BIC Markets – Das scheinbare Finanzunternehmen BIC Markets stellt sich auf seiner Webseite https://www.bicfx.com/ als Online Broker für unter anderem Devisen und Rohstoffe dar. Zudem offeriere BIC Markets modernste Technologien für den Handel auf den Weltmärkten.

Sie haben bei BIC Markets investiert und möchten Ihr Geld zurück? Die Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner hilft Ihnen bei Schwierigkeiten.

BIC Markets – seriöser Online Broker?

Derzeitig gibt es eine enorm hohe Anzahl an Online-Handelsplattformen wie beispielsweise BIC Markets. Dadurch war es noch nie so einfach aber auch risikoreich wie heute, in den unvorhersehbaren Finanzmärkten anzulegen.

Besonders weil es jede Menge Möglichkeiten gibt, kann die Wahl eines Finanzdienstleisters zeitaufwendig und frustrierend sein. Vor allen Dingen dann, wenn diese Ihren individuellen Investment-Vorhaben gerecht werden soll.

Sie haben schon bei BIC Markets angelegt? In diesem Fall sind die nachstehenden Punkte für Sie als Kapitalanleger gewichtig.

  • Eine ideale Adresse für Anleger, die sich über Wertpapiere, Futures, Binary Options und Kryptogelder erkundigen wollen, ist eine Internetseite wie diese.
  • Regulierte Online-Broker, vertrauenswürdige Anbieter-Seiten, Gebühren und Boni, Angebots-Optionen und Kundenrezensionen sind nur einige der Gesichtspunkte, die Sie bei Ihrer endgültigen Wahl beachten müssen.
  • Der Zugang zu den länderübergreifenden Finanzmärkten wird für Geldanleger durch Online-Investitionen bequemer und interessanter.

Die kommenden Hinweise sind allgemeine Ratschläge für Investoren – unabhängig von der Plattform in die Sie Geld investieren.

Trading Angebote von BIC Markets im Voraus beurteilen

Die nachstehenden Gedanken sollten Sie im Hinterkopf behalten, wenn Sie nach Chancen Ausschau halten, Ihr Geld online anzulegen:

  1. Finanzdienstleister wie BIC Markets müssen in Deutschland von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zugelassen werden. Die Firmendatenbank der BaFin enthält Informationen über zugelassene Dienstleister.
  2. Das Impressum muss in Deutschland eine Anschrift, die Kontaktdaten eines Vertretungsberechtigten von BIC Markets und eine Rufnummer beinhalten.
  3. Gütesiegel werden des Öfteren von Fake-Shops verwendet, um zu suggerieren, dass sie seriös sind. Um zu sehen, ob ein Hyperlink zur Internetpräsenz des Gütesiegels führt und ob das Geschäft dort auch erwähnt ist, klicken Sie auf das Bild des Siegels. Es ist gut möglich, dass der Betreiber der Webseite das Qualitätsiegel nur von einer anderen Webseite kopiert und ohne die dementsprechende Zertifizierung auf seine eigene Internetseite übertragen hat.
  4. Es kann sehr vorteilhaft sein, zu klären, was andere Verbraucher über einen potenziellen Dienstleister sagen, auch wenn es nur im World Wide Web ist.

Kurzzeitiges Angebot bei BIC Markets?

Spüren Sie den Druck einer knappen Frist? Der Online Broker lockt mit Hilfe einem Sonderangebot, aber Sie stehen unter dem Druck, rasch eine Wahl treffen zu müssen?

Das ist garantiert keine ideale Idee, denn es handelt sich meist um eine List. Brechen Sie nichts übers Knie Sie können nicht nur jetzt seriöse Angebote bekommen, sondern auch in Zukunft bei BIC Markets anlegen.

Um ihr Ziel zu erwirken, wissen Verbrecher im Detail, was sie tun müssen. Sie strengen sich an, durch geschickt formulierte Nachfragen eine Vielzahl an Angaben wie denkbar über ihre Zielperson zu erhalten. Darüber hinaus fragen sie nach den Gegebenheiten des Gesprächspartners, beispielsweise ob es allein Zuhause ist oder ob es Kapital Zuhause aufbewahrt.

Außerdem spielen sie ein Spiel des „Abwartens“, um den Betroffenen zur Verzweiflung zu bringen. Sie können ihr Gegenüber ewig lange am Telefon halten, bis es sich bereit erklärt, zur Kreditanstalt zu gehen und den Kriminellen Bargeld und andere Wertgegenstände auszuhändigen.

Bei einem solchen dieser Betrügereien wird dem Geschädigten ein Zeitdruck auferlegt. Mit jener Maßnahme wird der Geschädigte dazu animiert, seine eigene Vorsicht zu übergehen.

Derzeitige Support-Betrügereien benutzen dieselbe Methode. Da der Computer der kontaktierten Person angeblich von einem außergewöhnlich extremen Virus befallen ist, fordern die Anrufer, die vermutlich im Auftrag von Microsoft oder einem Anbieter wie BIC Markets agieren, in englischer Sprache mit indischem Akzent die dringende Bezahlung eines Wartungsvertrags.

Die Abzocker potenzieren den Stress, auf die Weise, dass sie den ins Visier genommenen Personen drohen, sie zur Kasse zu bitten, wenn ihr Computer infiziert ist und die Infektionen überträgt.

Pump and Dump: Wie funktioniert die Betrugsmasche?

Der Begriff Pump and Dump wird verwendet, um eine Situation darzustellen, in jener der Marktpreis einer Aktie von Insidern unnatürlich in die Höhe getrieben wird. Darauffolgend wird selbige Aktie mit Verlust an die übrigen Anleger wieder verkauft.

Es handelt sich dementsprechend um einen Betrug. Ein Betrug, der von der Unwissenheit der Kleinanleger und Börsenneulinge profitiert.

Diese Strategie ist darum auf einem kontrollierten Aktienmarkt und für Dienstleister wie BIC Markets nicht erlaubt. Der Kryptomarkt andererseits ist, was dergleichen Taktiken betrifft, noch größtenteils „Wilder Westen“. Deshalb ist äußerste Achtsamkeit nötig!

Pump-and-Dump-Betrügereien sind dort im Zusammenhang mit den sogenannten Altcoins häufiger vorzufinden. Die Pump & Dump Betrugsmethode wird von Betrügern eingesetzt, um den Preis einer nicht bekannten oder sogar eigenhändig geschaffenen Währung in die Höhe zu treiben. Dies erreichen sie dadurch, dass sie im World Wide Web oder auf Social Media Desinformationen propagieren oder Mitinvestoren mit unangemessenen Gewinnerwartungen anwerben.

Stellen Sie also sicher, dass Ihnen vom Anbieter BIC Markets wenn gewünscht alle nötigen Auskünfte zu dem Themenkomplex bereit gestellt werden.

Hindernisse bei der Ausschüttung – anwaltliche Hilfe einholen

Anleger werden oftmals von einem „Online Broker“ bzw. einem Call-Center-Vertreter umworben, in dem Moment in dem sie sich auf der angeblichen Online Trading Plattform registriert haben. Absicht ist es, den Anleger dazu zu animieren, seine langfristigen Investitionen aufzustocken, um den Gewinn zu auf ein Maximum bringen. Das ist auch ein erst einmal rechtmäßiges Ziel des Finanzdienstleisters BIC Markets.

Kurz nachdem der Käufer sein Kapital eingezahlt hat, werden eventuell vorläufige Gewinnentwicklungen auf dessen Account dargestellt. Das soll den Anleger dazu bewegen, weiter in das Finanzinstrument anzulegen.

Die Betreiber der Trading Plattform jedoch können durch den Einsatz von Betrugssoftware falsche Kontoveränderungen und Einnahmen simulieren, sogar ohne dass der Käufer hiervon etwas mitbekommt.

Vergewissern Sie sich, dass die Konten auch bei BIC Markets verifiziert werden können.

In der Realität findet auf zahlreichen Online Trading Plattformen überhaupt kein Trading statt. Stattdessen wird das gezahlte Geld von den Betrügern auf Bankkonten außerhalb Deutschlands Grenzen weiter transferiert. Das wird von den Käufern zunächst nicht wahrgenommen.

Die „Finanzdienstleister“ schieben die Auszahlung auf die lange Bank der ausgewiesenen Geldgewinne, dadurch, dass sie von den Investoren die Zahlung von angeblich anfallenden Steuern und Kosten für die Bearbeitung verlangen. Die Täuschungsmanöver dienen nur dem Zweck, die Profite zu steigern.

Über kurz oder lang bricht die Kommunikation komplett ab. Das investierte Kapital ist aufgebraucht. Ab diesem Zeitpunkt bleibt einzig und alleine der Weg zum Rechtsanwalt, um nötige Schritte einzuleiten.

Broker vergleichen: Wie viel Provision ist realistisch?

Informieren Sie sich vor einer Investition bei BIC Markets, wie viel von Ihrer Investitionssumme zur Deckung von Kosten, Gebühren und Provisionen verwendet wird. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um die von den Anbietern bereit gestellten Informationen gründlich zu betrachten!

Kapitalanleger müssen über alle kalkulierten Kosten und deren Einfluss auf die Rendite von Finanzdienstleistern in Kenntnis gesetzt werden. Zusätzlich müssen die Kosten separat aufgeführt werden.

Angenommen, dass Sie eine Darstellung der einzelnen Kosten anfordern, sind die Anbieter in der Verpflichtung, Ihnen diese Auskünfte zu geben.

Ein Anbieter wie BIC Markets ist aus nachvollziehbaren Gründen in der Regel an möglichst vielen Handelstransaktionen interessiert. In nicht wenigen Fällen sind die Gebühren so hoch, dass es schwer ist, einen Gewinn zu erzielen. Die Gebühren können das investierte Geld in sehr kurzer Zeit sogar auffressen.

Berücksichtigen Sie daher unbedingt die Kosten! Die Handelsgebühren des Brokers müssen öffentlich einsehbar sein. Die Klarheit der Kostenstruktur ist auch in den behördlichen Vorgaben und Lizenzierungen vorgegeben.

Liegt ein Verstoß vor, kann dem Dienstleister die Lizenz aberkannt werden.

Rückzahlung von BIC Markets – Rechtsanwalt beauftragen

Sie haben bei BIC Markets, oder einem ähnlichen Anbieter, Kapital angelegt? Nun bemerken Sie Konflikte bei der Rückführung?

Dann ist es empfehlenswert, unverzüglich weitere Zahlungen zu stoppen. Dies gilt speziell dann, wenn der Online-Broker Nachzahlungen empfiehlt, um Verluste zu kompensieren.

Außerdem sollte man versuchen, das verlorene Kapital zurückzuholen. In diesem Zusammenhang können Betroffene Anlegerschutz suchen und sich an die Rechtsanwälte unserer Rechtsanwaltskanzlei wenden. Unsere Rechtsanwaltskanzlei prüft zivilrechtliche ebenso wie strafrechtliche Möglichkeiten sowie eventuelle Schadenersatzansprüche gegen den Finanzanbieter und gegen verwickelte Zahlungsdienstleister wie Finanzinstitute.

„Ein privater Geldanleger, der im Zuge von Online-Trading sein Kapital verliert, ist wahrlich kein Einzelfall. Viele Kapitalanleger lassen sich von dem professionellen Auftreten der Finanzanbieter blenden und erkennen erst zu spät, dass sie ihre Einbußen nicht selbst zu vertreten haben.“

Unsere Empfehlung lautet daher, nicht den Kopf in den Sand zu stecken, sondern zügig und aktiv zu reagieren. Denn die Aussicht auf eine Rückgewinnung des verlorenen Geldes ist oftmals größer, als die geschädigten Anleger es annehmen.

Wollen Sie sich mit einem unserer Rechtsanwälte zum Themenbereich BIC Markets unterhalten? Dann kommen Sie hier direkt auf unsere Kontaktseite.