City FX Capital – Der vorgebliche Online-Broker City FX Capital bietet auf seiner Webseite den Handel mit Finanzinstrumenten wie Differenzkontrakten oder Währungen an. Allerdings gibt es zu dem auf den Marshall Inseln ansässigen Anbieter eine Warnmeldung der spanischen Finanzaufsicht.

Für den gegenwärtigen Kundenkreis von City FX Capital oder für diejenigen, die erwägen, in Kürze Geld anzulegen, sind die nachfolgenden Fragen sicher zentral:

  • Ist das Unternehmen City FX Capital seriös?
  • Gibt es Erfahrungen von anderen Anlegern mit City FX Capital?
  • Was können Verbraucher bei Einbußen möglicherweise unternehmen?

Unsere Rechtsanwälte haben Antworten auf diese Fragen in diesem Beitrag zusammengetragen.

Inhaltsverzeichnis

  1. City FX Capital Erfahrungen
  2. City FX Capital Internetseite
  3. Kontakt zu City FX Capital
  4. City FX Capital Lizenz
  5. Behördliche Warnungen von Aufsichtsbehörden zu City FX Capital
  6. Online-Handel Hinweise
  7. Was unternehmen bei Verlusten?

Parallel zur Frage, inwiefern City FX Capital ein passendes Angebot offeriert, ist es bedeutsam, sich mit den Grundlagen für ein aussichtsreiches Handeln zu beschäftigen.

Unsere Anwälte werden ebenfalls Position beziehen, wie der Anbieter City FX Capital im Vergleich zu anderen Finanzprodukten zu bewerten ist.

Ferner stehen wir Anlegern bei und unterstützen Sie bei Fragen und Auseinandersetzungen.

City FX Capital Erfahrungen

Auf der Website von City FX Capital ist zu lesen, dass der Anbieter im Jahr 2013 mit einer lizenzierten Tradingplattform gestartet sei. Zudem sei es anschließend zu einem rasanten Wachstum gekommen, was sich in den Gewinnen der Kunden niedergeschlagen habe.

Außerdem beschreibt City FX Capital die Annahme, dass vermeintlich nur große Geldbeträge und erfolgreiche Geschäftsleute in Aktien investieren oder mit Devisen handeln konnten. Darüber hinaus herrsche auch heute noch die Denkweise vor, dass man eine große Anlagesumme benötige.

Deshalb habe sich City Fx Capital zum Ziel gesetzt, jeder Person, egal ob von zu Hause oder am Arbeitsplatz, die Möglichkeit zu geben, mit geringen Investments zu arbeiten. Dabei könne man sich auf die 100%ige Unterstützung des Anbieters verlassen, die für Anfänger notwendig sei. Denn City FX Capital verzichte auf unverständliche Terminologie und komplizierte Technologien.

Außerdem liest man auf der Website von City FX Capital, dass das Unternehmen eine Leidenschaft für Kryptowährungen habe. Überdies habe man die Vision, maßgeschneiderte 1-zu-1-Handelsdienstleistungen für seine Kunden anzubieten. Denn man wolle, dass diese höhere Gewinne erzielten, als es über Zinsen bei einer Bank möglich sei.

Des Weiteren gibt City FX Capital an, dass man bei diesem Anbieter mit über 200 verschiedenen Assets handeln könne. Diese verteilten sich auf die folgenden Klassen:

Auf seiner Website stellt City FX Capital die Vorteile des eigenen Angebots in einer Übersicht dar:

  • Forex Trading mit 45 Währungspaaren, einschließlich Majors, Minors und Exotics,
  • attraktive FX-Spreads,
  • engagierter Kundendienst,
  • mobile Plattformen für standortunabhängiges Trading,
  • Forex-Trading ohne Provisionen,
  • fortschrittliche Handelsplattformen – Metatrader 4, Tablet und Mobile,
  • mehr als 200 handelbare Finanzinstrumente,
  • Hebel von bis zu 1:500.

Wer bei City FX Capital Online-Trading betreiben wolle, könne hierfür aus verschiedenen Kontotypen auswählen:

  • Bronze-Konto: Mindesteinzahlung 1.000 US-Dollar
  • Silber-Konto: Mindesteinzahlung 5.000 US-Dollar
  • Gold-Konto: Mindesteinzahlung 10.000 US-Dollar
  • VIP-Konto: Mindesteinzahlung 50.000 US-Dollar

City FX Capital Website

Informationen zum vorgeblichen Online-Broker City FX Capital findet man auf der englischsprachigen Website des Unternehmens unter der URL https://cityfxcapital.com/.

Impressumsangaben

In Deutschland gibt es gemäß §5 Telemediengesetz (TMG) allgemeine Informationspflichten und Pflichtangaben für das Impressum. Folglich gilt diese Pflicht zur „Anbieterkennzeichnung“ für alle geschäftsmäßig betriebenen Webseiten.

Denn die Informationen sollen den Besucher einer Homepage darüber informieren, mit wem er es zu tun hat. Nicht zuletzt spielt dabei die ladungsfähige Adresse des Website-Inhabers eine Rolle, für den Fall, dass rechtliche Ansprüche gegen diesen durchgesetzt werden sollen.

Bedeutsam in diesem Kontext ist zudem die Tatsache, dass das Führen eines Impressums genauso für im Ausland ansässige Dienstleister gilt, die ihre geschäftliche Tätigkeit im Inland entfalten.

Auf der Website von City FX Capital war zum Zeitpunkt Juni 2021 kein rechtsverbindliches Impressum existent.

Betreiberfirma und Handelsmarke

Nicht zwingend ist der Name der Webpräsenz beziehungsweise der Plattform oder des Angebots deckungsgleich mit der Betreiberfirma. In der Vergangenheit ist es nicht selten vorgekommen, dass Betreiber zeitgleich mit zahlreichen Handelsmarken agieren.

Überdies ist es eine verbreitete Praxis gewisser Anbieter, die Internetseiten von in Verruf geratenen Handelsmarken abzuschalten und kurze Zeit später mit einer anderen Handelsmarke an den Markt zurückzukehren.

Daher tut man gut daran, bei Recherchen zu Neuigkeiten und Fakten über einen Dienstleister über die Handelsmarke hinaus auch immer die Betreiberfirma einzubeziehen. Die jeweiligen Angaben findet man entweder im Impressum oder oft auch in der Fußzeile einer Internetseite.

City FX Capital ist eine Handelsmarke von Turtle Capital LTD.

Domain Informationen

Manche Finanzanbieter werfen ihre langjährige Erfahrung in die Waagschale, um Authentizität vorzuspielen. Gleichwohl steht solchen Angaben oftmals das Registrierungsdatum der Domain entgegen.

Demnach ist zu überprüfen, wer der Domaininhaber ist und wann die Domain angemeldet wurde. Laut Selbstauskunft sei City FX Capital im Jahr 2013 gegründet worden.

Unsere Rechtsberater haben am 2. Juni 2021 die Fakten zu City FX Capital mit folgendem Ergebnis abgerufen:

Domain Name: cityfxcapital.com
Registry Domain ID: 2416940072_DOMAIN_COM-VRSN
Registrar WHOIS Server: whois.godaddy.com
Registrar URL: http://www.godaddy.com
Updated Date: 2020-07-28T04:13:50Z
Creation Date: 2019-07-26T09:25:03Z
Registrar Registration Expiration Date: 2022-07-26T09:25:03Z
Registrar: GoDaddy.com, LLC

Geschäftsleitung

Nach §6 des Medienstaatsvertrags (MDStV) ist der Name des inhaltlich Verantwortlichen des Internetauftritts im Impressum anzuzeigen. Meistens handelt es sich hierbei um einen Angehörigen der Geschäftsleitung des Unternehmens.

Die verantwortlich handelnden Personen namentlich zu nennen, ist nicht nur eine Verpflichtung, sondern gleichermaßen ein Zeichen von Transparenz.

Jedoch fanden sich auf der Internetpräsenz von City FX Capital im Juni 2021 keine Informationen zu inhaltlich verantwortlichen Personen.

City FX Capital Kontaktangaben

Auf der Onlinepräsenz von City FX Capital ließen sich zum Zeitpunkt der Texterstellung die folgenden Aussagen finden:

  • E-Mail-Adresse von City FX Capital: support[a]cityfxcapital.com
  • Telefonnummer von City FX Capital: 0044 20 3393 5637
  • Anschrift von City FX Capital: Ajetake Road, Majuro, Marshall Inseln MH96960

City FX Capital Lizenzierung

Die Existenz einer gültigen Erlaubnis einer offiziellen europäischen Finanzaufsichtsbehörde kann ein wichtiges Merkmal dafür sein, ob es sich um einen vertrauenswürdigen Dienstleister handelt. Denn für die Vergabe einer Lizenz muss ein Unternehmen einen hohen wirtschaftlichen Aufwand betreiben.

Allerdings muss es sich nicht automatisch um Betrug handeln, falls ein Broker auf Daten über seine Autorisation oder zu seinem Regulierungsstatus verzichtet.

Die hier dargestellten Finanzaufsichtsbehörden sind unter weiteren für die Vergabe von Berechtigungen und die Beaufsichtigung von Finanzdienstleistern verantwortlich:

  • BaFin, Deutschland (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht)
  • FCA, Vereinigtes Königreich (Financial Conduct Authority)
  • SFC, Hongkong (Securities and Futures Commission)

Allerdings ließen sich auf der Internetpräsenz von City FX Capital zum Zeitpunkt der Texterstellung im Juni 2021 keine Informationen über eine behördliche Lizenzierung finden. Was dies besagt, können Anleger im Austausch mit einem Rechtsanwalt unserer Rechtsanwaltskanzlei erörtern.

Warnmeldung einer Finanzaufsichtsbehörde zu City FX Capital

Die spanische Finanzaufsichtsbehörde CNMV veröffentlichte am 29. März 2021 eine öffentliche Warnmeldung in der Rubrik „Nicht registrierte Unternehmen“. Dabei wird deutlich, dass der Betreiber von City FX Capital laut Behördenangaben keine Berechtigung für das Angebot von Investment-Dienstleistungen besitze.

Warnmeldung der CNMV zu City FX Capital (Englisch)

Trading Ratschläge

Online-Trading wie bei City FX Capital ist die Erweiterung des traditionellen Handels mit Finanzinstrumenten ins Web. Hier wie dort agieren Marktteilnehmer mit dem Vorhaben, über den Ankauf und die Veräußerung von Vermögenswerten Profite zu generieren.

Das Trading ist längst nicht mehr auf Wertpapiere begrenzt. De facto stehen Börsianern z. B. auch folgende Optionen zur Auswahl:

  • börsennotierte Indexfonds
  • Immobilien
  • Cash
  • CFD Trading
  • Unternehmensanleihen
  • Rohstoffe
  • Crypto Trading mit Bitcoins und Altcoins, zum Beispiel Ripple
  • Geldmarktfonds
  • Investmentfonds
  • Gold

Online-Trading wird über Schnittstellen wie Online-Broker (wie beispielsweise City FX Capital) oder Bankinstitute realisiert, die ihren Auftraggebern eine spezielle Handels-Software anbieten.

In erster Linie die rasanten technischen Fortschritte sind der Grund dafür, dass Online-Trading inzwischen schnell und unkompliziert und demnach ebenso akzeptiert wie populär ist.

Pluspunkte beim Online-Trading

Die Digitalisierung beeinflusst auch die Finanzwelt erheblich, vor allem in Bezug auf das Trading wie bei City FX Capital.

Denn aufgrund der technologischen Möglichkeiten hat das Trading besonders stark an Tempo zugenommen. Musste man als Anleger oder Trader die eigenen Orders einst noch per Telefonat, Telefax oder Post abschließen, ist dies heute per Mausklick und mit erheblich weniger Mühen ausführbar.

Kriterien wie Länge und Art des Trades, Preise und Mengen oder auch die Einzelheiten zum Konto müssen inzwischen nicht mehr zwischen dem Anbieter City FX Capital und seinem Kunden im persönlichen Gespräch definiert werden.

Insofern sind durch die Gelegenheit zum Online-Trading viele Vorteile entstanden:

  • Die Schnelligkeit zur Abwicklung von Handelstransaktionen hat signifikant zugenommen.
  • Online-Trader können auf mehrere Tools zugreifen und verschiedene Indikatoren nutzen.
  • Überschüsse sind auch mit einem geringen Einsatz realisierbar.
  • Die Plattform führt die gebuchten Orders aus, man braucht bloß einen Internetanschluss.
  • Etliche Tools lassen sich automatisch und sofort anwenden.
  • Das Angebot an handelbaren Assets ist breiter und tiefer.
  • Die Kosten der Transaktion sind spürbar nach unten gegangen, da ja die individuelle telefonische Beratung entfällt.
  • Lerndokumente zum Online-Trading, Wissenspools, Analysen oder Trading-Lehrgänge werden häufig standardmäßig angeboten.
  • Die Möglichkeit von Verlusten durch Gaps verringert sich.

Im Übrigen gibt es beim Online-Trading nicht nur Annehmlichkeiten in Hinblick auf die leicht verständliche Verwendung der Trading-Plattform. Insbesondere durch Analysemöglichkeiten, Indikatoren und die verschiedenen Tools hat der Investor merklich mehr Komfort.

Denn die Zeiten, als man selbst noch Kursverläufe zeichnete oder aufwendig eigene Kalkulationen anstellte, sind vorbei.
Trading-Plattformen bieten ihren Klienten mittlerweile eine enorme Palette an Orderarten an, die man als Online-Trader mit einem Daytrading-Anbieter seiner Wahl eigenständig ausführen kann.

Der individuelle Tradingplan

Aufgrund dessen, dass es etliche Orderarten gibt, können Online-Trader einen Tradingplan individuell auf ihre Erfordernisse anpassen und im Zuge dessen unterschiedliche Einstellungen vornehmen:

Kauf-Einstiege:

  • Buy Limit Orders: Man kauft unter dem aktuellen Marktpreis
  • Buy Stop Orders: Man kauft über dem augenblicklichen Marktpreis
  • Buy Market Orders: Der Kauf erfolgt zum aktuellen Marktpreis

Verkaufs-Einstiege:

  • Sell Limit Orders: Der Verkauf erfolgt unter dem augenblicklichen Marktpreis
  • Sell Stop Orders: Verkauf über aktuellem Marktpreis
  • Sell Market Orders: Der Verkauf erfolgt zum aktuellen Marktpreis

Exit Orders:

  • Trailing Stop Orders: Verschiebung des Stop-Loss, abhängig von der Entwicklung des Kurses
  • Take Profit: Ausstieg mit Gewinn bei Erreichen des vorab festgesetzten Kurses
  • Stop Loss: Ausstieg mit Verlust, sobald der im Vorfeld festgesetzte Kurs erreicht wird

Ein weiterer Vorzug beim Online-Trading aus der Perspektive des Investors ist der Wegfall jeglicher Restriktionen. Deshalb ist man frei in der Auswahl der eigenen Trading-Strategie und eignet sich einen eigenen Trading-Stil an. An diesem Punkt gibt es verschiedenste Vorgehensweisen:

  • Swing Trading – hochriskantes Nutzen schwankender Kurse
  • Intraday Trading – Öffnung und Schließung von Positionen im Zeitraum eines Handelstags
  • Scalping: aggressives, kurzfristiges Trading in kurzen Zeitintervallen
  • Nachhaltiges Trading
  • Automatisches Trading mit Robots („Expert Advisors“)

Viele jener Trading-Stile hat das Online-Trading überhaupt erst ermöglicht, indem es den telefonischen Dialog mit dem Broker eliminierte. Entsprechend kann man von einer Trading-Revolution sprechen, die jetzt eine Brücke zwischen vielen Privatanlegern auf der ganzen Welt und den globalen Finanzmärkten schlägt.

Privatanleger sollten sehr genau prüfen, inwieweit das Unternehmen City FX Capital ebendiese Vorteile bietet.

Schwächen beim Online-Trading

Nicht alles, was glänzt, ist Gold, das betrifft auch das Online-Trading. Entsprechend sind abseits der Vorteile auch eine Anzahl von Nachteilen erkennbar, die geneigte Geldanleger in ihre Überlegungen einbeziehen sollten:

  • Kapitalanleger sollten schon versiert im Trading sein und auf belastbare Strategien bauen.
  • Das Vorhandensein betrügerischer Trading-Anbieter hat zu großen Verlustrisiken geführt.
  • Im Vergleich zum konventionellen Trading geht es eher hastig vonstatten.
  • Kommt es zu Fehlentscheidungen, drohen hohe Verluste.
  • Privatanleger sollten die Kursverläufe ständig im Blick haben.

Besonders das spekulative Daytrading eignet sich nicht für Investoren, die sich erstmalig mit dem Themenkreis Trading befassen. Denn das Risiko, die Entwicklung von Kursen falsch vorherzusagen, ist immens, und wegen des Zeitdrucks sind Korrekturen nicht einfach.

Demzufolge lohnt sich diese Form des Tradings eher für ausgesprochen routinierte oder ausgesprochen risikofreudige Kapitalanleger.

Gehört jemand in diese Gruppe, ist das Daytrading eine Möglichkeit, um zeitnah Resultate zu erzielen. Ferner profitiert man beispielsweise vom Wegfall der Gebühren für Overnight-Positionen. Denn auch solche Finanzierungskosten müssen in eine ganzheitliche Prüfung eines Investments einfließen.

Obendrein erspart man sich im wahrsten Sinne des Wortes ein böses Erwachen am Morgen, falls es zu schnellen und einschneidenden Kursänderungen kam. Solche „Gaps“ entstehen schnell aufgrund von negativen Berichten über ein Unternehmen. Andererseits sieht man schnell den Erfolg, falls man zum Schluss eines Handelstags einen Überschuss bilanzieren kann.

Außerdem ist es relevant für Daytrader, die Tradinggebühren der verschiedenen Broker zu vergleichen. An diesem Punkt kann es sich auszahlen, sich für eine Pauschale in Form einer fixen Rate zu entscheiden. Dies macht sich vor allem dann bezahlt, wenn man beim Traden auf eine hohe Frequenz kommt und einzeln abgerechnete Ordergebühren den Überschuss deutlich schmälern würden.

Risiken und Gefahren identifizieren

Um die Gefahren beim Online-Trading nicht unnötig zu steigern, sollte man hinterfragen, mit welchem Dienstleister man an den Märkten aktiv werden will.

Aus der Praxiserfahrung unserer Anwaltskanzlei haben sich einige Fragen herauskristallisiert, anhand derer man mögliche Risiken erkennt. Auf das Beispiel City FX Capital angewandt, sähen diese wie folgt aus:

  • Existieren Warnungen von Anwälten oder Kanzleien, die in Verbindung mit City FX Capital geschädigte Mandanten unterstützen?
  • Resultiert der Austausch mit dem Anbieter aus einem unaufgeforderten Anruf?
  • Ist City FX Capital von einer europäischen Finanzaufsichtsbehörde reguliert und unterliegt das Unternehmen einer offiziellen Aufsicht?
  • Existiert auf der Internetseite des Unternehmens ein Impressum und kann man glaubwürdige Angaben zum Geschäftssitz des Unternehmens finden?
  • Existieren Erfahrungsberichte anderer Geldanleger, welche Ansicht kommt in Foren zum Ausdruck?
  • Stellt City der Anbieter besonders hohe Gewinne oder eine garantierte Rendite in Aussicht und verschweigt die Gefahren oder spielt diese herunter?
  • Kann man behördliche Warnungen zu City FX Capital ausfindig machen?

Verhaltensweisen bei Verlusten

Für den Fall, dass man befürchtet, beim Online-Trading einem Betrug aufgesessen zu sein, empfiehlt es sich, umgehend zusätzliche Zahlungen zu stoppen. Dies gilt speziell für den Umstand, dass der Händler Nachzahlungen nahelegt, um Defizite auszugleichen.

Zudem sollte man den Versuch unternehmen, das verlorene Kapital zurückzuholen. Hierbei können Betroffene Anlegerschutz suchen und sich an die Anwälte unserer Kanzlei wenden.

Unsere Rechtsanwaltskanzlei prüft sowohl zivilrechtliche als auch strafrechtliche Möglichkeiten und eventuelle Schadenersatzansprüche gegen den Anbieter und gegen verwickelte Zahlungsdienstleister wie Bankhäuser.

„Man kann längst nicht mehr von einem Einzelfall sprechen, wenn ein privater Anleger beim Online-Trading Geld verliert. Viele Anleger lassen sich von dem professionellen Verhalten der Finanzanbieter täuschen und registrieren erst zu spät, dass sie ihre Verluste nicht selbst zu vertreten haben.“

Unser Ratschlag lautet daher, nicht resignieren, sondern zeitnah und engagiert zu handeln. Denn die Chance auf eine Rückgewinnung des verlorenen Geldes ist häufig größer, als die geschädigten Investoren es vermuten.

Wollen Sie sich mit einem unserer Anwälte zum Thema City FX Capital austauschen? Dann kommen Sie hier direkt in unseren Kontaktbereich.