Aaron Brett – Mehrere möglicherweise besorgte Kunden haben bereits die Anwälte der Kanzlei Herfurtner kontaktiert und sich über ihre Vorgehensmöglichkeiten beraten lassen.

Von Deals mit Aaron Brett wird folglich ohne detaillierte Prüfung abgeraten, da sich Kunden unter Umständen einem großen finanziellen Risiko aussetzen.

Aaron Brett

Unserer Anwaltskanzlei liegen folgende Informationen zum Finanzunternehmen Aaron Brett vor:

Aaron Brett nutzt die Webseite www.aaronbrett.com
Addresse: Vertical Square, 28 Heung Yip Road, Wong Chuk Hang, Hong Kong
Emails: contact@aaronbrett.com; hr@aaronbrett.com; support@aaronbrett.com
Tel.: +852 580 86230
Fax: +852 581 90002

Warnung FSMA

Mögliche Fallstricke für Privatanleger

Mit halbwegs sicheren Finanzprodukten wie Anleihen so gut wie nichts zu erwirtschaften.

Privatanleger recherchieren dementsprechend nach vermeintlich sicheren Produkten mit guten Renditen.

Zuvor man investiert sollte man stets abwägen, ob der Provider einer Finanzaufsicht unterliegt, z.B. der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin).

Würde man etwa eine Überprüfung bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen vornehmen, würde man feststellen, dass den Dienstleister möglicherweise über keine Genehmigung verfügt. Besondere Vorsicht ist auch dann geboten, wenn die Mitarbeiter außergewöhnlich große Renditen in Aussicht stellen.

Die Chancen werden dabei außerordentlich dargestellt und die Risiken kaum oder gar nicht erwähnt. Hellhörig sollte man auch bei Kontakten mit ausländischen Firmen sein. Hat man Verdacht geschöpft, dass es sich um „Fraud“ handeln könnte, sollte man am besten rasch einen spezialisierten Rechtsberater kontaktieren.

Vor diesem Hintergrund sollten Kunden einfache Regeln befolgen, um zumindest bestimmte Risiken zu vermeiden:

  • Lassen Sie sich nicht von hohen Gewinnversprechen blenden! Wer Zinsen über dem Marktniveau erzielen möchte, muss dafür in der Regel auf spekulative Anlageformen wie bei Aaron Brett zurückgreifen.
  • Lassen Sie sich von Ihrem Broker über dessen Gewinnbeteiligung aufklären! Hierzu sind Anlageberater in der Regel ohnehin von sich aus verpflichtet. Ist die Provision hoch, bedenken Sie, dass der Vermittler ein Eigeninteresse daran hat, dass Sie bestimmte Anlagen abschließen.
  • Lassen Sie sich Zeit! Unterzeichnen Sie Vertragsentwürfe erst, nachdem Sie extensiv zu der Anlage recherchiert haben. Vergleichen Sie das Angebot auch mit anderen Anlageprodukten. Treffen Sie Ihre Entscheidung erst, wenn Sie alle Bedenken selbst (und nicht Ihr Vermittler!) ausgeräumt haben.
  • Bestehen Sie auf eine persönliche Beratung durch Aaron Brett! Vertrauen Sie Ihr Geld nicht jemandem an, dem Sie noch nie in die Augen geschaut haben. Seriöse Vermittler werden Sie in ihrer Filiale beraten oder auch gerne einen Termin bei Ihnen daheim vereinbaren.
  • Bevorzugen Sie Unternehmen mit Sitz im Inland! Ihre Forderungen können Sie so im Streitfall viel einfacher durchsetzen.

Was sollten Investoren bei Aaron Brett tun

Seien Sie also misstrauisch und schalten Sie gegebenenfalls bei Investments bei Aaron Brett einen Anwalt ein, bevor Sie einen Vertrag unterzeichnen oder Geld auf fremde Konten überweisen.

Die Anwälte der Herfurtner Rechtsanwälte stellen Ihnen weitere Informationen zu Aaron Brett auf Anfrage zur Verfügung. Die Anwaltskanzlei Herfurtner berät Mandanten im Bank- und Kapitalmarktrecht.