AlgoTrader ist ein Software-Anbieter, der sich auf Trading-Produkte spezialisiert hat. Das Angebot ermögliche es, quantitative Trading-Strategien jeder Art zu automatisieren. Die englischsprachige Webpräsenz des Anbieters ist unter der URL https://www.algotrader.com/ zu finden.

Hatten Sie Kontakt im Zusammenhang mit AlgoTrader und wollen Sie sich über den Anbieter austauschen? Oder interessieren Sie sich im Vorfeld eines geplanten Investments für die Eigenheiten des Online Tradings im Allgemeinen? Dann steht Ihnen ein Anwalt für eine Unterhaltung zur Verfügung.

Die Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner Rechtsanwälte wird angesprochen, sobald es um Anlegerschutz geht. Zudem sind die Anwälte im Gesellschaftsrecht, im Kapitalmarktrecht oder im Wirtschaftsrecht tätig.

Mit Büros in Hamburg, Frankfurt und München betreuen wir Mandanten aus allen europäischen Ländern.

Wenn Sie mit uns sprechen möchten, können Sie einen Termin ausmachen. Bitte begeben Sie sich hierzu in unseren Kontaktbereich.

Was ist AlgoTrader ?

AlgoTrader ist eine Software, die von Online-Brokern eingesetzt werden kann. Diese nutzen die Software für automatisierten Handel, um ihren Kunden dadurch Vorteile zu verschaffen. Jeder Investor, der darüber nachdenkt, sein Geld einer Online Trading Plattform anzuvertrauen, sollte sich vorab über den Broker und dessen Produkte gründlich informieren.

Foren und Blogs, in denen Kunden über ihre Erlebnisse mit der Software von AlgoTrader diskutieren und sich austauschen, könne eine gute Grundlage für die Recherche bilden. Sucht man nach Beiträgen, die den Anbieter AlgoTrader zum Thema machen, findet man jedoch kaum Inhalte.

Unabhängig von der Anzahl der Beiträge sollte bedacht werden, dass man im Internet grundsätzlich auch auf manipulierte Äußerungen stoßen kann, die einen Online-Broker beziehungsweise eine Handelssoftware bewusst zustimmend kennzeichnen oder widrige Tendenzen äußern, um das Angebot zu diskreditieren.

Unternehmenssitz von AlgoTrader

Zwar wird auch die eigene Unternehmenshomepage dafür verwendet, dem Anleger einen positiven Eindruck zu vermitteln. Nichtsdestotrotz finden sich an dieser Stelle auch für den interessierten Geldgeber nützliche Informationen zum Sitz des Unternehmens.

Ein Impressum, aus dem unter anderem Daten zur Geschäftsführung hervorgehen, ist auf der Website von AlgoTrader nicht zu finden. Folgende Angaben finden sich im Kontaktbereich:

Firma: AlgoTrader AG
Adresse: Letzigraben 89, 8003 Zürich, Schweiz
Telefonnummer: 0041 44 291 14 85
E-Mail-Kontakt: info[a]algotrader.com
Website: www.algotrader.com

Für die Region EMEA gibt AlgoTrader Zürich als Sitz an. Neben AlgoTrader Schweiz gebe es weitere Niederlassungen in den USA (Americas) und in Singapur (APAC).

AlgoTrader Website

Auf seiner Website beschreibt sich AlgoTrader als Software-Entwickler. Das gleichnamige Produkt sei eine Trading-Software für quantitative Hedgefonds, die algorithmisches Trading ermögliche. Als einziges Produkt seiner Art sei es in der Lage, den automatisierten Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoins darzustellen.

Zudem könne man mit Aktien, Devisen (Forex Trading) und Derivaten handeln. Zum Leistungsumfang von AlgoTrader gehöre außerdem sowohl die quantitative Forschung als auch der Aufbau von Trading-Strategien. Zusätzlich ermögliche die Software das Backtesting von Strategien.

Die Vorteile des eigenen Angebots skizziert AlgoTrader anhand verschiedener Merkmale:

  • gemäß individueller Kundenwünsche anpassbar,
  • verlässliche und widerstandsfähige Technologie,
  • Automatisierung von quantitativen Handelsstrategien,
  • schnelle Erfassung und Verarbeitung von Marktdaten,
  • effizienter Einsatz durch integrierte Funktionen,
  • Kundendienst für Installations- und Anpassungsarbeiten.

Im weiteren Verlauf der Homepage sieht man Kundenstimmen, die sich zu ihrer AlgoTrader Erfahrung äußern. Außerdem werden die Eigenschaften von AlgoTrader näher beschrieben:

  • Geschäftsfunktionen und Automatisierung: automatisierte Prozesse und bereits integrierte Funktionen für effektives Arbeiten
  • Automatisiertes Crypto Trading: Weltweit erste professionelle algorithmische Lösung für automatisierten Handel mit Kryptowährungen
  • Benutzerschnittstelle und Reporting: Anpassbare Verwaltungs- und Reporting-Funktionen im HTML 5-basierten Frontend
  • Entwicklung von Strategien: Funktionen für schnelle Entwicklung und den Test von quantitativen Handelsstrategien für diverse Märkte wie Aktien oder Devisen (FX Handel)
  • Verwaltung von Aufträgen und Ausführung des Algorithmus: Flexible Verwaltung für die Ausführung von Orders in beliebigen Märkten mit verschiedenen Auftragsarten und Algorithmen
  • Verfügbarkeit und Leistungsstärke: verlässliche und solide Architektur für kontinuierliches Trading ohne Unterbrechungen
  • Märkte und Werkzeuge: Unterstützung verschiedener Märkte und Anlageklassen wie Devisen, Optionen, Indizes, Rohstoffe oder Anleihen
  • Installation und Bereitstellung: Open-Source Plattform Docker für leichte und schnelle Installation
  • Adapter für Broker und Marktdaten: Breite Auswahl an Schnittstellen zu Mittlern, Brokern oder Kryptobörsen

Trading im Internet – eingehend informieren

Immer noch sind die Zinsen auf einem Tiefstand, suchen Privatanleger nach profitstarken Alternativen zu Sparbuch und Tagesgeld. Die Digitalisierung ermöglicht es einer ganzen Reihe von Unternehmen, ihre Online Trading-Plattformen global anzubieten.

Die Digitalisierung hat viele Branchen durchgeschüttelt und zu neuen Geschäftsmodellen geführt. War vor einigen Jahren noch der Gang zur Hausbank die Regel, wenn man einen Vertrag für eine Investition besiegeln wollte, ist dies mittlerweile ohne Probleme online möglich.

Dies hat dazu geführt, dass es inzwischen eine Fülle von Plattformen gibt, die weltweit handeln und mit ihren Angeboten um die Gunst des Anlegers buhlen. Häufig stehen auf den Trading-Plattformen Produkte im Vordergrund, die sich aufgrund ihrer Komplexität und der damit verbundenen Risiken nicht für jedermann eignen.

Das World Wide Web ermöglicht es vielen Anbietern aus der ganzen Welt, ihre Produkte auch hierzulande anzubieten. Immer häufiger findet man darunter auch Online-Broker, die Investments in Währungen, in Kryptowährungen oder CFD Trading bereitstellen.

Ein Engagement bei einem Anbieter außerhalb der Landesgrenzen kann sich zum Nachteil entwickeln, wenn es zu Streitfällen im Rahmen der Anlage kommt. Das liegt einerseits an denkbaren Sprachbarrieren, zum anderen an der Entfernung, die das direkte Gespräch verkompliziert.

Online Trading mag unkompliziert sein, weil es auf dem heimischen Computer funktioniert. Zugleich ist es jedoch auch häufig anonym und der Anleger auf sich allein gestellt. Umso relevanter ist eine detaillierte Abwägung der Risiken, bevor man sein Vermögen investiert.

Ohne tief gehende und umfangreiche Beratung wächst die Gefahr, dass Risiken nicht identifiziert oder fehlerhaft eingeschätzt werden, was für den Investor unangenehme Auswirkungen haben kann. Nicht nur, dass in vielen Fällen die gesteckten Ziele nicht erreicht werden; nicht selten geht auch das investierte Kapital verloren.

Verlustgefahr beim Online Trading

Bei Verlusten sollte man unverzüglich darauf verzichten, weiteres Kapital nachzuschießen. Vielmehr sollte zunächst mit dem Online Trading-Anbieter erörtert werden, weshalb es zu Verlusten kam und ob es Handlungsmöglichkeiten gibt, diese Verluste zu kompensieren.

Wird das Thema vom Online Trading-Anbieter nicht zufriedenstellend gelöst, kann man sich an einen Rechtsanwalt wenden und Anlegerschutz suchen. Die Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner Rechtsanwaltsgesellschaft mbH prüft, in welchem Ausmaß Ihnen Ansprüche gegen die Handelsplattform zustehen und setzt diese auf Wunsch direkt beim Vertragspartner durch.

Für die Terminvereinbarung eines ersten Gesprächs mit unseren Anwälten nutzen Sie bitte den Kontaktbereich.