Axeinvest ist eine Online Investment Plattform, deren Website unter der URL https://axeinvest.com/de/ in deutscher Sprache abrufbar ist.

Wenn Sie Schwierigkeiten mit einem Investment auf Axeinvest hatten, können Sie den Fall einem Rechtsanwalt schildern. Die Kanzlei Herfurtner mit Sitz in Hamburg und München kann hier direkt kontaktiert werden.

Axeinvest Erfahrung

Auf Axeinvest wird der Handel mit Devisen (Forex Handel), Kryptowährungen, CFDs (Contract for Difference), Metallen, Futures, Aktien, Rohstoffen und Indizes angeboten.

Um mit dem Trading zu beginnen, müssen Anleger sich als User registrieren und im Rahmen der Account-Eröffnung ein Konto anlegen. Danach ist der Axeinvest Login möglich. Für die Eröffnung eines Kontos stehen insgesamt sechs Kontotypen zur Verfügung.

Die Konten unterscheiden sich zum einen bezüglich der Leistung und der Hebel, zum anderen in Bezug auf die Mindesteinlage, die von 250 USD bis zu 500.000 USD reicht. Es findet sich in den FAQ außerdem ein Hinweis auf die Möglichkeit, ein Demokonto einzurichten.

Für Einzahlungen listet der Anbieter die Dienstleister Skrill, Neteller, Ecommpay, Safecharge, Dotpay und NetBanx Asia auf. Darüber hinaus kann eine Einzahlung per Kreditkarte oder per Banküberweisung erfolgen.

Jede Auszahlung ist mit einer Gebühr von 1,50 EUR verbunden; der Maximalbetrag für Transaktionen liegt bei 50.000 USD. Als Besonderheit des eigenen Angebotes bewirbt Axeinvest die Möglichkeit für „soziales Trading“.

Weist ein Konto über einen Zeitraum von drei Monaten keine Bewegung aus, wird es als inaktiv bezeichnet. Der Anbieter berechnet hierfür eine monatliche Gebühr in Höhe von 10 % des Guthabens.

Tools und Weiterbildung

Axeinvest bietet einige Schulungs- und Bildungsmaßnahmen an. Hierzu gehören Webinare, Chartsignale, E-Books, ein Glossar und Videos. Einige dieser Angebote sind für die Zukunft angekündigt, andere sind registrierten Nutzern vorbehalten.

Abschließend gibt es auf der Homepage von Axeinvest einen Bereich, der verschiedenste Informationen zu einzelnen Märkten liefert. Hierunter fallen Währungskurse in Echtzeit, aktuelle Finanznachrichten und ein Wirtschaftskalender.

In einem anderen Bereich der Website stehen ein Pivot-Rechner, ein Fibonacci Rechner und ein Tool zur Berechnung von Deal-Größen zur Verfügung. Des Weiteren werden Logos von Metatrader 4, Online Webtrader, dem Google App Store und dem iOS App Store gezeigt, allesamt jedoch ohne weiterführende Verlinkung.

Axeinvest Review

Wer sich im Internet über Axeinvest informieren möchte, findet einige Beiträge in englischsprachigen Foren. Hier ist unter anderem zu lesen, dass der Anbieter Madar Partners LTD, niedergelassen auf den Marshall Inseln, die Website Axeinvest betreibt.

In diesem Zusammenhang wird auch bemängelt, dass Axeinvest nicht reguliert ist, beispielsweise durch die FCA (Financial Conduct Authority) oder auch die deutsche BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht).

Um telefonischen Kontakt mit Axeinvest aufzunehmen, können Telefonnummern in Großbritannien und in der Schweiz gewählt werden. Ein Kontaktformular für schriftliche Mitteilungen wird nicht angeboten, stattdessen ist eine E-Mail-Adresse angegeben.

Riskanter Handel im Internet

Beim Online Trading hat man es oft mit Anbietern zu tun, die man aufgrund ihres geringen Bekanntheitsgrades schwer einschätzen kann. Dies ist anders als beispielsweise bei der Hausbank, bei der man zudem häufig einen festen Ansprechpartner hat.

Entsprechend kommt beim Handel im Internet die Beratung häufig zu kurz. Eine adäquate Beurteilung der Risiken ist oft nicht möglich, was zu Verlusten der Einlage führen kann. Insbesondere beim Forex Trading, bei Kryptowährungen und beim CFD Handel sollte man sich jedoch sehr genau informieren, bevor man eine Investition tätigt.

Wenn man schlechte Erfahrungen gemacht hat, sollte man das direkte Gespräch mit dem Online Broker suchen. Führt dies nicht zum gewünschten Ergebnis, kann der Austausch mit einem Rechtsanwalt der nächste Schritt sein. Die Anwaltskanzlei kann die Interessen von Anlegern vertreten und sich um die Durchsetzung von Ansprüchen kümmern.