Alliance Trust Live – Der Broker gibt sich auf seiner Webpräsenz https://www.alliance-trust.live/ als Finanzdienstleister aus, der im Bereich Krypto Investments aktiv sei. Hier könnten Kunden Crypto Mining mit Solarenergie betreiben.

Wenn Sie beim Online-Broker Alliance Trust Live Kapital angelegt haben und es nun zu Problemen bei der Auszahlung kommt, stehen Ihnen unsere Juristen mit Rat und Tat zur Seite.

Alliance Trust Live – seriöses Geschäfsmodell?

Derzeit existiert eine extrem hohe Zahl an Anbietern wie z.B. Alliance Trust Live. Dadurch war es noch nie so leicht aber auch unsicher wie jetzt, in den unbeständigen Finanzmärkten anzulegen.

Vorallem weil es jede Menge Chancen gibt, kann die Auswahl einer Online-Plattform zeitintensiv und entmutigend sein. Vor allen Dingen dann, falls diese Ihren individuellen Investitionsbedürfnissen gerecht werden soll.

Sie denken darüber nach, bei Alliance Trust Live zu investieren? Dann sind die nun folgenden Punkte für Sie als Investoren relevant.

  • Im Bereich Online Trading lässt sich eine Vielzahl von Auftragsarten wählen.
  • Eine ideale Adresse für Kapitalanleger, die sich über Aktien, Futures, Binäre Optionen und Kryptogelder informieren wollen, ist eine Webpräsenz wie diese.
  • Behördlich lizenzierte Broker im Internet, sichere Portale, Kosten und Vermittlungsprovisionen, Angebots-Optionen und Eckdaten sind nur ausgewählte Gesichtspunkte, die Sie bei Ihrer unwiderruflichen Wahl beachten sollten.
  • Der Zutritt zu den internationalen Finanzmärkten wird für Anleger durch Online-Investitionen angenehmer und vielseitiger.

Die nachfolgenden Informationen sind generelle Vorschläge für Kapitalanleger – unabhängig von der Plattform in die Sie Geld investieren.

Alliance Trust Live: Prüfen Sie Angebote – Daten & Netzpräsenz von Online Brokern

Die nachstehende Liste dient Ihnen zur Absicherung vor Online Handels Plattformen mit betrügerischen Absichten.

  • In welchem Ort ist der Hauptsitz des Unternehmens?
  • Erkundigen Sie sich so eingehend wie möglich über das Unternehmen und die Ware, die Sie kaufen möchten (Suchmaschinen, Blog Einträge, Online-Kartendienste).
  • Ist in der Firmendatenbank der jeweiligen EU-Aufsichtsbehörde ein Unternehmen wie Alliance Trust Live aufgeführt?
  • Nehmen Sie keine unerwünschten Investmentempfehlungen von Fremden über Werbung am Telefon oder E-Mails an.
  • Ist der Trading-Dienstleister Alliance Trust Live ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht oder in einem anderen Land der EU lizenziertes Unternehmen?
  • Existiert auf der Homepage ein vollständiges Impressum?
  • Verwenden Sie keine Fernwartungssoftware, die sich Zutritt auf Ihre Endgeräte verschafft.

Alliance Trust Live: Zahlungen auf Bankkonten im Ausland?

Ist es für Sie von Vorteil, finanzielle Mittel nach außerhalb Europas zu transferieren? Schauen Sie genau darauf, was Sie tun. Etliche Investoren haben dabei bereits schon Geld verloren. Es ist vorstellbar, dass Sie den Gesamtüberblick darüber einbüßen, wohin Ihr Geld fließt und wie es investiert wird.

Wenn einem Broker Kapital bereit gestellt wurde, kam es vor, dass die Firma den erhaltenen Betrag nicht wie ausgemacht oder sogar gar nicht investierte. Es gab Fälle, in denen das Unternehmen auch schlichtweg nicht existierte, wenngleich es sich vergleichbar wie Alliance Trust Live präsentierte.

Neben den regulierten Dienstleistern gibt es unzählige zwielichtige Online Trading Webseiten, bei denen sich in einem Großteil der Fälle ein sehr ähnliches Vorgehen zeigt. Potenzielle Anleger werden von Mitarbeitern der entsprechenden Trading Webseite kontaktiert. Z. B. mit einem Anruf, nachdem vom Neukunden unverbindlich Kontaktinformationen auf der Trading-Webseite hinterlassen worden sind.

In mehreren Fällen jedoch auch infolge von massenhaft versendeten E-Mails. Jene werben mit scheinbar lukrativen Investitionen.

Dem Kapitalanleger wird kurzfristig ein persönlicher Online Broker zur Verfügung gestellt, welcher ihn bzgl. dem Einrichten eines Online Trading Kontos und erster Investments unterweist. Der Investor fühlt sich erst einmal gut unterstützt und das Online Trading startet im Regelfall mit kleineren Summen.

Aber schon bald werden höhere Investitionen gefordert – im Regelfall auf Konten im Ausland. Jene Einzahlungen sollen der Steigerung der möglichen Profite dienen.

Zu Schwierigkeiten bei zweifelhaften Anbietern kommt es letztendlich dann, sobald der Anleger eine Gewinnausschüttung wünscht. Diese wird häufig immer weiter hinausgezögert oder aber an weitere Zahlungen wie vorgebliche Steuern und Provisionen geknüpft.

Ehemals haben die Verbrecher ausschließlich von unklaren Standorten aus agiert. Heute sind sie von ganz verschiedenen Orten wie dem Vereinigten Königreich (inklusive London), den Niederlanden, Kanada, Spanien, Dubai und vielen anderen aus aktiv.

Für die allermeisten Menschen ist es aufwendig, trickreiche Methoden zu durchschauen. Betriebe empfangen vielmals E-Mail-Orders mit riesigen Auftragsvolumina, die in keinem Verhältnis zu den typischen Kaufbeträgen stehen. Um das deutsche Unternehmen zu ködern, wird mit sehr großen Gewinnversprechen vorgegangen.

Das extreme Auftragsvolumen dient jedoch allein als Druckmittel in Gesprächen mit dem Erzeuger, um entsprechend erhöhte Zulassungs- und Registrierungskosten zu verlangen.

Nicht immer ist nachzuvollziehen, ob der Adressat ebendieser Zahlung auch der Besteller der Ware ist. Gleichwohl kann man annehmen, dass Anbieter, die im Ausland tätig sind, bis auf Weiteres keine regionalen Steuerabgaben auf Sendungen in andere Staaten entrichten müssen. Überprüfen Sie, ob dies auch auf Investments bei Alliance Trust Live zutrifft.

Schneeballsystem: Worin liegen die Gefahren?

Ein Schneeballsystem, oder auch Ponzi-Schema genannt, ist eine Art von Finanzbetrug. Bei dem werden finanzielle Mittel von neuen Geldanlegern gesammelt und anschließend zur Auszahlung von Geld an die ehemaligen geschädigten Personen genutzt.

Die Organisatoren von Schneeballsystemen behaupten in der Regel, dass sie Ihr Vermögen anlegen und enorme Renditen erlangen würden, ohne Ihr Geld zu riskieren. Ungeachtet alledem investieren die Schwindler in vielen Schneeballsystemen das Vermögen, das sie empfangen, nicht wirklich.

Statt dessen wird es verwendet, um Personen, die früher eingezahlt haben, abzufinden. So können die Kriminellen einen Teil des Kapitals für sich selbst bewahren. Achten Sie also bei allen Investments – auch bei Alliance Trust Live – auf das Chancen-Risiko-Verhältnis.

Schneeballsysteme brauchen einen ständigen Zufluss an frischem Geld, um weiterlaufen zu können, da sie nur sehr geringe oder gar keine tatsächlichen Einkünfte haben. Viele dieser Systeme scheitern, wenn es mühsam wird, frische Kapitalanleger zu gewinnen, oder wenn eine beträchtliche Anzahl von Anlegern aussteigt.

Für den Fall, dass Sie bei einem Dienstleister wie Alliance Trust Live investieren wollen, sollten Sie immer mit Vorsicht handeln.

Zu den Indikatoren, auf die Sie achten sollten, zählen:

  • Taktiken, die schwierig zu ermitteln sind. Halten Sie Ihr Kapital vom Aktienmarkt fern, wenn Sie nicht genug hiervon wissen.
  • Gibt es ein Problem mit der Dokumentation? Wenn auf Ihrem Kontoauszug Irrtümer auftauchen, kann das ein Hinweis darauf sein, dass Ihr Kapital nicht planmäßig angelegt wird.
  • Einlagen, die nicht bei Finanzaufsichtsbehörden registriert sind. In den häufigsten Fällen handelt es sich bei Schneeballsystemen um nicht angemeldete Investitionen, die nicht von staatlichen Behörden wie der Bafin kontrolliert werden.
  • Die Auszahlung von Gewinnen klappt nicht? Wenn Sie keinerlei Zahlungen empfangen oder sich nur schwer auszahlen lassen können, sollten Sie auf der Hut sein. Die Betreiber von Schneeballsystemen probieren womöglich, die Beteiligten mit dem Versprechen noch höherer Gewinne zum Verweilen zu ermutigen, wenn sie kein Geld abheben.
  • Verkaufen ohne Lizenz: Anlageexperten und -unternehmen müssen getreu den bundes- und einzelstaatlichen Wertpapiervorschriften lizenziert oder registriert sein. An den allermeisten Schneeballsystemen sind nicht zugelassene Personen oder Anbieter beteiligt.
  • Risikofreie Renditen mit kleiner oder keiner Volatilität. Jede Einlage birgt ein bestimmtes Wagnis, und je riskanter ein Investment ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie eine hohe Rendite bringt.

Cybertrading – was es so riskant macht

Der klassische Anlagebetrug wird mit bekannten Mitteln wie Reklame, unerbetenen Telefonanrufen oder Börsenbriefen umgesetzt.

Wenn es um Betrug geht, wird die veraltete Vorgehensweise im Online-Zeitalter schnell obsolet. Die neue Art des Finanzbetrugs lässt sich mit dem Begriff „Cybertrading“ beschreiben. Finanzprodukte werden dabei in betrügerischer Absicht über das World Wide Web gehandelt.

Zu den betrügerischen Geldanlagen zählen Investitionsprodukte wie Differenzkontrakte und virtuelle Währungen. Auch die Dienstleistungen von Alliance Trust Live wurden von anderen Dienstleistern in ähnlicher Weise angewendet, um Anleger in die Falle zu locken.

Die Anleger informieren sich immer häufiger selbst Online über Investitionsmöglichkeiten. Somit verlassen sich die Personen bei ihrer Entscheidung auf ihr persönliches Know-how oder auf die Hinweise anderer in Weblogs, Foren und sonstigen Online-Portalen.

Der Wechsel zu immer neuen Finanzprodukten hat keinen dauerhaften Einfluss auf die ungesetzlichen Tätigkeiten in Bezug auf die Bandenstruktur. Da sich die mafiösen Organisationen auf bereits vorhandene und weithin anerkannte Infrastrukturen stützen, erübrigt sich die Anpassung auf ein neues “Geschäftsmodell”. Unabhängig davon, welches Finanzprodukt getradet wird, der Vorgang des Cybertradings ist weitestgehend deckungsgleich.

Für diese Investitionsprodukte wird aggressiv in Social Media oder mit bezahlten Anzeigen geworben. In diesem Zusammenhang dreht es sich im Prinzip nur um die Darstellung enorm hoher Profite. Kalkulieren Sie die Wahrscheinlichkeit hohe Gewinne bei Alliance Trust Live zu erzielen, bevor Sie anlegen.

Sind die Ausstiegsalternativen fraglich?

Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, zu welchem Zeitpunkt und wie viel Geld Ihnen zurückbezahlt. Umgehen Sie am besten langjährige Verträge, die nicht vorzeitig gekündigt werden können oder bei denen Sie starke geldliche Verluste erfahren würden.

Schließen Sie langjährige Verträge ohne frühzeitige Möglichkeit der Kündigung nur mit Dienstleistern wie Alliance Trust Live ab, an deren Glaubwürdigkeit Sie keine Zweifel haben.

Selbst wenn Sie die Option haben, zu jeder Zeit auf einen Vertrag zu verzichten beziehungsweise ihn über einen vorgegebenen Zeitraum zu beenden, sollten Sie kritisch sein. Selbst dann, wenn diese Kriterien gegeben sind, sein können Sie immer noch anfällig für wirtschaftliche Schäden. Stellen Sie sicher, dass Sie im Detail wissen, wie viel Kapital Sie wiederbekommen, wenn die Investition schiefläuft.

Für Aktiengeschäfte gilt die nachfolgende Regel:

Erkundigen Sie sich vor Ende der Laufzeit, welche Möglichkeiten Sie haben, ein Wertpapier loszuwerden.

Nicht selten ist es bedeutend herauszufinden, ob es für Angebote – wie von Alliance Trust Live angeboten – einen liquiden Markt gibt.

Es ist möglich, Aktien über einen Online Broker beziehungsweise ein Geldinstitut zu verkaufen. Alle 3 Varianten sind für die Vergabe eines Verkaufsauftrags zugelassen. Der eigentliche Verkaufsvorgang wird anschließend über eine Aktienbörse (z.B. Berlin, Stuttgart, Frankfurt, Tradegate oder Xetra) ausgeführt (z.B. bei Penny Stocks).

Mit Orderzusätzen kann die Ausführung der Order im Vorhinein kontrolliert werden. Das Abstoßen der Wertpapiere vollzieht sich zu einem von Ihnen festgesetzten Zeitpunkt und Ort.

Gelder von Alliance Trust Live zurückerhalten: Anwalt hilft

Für den Fall, dass Sie bereits Einzahlungen bei Alliance Trust Live getätigt haben und diese jetzt zurückerhalten wollen, gibt es verschiedene Herangehensweisen.

  1. Sollte eine Prüfung unserer Anwälte zeigen, dass der Dienstleister wahrscheinlich unlauter agiert hat, erstatten wir für unseren Klienten Anzeige bei den verantwortlichen Kriminalbehörden. Die Kanzlei Herfurtner steht im ständigen Dialog mit Staatsanwaltschaften, die deutschlandweite Ermittlungen lenken. Im Regelfall existieren hunderte oder auch tausende zu Schaden gekommene in diesen Strafverfahren. Die Ermittlungen erstrecken sich regelmäßig auch auf das Ausland. In der Vergangenheit gab es wiederkehrend bedeutende Ermittlungserfolge der Staatsanwaltschaften.
  2. Nicht selten kann eine Problemlösung mit dem Anbieter direkt erarbeitet werden. Unsere Anwaltskanzlei vollbringt es in vielen Fällen, außergerichtliche Vergleiche mit den Anbietern abzuschließen. Unsere Mandanten erhalten dann ihre ganze Transaktionssumme oder einen Teil hiervon wieder.
  3. Für den Fall, dass Zahlungen ins Ausland erfolgt sind, sollten auch in diesem Fall die im Ausland ansässigen Strafverfolgungsbehörden und Bankinstitute in Kenntnis gesetzt werden. Die leiten anschließend meist obendrein eigene Untersuchungen ein. Auch dies verfolgt die Absicht, Geldbeträge auf den Konten zu beschlagnahmen und dann an unsere Klienten zurückzuüberweisen.
  4. Besteht die Vermutung, dass die Bankkonten, auf die unsere Klienten eingezahlt haben, Teil eines Systems zur Geldwäsche sind, existiert die Möglichkeit, diese Geldkonten sperren zu lassen. Zahlungen auf diese Konten können dann von der Empfängerbank zurückverlangt werden.