Alpha Invest Group – Der scheinbare Finanzdienstleister Alpha Invest Group stellt sich auf seiner Internetseite als Anbieter lukrativer Investmentpläne dar. Entsprechend könne man bei Alpha Invest Group innerhalb von zehn Tagen eine Rendite von 30 % erzielen. Allerdings setzte die Finanzaufsicht der Schweiz den Anbieter Alpha Invest Group auf ihre öffentliche Warnliste.

Gehören Sie bereits zum Kundenkreis von Alpha Invest Group? Oder ziehen Sie in Erwägung, zeitnah Geld zu investieren? Dann sind die folgenden Überlegungen für Sie gewiss von besonderem Interesse:

  1. Verfügt der Finanzanbieter über eine Zulassung einer staatlichen Finanzaufsicht aus Europa?
  2. Ist das Unternehmen als zuverlässig einzuschätzen?
  3. Existieren Ratschläge für Verbraucher, die das Angebot des Anbieters nutzen und sich mit Verlusten konfrontiert sehen?

Die unter anderem auf dem Rechtsgebiet Bank- und Kapitalmarktrecht tätigen Rechtsanwälte der Kanzlei Herfurtner haben für Sie die Antworten auf ebendiese Fragen in diesem Beitrag zusammengetragen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Alpha Invest Group Erfahrungen
  2. Webseite
  3. Kontaktdaten
  4. Autorisation
  5. Behördenwarnung
  6. Exkurs – allgemeine Hinweise
  7. Was tun bei Verlusten mit Alpha Invest Group?

Falls Sie Zweifel haben, inwiefern Alpha Invest Group ein passendes Angebot bereithält, stehen wir an Ihrer Seite und beraten Sie bei Unklarheiten und auch bei Problemen.

Bitte senden Sie uns Ihre Mitteilung über unser Onlineformular. Wir stehen Ihnen für eine unentgeltliche Erstberatung gern zur Verfügung.

Alpha Invest Group Erfahrungen

Alpha Invest Group biete laut Selbstauskunft innovative Produkte und Lösungen für ein breites Spektrum an Portfoliomanagement an, zum Beispiel Aktien, festverzinsliche Wertpapiere, Privatvermögen und Finanzberatung.

Zudem sei Alpha Invest Group eine Investmentfirma, die von einem Team von Finanzexperten geleitet werde. Überdies erziele man Gewinne durch den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen, Aktien, Solarenergie, Optionen und Rohstoffen sowie Immobilieninvestitionen. Dabei setze das Unternehmen eine Vielzahl von Finanztechniken ein, um die gesetzten Ziele für seine Kunden zu erreichen.

Außerdem sei man sich bei Alpha Invest Group darüber bewusst, dass das Management ein wesentlicher Bestandteil des Erfolges eines Unternehmens sei. Deshalb sei ein starkes Managementteam unerlässlich, um das volle Potenzial eines Unternehmens zu erreichen.

Entsprechend befähige man bei Alpha Invest Group das Management, die Verantwortung für den Vorschlag und die Umsetzung der vereinbarten Strategie sowie für den Betrieb des Unternehmens als Ganzes zu übernehmen. Zudem fordere man Führungskräfte heraus, sich hohe Ziele zu setzen, und unterstütze sie bei deren Verwirklichung.

Des Weiteren ist auf der Website von Alpha Invest Group zu lesen, dass man in verschiedene Investmentpläne einzahlen könne, die kurzfristig eine hohe Rendite einbrächten:

  • 2 % tägliche Rendite, Laufzeit 10 Tage, Mindestbetrag 200 US-Dollar
  • 3 % tägliche Rendite, Laufzeit 10 Tage, Mindestbetrag 20.000 US-Dollar

Alpha Invest Group Onlinepräsenz

Das Angebot von Alpha Invest Group ist über die englische Webseite unter der URL alphainvgroup.com zu erreichen.

Geschäftsleitung

Die verantwortlich zeichnenden Akteure namentlich zu benennen, ist ein Zeichen für Transparenz. Auf der Internetseite von Alpha Invest Group finden sich zum Zeitpunkt der Texterstellung keinerlei Informationen zu inhaltlich verantwortlichen Personen.

Webadresse

Jeder HTTP-Server ist durch einen besonderen numerischen Code gekennzeichnet. Diese sogenannte IP-Adresse ermöglicht es einem Webbrowser, zielgerichtet Hosts anzusprechen, um Webseiten abzurufen.

Unsere Anwälte haben am 19. November 2021 die Angaben zum Anbieter Alpha Invest Group mit diesem Resultat in Erfahrung gebracht:

Domain name: alphainvgroup.com
Registry Domain ID: 2611040383_DOMAIN_COM-VRSN
Registrar WHOIS Server: whois.namecheap.com
Registrar URL: http://www.namecheap.com
Updated Date: 2021-11-01T10:00:58.34Z
Creation Date: 2021-05-10T12:18:34.00Z
Registrar Registration Expiration Date: 2024-05-10T12:18:34.00Z
Registrar: NAMECHEAP INC

Impressum

In Deutschland gibt es gemäß §5 Telemediengesetz (TMG) allgemeine Informationspflichten für das Impressum. Diese Verpflichtung zur „Anbieterkennzeichnung“ gilt für alle geschäftsmäßig geführten Seiten im Web.

Denn die Auskünfte sollen den Besucher einer Internetseite darüber unterrichten, wer sich hinter dem Auftritt verbirgt. Nicht zuletzt spielt hierbei die ladungsfähige Adresse des Website-Betreibers eine Rolle, falls juristische Ansprüche gegen selbigen durchgesetzt werden sollen.

Wichtig in diesem Kontext ist darüber hinaus der Fakt, dass das Vorhalten eines Impressums auch für ausländische Dienstleister gilt, die in Deutschland ihren kommerziellen Tätigkeiten nachgehen.

Auf der Website des Unternehmens war im November 2021 kein rechtsverbindliches Impressum vorzufinden.

Kontakt

Alpha Invest Group benutzt auf der eigenen Website folgende Kontaktangaben:

  • Postadressen:
    • Naglerwiesenstrasse, 58 Zürich, 8049 Schweiz
    • rue du Cendrier, 17, Genève 1201 Schweiz
  • Telefonnummer: k. A.
  • E-Mail-Adresse: support[a]alphainvgroup.com

Für den Fall, dass es einmal zu Schwierigkeiten kommt, kann die weite Distanz zwischen dem Anbieter und dem Investor deren Abklärung verkomplizieren.

Generell genießen Investoren innerhalb der Europäischen Union etwas mehr Sicherheit und mehr Chancen, ihre Ansprüche – auch und speziell bei Verlusten – gegebenenfalls unter Einbezug rechtsanwaltlicher Unterstützung durchzusetzen.

Obliegt das Unternehmen der Beaufsichtigung einer EU-Finanzaufsichtsinstanz?

Aussagen zu einer Genehmigung und Beaufsichtigung durch eine staatliche europäische Finanzaufsicht wie die Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF, Luxemburg), die Autorité des marchés financiers (AMF, Frankreich) oder die Financial Services and Markets Authority (FSMA, Belgien) sind auf der Website des Finanzdienstleisters im November 2021 nicht verfügbar.

Somit ist nicht zwangsläufig davon auszugehen, dass der Finanzdienstleister über die Lizenzen verfügt, die für einen Wirtschaftsbetrieb in Europa unabdingbar sind.

Publizierter Warnhinweis zu Alpha Invest Group – Anwälte raten zu erhöhter Wachsamkeit

Von staatlichen Stellen und Anwaltskanzleien gibt es regelmäßig Warnhinweise.

Nicht in allen Fällen ist davon auszugehen, dass es hierbei um Anlagebetrug geht.

Am 26. Oktober 2021 setzte die FINMA, die Finanzaufsichtsbehörde der Schweiz, den Anbieter Alpha Invest Group auf ihre offizielle Warnliste. Dabei teilt die Behörde mit, dass das Unternehmen nicht im Handelsregister eingetragen sei.

Warnung der FINMA zu Alpha Invest Group

Exkurs: Die große Bedrohung – Totalverlust für den Anleger

Im Internet findet man viele Erfahrungsberichte von Anlegern, die beschreiben, wie sie ihr Vermögen verloren haben. Sie alle verbindet, dass sie wegen betrügerischer Absichten den vollständigen Verlust ihres angelegten Kapitals beklagen mussten – und die Aussichten auf einen Gewinn entsprechend bei null liegen.

Der Schaden einzelner Kapitalanleger geht in die Hunderttausende, alles in allem geht man davon aus, dass sich der kumulierte Schaden auf einen dreistelligen Millionenbetrag beläuft. Zudem wurden bei den Verbraucherschützern einige Dutzend Beschwerden eingereicht, die sich gegen mehrere Dienstleister und Handelsplattformen richten.

Betrachtet man die Berichte von betroffenen Privatanlegern, erkennt man, dass das Anlocken neuer Kunden bei nahezu allen Portalen nach demselben Muster abläuft. Am Anfang solle der Geldgeber einen überschaubaren Betrag von 250 € oder US-Dollar einzahlen. Was daraufhin mit dem Kapital geschieht, erfährt der Geldgeber nicht.

Schon kurze Zeit später seien mit dem Kapital beachtliche Profite generiert worden. Deswegen regt ein persönlicher Mitarbeiter des Brokers ergänzende und höhere Investitionen an, um den Gewinn weiter zu potenzieren. Kommt man dem Aufruf nach und überweist weitere Gelder, beginnen die Probleme.

Denn wenn es so weit ist und man eine Auszahlung anfordert, wird man mit allen erdenklichen Argumenten vertröstet. In der Regel verläuft der anfangs rege Austausch dann nur noch eine Richtung, weil der persönliche Ansprechpartner plötzlich nicht mehr zu erreichen ist.

Doch auch wenn man den Vorschlag weiterer Investments nicht annimmt, steht man vor einem Problem. Denn die Anbieter sind unnachgiebig und behelligen unwillige Kunden massiv mit Telefonanrufen.

Verluste mit Alpha Invest Group – Was man unternehmen kann

Bei Verlusten sollte man unverzüglich darauf verzichten, weiteres Kapital nachzuschießen. Eher sollte man zunächst mit dem Anbieter klären, aus welchem Grund es zu Defiziten kam und ob es Handlungsmöglichkeiten gibt, diese Defizite auszugleichen.

Sie interessieren sich für das Thema Alpha Invest Group? In diesem Fall stehen Ihnen unsere Anwälte gern für Auskünfte bereit.