AAATrade ist eine Online-Plattform für das Crypto Trading und den Handel mit CFDs unter anderem mit Devisen (Forex).

Sind Sie bereits Kunde bei AAATrade und haben Sie womöglich Geld verloren? Es kann hilfreich sein mit einem Experten über Ihre Erfahrungen zu sprechen und zu ermitteln, ob rechtliche Schritte möglich sind.

Die Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner steht Ihnen gern zur Seite. Unsere Anwälte beschäftigen sich bereits seit Langem mit Risikoinvestments wie dem Forex und CFD Trading und stellen Ihnen ihr Wissen zur Verfügung.

AAATrade Erfahrungen

AAATrade empfiehlt sich Interessenten als Online-Broker mit Zugriff auf eine Vielzahl an Vermögenswerten. Dazu gehören

Da man bei AAATrade mit CFDs (Contracts for Difference) handelt, kaufen Kunden jedoch nicht etwa Aktien oder Anleihen bestimmter Unternehmen, sondern wetten auf die Entwicklung von Kursen.

Das soll auch bei fallenden Kursen Chancen auf Gewinne eröffnen, ist jedoch hochspekulativ. Es besteht ein erhebliches Risiko, das gesamte eingesetzte Kapital zu verlieren.

AAATrade Plaza: mehr zum Angebot

Im Bereich Crypto Trading sollen Kunden bei AAATrade mit den gängigen Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin oder Dash handeln können. Dazu dient nach Angabe des Unternehmens eine separate Plattform namens CryptoExchange™.

Für seine Tradingvarianten bietet AAATrade zwei CFD Accounts und einen Account für den Handel mit Kryptowährungen:

  • CFD Ready to Start (RTS)
  • CFD Experienced (EXP)
  • CryptoExchange (CE)

Die Mindesteinzahlung beträgt jeweils 500 US-Dollar, Euro oder Pfund. Je nach Kontotyp gibt es Unterschiede bei Optionen und Services.

Wer ist die AAATrade Ltd?

Nach Informationen im Internet firmiert das Unternehmen als AAATrade Ltd. Der Sitz befindet sich unter der Adresse Victory House, Arch. Makarios III Avenue 205, Limassol 3030, Zypern.

Die Firma gibt an, unter der CIF Lizenznummer 244/14 bei der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySec) reguliert zu sein.

Darüber hinaus nennt AAATrade Referenznummern bei der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), der britischen Financial Conduct Authority (FCA) und der spanischen Comisón Nacional del Mercado de Valores (CNMV).

Nach unseren Informationen ist eine AAATrade Ltd ausschließlich bei der CySec registriert und bei keiner der drei anderen Finanzaufsichtsbehörden. Hier ließ sich die Firma aktuell weder unter ihrem Namen noch unter den angegebenen Nummern finden.

AAATrade Review: Was sagen User?

Für den Betrieb der Website und das Angebot verantwortliche Personen nennt AAATrade auf https://www.aaatrade.com/ auf den ersten Blick nicht. Damit fehlt ein Impressum nach deutschem Recht.

„CFD, Forex und Crypto Trading sind hochspekulative Investments“, sagt Rechtsanwalt Wolfgang Herfurtner. „Wer sich dafür interessiert, sollte sich voll auf die Seriosität eines Anbieters verlassen können.“

Im Internet gibt es bereits eine Reihe von kritischen Anmerkungen zu AAATrade. Unter Umständen hat die Firma etwas mit dem Online-Broker Primecrypto.io zu tun.

Wir haben bereits weiterführende Informationen zum Thema CFD, Forex und Kryptowährungen für Sie zusammengestellt. Hier erfahren Sie mehr über das Thema:

AAATrade Careers – Partner gesucht?

Mit seinem Angebot will AAATrade auch sogenannte Affiliate-Partner erreichen. Diese platzieren unter anderem positive Rezensionen im Internet. Die Bewertungen sollen objektiv wirken – für vermitteltes Geschäft erhalten Partner jedoch Provisionen.

Experten raten deshalb dazu, Berichte stets kritisch zu hinterfragen und einen Anbieter selbst genau zu prüfen. Der Internetauftritt von AAATrade steht derzeit allerdings nur in englischer Sprache zur Verfügung.

Auch die rechtlichen Informationen wie Allgemeine Geschäftsbedingungen oder die Datenschutzrichtlinie liegen ausschließlich in Englisch vor. Das macht es deutschsprachigen Kunden nicht einfacher, sich detailliert zu informieren.

Fachliche Beratung kann weiterhelfen

Die Kanzlei Herfurtner berät Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu allen Fragen des Anlegerschutzes. Wenn Sie Erfahrungen mit AAATrade oder einem ähnlichen Anbieter gemacht haben, sind unsere Rechtsanwälte gern für Sie da.

Auf Ihren Wunsch können wir für Sie überprüfen, ob Sie gegebenenfalls Ansprüche geltend machen und Ihr Geld ganz oder wenigstens teilweise zurückbekommen können.