Alfacapital24 – Der vermeintliche Online-Broker Alfacapital24 ist gemäß eigener Angaben ein Anbieter für Online-Trading. Zudem richte sich Alfacapital24 gemäß eigener Angaben an Profis. Allerdings gibt es zum Thema Alfacapital24 eine Warnmeldung der Finanzmarktaufsicht von Österreich.

Für derzeitige Kunden bei Alfacapital24 oder für diejenigen, die erwägen, bald finanzielle Mittel anzulegen, sind folgende Fragestellungen gewiss wesentlich:

  • Welche Handlungsmöglichkeiten können Kunden bei Verlusten mit Alfacapital24 möglicherweise ergreifen?
  • Welche Praxiserfahrungen haben Anleger bis jetzt mit Alfacapital24 gemacht?
  • Ist das Unternehmen Alfacapital24 seriös?

Die Anwälte der Anwaltskanzlei Herfurtner haben Antworten auf ebendiese Fragestellungen in diesem Artikel zusammengetragen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Alfacapital24 Erfahrungen
  2. Alfacapital24 Webseite
  3. Kontakt zu Alfacapital24
  4. Alfacapital24 Autorisierung
  5. Behördliche Warnung von Aufsichtsbehörden zum Thema Alfacapital24
  6. Online-Trading Ratgeber
  7. Rechtsanwälte beraten bei Schwierigkeiten

Parallel zur Frage, inwiefern Alfacapital24 ein adäquates Angebot offeriert, ist es entscheidend, sich mit den Grundlagen für ein aussichtsreiches Trading zu befassen.

Unsere Anwälte werden darüber hinaus Position beziehen, wie das Unternehmen Alfacapital24 verglichen mit anderen Finanzprodukten einzuordnen ist.

Zudem stehen wir Anlegern bei und unterstützen Sie bei Fragestellungen und Auseinandersetzungen in Verbindung mit Alfacapital24.

Jetzt anfragen

Alfacapital24 Erfahrungen

Auf seiner Website bezeichnet sich der Anbieter Alfacapital24 als ein Investmentunternehmen, das von der zyprischen CySec reguliert werde. Zudem sei Alfacapital24 eigenen Angaben zufolge Mitglied der Börse von London.

Außerdem liest man auf der Website von Alfacapital24, dass – Stand Juni 2021 – 75 % der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD-Trading mit diesem Anbieter verlieren würden. Des Weiteren erfährt man auf der Homepage von Alfacapital24, dass man hier mit dem Weltmarktführer im Trading handeln könne.

Zudem solle man bei Alfacapital24 den weltweit ersten Turbo24, Differenzkontrakte und Optionen handeln können. Darüber hinaus erfolge die Betreuung der Kunden von Alfacapital24 aus Frankfurt über ein deutschsprachiges Team. Überdies sieht man auf der Website von Alfacapital24 einige Argumente, die für das Angebot des Dienstleisters sprechen sollen:

  • ortsunabhängiges Online-Trading über die Trading-App von Alfacapital24,
  • schnelle Ausführung von Orders,
  • mehr als 45 Jahre Branchenerfahrung,
  • Handel mit einem weltweit führenden Anbieter,
  • Zugang zu mehr als 17.000 Märkten,
  • einfach zu nutzende Trading-Plattform.

Schließlich sei es ebenso möglich, bei Alfacapital24 mit den zehn größten Kryptowährungen zu handeln, wobei das Crypto Trading hier mit nur einem Trade erfolgen könne.

Alfacapital24 Internetpräsenz

Die Website des Dienstleisters Alfacapital24 liegt in deutscher Sprache vor und kann unter https://alfacapital24.com/eu/ aufgerufen werden.

Betreiberfirma und Handelsmarke

Nicht immer ist der Name der Webseite bzw. der Plattform oder des Angebots deckungsgleich mit der Betreiberfirma. In der Vergangenheit ist es oftmals vorgekommen, dass Betreiber zur selben Zeit mit verschiedenen Handelsmarken agieren.

Außerdem ist es eine verbreitete Praxis gewisser Anbieter, die Internetpräsenzen von in Verruf geratenen Handelsmarken abzuschalten und kurz darauf mit einer anderen Handelsmarke auf den Markt zurückzukehren.

Deswegen empfiehlt es sich, bei Recherchen zu Neuigkeiten und Daten über einen Dienstleister über die Handelsmarke hinaus auch immer die Betreiberfirma mit einzubeziehen. Die entsprechenden Daten findet man entweder im Impressum oder oft auch in der Fußzeile einer Internetseite.

Geschäftsleitung / CEO

Gemäß §6 des Medienstaatsvertrags (MDStV) ist der Name des inhaltlich Verantwortlichen des Internetauftritts im Impressum anzuzeigen. In vielen Fällen ist dies einen Angehörigen der Geschäftsleitung des Anbieters.

Die verantwortlich handelnden Personen namentlich bekanntzugeben, ist nicht nur eine Verpflichtung, sondern gleichermaßen ein Zeichen von Transparenz.

Auf der Internetpräsenz von Alfacapital24 finden sich im Juni 2021 keine Angaben zu inhaltlich verantwortlichen Personen.

Domain Informationen

Manche Anbieter werfen ihre mehrjährige Erfahrung in die Waagschale, um Authentizität zu suggerieren. Allerdings steht derartigen Äußerungen regelmäßig das Registrierungsdatum der Domain entgegen.

Demzufolge ist zu untersuchen, wer der Domaininhaber ist und wann die Domain angemeldet wurde. Eigenen Angaben zufolge sei Alfacapital24 im Jahr 1976 gegründet worden.

Unsere Rechtsberater haben am 4. Juni 2021 die Fakten zu Alfacapital24 mit folgendem Resultat abgerufen:

Domain Name: alfacapital24.com
Registry Domain ID: 2585895655_DOMAIN_COM-VRSN
Registrar WHOIS Server: whois.namesilo.com
Registrar URL: https://www.namesilo.com/
Updated Date: 2021-01-20T07:00:00Z
Creation Date: 2021-01-19T07:00:00Z
Registrar Registration Expiration Date: 2022-01-19T07:00:00Z
Registrar: NameSilo, LLC

Impressumsangaben

In der Bundesrepublik Deutschland gibt es gemäß §5 Telemediengesetz (TMG) allgemeine Informationspflichten und Pflichtangaben für das Impressum. Folglich gilt diese Obliegenheit zur „Anbieterkennzeichnung“ für alle geschäftsmäßig betriebenen Internetauftritte.

Denn die Angaben sollen den User einer Onlinepräsenz darüber informieren, mit wem er es zu tun hat. Darüber hinaus spielt in diesem Zusammenhang die ladungsfähige Adresse des Website-Inhabers eine Rolle, falls rechtliche Ansprüche gegen ihn durchgesetzt werden sollen.

Bedeutsam in diesem Zusammenhang ist außerdem der Fakt, dass das Führen eines Impressums gleichermaßen für ausländische Anbieter gilt, die ihre geschäftlichen Handlungen im Inland entfalten.

Auf der Webseite von Alfacapital24 war im Juni 2021 kein rechtsverbindliches Impressum vorzufinden.

Alfacapital24 Kontaktdaten

Auf der Website von Alfacapital24 ließen sich zum Zeitpunkt der Texterstellung die nachstehenden Informationen finden:

  • E-Mail-Kontakt zu Alfacapital24: info[a]alfacapital24.net
  • Anschriften von Alfacapital24:
    • Großbritannien: 39 Roxborough Road, London HA1 1NS, Vereinigtes Königreich
    • Zypern: 3 Themistocles Dervis Street, Julia House, 4th Floor, 1066 Nikosia, Zypern
    • USA: 150 Greenwich St., New York, NY 1006
    • Schweden: 7 Drottninggatan 89, 11360 Stockholm
  • Rufnummern von Alfacapital24: 0044 20 37 698217 / 001 917 6365963 / 0046 8 12400401

Alfacapital24 Autorisierung

Das Vorhandensein einer gültigen Zulassung einer staatlichen europäischen Finanzaufsichtsbehörde kann ein wichtiges Merkmal dafür sein, ob es sich um einen seriösen Dienstleister handelt. Denn für die Vergabe einer Lizenz muss ein Anbieter einen großen wirtschaftlichen Aufwand betreiben.

Allerdings muss es sich nicht zwingend um einen Betrug handeln, wenn ein Online-Broker auf Daten zu dessen Autorisierung oder zu seinem Regulierungsstatus verzichtet.

Die nachfolgenden Finanzaufsichtsbehörden sind neben weiteren für die Erteilung von Berechtigungen und die Aufsicht von Finanzdienstleistern wie Alfacapital24 verantwortlich:

  • SFC, Hongkong (Securities and Futures Commission)
  • ASIC, Australien (Australian Securities & Investments Commission)
  • FINMA, Schweiz (Eidgenössische Finanzmarktaufsicht)
  • BaFin, Deutschland (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht)
  • FI, Schweden (Finansinspektionen)

Auf der Webseite von Alfacapital24 ist im Juni 2021 zu lesen, dass das Unternehmen von der zyprischen Finanzaufsicht CySec unter der Lizenznummer CIF 387/20 reguliert werde. Allerdings ergab eine Abfrage im Register der Behörde, dass unter dieser Nummer nur die Domain www.alfacapital.com.cy zugelassen ist.

Was dies besagt, können Anleger im Gespräch mit einem Anwalt unserer Anwaltskanzlei erörtern.

Behördliche Warnung zu Alfacapital24

Außerdem äußerte sich die Finanzaufsichtsbehörde von Österreich warnend zum Thema Alfacapital24. Denn dieser Anbieter habe keine Berechtigung, konzessionspflichtige Wertpapierdienstleistungen in Österreich zu erbringen.

Deshalb sei dem Anbieter von Alfacapital24 die gewerbliche Annahme und Übermittlung von Aufträgen, sofern diese Tätigkeiten ein oder mehrere Finanzinstrumente zu Gegenstand haben, nicht gestattet. Zudem weise die Behörde auf eine Verwechslungsgefahr mit einem in der EU beaufsichtigten Anbieter hin.

FMA Warnung zu Alfacapital24

Trading Ratgeber

Online-Trading wie bei Alfacapital24 ist die Ausweitung des herkömmlichen Handels mit Finanzinstrumenten ins Internet. Hier wie dort agieren Marktteilnehmer mit der Prämisse, durch den Erwerb und die Veräußerung von Vermögenswerten Überschüsse zu erzielen.

Das Handeln ist längst nicht mehr auf Wertpapiere restriktiert. De facto stehen Investoren beispielsweise auch folgende Optionen zur Wahl:

Das Online-Trading wird über Schnittstellen wie Online-Broker (wie beispielsweise Alfacapital24) oder Bankinstitute erledigt, die ihren Klienten eine professionelle Trading-Software anbieten.

Besonders die weitreichenden technischen Entwicklungen haben dazu geführt, dass das Online-Trading inzwischen schnell und unkompliziert und folglich genauso akzeptiert wie beliebt ist.

Pluspunkte beim Online-Trading

Die Digitalisierung hat auch auf die Finanzwelt einen nicht unerheblichen Einfluss, insbesondere in Bezug auf das Trading wie bei Alfacapital24.

Denn durch die technischen Möglichkeiten hat das Trading besonders stark an Schnelligkeit gewonnen. Musste man als Anleger oder Trader seine Orders seinerzeit noch per Telefonanruf, Telefax oder Briefpost abschließen, ist dies heutzutage per Klick und zu einem Bruchteil des Aufwands machbar.

Faktoren wie Dauer und Art des Trades, Preise und Mengen oder auch die Eckdaten zum Konto müssen mittlerweile nicht mehr zwischen dem Broker Alfacapital24 und dessen Kunden im persönlichen Gespräch geklärt werden.

Insofern sind durch die Gelegenheit zum Online-Trading viele Annehmlichkeiten in Erscheinung getreten:

  • Online-Trader können auf zahlreiche Werkzeuge zugreifen und unterschiedlichste Indikatoren nutzen.
  • Überschüsse sind auch mit einem geringen Einsatz erreichbar.
  • Die Transaktionsgebühren sind spürbar gesunken, da die persönliche Beratung am Telefon entfällt.
  • Das Tempo zur Ausführung von Transaktionen hat deutlich zugenommen.
  • Die Unwägbarkeit von Verlusten durch Gaps nimmt ab.
  • Viele Tools lassen sich automatisch und unverzüglich nutzen.
  • Lernmaterialien zum Online-Trading, Wissenspools, Analysen oder Trading-Kurse werden häufig standardmäßig bereitgestellt.
  • Die Trading-Plattform führt die gewünschten Orders aus, man braucht bloß einen Internetanschluss.
  • Das Angebotsspektrum an handelbaren Finanzinstrumenten ist breiter und tiefer.

Doch das Online-Trading verschafft Anlegern nicht nur Pluspunkte in Hinblick auf die einfache Nutzung der Handelsplattform. Vor allen Dingen aufgrund von Analysemöglichkeiten, Indikatoren und die vielen unterschiedlichen Werkzeuge genießt der Kapitalanleger spürbar mehr Komfort.

Denn die Zeiten, als man selbst noch Charts zeichnete oder mühselig eigene Berechnungen anstellte, sind vorbei. Inzwischen finden Online-Trader in ihrem System eine breite Auswahl an Orderarten, die man im Rahmen von Daytrading mit dem präferierten Broker seiner Wahl eigenständig ausführt.

Ein persönlicher Tradingplan

Aufgrund dessen, dass es so viele Orderarten gibt, können Online-Trader einen Tradingplan maßgeschneidert auf ihre Erfordernisse zuschneiden und im Zuge dessen unterschiedlichste Konfigurationen vornehmen:

Kauf-Einstiege:

  • Buy Stop Orders: Man kauft über dem gegenwärtigen Marktpreis
  • Buy Limit Orders: Der Kauf erfolgt unter dem gegenwärtigen Marktpreis
  • Buy Market Orders: Kauf zu augenblicklichem Marktpreis

Verkaufs-Einstiege:

  • Sell Stop Orders: Man verkauft über dem augenblicklichen Marktpreis
  • Sell Limit Orders: Verkauf unter aktuellem Marktpreis
  • Sell Market Orders: Verkauf zu gegenwärtigem Marktpreis

Exit Orders:

  • Man verschiebt den Stop-Loss in Abhängigkeit der Entwicklung des Kurses (Trailing Stop Orders)
  • Man steigt mit Gewinn bei Erreichen des zuvor festgesetzten Kurses aus (Take Profit)
  • Man steigt mit Verlust aus, sofern der im Vorfeld festgesetzte Kurs erreicht wird (Stop Loss)

Eine weitere Annehmlichkeit beim Online-Trading aus Sicht des Investors ist der Wegfall von Restriktionen. Deshalb ist man frei in der Auswahl seiner Trading-Strategie und eignet sich einen eigenen Trading-Stil an. Hierbei gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Swing Trading – hochriskantes Ausnutzen von Kursschwankungen
  • Scalping: angriffslustiges, kurzfristiges Trading in knappen Zeitabständen
  • Automatisches Handeln mit Robots („Expert Advisors“)
  • Dauerhaftes Trading
  • Intraday Trading – Öffnen und Schließen von Positionen innerhalb eines Handelstags

Etliche dieser Trading-Stile hat das Online-Trading überhaupt erst ermöglicht, indem es den zuvor notwendigen telefonischen Dialog mit dem Händler eliminierte. Entsprechend kann man von einer Trading-Revolution sprechen, die eine Brücke zwischen vielen privaten Anlegern aus der ganzen Welt und den weltweiten Finanzmärkten schlägt.

Geldanleger sind gut beraten zu hinterfragen, inwieweit der Anbieter Alfacapital24 ebendiese Annehmlichkeiten bietet.

Die Risiken beim Online-Trading

Nicht alles, was glänzt, ist Gold, diese Aussage betrifft auch das Online-Trading. Dementsprechend sind abseits der Vorteile auch eine Anzahl von Nachteilen erkennbar, die interessierte Investoren in ihre Abwägungen integrieren sollten:

  • Kommt es zu Fehlentscheidungen, sind große Einbußen zu erwarten.
  • Privatanleger sollten bereits routiniert im Trading sein und belastbare Strategien verfolgen.
  • Verglichen mit traditionellem Trading geht es eher hastig vonstatten.
  • Privatanleger sollten die Verläufe der Kurse ständig im Blick behalten.
  • Das Aufkommen betrügerischer Trading-Plattformen hat zu großen Verlustrisiken geführt.

Vor allem das spekulative Daytrading ist nicht für Investoren zweckdienlich, die sich erstmalig mit dem Thema Trading befassen. Denn die Gefahr, die Entwicklung von Kursen nicht korrekt vorherzusagen, ist beträchtlich, und angesichts des Zeitdrucks kann man nur schwerlich Korrekturen vornehmen. Dementsprechend eignet sich diese Form des Tradings tendenziell für sehr kundige oder besonders risikoaffine Geldanleger.

Zählt man zu dieser Gruppe, ist das Daytrading eine Handlungsoption, um zügig Resultate zu erwirtschaften. Zudem profitiert man z. B. vom Wegfall der Gebühren für das Halten von Positionen über Nacht. Denn auch diese Finanzierungskosten sollten in die Gesamtbetrachtung eines Investments einfließen.

Des Weiteren erspart man sich im wahrsten Sinne des Wortes das böse Erwachen am Morgen, sollten es zu unmittelbaren und drastischen Kursveränderungen kam. Derartige „Gaps“ entstehen schnell durch eine ungünstige Berichterstattung über ein Unternehmen. Andererseits sieht man schnell den Erfolg, falls man am Ende eines Handelstags einen Gewinn bilanzieren kann.

Außerdem ist es wichtig für Daytrader, die Handelsgebühren der verschiedenen Online-Broker zu vergleichen. Hierbei kann es sich auszahlen, sich für einen pauschalen Betrag in Form einer fixen Rate zu entscheiden. Dies rentiert sich insbesondere dann, sobald man beim Traden auf eine erhöhte Frequenz kommt und einzeln abgerechnete Ordergebühren den Überschuss spürbar verringern würden.

Risiken und Gefahren erkennen

Um die Gefahren beim Online-Trading nicht unnötigerweise zu potenzieren, ist es empfehlenswert, zu überprüfen, über was für einen Anbieter man an den Handelsplätzen traden will.

Aus den Erfahrungen unserer Kanzlei haben sich einige Fragen ergeben, mit deren Hilfe man eventuelle Risiken erkennt. Auf das Beispiel Alfacapital24 angewandt, sähen diese wie folgt aus:

  • Verspricht Alfacapital24 außergewöhnlich hohe Gewinne und blendet die Gefahren aus oder spielt diese herunter?
  • Ist der Kontakt mit Alfacapital24 aufgrund eines unaufgeforderten Anrufs zustande gekommen?
  • Gibt es Warnungen von Anwälten oder Anwaltskanzleien, die im Zusammenhang mit Alfacapital24 geschädigte Mandanten unterstützen?
  • Findet man Erfahrungsberichte anderer Geldanleger, welche Meinung herrscht in Foren vor?
  • Wird Alfacapital24 von einer europäischen Finanzaufsicht kontrolliert und unterliegt das Unternehmen einer staatlichen Überwachung?
  • Kann man behördliche Warnmeldungen zu Alfacapital24 finden?
  • Existiert auf der Website von Alfacapital24 ein Impressum und kann man glaubhafte Informationen zum Geschäftssitz des Unternehmens finden?

Was tun bei Verlusten?

Falls man befürchtet, beim Online-Trading einem Betrug aufgesessen zu sein, wird empfohlen, umgehend zusätzliche Zahlungen zu stoppen. Das gilt speziell für den Umstand, dass der Anbieter Nachzahlungen einfordert, um Defizite auszugleichen.

Im Übrigen sollte man den Versuch unternehmen, das verlorene Kapital wiederzuholen. In diesem Zusammenhang können betroffene Kapitalanleger Anlegerschutz suchen und sich an die Rechtsanwälte unserer Kanzlei wenden. Unsere Rechtsanwaltskanzlei prüft sowohl zivilrechtliche als auch strafrechtliche Möglichkeiten und mögliche Schadenersatzansprüche gegen den Dienstleister und gegen beteiligte Zahlungsdienstleister wie Bankinstitute.

„Man kann bei weitem nicht von einem Ausnahmefall sprechen, wenn ein privater Kapitalanleger beim Online-Trading Geld verliert. Viele Anleger lassen sich von dem fachmännischen Verhalten der Unternehmen blenden und registrieren erst zu spät, dass sie ihre Einbußen nicht selbst zu vertreten haben.“

Unsere Empfehlung lautet daher, nicht zu verzweifeln, sondern zeitnah und aktiv zu handeln. Denn die Chance auf eine Rückgewinnung des verlorenen Kapitals ist meist größer, als die geschädigten Kapitalanleger es ahnen.

Möchten Sie sich mit einem von unseren Rechtsanwälten zum Themenbereich Alfacapital24 unterhalten? Dann kommen Sie hier geradewegs zu unserem Kontaktbereich.