BGMcrypto ist ein Anbieter für das Trading mit Kryptowährungen. Seinen Sitz hat das Unternehmen in Bulgarien oder Schottland.

Sind Sie nicht sicher, ob Sie bei BGMcrypto investieren sollen oder haben Sie schon Erfahrungen mit dem Anbieter gemacht? Unsere Rechtsanwälte stehen Ihnen für ein Gespräch gern zur Verfügung.

Die Kanzlei Herfurtner berät Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsrecht und Gesellschaftsrecht und beantwortet gern auch Ihre Fragen. Sie haben Geld beim Crypto Trading verloren? Auf Ihren Wunsch überprüfen wir, ob Sie unter Umständen Ansprüche geltend machen können.

BGMcrypto Erfahrungen

BGMcrypto wurde nach eigener Aussage erst 2018 als Start-up gegründet und ist somit noch recht neu am Markt. Das Unternehmen will – wie andere Plattformen auch – zu den führenden Anbietern im Bereich Crypto Trading gehören.

Dazu stellt es seinen Kunden vier unterschiedliche Kontotypen (Accounts) zur Verfügung:

  • Silver, Mindesteinzahlung 2.500 US-Dollar
  • Gold, Mindesteinzahlung 10.000 US-Dollar
  • Platinum, Mindesteinzahlung 50.000 US-Dollar
  • Diamond, Mindesteinzahlung 100.000 US-Dollar

Da vergleichbare Plattformen Konten bereits ab einer Mindesteinzahlung von 250 US-Dollar anbieten, befindet sich das Angebot von BGMcrypto eher im hochpreisigen Bereich. Die Accounts unterscheiden sich darüber hinaus durch Services, Informationen zum Trading und eine erhöhte Hebelwirkung.

Mehr zu Angebot und Unternehmen

Mit welchen Kryptowährungen wie etwa Bitcoin oder Ethereum Kunden über BGMcrypto handeln können, erschließt sich auf den ersten Blick nicht. Ebenso muss abschließend offen bleiben, ob die digitalen Währungen direkt gekauft werden oder ob es sich beim Angebot um Forex Trading und somit Kurswetten handelt.

Wir haben bereits eine Reihe von Informationen zum Thema für Sie zusammengestellt. Hier erfahren Sie mehr:

Laut Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Terms & Conditions) unterliegt BGMcrypto den Gesetzen des Vereinigten Königreichs und somit Großbritanniens. Seinen Sitz gibt das Unternehmen mit 39/5 Granton Cres, Edinburgh EH5 1BN in Schottland an.

An anderer Stelle behauptet BGMcrypto jedoch, in Bulgarien ansässig zu sein. Nach unseren Informationen gibt es hierzu keine weiterführenden Angaben. Per E-Mail ist der Betreiber unter den Adressen Support(at)bgmcrypto.com, Affiliates(at)bgmcrypto.com und Compliance(at)bgmcrypto.com erreichbar.

Bei Affiliate-Partnern handelt es sich um Werbepartner, die unter anderem im Internet für einen Anbieter aktiv werden. Hier veröffentlichen sie objektiv wirkenden Rezensionen und erhalten beispielsweise Provisionen pro neugeworbenem Kunden.

Risiken umfassend einschätzen

„Die Website von BGMcrypto ist zwar teilweise auf Deutsch aufrufbar, entscheidende Informationen wie etwa Allgemeine Geschäftsbedingungen oder Risikohinweise gibt es ausschließlich auf Englisch“, sagt Rechtsanwalt Wolfgang Herfurtner. „Für deutschsprachige Interessenten kann es deshalb schwierig sein, die Risiken des Angebots vollumfänglich einzuschätzen.“

Experten raten bei hochkomplexen und sehr spekulativen Investments wie dem Crypto Trading deshalb in der Regel zu Angeboten in der eigenen Muttersprache. BGMcrypto selbst weist auf die hohen Verlustrisiken hin.

Das Trading mit Kryptowährungen sei hochriskant und könne zum Totalverlust führen. Man solle die Geschäftsbedingungen genau lesen, bevor man ein Konto eröffne.

Möchten Sie über Ihre Erfahrungen mit diesem oder einem ähnlichen Angebot sprechen oder hätten Sie gern mehr Informationen zum Thema? Unsere Anwälte sind gern für Sie da.

Die Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner befasst sich seit Langem intensiv mit spekulativen Investments wie dem Crypto Trading und kann Sie bei Bedarf umfassend beraten. Wenn Sie bereits Verluste erlitten haben, können wir zudem rechtliche Schritte überprüfen und Sie gegebenenfalls dabei unterstützen, Ihr Geld ganz oder zumindest teilweise zurückzuholen.