BFX International ist eine Online-Plattform für das Forex Trading. Der Sitz des Betreibers befindet sich im Offshore-Finanzzentrum Marshallinseln.

Sie kennen die Trading-Plattform BFX International bereits und möchten über Ihre Erfahrungen sprechen? Oder wollen Sie mehr über das Angebot wissen? Die Kanzlei Herfurtner steht Ihnen für ein Gespräch gern zur Verfügung.

Unsere Rechtsanwälte sind auf dem Gebiet es Forex Tradings versiert und informieren Sie gern über die Risiken dieser Investmentform. Im Falle von Verlusten können wir darüber hinaus für Sie überprüfen, ob Sie rechtlich aktiv werden können.

BFX International Erfahrungen

BFX International will über ein umfangreiches Portfolio verfügen und seinen Kunden zu finanzieller Freiheit verhelfen. Dazu dient eine Online-Plattform, auf der Kapitalanleger mit diversen Währungspaaren handeln können, so zum Beispiel mit

  • Euro (EUR)/US-Dollar (USD)
  • Britisches Pfund (GBP)/US-Dollar(USD)
  • US-Dollar (USD)/Schweizer Franken (CHF)
  • US-Dollar (USD)/Japanischer Yen (CHF)
  • Euro (EUR)/Britisches Pfund (GBP)

und viele weitere klassische Devisen mehr. Auch mit Kryptowährungen sollen Trader handeln können, so etwa mit Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) oder Ripple (XRP).

Was gehört zum Angebot?

Obwohl sich BFX International selbst mit „Online Forex Trading“ untertitelt, befinden sich noch weitere Trading-Optionen im Angebot. Dazu gehört mit größter Wahrscheinlichkeit der Handel mit sogenannten Contracts for Difference, zu Deutsch Differenzkontrakte.

Auf seiner Website https://www.bfxinternational.com/ bietet das Unternehmen neben Währungen auch das Trading mit folgenden Vermögenswerten an:

  • Rohstoffe
  • Aktien
  • Indizes

Sowohl beim Forex Trading als auch beim CFD Trading kaufen Kunden jedoch nicht die Assets selbst, sondern wetten auf deren Kursentwicklung. Das soll auch bei fallenden Kursen Chancen auf Gewinne eröffnen, ist jedoch äußerst spekulativ.

BFX International – die Kontotypen

Für die Kurswetten bietet BFX International fünf unterschiedliche Kontotypen an:

  • Einsteiger
  • Silber
  • Gold
  • Premium
  • VIP

Welche Mindesteinzahlungen je Kontovariante erforderlich sind, erschließt sich auf den ersten Blick nicht. Anscheinend steht der verwendete Metatrader 4 Kunden jedoch erst ab der Gold-Variante zur Verfügung.

Die Kontotypen von BFX International unterscheiden sich darüber hinaus durch Services und Schulungsunterstützung. Weitere Informationen zu dieser Form von Kursspekulationen erhalten Sie hier:

BFX International Bewertungen – das Unternehmen

Hinter BFX International steht die Firma Capital EM LTD mit Sitz unter der Adresse Trust Company Complex, Ajeltake road, Majuro, Marshallinseln MH96960. Dabei handelt es sich um ein sogenanntes Offshore-Finanzzentrum, in dem auch folgende Broker und Plattformen firmieren:

„Offshore-Finanzplätze unterliegen nicht denselben rechtlichen Regeln wie etwa europäische Staaten“, gibt Rechtsanwalt Wolfgang Herfurtner zu bedenken. „Anleger haben es deshalb unter Umständen schwerer, im Streitfall ihr Recht geltend zu machen.“

Kunden und Interessenten sollen unter einer Reihe von internationalen Telefonnummern Kontakt zu BFX International aufnehmen können: unter +44-203-514-0606 für Großbritannien, +41-41-588-1309 für die Schweiz, +34-51-888-0288 für Spanien und +65-31-592-735 für Singapur.

Eine deutsche Nummer für den direkten Kontakt lässt sich auf den ersten Blick nicht entdecken. Hier gibt das Unternehmen lediglich eine E-Mail-Adresse an: kundenbetreuung@bfxinternational.com.

Zahlreiche User suchen bei Google unter dem Begriff „Comentarios“ nach Informationen zum Anbieter. Das lässt auf tatsächliche Unternehmensaktivitäten in Spanien schließen.

Fragen zu Login und Reviews

Sind Sie nicht sicher, ob Sie das Trading mit BFX International wagen sollen? Möchten Sie mehr über Ihre Chancen und Risiken erfahren – oder haben Sie womöglich schon Verluste erlitten?

Dann können Sie Expertenrat einholen. Die Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner befasst sich bereits seit Langem mit Forex und CFD Trading und spricht gern mit Ihnen über Ihre Erfahrungen.

Unsere Anwälte in den Bereichen Wirtschaftsrecht und Gesellschaftsrecht sind zudem gern für Sie da, sollten Sie bereits Geld verloren haben. Auf Ihren Wunsch überprüfen sie, ob Sie Rechtsmittel einlegen und Ansprüche geltend machen können.