Cento GX – Der scheinbare Online-Händler Cento GX bietet auf seiner Webseite die Möglichkeit an, wie ein Profi zu traden. Dabei könne man laut Angaben von Cento GX eine preisgekrönte Online-Trading-Plattform nutzen. Überdies biete Cento GX seinen Kunden die Unterstützung durch den eigenen Kundendienst an, der in über 20 Sprachen zur Verfügung stehe.

Für den aktuellen Kundenkreis von Cento GX oder für diejenigen, die überlegen, demnächst Geld anzulegen, sind die folgenden Fragen ohne Zweifel gewichtig:

  • Gibt es Erfahrungen von anderen Anlegern mit Cento GX?
  • Welche Handlungsmöglichkeiten können Kunden von Cento GX bei Einbußen eventuell ergreifen?
  • Ist die Firma Cento GX zuverlässig?

Unsere Rechtsanwälte haben für Sie die Antworten auf ebendiese Fragestellungen in diesem Artikel über Cento GX zusammengetragen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Cento GX Erfahrungen
  2. Cento GX Webseite
  3. Kontaktinformationen von Cento GX
  4. Cento GX Autorisierung
  5. Behördliche Warnmeldungen von Finanzaufsichtsbehörden zum Thema Cento GX
  6. Online-Trading Ratschläge
  7. Anwälte beraten bei Streitfällen

Parallel zur Frage, inwiefern Cento GX ein vertrauenswürdiges Angebot offeriert, ist es elementar, sich mit den Grundsätzen für ein gewinnbringendes Handeln zu befassen.

Unsere Rechtsberater werden außerdem beantworten, wie das Unternehmen Cento GX im Vergleich zu anderen Finanzdienstleistungen einzustufen ist.

Des Weiteren stehen wir Anlegern zur Seite und unterstützen Sie bei Unklarheiten und Streitfällen mit Cento GX.

Jetzt anfragen

Cento GX Erfahrungen

Auf der Website von Cento GX liest man, dass jeder Trader die Chance erhalte, finanziell unabhängig zu werden. Außerdem glaube man bei Cento GX, dass jeder alles habe, was er benötige, um seine finanziellen Träume zu verwirklichen. Deshalb sei es die oberste Priorität von Cento GX, seinen Kunden zu helfen, profitable Handels- und Investitionsentscheidungen zu treffen.

Deshalb enthalte die Bibliothek von Cento GX viele Videos und Ressourcen zum Thema Finanzwissen und alles, was einem Anleger dabei helfen werde, die besten Maßnahmen zu ergreifen, um seine Pläne zu verwirklichen und seinen Weg zur finanziellen Freiheit zu verdienen.

Überdies glaube Cento GX daran, dass man seinen Händlern die finanzielle Unabhängigkeit und Freiheit bieten könne, die mit erfolgreichen Geschäften auf der Grundlage von umfassendem Wissen und Ausbildung sowie aktuellen Informationen und Warnungen zu aktuellen Themen einhergingen.

Zudem biete Cento GX seinen Kunden eine maßgeschneiderte Handelsreise, die auf die eigenen Handelsziele, das persönliche Budget, das Fachwissen und die Risikopräferenzen zugeschnitten sei. Denn bei Cento GX sei kein Trader wie der andere, sodass jede Handelsstrategie einzigartig sei.

Außerdem sei Cento GX immer offen, da auch die Finanzmärkte immer offen seien. Dabei stehe laut Cento GX ein Kundenserviceteam, bestehend aus professionellen und freundlichen Handelsexperten und Supportmitarbeitern, rund um die Uhr über verschiedene Kanäle zur Verfügung, um den Kunden bei allen Handelsfragen und -bedürfnissen zu helfen.

Zusätzlich glaube Cento GX an die Macht der Masse und die Weisheit der Vielen. Deshalb biete Cento GX seinen Kunden einen Zugang zu einer Gemeinschaft von Tausenden von Tradern, die helfen, unterstützen und Ratschläge geben würden. Entsprechend könne man sich laut Cento GX die erfolgreichen Handelsgeschichten anderer Trader ansehen und deren Handelsstrategie nachahmen, um eigene Gewinne zu erzielen.

Cento GX – Konten und angebotene Assets

Zu den bei Cento GX handelbaren Finanzinstrumenten gehörten:

Des Weiteren findet man auf der Website von Cento GX Informationen zu den verschiedenen Kontotypen, die man für das Online-Trading verwenden könne:

  • Basic-Konto: Mindesteinzahlung 250 Euro, Hebel 1:10
  • Silber-Konto: Mindesteinzahlung 10.000 Euro, Hebel 1:10, 30 % Bonus
  • Gold-Konto: Mindesteinzahlung 50.000 Euro, Hebel 1:20, 50 % Bonus
  • Platin-Konto: Mindesteinzahlung 150.000 Euro, Hebel 1:50, 75 % Bonus
  • VIP-Konto: nur auf Einladung, von Experten betreuter Account

Cento GX im Netz

Die Website des Anbieters Cento GX liegt in deutscher Sprache vor und kann unter www.centogx.com aufgerufen werden.

Betreiberfirma und Handelsmarke

Nicht immer ist der Name der Internetpräsenz bzw. der Plattform oder des Angebots identisch mit der Betreiberfirma. In der Vergangenheit ist es des Öfteren vorgekommen, dass Anbieter zeitgleich mit vielen verschiedenen Handelsmarken am Markt auftreten.

Ebenso ist es gängige Praxis bestimmter Betreiber, die Websites von in Verruf geratenen Handelsmarken abzuschalten und kurz darauf unter Einsatz von einer anderen Handelsmarke auf den Markt zurückzukehren.

Darum tut man gut daran, im Rahmen von Recherchen zu Nachrichten und Informationen über einen Anbieter über die Handelsmarke hinaus auch immer die Betreiberfirma mit in Betracht zu ziehen. Die diesbezüglichen Daten finden sich entweder im Impressum oder häufig auch in der Fußzeile einer Website.

Auf der Webseite von Cento GX konnte zum Betrachtungszeitpunkt kein Unterschied zwischen einer Handelsmarke und einer Betreiberfirma erkannt werden.

Hintergründe zur Domain

Diverse Dienstleister werfen ihre jahrelange Praxiserfahrung in die Waagschale, um Vertrauenswürdigkeit vorzuspielen. Gleichwohl steht derartigen Behauptungen oftmals das Registrierungsdatum der Domain entgegen.

Somit ist zu untersuchen, wer der Domaininhaber ist und zu welchem Zeitpunkt die Domain angemeldet wurde.

Wir haben am 7. September 2021 die Daten zum Anbieter Cento GX mit folgendem Resultat abgerufen:

Domain name: centogx.com
Registry Domain ID: 2601319903_DOMAIN_COM-VRSN
Registrar WHOIS Server: whois.namecheap.com
Registrar URL: http://www.namecheap.com
Updated Date: 0001-01-01T00:00:00.00Z
Creation Date: 2021-03-29T09:14:00.00Z
Registrar Registration Expiration Date: 2023-03-29T09:14:00.00Z
Registrar: NAMECHEAP INC

Management / handelnde Personen

Laut §6 des Medienstaatsvertrags (MDStV) ist der Name des inhaltlich Verantwortlichen des Internetauftritts im Impressum anzugeben. Oftmals ist dies einen Angehörigen der Geschäftsleitung des Unternehmens.

Die verantwortlich handelnden Personen namentlich auszuzeichnen, ist nicht nur eine Verpflichtung, sondern darüber hinaus ein Merkmal von Transparenz.

Auf der Internetpräsenz von Cento GX ließen sich im September 2021 keine Angaben zu inhaltlich verantwortlichen Personen finden.

Impressumsangaben

In der Bundesrepublik Deutschland gibt es gemäß §5 Telemediengesetz (TMG) grundsätzliche Informationspflichten und Pflichtangaben für das Impressum. Demnach besteht diese Verpflichtung zur „Anbieterkennzeichnung“ für alle geschäftsmäßig betriebenen Internetseiten.

Denn die Informationen sollen den User einer Website darüber informieren, mit wem er es zu tun hat. Außerdem spielt dabei die ladungsfähige Anschrift des Website-Inhabers eine Rolle, für den Fall, dass rechtliche Ansprüche gegen diesen durchgesetzt werden sollen.

Relevant in diesem Zusammenhang ist zudem die Tatsache, dass das Führen eines Impressums genauso für ausländische Anbieter gilt, die ihre geschäftliche Tätigkeit im Inland entfalten.

Auf der Website von Cento GX war zum Zeitpunkt September 2021 kein rechtsverbindliches Impressum ausfindig zu machen.

Cento GX Kontaktdaten

Auf der Website von Cento GX waren zum Zeitpunkt der Texterstellung die nachstehenden Aussagen zu finden:

  • E-Mail-Adresse von Cento GX: info[a]centogx.com
  • Telefonnummern von Cento GX:
    • 0044 128 433 4982
    • 0043 720 360 766
    • 0048 222 954 675
    • 0034 930 302 792
  • Postanschrift von Cento GX: 330 High Holborn Holborn Gate, London WC1V 7QT, Vereinigtes Königreich

Cento GX Lizenzierung

Das Vorliegen einer gültigen Erlaubnis einer staatlichen europäischen Finanzaufsichtsbehörde kann ein wichtiges Kriterium dafür sein, ob es sich um einen seriösen Anbieter handelt. Denn für die Ausgabe einer Lizenz bedarf es eines großen wirtschaftlichen Aufwand seitens des Dienstleisters.

Allerdings muss es sich nicht automatisch um einen Betrug handeln, wenn ein Broker auf Angaben zu seiner Befugnis oder zu seinem Status der Regulierung verzichtet.

Die hier aufgelisteten Finanzaufsichtsbehörden sind unter anderen für die Erteilung von Berechtigungen und die Beaufsichtigung von Finanzdienstleistern wie Cento GX zuständig:

  • AMF, Frankreich (Autorité des marchés financiers)
  • MFSA, Malta (Malta Financial Services Authority)
  • FCA, Vereinigtes Königreich (Financial Conduct Authority)
  • CONSOB, Italien (Commissione Nazionale per le Società e la Borsa)
  • BaFin, Deutschland (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht)

Auf der Website von Cento GX finden sich im September 2021 keine Hinweise auf eine behördliche Lizenzierung. Was dieser Umstand mit sich bringt, können interessierte Investoren im Gespräch mit einem Anwalt unserer Kanzlei erörtern.

Warnungen von Finanzaufsichtsbehörden zu Cento GX

Zum Thema Cento GX lag unserer Rechtsanwaltskanzlei im September 2021 keine offizielle Warnmeldung einer europäischen Finanzaufsichtsbehörde vor.

Trading Hinweise

Online-Trading wie bei Cento GX ist die Erweiterung des herkömmlichen Handels mit Finanzinstrumenten ins Web. Hier wie dort agieren Kapitalanleger mit dem Ziel, durch den Ankauf und den Verkauf von Vermögenswerten Erträge zu erwirtschaften.

Der Handel ist längst nicht mehr auf Wertpapiere beschränkt. Vielmehr stehen Tradern beispielsweise auch folgende Assets zur Verfügung:

Das Online-Trading wird über Schnittstellen wie Broker (wie beispielsweise Cento GX) oder Banken realisiert, die ihren Kunden eine professionelle Handels-Computersoftware bereitstellen.

Insbesondere die umfänglichen technischen Fortschritte der letzten Jahre sind der Grund dafür, dass das Online-Trading inzwischen zeitsparend und bequem und folglich ebenso anerkannt wie populär ist.

Vorteile beim Online-Trading

Die Digitalisierung hat auch auf die Finanzwelt einen beträchtlichen Einfluss, gerade in Bezug auf das Trading wie bei Cento GX.

Denn durch die technischen Möglichkeiten hat das Trading vor allem massiv an Tempo zugenommen. Musste man als Investor oder Trader die eigenen Orders seinerzeit noch per Telefonanruf, Faxnachricht oder Briefpost erledigen, ist dies inzwischen per Mausklick und mit wesentlich weniger Mühen machbar.

Kriterien wie Laufzeit und Art des Trades, Preisgestaltung und Mengen oder die Eckdaten zum Konto lassen sich heutzutage ohne eine persönliche Absprache zwischen einem Broker wie Cento GX und seinem Kunden klären.

Letzten Endes sind durch die Gelegenheit zum Online-Trading diverse Vorteile in Erscheinung getreten:

  • Erträge lassen sich auch mit einem geringen Einsatz erreichen.
  • Das Sortiment an handelbaren Assets ist breiter und tiefer.
  • Die Geschwindigkeit zur Ausführung von Handelstransaktionen hat deutlich zugenommen.
  • Die Unwägbarkeit von Verlusten durch Gaps nimmt ab.
  • Eine Vielzahl von Tools lassen sich automatisch und direkt anwenden.
  • Die Transaktionsgebühren sind signifikant gesunken, da die persönliche telefonische Betreuung entfällt.
  • Die Trading-Plattform führt die gebuchten Orders aus, man braucht bloß einen Internetanschluss.
  • Lernmaterialien zum Online-Trading, Wissenspools, Analysen oder Trading-Kurse sind häufig standardmäßig im Angebot.
  • Online-Trader können auf mehrere Tools zugreifen und diverse Indikatoren nutzen.

Doch das Online-Trading verschafft Anlegern nicht nur Annehmlichkeiten bezüglich der unkomplizierten Verwendung der Plattform. Vor allem durch Analysemöglichkeiten, Indikatoren und die vielen verschiedenen Werkzeuge hat der Investor merklich mehr Komfort.

Denn die Zeiten, als man selbst noch Chartdiagramme zeichnete oder mühsam eigene Kalkulationen anstellte, sind passé.
Online-Trading-Plattformen bieten ihren Klienten heute eine enorme Palette an Orderarten an, die man als Online-Trader mit einem Daytrading-Broker seiner Wahl selbst ausführen kann.

Der persönliche Tradingplan

Weil es zahlreiche Orderarten gibt, können Online-Trader einen Tradingplan maßgeschneidert auf ihre Bedürfnisse zuschneiden und im Zuge dessen verschiedene Konfigurationen vornehmen:

Buy-Einstiege:

  • Buy Stop Orders: Der Kauf erfolgt über dem gegenwärtigen Marktpreis
  • Buy Market Orders: Man kauft zu dem aktuellen Marktpreis
  • Buy Limit Orders: Der Kauf erfolgt unter dem aktuellen Marktpreis

Verkaufs-Einstiege:

  • Sell Market Orders: Der Verkauf erfolgt zum gegenwärtigen Marktpreis
  • Sell Limit Orders: Verkauf unter gegenwärtigem Marktpreis
  • Sell Stop Orders: Verkauf über augenblicklichem Marktpreis

Ausstiegs-Orders:

  • Stop Loss: Exit mit Verlust bei Erreichen des vorab festgelegten Kurses
  • Take Profit: Exit mit Gewinn, sobald der im Vorfeld festgesetzte Kurs erreicht wird
  • Trailing Stop Orders: Verschiebung des Stop-Loss, abhängig von der Entwicklung des Kurses

Eine andere Annehmlichkeit beim Online-Trading aus dem Blickwinkel des Geldanlegers ist der Wegfall jedweder Restriktionen. Dadurch ist man frei bei der Wahl der passenden Trading-Strategie und eignet sich einen eigenen Trading-Stil an. An diesem Punkt gibt es unterschiedliche Möglichkeiten:

  • Automatisches Trading mit Robots („Expert Advisors“)
  • Swing Trading – hochriskantes Nutzen schwankender Kurse
  • Dauerhaftes Trading
  • Intraday Trading – Öffnen und Schließen von Positionen innerhalb eines Handelstags
  • Scalping: aggressives Trading in knappen Zeitintervallen

Zahlreiche dieser Trading-Stile hat das Online-Trading überhaupt erst ermöglicht, indem es den telefonischen Dialog mit dem Händler eliminierte. Entsprechend kann man von einer Trading-Revolution sprechen, die eine Brücke zwischen zahlreichen Investoren auf der gesamten Welt und den weltweiten Finanzmärkten schlägt.

Investoren sollten sehr eingehend prüfen, inwiefern der Anbieter Cento GX diese Vorteile bietet.

Die Risiken beim Online-Trading

Nicht alles, was glänzt, ist Gold, diese Aussage betrifft auch das Online-Trading. Dementsprechend sind neben den Vorteilen auch eine Anzahl von Nachteilen erkennbar, die interessierte Privatanleger in ihre Abwägungen einschließen sollten:

  • Anleger sollten schon bewandert im Trading sein und auf belastbare Strategien bauen.
  • Verglichen mit konventionellem Trading geht es eher hastig zu.
  • Kommt es zu falschen Entscheidungen, sind große Einbußen zu erwarten.
  • Das Aufkommen betrügerischer Trading-Plattformen hat zu immensen Verlustrisiken geführt.
  • Anleger sollten die Verläufe der Kurse andauernd im Blick haben.

Insbesondere das spekulative Daytrading ist nicht für Privatanleger geeignet, die sich erstmalig mit dem Thema Trading befassen. Denn die Gefahr, die Entwicklung von Kursen nicht korrekt zu prognostizieren, ist immens, und angesichts des Zeitdrucks sind Korrekturen nicht einfach. Entsprechend lohnt sich diese Ausrichtung des Tradings tendenziell für sehr erfahrene oder besonders risikoaffine Anleger.

Gehört man in diese Gruppe, ist das Daytrading eine Möglichkeit, um zügig Ergebnisse zu erreichen. Zudem profitiert man beispielsweise vom Wegfall der Gebühren für Overnight-Positionen. Schließlich müssen auch diese Finanzierungskosten in eine ganzheitliche Prüfung einer Investition einfließen.

Überdies erspart man sich sprichwörtlich ein böses Erwachen am Morgen, falls es zu unmittelbaren und drastischen Kursveränderungen kam. Solche „Gaps“ entstehen schnell durch eine schädliche Berichterstattung über ein Unternehmen. Auf der anderen Seite sieht man schnell den Erfolg, für den Fall, dass man am Ende eines Handelstags einen Profit bilanzieren kann.

Darüber hinaus ist es relevant für Daytrader, die Tradinggebühren der unterschiedlichen Broker gegenüberzustellen. Dabei kann es angeraten sein, sich für einen pauschalen Betrag in Form einer Flatrate zu entschließen. Das lohnt sich insbesondere dann, wenn man beim Traden auf eine hohe Frequenz kommt und separate Ordergebühren den Ertrag merklich schmälern würden.

Risiken erkennen

Um die Risiken und Gefahren beim Online-Trading nicht unnötig zu steigern, ist es empfehlenswert, zu hinterfragen, über was für ein Unternehmen man an den Märkten handeln möchte.

Aus der Erfahrung unserer Kanzlei haben sich einige Fragen ergeben, anhand derer man eventuelle Risiken erkennt. Auf das Beispiel Cento GX angewandt, sähen diese folgendermaßen aus:

  • Garantiert Cento GX außergewöhnlich hohe Profite und blendet die Gefahren aus oder spielt diese herunter?
  • Existieren Warnmeldungen von Anwälten oder Anwaltskanzleien, die im Zusammenhang mit Cento GX geschädigte Mandanten unterstützen?
  • Existieren Erfahrungsberichte anderer Privatanleger, welche Auffassung herrscht in Foren vor?
  • Kann man behördliche Warnungen zu Cento GX finden?
  • Wird Cento GX von einer europäischen Finanzaufsichtsbehörde reguliert und unterliegt der Anbieter einer staatlichen Beaufsichtigung?
  • Gibt es auf der Webpräsenz von Cento GX ein Impressum und kann man glaubwürdige Informationen zum Geschäftssitz des Unternehmens finden?
  • Ist der Austausch mit Cento GX anhand eines unaufgeforderten Anrufs zustande gekommen?

Was unternehmen bei Verlusten?

Falls man vermutet, beim Online-Trading einem Betrug aufgesessen zu sein, ist es empfehlenswert, unverzüglich zusätzliche Zahlungen zu stoppen. Das gilt speziell für den Fall, dass der Online-Broker Nachzahlungen anrät, um Defizite auszugleichen.

Außerdem sollte man versuchen, das verlorene Kapital wiederzuholen. Dabei können Betroffene Anlegerschutz suchen und sich an die Rechtsanwälte unserer Rechtsanwaltskanzlei wenden. Unsere Rechtsanwaltskanzlei prüft sowohl zivilrechtliche als auch strafrechtliche Möglichkeiten und eventuelle Schadenersatzansprüche gegen den Dienstleister und gegen verwickelte Zahlungsdienstleister wie Finanzinstitute.

„Man kann bei weitem nicht von einem Ausnahmefall sprechen, wenn ein privater Anleger beim Online-Trading sein Kapital verliert. Etliche Privatanleger lassen sich von dem fachmännischen Auftreten der Unternehmen in die Irre führen und bemerken nicht rechtzeitig, dass sie ihre Verluste nicht selbst zu vertreten haben.“

Unser Rat lautet daher, nicht resignieren, sondern zeitnah und aktiv zu handeln. Denn die Chance auf eine Rückgewinnung des verlorenen Kapitals ist oft größer, als die geschädigten Anleger es meinen.

Wünschen Sie, sich mit einem von unseren Anwälten zum Themenbereich Cento GX auszutauschen? Dann gelangen Sie hier direkt in unseren Kontaktbereich.