53 Capital Trade Erfahrungen: Was muss man wissen, bevor man auf einer Online Trading Plattform wie 53 Capital Trade investiert?

Der Anbieter unterhält eine englischsprachige Website mit Übersetzungen ins Russische und ins Spanische. Bei 53 Capital Trade könnten Anleger CFDs auf Indizes, Stocks, Commodities und Devisen handeln.

53 Capital Trade sei eine erfolgreiche Trading-Plattform für CFDs. Herauszuheben seien aus Sicht eines Händlers unter anderem die Usability, die Funktionalitäten, die Weiterbildungsmöglichkeiten oder die Handelswerkzeuge. Das Angebot von 53 Capital Trade Limited richte sich an private wie professionelle Investoren. Der Kunden-Support sei rund um die Uhr erreichbar.

Haben Sie beim Online Handel Geld verloren? Dann wenden Sie sich an eine Rechtsanwaltskanzlei, beispielsweise an die Mitarbeiter der Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner.

Ihr Advokat hilft Ihnen dabei, den Sachverhalt zu erörtern und zunächst verlorene Kapitalanlagen wiederzugewinnen. Hier geht es zum Kontakt.

53 Capital Trade

Wir haben diesen Ratgeber für drei Gruppen von Privatanlegern geschrieben:

  • Kunden von CFD-Trading-Plattformen wie 53 Capital Trade,
  • Anleger, die Verluste beim CFD Trading über 53 Capital Trade hinnehmen mussten,
  • Kapitalanleger, die sich zum Online Trading orientieren wollen.

Unser Ratschlag: Egal, welcher Gruppe Sie zugehörig sind, lesen Sie unseren Bericht zum Themenkreis CFD Handel bis zum Schluss.

Die Plattform 53 Capital Trade werde von einem Anbieter betrieben, der seinen Sitz in Großbritannien habe und die Adresse wie folgt angibt: Paddington Central, 1 Kingdom St, London W2 6BY, UK. Um mit 53 Capital Trade Kontakt aufzunehmen, stehen neben dem Kontaktformular auf der Website auch Telefonnummern zur Verfügung: +442086291295 (UK) und +74996094215 (Russland).

Darüber hinaus sind diverse E-Mail-Adressen hinterlegt: Technische Anfragen (Support@53capitaltrade.com), Kontoangelegenheiten (Compliance@53capitaltrade.com) und Finanzen (Finance@53capitaltrade.com).

Über eine eventuelle Zusammenarbeit mit Finanzdienstleistungsaufsichtsbehörden wie der BaFin ist auf der Website von 53 Capital Trade hingegen nichts zu erfahren.

Rechtsanwälte beraten

Beim CFD-Trading sind Kapitalanleger bedeutenden Risiken ausgesetzt, die zu starken Verlusten führen können. Ist dies der Fall, sollten umgehend Ansprüche geprüft werden. Denn sehr oft lässt sich das investierte Geld von der Handels-Plattform zurückholen.

In der Anwaltskanzlei Herfurtner arbeiten erfahrene Rechtsanwälte. Sie überprüfen Ihre Ansprüche und überblicken, welche Maßnahmen einzuleiten sind, um Ihr Geld wiederzubeschaffen.

KONTAKT

Ist 53 Capital Trade angesehen? Online werden Erfahrungen ausgetauscht

Das Netz ist die primäre Anlaufstelle für Anfragen aller Art – auch zum Online Handel. Kapitalanleger studieren besonders gerne Tests oder Meinungen und Erfahrungen anderer Nutzer. Diese findet man in Blogs oder Foren wie Forexlive, die sich inhaltlich auf Trading-Plattformen fokussiert haben. Entsprechend liest man hier, wo Anleger Geld verloren haben.

Aber hierbei lauern Gefahren. Denn Web Handelsplattformen wie 53 Capital Trade geben viel Geld aus, um sich ein tolles Image zu geben. Folglich ist das Vorgehen, eigene Artikel (bspw. 53 Capital Trade Reviews) als unparteiisch zu verschleiern und diese in den Suchmaschinen auf die ersten Platzierungen zu bringen, sehr beliebt.

Heißt es dann „Soll man sich auf 53 Capital Trade einlassen?“, ist die Antwort ebenso offensichtlich wie unreflektiert. Folglich gilt es zu prüfen, wer u. U. der „echte“ Verfasser eines solchen Beitrags ist. So lässt sich ausschließen, dass es sich um Täuschung handelt.

53 Capital Trade Erfahrungen – Foren, Blogs, Infos

Wie bei allen Online Brokern ist nicht zuletzt bei 53 Capital Trade das Interesse von Geldgebern zentral, sich über Erfahrungen auszutauschen. Besonders möchte man überblicken, ob irgendjemand Minusgeschäfte gemacht und Kapital verloren hat – und in diesem Zusammenhang hilft eine 53 Capital Trade Bewertung.

Man sollte vor einer Investition Abstand nehmen, wenn nicht nachvollziehbar ist, ob ein Trader im Sinne seiner Kunden handelt oder nicht. Daher braucht man Aussagen, die man mithilfe einer kurzen Suche im Web finden kann. Hier gibt es dedizierte Internetpräsenzen wie Blogs oder Foren, wo Erfahrungen ausgetauscht und Meinungen gebildet werden, auch zu 53 Capital Trade.

Eine Recherche nach 53 Capital Trade Review kann die gewünschten Ergebnisse liefern.

Investieren in Forex und CFDs birgt Risiken

Forex Trading und der Handel mit CFDs üben auf Geldgeber eine enorme Attraktivität aus. Denn zu attraktiv erscheinen die Gewinnmöglichkeiten gegenüber klassischen Anlageformen. Was etliche jedoch vergessen: Den lohnenswerten Profitaussichten stehen trübe Gewitterwolken gegenüber, wenn es zur Einschätzung der Risiken geht. Allerdings sind diese enorm.

Und doch werden diese Produkte nach wie vor stark nachgefragt. Die Trading Plattformen wie 53 Capital Trade, FXCM oder IC Markets reagieren darauf mit Produkten und Dienstleistungen, die neue Anleger akquirieren und bestehende binden sollen. Denn so sichern sie sich wohl auf lange Sicht ihre Gewinne.

Nachschusspflicht beim CFD Trading

Wer sich für CFD Handel interessiert, sollte sich mit der Nachschusspflicht befassen. Diese war in Belgien Anlass dafür, ein Verbot des CFD Tradings zu verhängen. Denn viele Privatinvestoren mussten zusätzliches Geld nachschießen, nachdem ihr ursprüngliches Investment nicht mehr da war.

Dennoch sind CFDs ohne Nachschusspflicht in Deutschland weiterhin erlaubt. Dies gilt indes nur, wenn man nicht mehr als das eingesetzte Geld verlieren kann. Sonst untersagt die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) das Handeln.

Rechtsberatung einholen: Privatinvestorenschutz durch Rechtsanwälte

Die Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner hat etliche Fälle von gescheitertem CFD Handel und ergebnislosem Forex Trading bearbeitet. Demzufolge kennen unsere Anwälte sich aus und unterstützen Sie gern. Wir arbeiten für deutsche, österreichische und schweizerische Mandanten.

Ihr Anwalt ermittelt, ob rechtliche Schritte angebracht sind. Nachschussforderungen und Schadensersatzansprüche sind hierbei nur einige der behandelten Themen.

Eventuell haben Sie eine nachteilige Erfahrung gemacht? Oder können Sie Gutes berichten? Hinterlassen Sie uns doch Ihren Kommentar im Kommentarbereich. Vielen Dank!

KONTAKTFORMULAR