BlueOcean mache laut eigenen Angaben den Handel mit Kryptowährungen und Investitionen sicher und einfach. Die Website des Anbieters ist ausschließlich auf Englisch verfügbar und unter der URL http://blueocean.cc/ zu erreichen.

Haben Sie bei BlueOcean investiert und stehen vor Problemen? Oder interessieren Sie sich generell für diesen Anbieter oder allgemein für Kryptowährungen und die verbundenen Risiken? Dann wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen an einen Rechtsanwalt.

Die Kanzlei Herfurtner berät betroffene Anleger, die beim Online Trading Schwierigkeiten haben und Anlegerschutz suchen. Darüber hinaus wird die Kanzlei im Kapitalmarktrecht, im Kapitalanlagerecht oder im Wirtschaftsrecht tätig.

Mit zwei Niederlassungen in Hamburg und München betreuen die Rechtsanwälte Mandanten aus Deutschland, aus Österreich und aus der Schweiz. Möchten Sie sich für ein persönliches Gespräch mit uns in Verbindung setzen? Dann nutzen Sie bitte unseren Kontaktbereich.

BlueOcean cc

Wer sich mit dem Gedanken trägt, sein Geld in Kryptowährungen zu investieren, sollte sich im Vorfeld überlegen, wo er dies tut. Im Internet finden sich zahlreiche Anlaufstellen, von denen viele ihren Sitz im Ausland haben.

Um sich ein Bild von einem Anbieter zu machen, kann man im Internet recherchieren, ob es Anleger gibt, die dort bereits Erfahrungen gemacht haben und aus erster Hand berichten können.

Sucht man in einer Suchmaschine beispielsweise nach BlueOcean.cc Review, finden sich nicht viele Ergebnisse. In einem französischen Beitrag ist davon die Rede, dass auf der Website von BlueOcean behauptet wurde, die Seite werde von einer Firma namens Lester Partners Ltd. betrieben.

Diese sei rechtmäßig in Großbritannien registriert, allerdings sei der Unternehmenssitz auf der Website von BlueOcean mit St. Vincent und den Grenadinen angegeben worden. Es handle sich laut Meinung des Verfassers bei BlueOcean demnach um den Klon eines zugelassenen Unternehmens.

Zum Betrachtungszeitpunkt gab es auf der Website weder ein rechtsverbindliches Impressum noch waren im Kontaktbereich Inhalte hinterlegt. In den Nutzungsbedingungen ist zu lesen, dass die Website crypto1.cc von einer BlueOcean Limited betrieben werde, die ihren Unternehmenssitz in London, Großbritannien habe.

BlueOcean Crypto Trading

Auf der eigenen Website führt BlueOcean aus, dass man aufgrund der eigenen Erfahrung und Expertise das aktive Management von Kryptowährungs-Portfolien anbieten könne.

Im Team von BlueOcean arbeiteten Spezialisten aus verschiedensten Bereichen zusammen und man verfolge langfristige Investitionsstrategien. Man unterstütze seine Kunden sowohl beim Ankauf als auch beim Verkauf von Kryptowährungen.

Auf der Homepage von BlueOcean sind Aussagen verschiedener Testimonials eingeblendet, die sich auf eine Erfahrung mit Crypto1 beziehen. Auch im Website-Title heißt es „Welcome to Crypto1“, sodass die Annahme nahe liegt, dass BlueOcean und Crypto1 etwas miteinander zu tun haben.

Crypto Trading birgt Risiken

Viele Anleger zeigen sich aufgeschlossen gegenüber Kryptowährungen. Dies liegt einerseits an dem explosionsartigen Kursanstieg des Bitcoins, der mehrfach in der Presse thematisiert wurde.

Andererseits suchen Investoren verstärkt nach Möglichkeiten, ihr Geld gewinnbringender anzulegen als es beim Tagesgeld oder bei Schatzbriefen der Fall ist. Wer sich in diesem Zusammenhang im Internet umschaut, findet eine Vielzahl von Online Brokern aus der ganzen Welt.

Diese preisen neben Kryptowährungen häufig Investitionen in Devisen (Forex Trading) oder Differenzkontrakte (CFDs) an. Allerdings sollten Anleger hierbei die volatilen Kurse einerseits und die Hebelwirkung andererseits nicht außer Acht lassen, welche das Risiko einer solchen Anlage vergrößern.

Haben Sie Geld beim Crypto Trading verloren? Wenn Sie bei einer Online Trading-Plattform Verluste hinnehmen mussten, sollten Sie aktiv handeln. Zunächst sollten weitere Zahlungen eingestellt werden, bis die Ursache für die Verluste geklärt ist.

Wer Anlegerschutz suchen möchte, kann sich zusätzlich an einen Rechtsanwalt wenden. Sie können Ihr Anliegen der Kanzlei Herfurtner schildern, die Ihre Unterlagen auf Unregelmäßigkeiten prüft.

Zudem können die Anwälte der Kanzlei eventuell bestehende Ansprüche gegen Ihren Vertragspartner direkt geltend machen. Dies gilt auch für den Fall, dass dieser seinen Sitz im Ausland hat.

Möchten Sie mit uns einen Gesprächstermin vereinbaren und erfahren, welche rechtlichen Möglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen? Dann gelangen Sie hier zur Kontaktaufnahme.