Colmex Pro ist nach eigenen Angaben ein Trading-Anbieter für über 11.000 Finanzprodukte und mit mehr als 8.000 registrierten Kunden. Zudem biete man den Zugang zu 8 Handelsplattformen.

Colmex Pro Erfahrungen

Colmex Pro wird von der Colmex Pro Ltd. Dabei handelt es sich um ein Unternehmen mit folgendem Sitz:

8 John Kennedy Street
Kanika Enaerios-Komplex
Iris House, Büro 440C-D, 4. Stock,
Limassol 3106
Zypern

Kontaktmöglichkeiten

Es stehen die folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:

  • Email: support@colmexpro.com info@colmexpro.com
  • Telefon: +357 25 030036
  • Fax: +357 25 030037

Zudem bietet die Plattform ein Kontaktformular und einen Live-Chat an.

Blog

Das Unternehmen bietet zudem einen Blog in englischer und spanischer Sprache.

Dort werden regelmäßig Marktnachrichten veröffentlicht rund um das Thema Aktienmarkt.

Sie haben bereits Erfahrungen mit Colmex Pro und seinen Mitarbeitern gemacht? Berichten Sie davon in unserem Kommentarbereich am Ende dieses Beitrages.

Colmex Pro Lizensierung

Die Plattform gibt an von der Cyprus Securities and Exchange Commission (Cysec), der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde, lizenziert zu sein. Diese Angaben werden durch ein Eintrag bei Cysec bestätigt. Dort finden sich folgende Informationen:

Colmex Pro Ltd
8, John Kennedy Street, KANIKA ENAERIOS, IRIS HOUSE, 4th floor, Flat/Office 440C–D, 3106, Limassol, Cyprus
Licence Number: 123/10
Licence Date: 19/10/2010
Company Registration Number: 260064
Telephone: +357 25 030 036
Fax: +357 25 030 037
E-Mail: info@colmexpro.com
Approved Domains:
www.colmex.com; www.colmexpro.com

Weiterhin gibt das Unternehmen an auch von dem Financial Services Board in Südafrika als Finanzdienstleister mit der Lizenznummer 46990 zugelassen zu sein. Ein entsprechendes Dokument ist auf der Webseite abrufbar.

Colmex Pro Plattformen

Die Webseite bietet Handelsoptionen auf drei Plattformen sowohl für den Computer als auch für die mobile Nutzung an. Es handelt sich dabei um die folgenden Plattformen:

  1. Colmex Pro 2.0
  2. Meta Trade 4
  3. Multitrader

Alle Plattformen werden für die gängigen Betriebssysteme angeboten.

Colmex Pro Handelskonten

Für den Handel mit CFDs werden 5 verschiedene Konten angeboten:

Bronze
Minimum deposit: $500
Per share $0.01
Minimum order $1.5
Order routing $0.0015

Silver
Minimum deposit: $5,000
Per share $0.008
Minimum order $1.5
Order routing $0.0015

Gold
Minimum deposit: $10,000
Per share $0.007
Minimum order $1.5
Order routing $0.0015

Platinum
Minimum deposit: $25,000
Per share $0.006
Minimum order $1.25
Order routing $0.0015

Diamond
Minimum deposit: $50,000
Per share $0.005
Minimum order $1
Order routing $0.0015

Als besonders beliebt wird das Gold-Konto beworben.

Colmex Pro Kundenkategorisierung

Colmex Pro bietet seinen Kunden die Möglichkeit sich auf Antrag als „professionelle Kunden“ einstufen zu lassen. Das Verfahren und die Kriterien zur Einstufung als professioneller Kunden sind in dem Dokument „Client Categorization“ niedergelegt, welches auf der Homepage der Trading-Plattform abrufbar ist.

Antragsverfahren

Demnach ist folgendes Verfahren vorgesehen:

  1. Der Kunde muss schriftlich mitteilen, dass er als professioneller Kunde behandelt werden möchte, entweder allgemein oder in Bezug auf eine bestimmte Wertpapierdienstleistung oder ein bestimmtes Geschäft oder eine bestimmte Art von Geschäft oder Produkt.
  2. Das Unternehmen muss den Kunden schriftlich deutlich auf die Schutzmaßnahmen und Anlegerentschädigungsrechte hinweisen, die er verlieren könnte.
  3. Der Antragssteller muss in einem vom Vertrag getrennten Dokument schriftlich erklären, dass er sich der Konsequenzen des Verlusts dieser Schutzmaßnahmen bewusst ist.

Kriterien der Einstufung

Um als professioneller Kunde eingestuft zu werden, muss der Kunde mindestens zwei der folgenden Kriterien erfüllen:

  1. Der Antragssteller arbeitet oder arbeitete mindestens ein Jahr lang im Finanzsektor in einer beruflichen Position, die Kenntnisse über die geplanten Geschäfte oder Dienstleistungen vorsieht.
  2. Der Kunde hat auf dem relevanten Markt Transaktionen in signifikantem Umfang durchgeführt und zwar mit einer eine durchschnittliche Häufigkeit von 10 pro Quartal über die letzten vier Quartale.
  3. der Umfang des Finanzinstrumentenportfolios des Kunden, definiert als Bargeld Einlagen und Finanzinstrumente, übersteigt 500 000 EUR.

Hintergrund der Kundenkategorisierung

Mit Beschluss (EU) 2018/796 der europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) vom 22. Mai 2018 zur vorübergehenden Beschränkung von Differenzgeschäften (CFD) in der Union traten verschiedene Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit dem CFD-Handel in Kraft.

Seit dem 1. August 2018 ist hierdurch noch ein Hebel von 1:30 für wichtige Währungspaare erlaubt. Zudem wurden weitere Schutzmechanismen für Privat- und Kleinanleger eingeführt.

Diese Einschränkungen gelten jedoch nur für Privat- und Kleinanleger und gerade nicht für professionelle Kunden.

Daher ermöglichen Trading-Plattformen Ihren Kunden auf Antrag eine Einstufung als professioneller Kunde. Bedingung hierfür ist jedoch die Erfüllung der Kriterien, wie sie von der ESMA vorgegeben sind.

Rechtsanwälte beraten Sie kostenfrei zu den Themen Online-Trading und Trading-Plattformen

Sie haben Verluste beim Online-Trading mit Forex, CFDs oder Rohstoffen gemacht? Vereinbaren Sie einen kostenfreien Erstberatungstermin mit einem unserer Rechtsanwälte.

Nutzen Sie hierfür unser Kontaktformular.

Autor: Rechtsanwalt Arthur Wilms