Bac Finance Limited – Hierbei handelt es sich um eine Online-Trading-Plattform, auf der man angeblich u.a. mit Forex handeln kann. Die Website ist grundsätzlich unter https://bacfinancelimited.com/ erreichbar, war aber zum Zeitpunkt der Texterstellung am 26.02.2020 vorübergehend nicht aufrufbar.

Es besteht eine Warnmeldung seitens der International Organization of Securities Commissions (IOSCO) zum Thema Bac Finance Limited.

Wurden Sie von Bac Finance Limited angerufen bzw. kontaktiert und wollen Sie sich über das Unternehmen unterhalten? Oder interessieren Sie sich als Investor für geeignete Anlagemöglichkeiten? Hier steht Ihnen ein Anwalt für einen Austausch zur Verfügung.

Die Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner Rechtsanwaltsgesellschaft mbH betreut eine Vielzahl von Investoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im Anlegerschutz. Die Kanzlei hat Niederlassungen in Hamburg und München und ist unteranderem im WirtschaftsrechtGesellschaftsrecht und Kapitalmarktrecht tätig. Möchten Sie sich mit einem unserer Rechtsanwälte austauschen?

Hier kommen Sie direkt zum Kontaktbereich.

Bac Finance Limited review

Der Warnung der IOSCO zufolge, bestünden konkrete Verdachtsmomente in Bezug auf falsche Darstellung durch die Bac Finance Limited.

Es ist daher möglich, dass das Unternehmen nicht über die für ihr Geschäftsmodell notwendigen Bewilligungen bzw. Erlaubnis in bestimmten Ländern verfügt.

Die Meinungen im Internet in Foren- und Blogbeiträgen variieren. Einheitliche Meinungen zum Thema Bac Finance Limited lassen sich nicht ausmachen. Es ist dabei insbesondere schwer festzustellen, ob die jeweiligen Verfasser ihre Beiträge mit der nötigen Objektivität erstellt haben.

Die Internationale Organisation der Wertpapieraufsichtsbehörden (kurz IOSCO von engl. International Organization of Securities Commissions) wurde 1983 als internationale Vereinigung von Börsenaufsichtsbehörden gegründet. Sie hat ihren Sitz in Madrid (Spanien). Ihr Ziel ist die Förderung weltweiter einheitlicher Börsen- und Wertpapier – Zulassungsstandards.

Nach unserer Erfahrung wählen unerlaubt tätige Unternehmen häufig Namen, die bei potentiellen Kunden Vertrauen erwecken sollen. Die Unternehmen wollen mit ihrer Firmierung und der von ihr verwendeten EMail-Adresse suggerieren, als beaufsichtigtes und lizensiertes seriöses Institut tätig zu sein.

Sitz des Unternehmens Bac Finance

Da die Website von Bac Finance Limited zum Zeitpunkt der Texterstellung nicht mehr aufrufbar war, sind Informationen darüber, ob es dort ein rechtsverbindliches Impressum gab, nicht möglich. Die Warnmeldung der IOSCO lässt jedoch darauf schließen, dass das Unternehmen angeblich in Neuseeland registriert sein soll. Eine genau Adresse des Sitzes sei aber nicht angegeben worden.

Zudem lässt sich nicht zweifelsfrei beantworten, ob das Unternehmen von einer staatlichen Aufsichtsbehörde zugelassen war bzw. ist und beaufsichtigt wurde bzw. wird. Denn Hinweise auf eine Registrierung, beispielsweise bei der neuseeländischen Finanzmarkt-Aufsichtsbehörde (Securities Commission of New Zealand) oder einer anderen Aufsichtsbehörde, finden sich im Rahmen von Online-Suchen nicht.

Fallstricke beim Online-Trading

Oftmals werben Anbieter wie Online-Trading Plattformen potentielle Anleger bzw. Investoren mit profitträchtigen Optionen und mit hohen Ertragsversprechungen an.

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass immer mehr Plattformen – auch aus dem Ausland – auf den Markt drängen, um Investoren für ihre Angebote zu gewinnen.

Kommt es jedoch zu Streitfällen, stehen betroffene Investoren bei Online Trading-Plattformen oft vor verschiedenen Problematiken. Denn wenn ein Händler im Ausland niedergelassen ist, erschwert oftmals zunächst die Sprachbarriere die Kommunikation. Weiterhin bestehen für das Vorgehen gegenüber ausländischen Unternehmen oftmals auch nur begrenzt erfolgsversprechende rechtliche Möglichkeiten.

Überwiegend handelt es sich in dem Zusammenhang um komplexe Produkte wie Crypto CurrenciesCFDs (Contracts for Difference) oder Forex Trading (Devisenhandel). Diese Produkte sind hoch risikobehaftet, wodurch sie sich keineswegs für jeden Anlegertyp eignen.

Eine eingehende Beratung im Vorfeld einer Geldanlage ist somit unabdingbar. Dies ist jedoch bei Online-Broker keinesfalls der Standard. Auch feste Ansprechpartner, die die eigene Sprache sprechen, sind nicht die Regel.

Verluste beim Bac Finance Limited?

Wenn Sie beim Online Trading Kapital verloren haben, sollten Sie aktiv werden. Zunächst sollten Sie auf jegliche weitere (Ein-)zahlungen verzichten. Weiterhin sollten Sie beim Online Trading-Anbieter die Ursachen für die Verluste erforschen und eruieren, welche Möglichkeiten es gibt, die Einzahlungen wieder zu bekommen.

Die Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner Rechtsanwaltsgesellschaft mbH überprüft Ihren Vorgang und ermittelt, welche Forderungen bzw. Ansprüche Sie gegebenenfalls gegen die Plattform geltend machen können. Die Rechtsberater kümmern sich um Ihre Interessen und setzen sich direkt mit der Plattform in Verbindung, unabhängig davon, ob dieser seinen Unternehmenssitz in Deutschland oder im Ausland hat.

Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, wie man sich bei Verlusten beim Online-Trading verhält, können Sie Anlegerschutz für sich beanspruchen und jederzeit den Austausch mit einem Rechtsanwalt von uns suchen. Für die Vereinbarung eines Gesprächstermins kommen Sie hier zu unserem Kontaktbereich.