BC Connect – Der angebliche Finanzdienstleister BC Connect stellte sich auf seiner Internetpräsenz https://www.bcconnect.de/, die momentan nicht mehr erreichbar ist, als Online Broker dar. Überdies ordnete die BaFin am 25.11.2021 sowohl die Einstellung als auch die Abwicklung des Einlagengeschäfts von BC Connect an.

Wenn Sie bei BC Connect investiert haben und es Probleme bei der Auszahlung gibt, stehen Ihnen die Juristen der Anwaltskanzlei Herfurtner mit Rat und Tat zur Seite.

BC Connect Erfahrungen – unregulierter Broker?

Derzeit gibt es eine enorm hohe Anzahl an Investment-Dienstleistern wie z.B. BC Connect. Hierdurch war es noch nie so einfach aber auch unsicher wie heute, in den unvorhersehbaren Finanzmärkten zu investieren.

Vor allem weil es unzählige Optionen gibt, kann die Wahl eines Online Brokers zeitintensiv und einschüchternd sein. Speziell dann, falls diese Ihren jeweiligen Investitionsvorstellungen entsprechen soll.

Sie denken darüber nach, bei BC Connect Geld zu investieren? Dann sind die folgenden Aspekte für Sie als Investoren bedeutsam.

  • Der Zugriff zu den globalen Finanzmärkten wird für Investoren durch Online-Investitionen einfacher und lukrativer.
  • Eine geeignete Adresse für Investoren, die sich über Anteilsscheine, Futures, Binäre Optionen und Kryptogelder schlau machen wollen, ist eine Webseite wie diese.
  • Behördlich lizenzierte Broker im Internet, vertrauenswürdige Portale, Gebühren und Provisionen, Produktoptionen und Eckdaten sind nur beispielhafte Punkte, die Sie bei Ihrer abschließenden Entscheidung berücksichtigen müssten.

Die weiteren Informationen sind allgemeine Tipps für Anleger – unabhängig von der Plattform in die Sie Kapital investieren.

Checkliste: Auf was Sie bei dubiosen Online Brokern achtgeben müssen und wie Sie sich schützen können

Die folgende Aufzählung dient Ihnen zum Schutz vor Anbietern mit betrügerischen Absichten.

  • Gibt es auf der Webpräsenz ein vollständiges Impressum?
  • Verwenden Sie keine Fernwartungssoftware, die sich Zugang auf Ihre Endgeräte verschafft.
  • Ist in der Firmendatenbank der jeweiligen EU-Aufsichtsbehörde ein Anbieter wie BC Connect aufgeführt?
  • Fragen Sie sich: Wie lautet der Name des Ansprechpartners, mit dem ich in Verbindung treten soll?
  • In welchem Ort ist der offizielle Firmensitz des Anbieters?
  • Identitätsdiebstahl ist ein Problem: Bitte übergeben Sie keine Fotokopie Ihres Lichtbildausweises. Betrüger fordern Sie des Öfteren dazu auf.
  • Nehmen Sie keine ungewollten Investment-Tipps von Unbekannten über Telefonwerbung oder E-Mails an.
  • Lassen Sie sich nicht von Geschichten über hohe Profite ohne die Gefahr, Kapital einzubüßen, trügen.
  • Ist der Online Trading-Dienstleister BC Connect ein von der BaFin oder in einem anderen Staat der Europäischen Union lizenziertes Unternehmen?
  • Erkundigen Sie sich so umfangreich wie möglich über das Unternehmen und die Ware, die Sie kaufen möchten (Suchmaschinen, Blog Einträge, Online-Kartendienste).

Gewinnversprechen

Untersuchen Sie, wie vertrauenswürdig das Angebot von BC Connect ist. Ist der Zinssatz, der Ihnen bereitgestellt wurde, außergewöhnlich hoch? Kann man mit nur wenigenEURO eine Menge Geld machen?

Diese Sonderangebote sind größtenteils nichts weiter als eine Illusion. Seien Sie sich darüber im Klaren, dass sich hinter diesen verlockenden Chancen immer wieder Verbrecher verbergen. Bei diesen Investitions-Offerten wird in der Regel nicht das Mindeste investiert. Beurteilen Sie folglich wie ernsthaft das Angebot von BC Connect ist.

Betrügereien werden von Trickbetrügern im Regelfall auf fast gleiche Art vollzogen. Im WWW werden an markanter Stelle Finanzprodukte beworben, die mutmaßlich profitabel sind. Die Verbrecher behaupten, sie würden jede Menge Kapital erhalten. Zu Beginn sind die Investitionsbeträge halbwegs marginal.

All jene, die sich anmelden, werden von einem fiktiven Broker oder Wertpapiermakler konsultiert. Die Betrugsopfer erhalten dann nach Einzahlung des Geldes Zugang zu einer angeblichen Investitionssoftware.

Zweifelhafte Offerten lassen sich auch an Renditeversprechen ermitteln, die wesentlich über dem Marktdurchschnitt liegen.

Das Risiko eines Anlegers, finanzielle Mittel zu einzubüßen, wächst auch bei BC Connect in direktem Verhältnis zur erwarteten Gewinnmarge. Eine Möglichkeit, sich über die normale Marktrendite zu erkundigen, sind die Wirtschaftsteile der Tageszeitungen oder die WWW-Seite der Deutschen Bundesbank.

Gleichermaßen sollten Sie Empfehlungen für Unternehmen mit außergewöhnlichem Wachstumspotenzial mit Vorsicht behandeln. Geringe Kosten und sehr geringe Handelsvolumina machen z.B. Penny Stocks äußerst empfänglich für Spekulationen und Manipulationen.

Ponzi-Schema Definition

Ein Schneeballsystem, oder auch Ponzi-Schema genannt, ist eine Art von Geldbetrug, bei dem finanzielle Mittel von neuen Geldanlegern gebündelt und dann zur Auszahlung von Geld an die ehemaligen geschädigten Personen angewandt wird.

Die Organisatoren von Schneeballsystemen versichern häufig, dass sie Ihr Vermögen investieren und riesige Gewinne erlangen würden, ohne Ihr Kapital aufs Spiel setzen. Alldem ungeachtet investieren die Kriminellen in vielen Schneeballsystemen das Vermögen, das sie bekommen, nicht tatsächlich.

Statt dessen wird es genutzt, um Menschen, die früher eingezahlt haben, zu entschädigen. So können die Kriminellen einen Teil des Vermögens für sich selbst behalten. Achten Sie also bei allen Investitionen – auch bei BC Connect – auf das Chancen-Risiko-Verhältnis.

Schneeballsysteme beanspruchen einen anhaltenden Zufluss an frischem Kapital, um weiterlaufen zu können, da sie nur geringe oder gar keine wirklichen Profite haben. Viele dieser Systeme scheitern, wenn es schwierig wird, neue Geldgeber zu generieren, oder wenn eine beträchtliche Masse von Anlegern aussteigt.

Zu den Hinweisen, auf die Sie achten sollten, wenn Sie bei einem Online Broker wie BC Connect Kapital investieren, gehören:

  • Übermäßig vorhersehbare Ergebnisse. Im Laufe der Zeit neigen Investments dazu, zu steigen und zu fallen. Jede Investition, die autark von den Marktbedingungen kontinuierlich gute Renditen liefert, sollte mit einem hohen Maß an Argwohn angesehen werden.
  • Strategien, die sehr schwer zu identifizieren sind. Halten Sie Ihr Kapital vom Aktienmarkt fern, wenn Sie nicht genügend hierüber wissen.
  • Die Auszahlung von Profiten funktioniert nicht? Wenn Sie gar keine Zahlungen erhalten oder sich nur schwer auszahlen lassen können, sollten Sie auf der Hut sein. Die Operatoren von Schneeballsystemen versuchen vielleicht, die Teilnehmer mit dem Zusichern noch höherer Geldgewinne zum Bleiben zu bewegen, wenn sie kein Geld abheben.
  • Einlagen, die nicht bei Finanzaufsichtsbehörden gemeldet sind. In den allermeisten Fällen handelt es sich bei Schneeballsystemen um nicht registrierte Anlagen, die nicht von offiziellen Behörden wie der Bafin überwacht werden.

Warnzeichen Kapitalanlagebetrug

Sie möchten bei BC Connect Kapital investieren? In diesem Fall sollten Sie alle bedeutenden Auskünfte über das Unternehmen in Erfahrung bringen.

Kapitalanlagebetrug ist eine spezielle Form des Betruges. Der Kriminelle verspricht oder täuscht gegenüber einem größeren Kreis von Leuten eine lukrative Anlage am Kapitalmarkt vor.

Der Kapitalanlagebetrug wird getreu § 264a StGB mit einer Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe sanktioniert.

Als Kapitalanlagebetrug können bisweilen sich anschließende Dienstleistungen und Maßnahmen infrage kommen:

  • Beteiligungen an Anteilsscheinen, Fonds und Zertifikaten
  • Beteiligungen an Unternehmen
  • Boiler Room Scam, eine Kaltakquise, bei der per Telefonanruf Investoren gesucht werden
  • Nicht gewollte telefonische Werbeanrufe, sog. Cold Calling

Wer auf Kapitalanlagebetrüger hereingefallen ist, hat vielmals viel Kapital investiert. Was können Sie tun bei Anlagebetrug?

  1. Kriminalpolizei und Finanzaufsichtsbehörde über einen Anwalt einbeziehen: Gegen gewisse betrügerische Firmen gibt es in der BRD und auch im Ausland polizeiliche Sammelverfahren. Die Polizei ist befugt, die Konten der Abzocker sperren zu lassen und das Geld sicherzustellen. Zudem wird die Staatsanwaltschaft eingeschaltet.
  2. Verträge widerrufen oder anfechten: Betroffene, die einen Vertrag abgeschlossen haben, können selbigen bei Anlagebetrug widerrufen oder anfechten.
  3. Finanzielle Mittel von BC Connect zurückholen: Sollten Zahlungen über die Kreditkarte ausgeführt worden sein, so kann dieses in vielen Fällen durch eine Bestellung einer Kanzlei zurückgeholt werden. Bei Überweisungen vom Girokonto aus kann dieses oftmals per Bankauftrag zurückgeholt werden.
  4. Schadenersatzansprüche geltend machen: Personen, die inkorrekt beraten wurden, können Schadenersatzansprüche gegenüber dem Anlageberater geltend machen.

Angebliche Dienstleistung um Gelder zurückzuholen

Jeder, der schon einmal Geld durch eine betrügerische Anlageplattform verloren hat, weiß, wie verheerend das sein kann. Das allein ist schon schlimm genug. Doch zusätzlich nehmen die Betrüger, die hinter dem Schein-Modell stecken, in sehr kurzer Zeit per E-Mail oder Anruf Kontakt zu Ihnen auf.

Dieses Mal geben sie sich jedoch nicht als Online Broker von BC Connect aus. Vielmehr versprechen sie, gegen eine Zahlung, bei der Wiederbeschaffung des verlorenen Vermögens Hilfe zu leisten. Viele Kriminelle scheinen sogar von seriösen Institutionen wie einer Finanzbehörde angeheuert oder beauftragt worden zu sein.

Nachdem sie Ihre persönlichen Daten entwendet haben, geben sich die Betrüger im Regelfall als gute Samariter aus. Sie versprechen, Ihnen bei der Wiederbeschaffung des gestohlenen Geldes beizustehen. Auch wenn Sie bei einem Anbieter wie BC Connect Geld investiert haben, kann es sein, dass Ihre Kontaktinformationen entwendet werden.

Wer einen beträchtlichen Geldbetrag verloren hat, ist in der Regel verzweifelt. Die Kriminellen nutzen die Verzweiflung der Personen aus, indem sie sich als „Wiederherstellungsfirmen“ bezeichnen. Ihre Dienste bieten sie unter dem Vorwand an, ihnen zu helfen, ihr Kapital zurückzukriegen. Das heißt, sie verbriefen in unseriöser Art, dass sie das verlorene Geld zurückbekommen.

Wie bekommen Sie Ihr Geld von BC Connect zurück? Unsere Kanzlei hilft

Sie haben bei BC Connect, oder einem anderen Anbieter, investiert? Nun stoßen Sie auf Schwierigkeiten bei der Rückzahlung?

Dann empfehlen wir Ihnen, umgehend zusätzliche Zahlungen zu stoppen. Das gilt insbesondere dann, wenn der Broker Nachzahlungen empfiehlt, um Defizite zu kompensieren.

Zudem sollte man versuchen, das verlorene Kapital wiederzuholen. In diesem Zusammenhang können Geschädigte Anlegerschutz suchen und sich an die Anwälte unserer Anwaltskanzlei wenden. Unsere Rechtsanwaltskanzlei prüft zivilrechtliche ebenso wie strafrechtliche Möglichkeiten sowie eventuelle Schadenersatzansprüche gegen den Dienstleister und gegen beteiligte Zahlungsdienstleister wie Geldinstitute.

„Man kann längst nicht mehr von einem Ausnahmefall sprechen, wenn ein privater Investor beim Online-Trading sein Kapital verliert. Zahlreiche Kapitalanleger lassen sich von dem professionellen Auftreten der Dienstleister in die Irre führen und merken nicht rechtzeitig, dass sie ihre Verluste nicht selbst zu vertreten haben.“

Unser Rat lautet deshalb, nicht zu verzagen, sondern schnell und aktiv zu reagieren. Denn die Aussicht auf eine Rückgewinnung des verlorenen Kapitals ist häufig größer, als die geschädigten Anleger es meinen.

Wollen Sie sich mit einem unserer Rechtsanwälte zum Themenkreis BC Connect unterhalten? Dann kommen Sie hier geradewegs zu unserem Kontaktformular.