das Bundeskriminalamt warnt vor den Tricks der Betrüger. Da die sicheren Geldanlagen derzeit kaum Renditen bringen, suchen immer mehr Anleger lukrative Investitionsmöglichkeiten. Und werden dabei oft Opfer von Betrügern. In der Regel melden sich angebliche Broker oder Aktienhändler telefonisch bei Privatpersonen und Unternehmen und versuchen sie von besonders lukrativen Aktien und anderen Kapitalanlagen zu überzeugen. Oft werden die Anleger psychisch unter Druck gesetzt schnell zu kaufen, da die in Aussicht gestellten Geschäfte nur kurzfristig verfügbar seien. Es werden überdurchschnittlich hohe Gewinne versprochen. Die angebotenen Aktien und Anlagen sind [...]

Cosma Gruppe

Cosma Gruppe – Staatsanwaltschaft ermittelt - Fragwürdige  Goldgeschäfte bei Cosma Gruppe? Anleger sollten jetzt Ihre Ansprüche geltend machen. Bei Mitarbeitern und Initiatoren der Cosma-Gruppe wurden wegen Betrugsverdacht Büros und Wohnungen durchsucht. Nach den der Anwaltskanzlei Herfurtner vorliegenden Informationen handelt es sich bei den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Karlsruhe um Fragen zu den Goldgeschäften von Unternehmen der Cosma Gruppe. Cosma Gruppe Die Firma bietet nach eigenen Angaben Goldgeschäfte in unterschiedlichen Formen an. Das Unternehmen schreibt aus seiner Webseite: „Gold als Kapitalanlage erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Und das auch zu Recht. Dank stabil steigender Kurse ist dies eine der unbedenklicheren Anlageformen.“ Diese Ansicht kann angezweifelt werden. Insbesondere ist hier der starke Kursverfall von Gold seit dem Jahr 2013 zu nennen. Auch im Jahr 2015 ist der Goldkurs weitere gefallen. COSMA preist Ihre Dienstleistung hinsichtlich der Abwicklung von Goldgeschäften unter der Rubrik (Alters-)Vorsorge an. Cosma Gruppe Erfahrungen Nach eigenen Angaben besteht [...]