Wertpapiere

//Tag:Wertpapiere

Johann Treuhand

Johann Treuhand Financial Group – nach eigenen Angaben existiert die Finanzgruppe bereits seit 1993. M&A-Prozess-Begleitung (Lead Advisory) und hochspezialisierte Corporate Finance Dienstleistungen sollen der Schwerpunkt des Unternehmens sein. Die Anwälte der Kanzlei Herfurtner sind bereits von mehreren Anlegern bezüglich der Überprüfung ihrer Ansprüche gegen die Johann Treuhand kontaktiert worden. Johann Treuhand – lukrative „Share Deals“? Johann Treuhand lockt Anleger mit einem lukrativen sog. „Share Deal“ und verspricht hohe Renditen und Sicherheit. Anleger sollten jedoch bedenken, dass hohe Renditen grundsätzlich auch mit höheren Risiken verbunden sind, so Rechtsanwalt Patrick Wilson von der Kanzlei Herfurtner. Besondere Vorsicht ist immer dann geboten, wenn kein persönlicher Kontakt mit den Anlageberatern möglich ist. Die potentiellen Anleger werden von der Johann Treuhand meistens telefonisch kontaktiert. Es werden ihnen sodann Aktien und sonstige Investments angeboten. Die Mitarbeiter der Johann Treuhand sind in der Regel deutschsprachig und haben ein professionelles Auftreten am Telefon. Es werden unter anderem Wertpapiere [...]