Cex Markets – Die Website https://www.cex-markets.site/eu/ bewirbt sich als Online-Trader. Auf dessen Website seien kluge Anlagen im Bereich Aktien, Indizes und Rohstoffe möglich.

Sie haben bei Cex Markets investiert und möchten Ihr Geld zurück? Die Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner hilft Ihnen bei Problemen.

Cex Markets – sicherer Handel mit hohen Hebelwirkungen?

Derzeitig gibt es eine enorm hohe Anzahl an Investment-Dienstleistern wie u.a. Cex Markets. Hierdurch war es noch nie so einfach aber auch riskant wie heute, in den unbeständigen Finanzmärkten anzulegen.

Gerade weil es eine Menge Optionen gibt, kann die Wahl einer Online-Plattform zeitraubend und einschüchternd sein. Speziell dann, wenn diese Ihren individuellen Investitionsvorstellungen entsprechen soll.

Sie erwägen, bei Cex Markets anzulegen? In diesem Fall sind die nun folgenden Punkte für Sie als Investoren relevant.

  • Der Zutritt zu den internationalen Börsen wird für Investoren durch Online-Investitionen einfacher und lukrativer.
  • Eine sehr gute Anlaufstelle für Geldanleger, die sich über Aktien, Futures, Optionen und Kryptowährungen schlau machen möchten, ist eine Internetseite wie diese.
  • Im Bereich Trading im World Wide Web können Sie eine breite Palette an Auftragsarten nutzen.

Die kommenden Hinweise sind allgemeine Tipps für Investoren – unabhängig von der Plattform in die Sie anlegen.

Lizenz – hat Cex Markets eine behördliche Zulassung?

Sowohl die Finanzmärkte als auch der Schutz der Anleger ziehen Nutzen aus Verhaltensregeln und organisatorischen Zuständigkeiten. Wertpapierdienstleistungsunternehmen und Firmen wie Cex Markets müssen eine Reihe von Verhaltensnormen befolgen. Dasselbe gilt für deren Mitarbeiter. Dadurch sollen Interessenskonflikte und damit verbundene Nachteile für Kapitalanleger verhindert werden.

Dazu gehört die Pflicht des Unternehmens, seine Unternehmenskunden vor Besiegelung eines Aktiengeschäfts über die entscheidenden Eigenschaften des Geschäfts zu unterrichten. Dies gilt sowohl für den jeweiligen Investoren als auch für das Investment selbst. Diesem Gedanken zufolge sind ergänzende Infos für Firmenkunden nötig, die sich auf hochspekulative oder riskante Geschäfte einlassen möchten.

Gegenüber ihren Unternehmenskunden haben die Firmen wie Cex Markets eine Verantwortung. Diese geht bei weitem über die Zurverfügungstellung eines Angebots oder einer Leistung hinaus.

Hat der Dienstleister eine Genehmigung für den Vertrieb von Geldanlageprodukten? Dies sollten Sie unbedingt prüfen. Zu diesem Zweck können Sie die Broker-Check-Datenbank einer Finanzbehörde nutzen und den Markennamen des Dienstleisters in die Suchfunktion eintragen.

Cex Markets: Kleine Investitionen die sich anschließend erhöhen?

Verleitet Cex Markets Sie dazu, Investitionen mit einer kleineren Summe auszuprobieren? Sie können keine Informationen über den Finanzdienstleister finden, weil es sich angeblich um ein neu gegründetes Unternehmen mit spannenden Geschäftsideen handelt?

Die Möglichkeit ist groß, dass der „Insider“-Ratschlag eine Täuschung ist. Nach kürzester Zeit wird Ihnen der Investment-Dienstleister kundtun, dass Ihre Investition ein riesiger Erfolg war, und Sie dazu auffordern, Ihre Investition zu erhöhen.

Der Erfolg Ihrer Investition auf Probe kann Sie dazu verleiten, zusätzliche Investments zu tätigen.

Hier sind einige Beispiele unseriöser Investment-Tipps:

„Möchten Sie 1000 € in 250.00,00 € umwandeln?“ , „Mit nur fünf Minuten Ihrer Lebenszeit können Sie zum Selfmade-Milliardär werden.“ , “5-Sterne-Aktie mit einem Gewinnanteil von 47,88 Prozent“ , „Mit der vollautomatischen Aktiengewinn-Verfahrensweise machen Sie 3500,00 EUR im Monat!“

Wer zu viel in Aussicht stellt, und das auch noch unerbeten, ist in den seltensten Fällen seriös! Prüfen Sie gleichwohl auch, welche Angebote und Versprechen Ihnen vom Finanzdienstleiser Cex Markets dargelegt werden.

Was heißt Pump and Dump?

Die Bezeichnung Pump & Dump wird eingesetzt, um ein Vorgehen zu beschreiben, in dieser der Kurs einer Aktie von Insidern unnatürlich in die Höhe getrieben wird. Darauffolgend wird selbige Aktie mit Verlust an die anderen Anleger wieder verkauft.

Es handelt sich also um einen Betrug. Ein Betrug, der von der Unerfahrenheit der Kleinanleger und Börsenneulinge profitiert.

Diese Vorgehensweise ist deswegen auf einem kontrollierten Wertpapiermarkt und für Unternehmen wie Cex Markets unzulässig. Der Kryptomarkt andererseits ist, was solcherlei Taktiken angeht, noch im Großen und Ganzen „Wilder Westen“. Aufgrund dessen ist besondere Achtsamkeit unerlässlich!

Pump-and-Dump-Betrügereien sind dort im Zusammenhang mit den so genannten Altcoins des Öfteren vorzufinden. Die Pump & Dump Betrugsmethode wird von Betrügern genutzt, um den Marktpreis einer unbekannten oder sogar selbst geschaffenen Währung in die Höhe zu treiben. Dies erreichen sie dadurch, dass sie im Netz oder in den sozialen Medien Desinformationen propagieren oder Mitinvestoren mit unangemessenen Gewinnerwartungen locken.

Stellen Sie also sicher, dass Ihnen vom Anbieter Cex Markets wenn gewünscht alle wesentlichen Infos zu diesem Themenkomplex bereit gestellt werden.

Kriterien vertrauenswürdiger Online-Plattformen

Auf fragwürdigen Internetplattformen gibt es eine Vielzahl von Investitionsgütern, die in Blogs und sozialen Netzwerken unnachgiebig beworben werden, um Kapitalanleger zu ködern.

Außerdem wird mit „Netzwerk-Marketing“ um neue Geldanleger geworben. In der Werbung wird vor allem die Zusicherung auf zeitnahe Rentabilität betont.

Um mit der Investition zu beginnen, muss ein möglicher Käufer zuallererst ein Konto bei der Handelsplattform – so wie bei Cex Markets – anlegen. Dann treten die scheinbaren Broker über ein Call-Center mit dem Kapitalanleger in Verbindung und setzen alles daran ihn zu überreden, große Geldbeträge anzulegen.

Die hoffnungsvolle Haltung der Investoren zum Cybertrading wird zum Teil durch den Wunsch nach zukünftigen Profiten gestützt.

Die Käufer sind eher willens, in die Zukunft zu investieren, wenn sie exakt die Art von Ergebnissen sehen, die sie sich erträumen. In dieser Phase werden die Anleger von einem korrumpierten Trading-Algorithmus in Bezug auf die wahre Entwicklung der Börsendaten und -kurse getäuscht. Cex Markets muss nicht zwangsläufig zu dieser Kategorie zählen.

Die Hintermänner benutzen ihre eigenen, einseitig festgelegten Preiswerte bei der Berechnung der Profite. Das bedeutet, dass der Dienstleister die ganze Kontrolle darüber hat, ob ein Profit erzielt wird oder nicht.

Bis zur Zahlug der angeblichen Erträge wird dieser Schwindel fortgeführt. Wünscht der Anleger die Ausschüttung, haben die Kunden mit einem Mal keinen Zugriff mehr auf ihre Konten und die damit verbundenen persönlichen Kontaktpersonen. Die Mehrheit aller Anleger verlieren ihr ganzes in solch betrügerischen Handel investiertes Geld, sodass sie gezwungen sind, einen Rechtsanwalt zu kontaktieren.

Kapitalanlage verloren & kurze Zeit danach unangefragtes Hilfsangebot empfangen?

Jeder, der schon einmal Kapital durch eine betrügerische Anlageplattform verloren hat, weiß, wie fatal das sein kann. Das allein ist schon schrecklich genug. Doch obendrein nehmen die Abzocker, die hinter dem Schein-System stecken, in überschaubarer Zeit per E-Mail oder Telefon Verbindung zu Ihnen auf.

Diesmal geben sie sich jedoch nicht als Broker von Cex Markets aus. Stattdessen versprechen sie, gegen eine Vorauszahlung, bei der Wiederbeschaffung des verlorenen Kapitals behilflich zu sein. Viele Abzocker scheinen sogar von seriösen Unternehmen wie einer Finanzaufsichtsbehörde angeheuert oder ermächtigt worden zu sein.

Nachdem sie Ihre sensiblen Daten geklaut haben, geben sich die Abzocker oftmals als gute Samariter aus. Sie versprechen, Ihnen bei der Wiederbeschaffung des gestohlenen Geldes beizustehen. Auch wenn Sie bei einem Dienstleister wie Cex Markets Geld angelegt haben, kann es sein, dass Ihre Kontaktdaten geklaut werden.

Wer einen hohen Geldbetrag verloren hat, ist in der Regel verzweifelt. Die Kriminellen nutzen die Sorge der Leute aus, indem sie sich als Firmen für die Rückholung von Geldern bezeichnen. Ihre Dienstleistungen bieten sie unter dem Deckmantel an, ihnen beizustehen, ihr Kapital zurückzuerhalten. Das heißt, sie garantieren in unseriöser Art, dass sie das verloren gegangene Kapital zurückerlangen.

Wie verhalten bei Verlusten mit Cex Markets?

Um ermessen zu können, ob Sie einen Anspruch auf eine Rückzahlung gegen den Anbieter Cex Markets haben, bedarf es immer der Überprüfung des Falles im Einzelnen. Diese nehmen die Anwälte der Kanzlei Herfurtner im Rahmen einer kostenlosen ersten Beratung für Sie vor.

Ansatzpunkt dieser Prüfung ist stets der von Ihnen dargelegte Sachverhalt. Zudem können häufig Ähnlichkeiten zu vergleichbar gelagerten Fällen verzeichnet werden. Sie profitieren also von den umfassenden Erfahrungswerten unserer Anwälte.

Nach der gesamten Auswertung aller Dokumente und der rechtlichen Einordnung, orientiert sich die Herangehensweise zuallererst gegen den Dienstleister Cex Markets selbst, sollten gewisse Pflichtverletzungen verifizierbar sein. Um diese Pflichtverletzungen nachweisen zu können, müssen die Vertragsunterlagen, der E-Mail-Nachrichtenverlauf und eventuell auch weitere Dokumente untersucht werden.

Des Weiteren sind regulierte Online-Trading-Dienstleister gleichermaßen dazu verpflichtet, Telefonaufzeichnungen zu den Konversationen mit den Kunden anzufertigen und abzuspeichern. Die Forderung nach Herausgabe dieser Dokumentationen und die anschließende Überprüfung ist genauso ein ratsamer und nötiger Schritt bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche.

Mithilfe dieser Beweismaterialien können Ansprüche der Anleger sowohl im außergerichtlichen als auch im gerichtlichen Verfahren zivilrechtlich durchsetzt werden.

Auch die Finanzinstitute und Kryptobörsen, die auf Empfängerseite stehen, sind hierbei in den Blickpunkt zu nehmen. Da es sich vielmals um Geldsummen in großem Umfang handelt, kommt wiederkehrend die Frage auf, ob die Institutionen ihren Informationspflichten und den Verpflichtungen gemäß dem Geldwäschegesetz nachgegangen sind. Eine universelle Äußerung lässt sich dazu nicht treffen, vielmehr ist der Einzelfall zu prüfen.

Dasselbe gilt für den Begünstigten auf Empfängerseite, der häufig nicht identisch mit dem Finanzdienstleister selbst ist. Unter bestimmten Gegebenheiten ist auch dieser in Anspruch zu nehmen, sofern Pflichtverletzungen nachweisbar sein sollten.

Nach der Ausschöpfung zivilrechtlicher Möglichkeiten, bleibt noch das Vorgehen auf strafrechtlicher Ebene, sollte sich der der anfängliche Verdacht einer Straftat erhärten. Dazu bedarf es der Kontaktaufnahme mit Ermittlungsbehörden im In- und Ausland und die Koordinierung weiterführender Schritte.

Viele Bundeländer haben inzwischen spezielle Einheiten für die Themenfelder Betrugsfälle im Zusammenhang mit Online und Krypto-Handel ins Leben gerufen. Mit selbigen stehen die Anwälte der Anwaltskanzlei Herfurtner stetig in Kontakt.

Nicht zuletzt können auch Web Hoster nützliche Auskünfte zu den Domaininhabern liefern. Mit den, oftmals im Ausland ansässigen Internet Providern, Kontakt aufzunehmen, ist für jemand unerfahrenen jedoch außerordentlich umständlich.

Ebenfalls sind Finanzaufsichten im In- und Ausland wertvolle Anlaufstellen für geschädigte Geldanleger.

Neben der Beschwerde gegen den jeweiligen Online Trading Anbieter, die weitere mögliche Kunden vor Investments schützen soll, können durch die Finanzaufsichtsbehörden als Informationsquelle wahrscheinlich zusätzliche Details erlangt werden.

Diese Informationen erlauben oft eine Zusammenführung von Ermittlungen in der Bundesrepublik Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Unsere Rechtsanwälte stehen Ihnen bundesweit und im deutschsprachigen Ausland zur Verfügung.

Rechtsanwalt Arthur Wilms - Kanzlei Herfurtner

Arthur Wilms | Rechtsanwalt | Associate

Philipp Franz Rechtsanwalt

Philipp Franz | Rechtsanwalt | Associate

Anwalt Wolfgang Herfurtner Hamburg - Wirtschaftsrecht

Wolfgang Herfurtner | Rechtsanwalt | Geschäftsführer | Gesellschafter

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Herfurtner Rechtsanwälte. Mehr Infos anzeigen.

Aktuelle Beiträge aus dem Rechtsgebiet Meldungen für Investoren

ottoat.net – ein seriöser Broker?

ottoat.net - die Firma ist über die Unternehmenswebsite https://www.ottoat.net/ zu finden. Dabei stehen dem User kaum Informationen zu Dienstleistungen zur Verfügung. Lediglich eine Login-Funktion wird angezeigt. Ein Impressum oder Kontaktdaten sind für den Seitenbesucher zum ... mehr