creditcapital.io – Der Investment Dienstleister ist nach Informationen, die man auf der Webpräsenz des Anbieters https://creditcapital.io/ findet, ein Anbieter für Decentralized Finance (DeFi), Blockchain Technologie, Kryptowährung und Hedge-Fonds der seinen Kunden verschiedene Services zur Verfügung stelle.

Sie haben bei creditcapital.io investiert und möchten Ihr Kapital zurück? Die Kanzlei Herfurtner hilft Ihnen bei Hindernissen.

creditcapital.io – Finanzdienstleistungen bewerten

Derzeit gibt es eine enorm hohe Zahl an Online Trading Plattformen wie unter anderem creditcapital.io. Hierdurch war es noch nie so leicht aber auch risikoreich wie jetzt, in den unberechenbaren Finanzmärkten anzulegen.

Vor allem weil es eine große Anzahl Chancen gibt, kann die Wahl eines Anbieters zeitaufwendig und abschreckend sein. Insbesondere dann, falls diese Ihren jeweiligen Investitionsvorstellungen genügen soll.

Sie haben bereits bei creditcapital.io investiert? In diesem Fall sind die folgenden Aspekte für Sie als Kapitalanleger bedeutsam.

  • Der Zutritt zu den länderübergreifenden Börsenmärkten wird für Investoren durch Online-Investitionen bequemer und vielseitiger.
  • Im Bereich Online Trading kann man eine große Anzahl an Auftragsarten verwenden.
  • Eine sehr gute Adresse für Geldanleger, die sich über Aktien, Futures, Optionen und Kryptowährungen erkundigen wollen, ist eine Webpräsenz wie diese.
  • Staatlich lizenzierte Online-Broker, sichere Internetseiten, Kosten und Boni, Angebots-Optionen und Kundenbewertungen sind nur einige der Kriterien, die Sie bei Ihrer abschließenden Wahl einkalkulieren müssten.

Die folgenden Angaben sind allgemeine Vorschläge für Investoren – unabhängig von der Plattform in die Sie investieren.

creditcapital.io: Investitionen überdenken und strategisch vorgehen

Den Anlegern steht eine breite Palette von Investitionschancen zur Auswahl, wobei professionelle und fragwürdige Anbieter um ihre Aufmerksamkeit wetteifern.

Es gibt viele Anzeichen dafür, dass eine Dienstleistung oder ein Produkt nicht zuverlässig ist, und es ist bedeutsam, einen Blick darauf zu haben. An dieser Stelle erfahren Sie, worauf Sie Wert legen müssen, gesetzt den Fall, dass Sie Ihr anstrengend verdientes Geld investieren.

Bank-, Finanzdienstleistungs- und Versicherungsgesellschaften wie creditcapital.io dürfen in der Bundesrepublik Deutschland lediglich mit staatlicher Befugnis agieren. Die Anbieter haben zwar eine Zulassung erhalten, aber das heißt nicht, dass die angebotenen Produkte von exzellenter Qualität sind.

Für den Fall, dass im Vorhinein ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gebilligter Prospekt oder ein Informationsblatt publiziert wurde, können Aktien und Investitionen genauso dem generellen Publikum zugreifbar gemacht werden.

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht stellt schlicht und einfach sicher, dass die Prospekte vollständig, eingängig und logisch sind. Der Prospekt oder das Informationsblatt von creditcapital.io ist nicht in jedem Fall erforderlich.

Ehe Sie investieren, empfiehlt es sich sich Überlegungen über Ihre nachhaltigen Pläne machen und untersuchen, ob Sie die wirtschaftlichen Mittel haben, diese zu erwirken. Überstürzen Sie den Prozess nicht. Ehe Sie Ihr Vermögen in ein Investment anlegen, sollten Sie sich Zeit nehmen, um die Vor- und Nachteile anzuschauen. Treffen Sie nicht augenblicklich eine Wahl, auch wenn Sie sich mit anderen beratschlagt haben.

creditcapital.io: Was stellt der Anbieter in Aussicht und klärt er über Risiken auf?

Prüfen Sie, wie vertrauenerweckend das Angebot von creditcapital.io ist. Ist der Zinssatz, der Ihnen bereitgestellt wurde, besonders hoch? Kann man mit ein paar € eine Menge Geld bekommen?

Diese Sonderangebote sind in aller Regel nichts weiter als eine Irreführung. Seien Sie sich darüber im Klaren, dass sich hinter diesen verlockenden Möglichkeiten oft Ganoven verstecken. Bei diesen Investitions-Angeboten wird in der Regel überhaupt nichts angelegt. Kontrollieren Sie also wie ernsthaft das Angebot von creditcapital.io ist.

Betrügereien werden von Trickbetrügern oftmals auf ähnelnde Methode realisiert. Im Web werden an markanter Stelle Investitionsprodukte angekündigt, die angeblich rentabel sind. Die Täter beteuern, sie würden jede Menge finanzielle Mittel erhalten. Zu Anfang sind die Investitionsbeträge relativ niedrig.

Diejenigen, die sich anmelden, werden von einem fiktiven Broker oder Händler kontaktiert. Die Betrugsopfer bekommen dann nach Einzahlung des Geldes Zutritt zu einer scheinbaren Investitionssoftware.

Zweifelhafte Offerten lassen sich auch an Renditeversprechen ermitteln, die augenfällig über dem Marktdurchschnitt liegen.

Das Wagnis eines Anlegers, finanzielle Mittel zu einzubüßen, steigt auch bei creditcapital.io in direktem Verhältnis zur erwarteten Gewinnmarge. Eine Option, sich über die durchschnittliche Marktrendite zu informieren, sind die Wirtschaftsteile der Zeitungen oder die Onlinepräsenz der Deutschen Bundesbank.

Gleichfalls sollten Sie Tipps für Unternehmen mit außergewöhnlichem Potenzial für Wachstum mit Vorsicht behandeln. Niedrige Preise und geringe Handelsvolumina machen z.B. Penny Stocks ausgesprochen anfällig für Spekulationen und Manipulationen.

Pump & Dump: Wie funktioniert die Betrugsmasche?

Der Begriff Pump & Dump wird angewandt, um ein Vorgehen darzustellen, in jener der Marktpreis einer Aktie von Insidern künstlich in die Höhe getrieben wird. Darauffolgend wird diese Aktie mit Verlust an die anderen Investoren wieder abgestoßen.

Es handelt sich somit um einen Betrug. Eine Trickserei, die von der Unkenntnis der Kleinanleger und Börsenneulinge profitiert.

Diese Taktik ist daher auf einem kontrollierten Aktienmarkt und für Anbieter wie creditcapital.io nicht erlaubt. Der Kryptomarkt jedoch ist, was ebendiese Taktiken angeht, noch nahezu vollständig „Wilder Westen“. Aus diesem Grund ist äußerste Achtsamkeit unentbehrlich!

Pump-and-Dump-Betrügereien sind dort im Kontext mit den so genannten Altcoins häufiger vorzufinden. Die Pump & Dump Betrugsmethode wird von Kriminellen genutzt, um den Wert einer unbekannten oder eventuell auch eigenständig geschaffenen Währung in die Höhe zu treiben. Dies erreichen sie dadurch, dass sie im Web oder in den sozialen Medien Falschinformationen verbreiten oder Mitinvestoren mit unangemessenen Gewinnerwartungen ködern.

Stellen Sie also sicher, dass Ihnen vom Anbieter creditcapital.io gegebenenfalls alle erforderlichen Informationen zu diesem Themenkomplex zur Verfügung gestellt werden.

Cybertrading – warum es riskant ist

Der übliche Kapitalanlagebetrug wird mit bekannten Methoden wie Reklame, Telefonakquise oder Börsenbriefen umgesetzt.

Wenn es um die Durchführung von Betrug geht, wird die veraltete Methode im digitalen Zeitalter schnell hinfällig. Die aktuelle Art des Anlagebetrugs könnte man mit dem Ausdruck „Cybertrading“ beschreiben. Finanzprodukte werden dabei in betrügerischer Absicht über das World Wide Web gehandelt.

Zu den unredlichen Geldanlagen zählen Finanzprodukte wie Differenzkontrakte und Kryptowährungen wie Bitcoin & Co.. Selbst die Angebote von creditcapital.io wurden von anderweitigen Anbietern in vergleichbarer Art und Weise eingesetzt, um Anleger hinters Licht zu führen.

Die Anleger informieren sich mehr und mehr selbst Online über Anlageoptionen. So verlassen sich die Personen bei ihren Entscheidungen auf ihr persönliches Fachwissen oder auf die Tipps anderer in Weblogs, Foren und anderen Online-Plattformen.

Der Übergang zu immer anderen Finanzprodukten hat keinen nachhaltigen Effekt auf die ungesetzlichen Aktivitäten im Zusammenhang mit der Bandenstruktur. Da sich die kriminellen Banden auf schon existierende und weitläufig akzeptierte Infrastrukturen stützen, erübrigt sich die Umstellung auf ein neues “Geschäftsmodell”. Unabhängig davon, was für ein Finanzprodukt gehandelt wird, der Ablauf des Cybertradings ist nahezu identisch.

Für diese Finanzinstrumente wird offensiv in den sozialen Medien oder mit bezahlten Anzeigen Werbung betrieben. Hierbei dreht es sich quasi ausschließlich um die Darstellung enorm hoher Renditen. Ermitteln Sie die Wahrscheinlichkeit hohe Gewinne bei creditcapital.io zu erwirken, bevor Sie investieren.

Undurchsichtige Ausstiegsmöglichkeiten

Überprüfen Sie, zu welchem Zeitpunkt und wie viel Geld ausgezahlt. Meiden Sie bestenfalls langjährige Verträge, die nicht vorzeitig aufgehoben werden können oder bei denen Sie erhebliche monetäre Verluste erleiden würden.

Schließen Sie langfristige Verträge ohne vorzeitige Kündigungsmöglichkeit ausschließlich mit Finanzdienstleistern wie creditcapital.io ab, an deren Seriosität Sie keinerlei Zweifel haben.

Auch wenn Sie die Option haben, jederzeit auf einen Vertrag zu verzichten oder ihn über einen entsprechenden Zeitraum zu beenden, sollten Sie skeptisch sein. Sogar wenn Sie diese Absicherung haben, sein können Sie immer noch anfällig für finanzielle Schäden. Vergewissern Sie sich, dass Sie exakt wissen, wie viel Kapital Sie zurückbekommen, wenn das Geldgeschäft schiefläuft.

Für Geschäfte mit Aktien zählt die folgende Regel:

Erkundigen Sie sich vor Ende der Vertragslaufzeit, welche Optionen Ihnen offen stehen, ein Wertpapier loszuwerden.

Nicht selten ist es ausschlaggebend zu wissen, ob es für Produkte – wie von creditcapital.io bereitgestellt – einen liquiden Markt gibt.

Es ist möglich, Wertpapiere über einen Online Broker bzw. ein Finanzinstitut zu verkaufen. Alle 3 Varianten sind für die Erteilung eines Verkaufsauftrags rechtmäßig. Der wirkliche Verkaufsvorgang wird anschließend über eine Wertpapierbörse (z.B. Berlin, Stuttgart, Frankfurt, Tradegate oder Xetra) vollzogen (z.B. bei Penny Stocks).

Mit Orderzusätzen kann die Ausführung der Order im Vorhinein kontrolliert werden. Der Verkauf der Anteilsscheine vollzieht sich zu einem von Ihnen festgesetzten Termin und Ort.

Wie verhalten bei Verlusten mit creditcapital.io?

Sie haben bei creditcapital.io, oder einem anderen Anbieter, Kapital angelegt? Nun treffen Sie auf Schwierigkeiten bei der Rückzahlung?

Dann ist es empfehlenswert, umgehend weitere Zahlungen zu stoppen. Dies gilt insbesondere dann, wenn der Händler Nachzahlungen empfiehlt, um Defizite zu kompensieren.

Zudem sollte man versuchen, das verloren gegangene Kapital zurückzuholen. Dabei können Geschädigte Anlegerschutz suchen und sich an die Rechtsanwälte unserer Rechtsanwaltskanzlei wenden. Wir prüfen sowohl zivilrechtliche als auch strafrechtliche Möglichkeiten und mögliche Schadenersatzansprüche gegen den Anbieter und gegen verwickelte Zahlungsdienstleister wie Geldinstitute.

„Man kann bei weitem nicht von einem Einzelfall sprechen, wenn ein privater Geldanleger im Zuge von Online-Trading sein Kapital verliert. Etliche Privatanleger lassen sich von dem fachmännischen Verhalten der Unternehmen in die Irre führen und erfassen nicht rechtzeitig, dass sie ihren Verlust nicht selbst zu vertreten haben.“

Unsere Empfehlung lautet deswegen, nicht den Kopf in den Sand zu stecken, sondern schnell und tatkräftig zu reagieren. Denn die Chance auf eine Rückgewinnung des verlorenen Kapitals ist meist größer, als die geschädigten Kapitalanleger es vermuten.

Wollen Sie sich mit einem unserer Anwälte zum Thema creditcapital.io austauschen? Dann gelangen Sie hier direkt zu unserem Kontaktbereich.