Merger & Acquisition

//Tag:Merger & Acquisition

Merger & Acquisition

Kaufman Capital Management – Anlagebetrug?

Kaufman Capital Management steht wegen Anlagebetrug im Visier der Behörden. Geschädigte sollten sich umgehend an einen Anwalt für Anlegerschutz wenden. Kaufman Capital Management: Verdacht auf Anlagebetrug Handelt es sich hier um Anlagebetrug im großen Stil? Kaufman Capital Management gibt vor, seinen Sitz in Tokyo zu haben, dabei verfügt das Unternehmen über keine Lizenzen für seinen Tätigkeitsbereich. Nicht nur die SFC Hongkong, eine Behörde für die Regulierung von Wertpapier- und Zukunftsmärkten, hat bereits eine offizielle Warnung ausgesprochen – auch die Anwälte der Anwaltskanzlei Herfurtner stehen in mehreren Fällen in Kontakt zu Geschädigten. In vielen Fällen verwenden Betrüger die Bezeichnung und den Namen von Unternehmen, die eine reale Geschäftstätigkeit ausüben und über die notwendigen behördlichen Genehmigungen verfügen. Kaufman Capital Management: Auftritt als seriöses Unternehmen Nach eigenen Angaben existiere Kaufman Capital Management seit dem Jahre 2004. Im Laufe der Geschäftstätigkeit habe man mittelgroße Unternehmen mit mehr als 1,5 Milliarden US-Dollar versorgt. Zu [...]

von | 2017-09-02T21:21:54+00:00 10/01/2017|Kategorien: Kapitalanlagerecht|Schlagwörter , , |keine Kommentare