Chrono FM ist ein Anbieter für Online Trading, dessen Website man unter https://chronofm.com/de aufrufen kann.

Falls Sie auf Chrono FM gehandelt haben und dabei Schwierigkeiten aufgetreten sind, können Sie den Fall einem Rechtsanwalt schildern. Sie können hier mit der Anwaltskanzlei Herfurtner, die an den Standorten Hamburg und München vertreten ist, Kontakt aufnehmen.

Chrono FM Trading

Auf der Website von Chrono FM werden die Märkte für Forex Handel, CFD Handel und Kryptowährungen thematisiert. Der Anbieter gibt an, dass man auf der Plattform Chrono FM Market darüber hinaus verschiedene Produkte wie Rohstoffe, Indizes, Aktien, Währungen oder Binäroptionen handeln kann.

Wer die Website besucht, hat Zugriff auf verschiedene Schulungs- und Lernangebote. Hierunter fällt beispielsweise ein Glossar, das verschiedene Begriffe aus der Finanzwelt auflistet und erklärt. Darüber hinaus gibt es den Bereich „Videos“, in dem verschiedene Titel abrufbar sind, die sich mit CFDs, Devisenhandel oder der Handelssoftware Metatrader 4 beschäftigen.

Im Bereich E-Books findet man eine Publikation, die sich mit dem Thema Forex Handel auseinandersetzt. Als letzten Eintrag in diesem Abschnitt gibt es einen Bereich, der mit dem Titel Webinare überschrieben ist, jedoch keinerlei Inhalte vorhält. Auch der Veranstaltungskalender ist frei von Einträgen.

Chrono FM stellt auf der eigenen Website außerdem verschiedene Tools vor. Hierzu gehören eine Anwendung für Kurssignale, internationale Marktnachrichten in englischer Sprache und ein Wirtschaftskalender, der über eine Filterfunktion für Länder und Regionen verfügt.

Um auf der Plattform Chrono FM Online Trading zu betreiben, wird ein Account und die Eröffnung eines Kontos vorausgesetzt. Verschiedene Kontotypen stehen dabei zur Auswahl.

Bei einer Inaktivität von sechs Monaten (kein Login oder kein Trading) werden monatlich 10 % des Guthabens vom Anbieter einbehalten.

Für Auszahlungen werden Gebühren fällig, deren Höhe von der gewählten Zahlungsmethode abhängt und mindestens 25 Euro/US Dollar/britische Pfund beträgt.

Chrono FM Review

Wenn man im Internet nach einer Chrono FM Review sucht, findet man einige Meinungen, die auf spezifischen Blogs hinterlassen wurden. Diese Einträge sind meist in englischer oder spanischer Sprache verfasst. Die italienische Börsenaufsichtsbehörde CONSOB (Commissione Nazionale per le Società e la Borsa) hat am 24. Mai 2018 eine Warnung vor Pentacle Ltd herausgegeben.

Pentacle Ltd ist Eigentümer und Betreiber der Website Chrono FM und hat seinen Sitz auf St. Vincent und den Grenadinen. Als Zahlungsanbieter fungiert die Firma Sanata Group EOOD, die in Sofia, der Hauptstadt Bulgariens, ansässig ist.

Kontakt zu Chrono FM kann über eine britische Telefonnummer hergestellt werden, darüber hinaus findet man auf der Website ein Formular sowie eine E-Mail-Adresse für die schriftliche Kontaktaufnahme mit der Kundenbetreuung von Chrono FM.

Online Trading ist mit Risiken verbunden

Wer im Internet Geld investiert, verzichtet dabei – bewusst oder unbewusst – auf die eingehende Beratung durch einen Bank- oder Anlageberater. Das kann dazu führen, dass man die Risiken falsch einschätzt, die beispielsweise mit dem CFD Handel, Crypto Trading oder Forex Handel verbunden sind.

In der Folge ist es nicht gewährleistet, dass die Anlage erfolgreich ist, vielmehr muss mit Verlusten gerechnet werden.

In solch einem Fall sollte der Sachverhalt mit dem Online Broker Chrono FM aufgearbeitet werden. Kommt es bei der Kontaktaufnahme zu Problemen, kann man sich an einen Rechtsanwalt wenden.

Die Anwaltskanzlei prüft die Vorgänge und kann sich mit bestehenden Ansprüchen direkt an den Anbieter wenden, um diese durchzusetzen.