Kenje Group – möglicher Telefonbetrug

Kenje Group: die niederländischen Behörden warnen vor dem Unternehmen mit Sitz in Japan. Bei den Geschäftspraktiken soll es sich um Telefonbetrug handeln. Kenje Group: Anlagebetrug und Scam? Die Kenje Group ist ein Unternehmen mit Sitz in Japan, das sich auf Dienstleistungen und Investments am Kapitalmarkt spezialisiert hat – so lauten zumindest die Informationen, die man auf der Webseite des Unternehmens findet. Eine Warnmeldung der niederländischen Finanzaufsicht AFM lässt die Kenje Group nun allerdings in einem trügerischen Licht erscheinen: Anlegern wird dringend davon abgeraten, sich auf Geschäfte mit dem Unternehmen einzulassen. Bei den Geschäftspraktiken soll es sich um den sogenannten Boiler Room Scam zu handeln. Einschätzung und Erfahrungen zur Kenje Group Die Webseite der Kenje Group bietet möglicherweise weitere Informationen zu den Angeboten des Unternehmens. Besucher und Interessenten könnten tatsächlich den Eindruck erhalten, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt. Man liest von Vermögensverwaltung, Beteiligungskapital, Risikokapital, Legacy Planning und [...]