Kapitalanlagerecht

//Tag:Kapitalanlagerecht

Kapitalanlagerecht – Rechtsanwaltskanzlei berät mit Standorten in München und Hamburg im Bank- und Kapitalmarktrecht, Anlegerschutz und Kapitalanlagerecht.

Warnungen für Anleger August 2017

Herfurtner Rechtsanwälte erhalten regelmäßig Warnungen und Hinweise von betroffenen Anlegern und Behörden über Unternehmen, die Investment-Dienstleistungen ohne Zulassung anbieten. Einige dieser Warnungen betreffen Firmen ohne Zulassung, die fälschlicherweise Namen – oder ähnlich klingende Namen – von Firmen verwenden, die eine Zulassung besitzen. In vielen Fällen handelt es sich um Anlagebetrug und Kapitalanlagebetrug. Warnung vor möglicherweise unerlaubt tätigen Anbietern Die Warnliste der Kanzlei Herfurtner Rechtsanwälte enthält Unternehmen, die möglicherweise ohne Genehmigung eine Tätigkeit ausüben, genehmigungspflichtig sind und unter die Aufsicht von Finanzaufsichtsbehörden fallen. Unterschiedliche Tätigkeiten in der Finanzbranche setzen eine Genehmigung von Finanzaufsichtsbehörden voraus. Sobald Finanzaufsichtsbehörden Hinweise darauf erhalten, dass Anbieter ohne eine entsprechende Genehmigung Tätigkeiten ausüben, für die eine solche erforderlich wäre, leiten sie entsprechende Untersuchungen ein. In den Fällen in denen sich ein Verdacht erhärtet werden sogenannten Enforcement-Verfahren eingeleitet. Für unerlaubt tätige Anbieter können diese Maßnahmen eine Liquidation des Unternehmens bedeuten. Die Kanzlei Herfurtner Rechtsanwälte führt und veröffentlicht [...]