Compass Consulting Group – es handelt sich hierbei um ein Unternehmen, welches angeblich in der Vermögensverwaltung tätig ist und dabei eine Vielzahl von Dienstleistungen anbietet. Die Website des Unternehmens ist unter der URL https://compassconsultinggroup.co.uk erreichbar.

Es existiert eine Warnmeldung der österreichischen Finanzmarkt-Aufsichtsbehörde FMA und der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zum Thema Compass Consulting Group.

Compass Consulting Group Erfahrungen

Nach der Meldung der FMA sei die Compass Consulting Group nicht berechtigt, konzessionspflichtige Wertpapierdienstleistungen in Österreich zu erbringen. Es sei dem Anbieter daher die gewerbliche Anlageberatung in Bezug auf Finanzinstrumente nicht gestattet.

Dem Warnung der BaFin zufolge habe diese einen hinreichend begründeten Verdacht, dass das Unternehmen zudem in Deutschland Wertpapiere in Form von Aktien der SP Group (Europe) AG öffentlich anbiete. Demnach sei für das öffentliche Angebot der Compass Consulting Group kein Prospekt veröffentlicht worden. Das öffentliche Angebot von Wertpapieren ohne einen gebilligten Prospekt stelle aber regelmäßig einen Verstoß gegen die Prospektpflicht dar.

Die Meinungen im Internet zum Unternehmen fallen hingegen unterschiedlich aus, sodass sich kein einheitliches Meinungsbild ausmachen lässt.

Hinweise

Die BaFin beaufsichtigt und kontrolliert als Finanzmarktaufsichtsbehörde im Rahmen der Finanzaufsicht alle Bereiche des Finanzwesens in Deutschland und die FMA entsprechend in Österreich.

Hinweise auf eine Lizensierung bzw. Beaufsichtigung im europäischen Wirtschaftsraum bestehen nicht.

Unsere Erfahrung zeigt, unerlaubt tätige Unternehmen wie die Compass Consulting Group wählen häufig Namen, die bei potentiellen Kunden Vertrauen erwecken und seriös klingen sollen. Die Compass Consulting Group suggeriere danach mit ihrer Firmierung und der von ihr verwendeten EMail-Adresse als beaufsichtigtes Institut tätig zu sein.

Website Compass Consulting Group

Die englischsprachige Website des Unternehmens verfügt über kein rechtsverbindliches Impressum. Dem Reiter „Contact“ ist jedoch zu entnehmen, dass das Unternehmen angeblich seinen Sitz im Millbank Tower 21-24, London SW1P 4QP mit der Unternehmens-Registrierungs-Nummer 08670203 hat.

Kontakt zum Unternehmen könne man schriftlich über ein Formular aufnehmen. Zudem stünden zwei Kontakt-Nummern mit der Vorwahl „+44“ zur Verfügung, welche für Großbritannien gilt. Zuletzt könne man auch per E-Mail unter info@compassconsultinggroup.co.uk mit dem Unternehmen Kontakt aufnehmen.

Die Compass Consulting Group bewirbt auf Ihrer Website allerlei Finanzdienstleistungen wie z.B. Finanzberatung, Risiko-Management, Analyse Auswirkungen von Investitionen, Organisation des Vermögens, Berichterstattung für Investoren, Vermögens-Strukturierung, Wohltätigkeit und ähnliches.

Vorsicht geboten

Aus vielen Berichten von Mandanten haben wir erfahren, dass unerlaubt tätige Unternehmen oftmals ihre potentiellen Kunden direkt kontaktieren und versuchen mit besonders günstigen Finanzprodukten zu ködern. Die angebotenen Finanzprodukte bzw. Anlagemöglichkeiten wirken im Vergleich zu anderen seriösen Finanzdienstleistungsunternehmen besonders attraktiv.

Unsere Erfahrung zeigt: Nicht legal bzw. seriös handelnde Unternehmen versuchen ihren potentiellen Kunden zunächst selbst Gelder zu entlocken, bevor es zu einer tatsächlichen Auszahlung von Renditen bzw. Gewinnen oder einer Gegenleistung kommt. Einige Unternehmen haben auch von Anfang an nicht die Absicht, für ihre Kunden jemals eine tatsächliche Gegenleistung zu erbringen. Diese haben lediglich die Absicht Gelder zu kassieren. Unsere Erfahrung zeigt auch hier, dass dabei häufig reine betrügerische Absichten gegeben sind.

Legen Sie daher erhöhte Wachsamkeit an den Tag und informieren Sie sich über das Unternehmen welches Sie kontaktiert genau, bevor Sie hier eine geschäftliche Verbindung eingehen.

Verluste mit Compass Consulting Group erlitten? Handeln Sie!

Haben Sie durch dieses Unternehmen oder ähnliche Unternehmen Geld verloren? Dann sollten Sie im ersten Schritt auf weitere Zahlungen verzichten, auch für den Fall, dass diese von Mitarbeitern des Unternehmens eingefordert werden. Weiterhin sollten Sie ergründen, weshalb es zum Verlust kam und welche Möglichkeiten gegeben sind, das verlorene Geld wieder zu erlangen.

Sollten Sie jedoch mit Ihrem Anliegen beim Unternehmen nicht weiterkommen, so bietet es sich an, im Austausch mit einem Rechtsberater Rechtsschutz suchen.

Die Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner Rechtsanwälte untersucht Ihren Vorgang und eruiert, inwieweit Sie Forderungen geltend machen können. Sofern Sie sich mit einem Rechtsberater besprechen wollen, können Sie hier mit uns Kontakt treten.