CRT Capital Ltd („Limited“) – es handelt sich hierbei um ein Unternehmen, welches eine Online-Trading-Plattform namens „Crypto Trading Solution“ betreibt, auf der man mit Kryptowährungen handeln kann. Die Website des Unternehmens ist unter der URL https://cryptotradingsolution.com/ erreichbar.

Zum Thema CRT Capital Ltd existiert eine Warnmeldung der österreichischen Finanzmarkt-Aufsichtsbehörde FMA.

Wurden Sie von CRT Capital kontaktiert und wollen Sie sich über die Plattform unterhalten? Oder interessieren Sie sich im Vorhinein einer geplanten Geldanlage für diese Plattform oder das Online Trading im Allgemeinen? Dann steht Ihnen ein Anwalt für einen Dialog zur Verfügung.

Wenn sie Sich mit einem unserer Rechtsanwälte austauschen wollen, kommen Sie hier direkt zur Kontaktbereich.

CRT Capital Review

Es ist immer ratsam, sich im Vorfeld einer geplanten Geldanlage bzw. Investition ausreichend über das jeweilige Unternehmen bzw. den jeweiligen Anbieter, mit dem eine geschäftliche Beziehung eingegangen werden soll, ausreichend zu informieren. Hierfür bietet das Internet ausreichend Möglichkeiten.

Unter den Suchwörtern „CRT Capital review“ oder „CRT Capital Erfahrungen“ lassen sich eine Vielzahl von Blog- und Forenbeiträge finden.

Die Meinungen dazu fallen im Internet relativ unterschiedlich aus, sodass es nicht immer einfach für den Anleger ist, ein einheitliches Meinungsbild auszumachen.

Allerdings bieten etwaige Beiträge bzw. Warnungen der Finanzmarkt-Aufsichtsbehörden immer eine gute Entscheidungsgrundlage. Der Warnung der  österreichischen Finanzmarkt-Aufsichtsbehörde FMA zufolge, sei CRT Capital nicht berechtigt, konzessionspflichtige Bankgeschäfte in Österreich zu erbringen. Es sei dem Anbieter daher die Entgegennahme fremder Gelder als Einlage nicht gestattet.

Unternehmenssitz

Als Anleger sollte man auf der Website des Unternehmens immer nach Angaben zum Unternehmenssitz und zum Regulierungsstatus suchen.

Auf der englischsprachigen Website von CRT Capital (https://cryptotradingsolution.com/) sucht man vergeblich nach einem rechtsverbindlichen Impressum.

Angaben zum Sitz des Unternehmens finden sich unter dem Reiter „Contact“.  Danach soll der Sitz angeblich in 4 Hill Street, W1J NE5 London (UK) sein. Eine Recherche auf der Website „Companyhouse“ ergibt, dass es vormals ein registriertes Unternehmen namens „CRT Capital Limited“ gab, welches aber bereits im Jahr 2014 wieder aufgelöst wurde. Es ist unklar, ob es sich hierbei um dasselbe Unternehmen handelt oder ob der Name des vormals aufgelösten Unternehmens lediglich adaptiert wurde.

Die Kontaktaufnahme mit CRT Capital könne laut der Website entweder telefonisch, schriftlich über ein Formular oder per E-Mail unter support@cryptotradingsolution.com erfolgen.

Regulierungsstatus

Über eine Beaufsichtigung und Regulierung durch eine anerkannte staatliche Aufsichtsbehörde, wie beispielsweise die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), oder die britische FCA (Financial Conduct Autohority), finden sich keinerlei Aussagen.

Ob das Unternehmen CRT Capital somit über die für seine Geschäftstätigkeit notwendigen Berechtigungen verfügt, bleibt damit fraglich.

CRT Capital Website

Die Website von CRT Capital (https://cryptotradingsolution.com/) ist relativ simpel aufgebaut. Unter dem Reiter „Home“ wird das Vorgehen und die Arbeitsweise des Unternehmens im Bereich Handel mit Kryptowährung vorgestellt. Wenn man weiter nach unten „scrollt“ wird ersichtlich, dass sieben verschiedene Konto-Modelle mit angeblich verschiedenen Gewinn-Margen möglich sein sollen.

Nach der eigenen Aussage des Unternehmens habe es eine Online-Plattform für Anleger entwickelt und eingeführt, die es ermögliche, Einlagen zu tätigen und regelmäßig Gewinne im automatischen Modus abzugreifen. Weiterhin könne man beim Unternehmen vom Skalierungseffekt profitieren – je höher die Investition sei, desto höher sei auch die Rendite.

Auslandsinvestitionen überdenken

Ein Investition bei einem Anbieter im Ausland kann sich oftmals ungünstig entwickeln, wenn es zu Streitfällen bezüglich der Anlage bzw. Investition kommt. Das liegt zum einen an denkbaren Sprachbarrieren, andererseits an der Entfernung, die das persönliche Gespräch erschwert und letztlich auch wegen der begrenzten rechtlichen Möglichkeiten gegenüber Unternehmen im Ausland.

Häufig versuchen unerlaubt tätige Unternehmen ihre potentiellen Kunden direkt zu kontaktieren und mit besonders günstigen Finanzprodukten zu locken. Nicht legal bzw. seriös handelnde Unternehmen versuchen auch ihren potentiellen Kunden zunächst selbst etwaige Gelder zu entlocken, bevor es zu einer tatsächlichen Auszahlung eines vermeintlichen Gewinns kommt.

Einige Unternehmen hingegen werden auch von Anfang an nicht die Absicht haben, Ihnen als potentielle Kunden jemals Gelder auszuzahlen. Unsere Erfahrung zeigt, dass hierbei oftmals rein betrügerische Absichten im Vordergrund stehen.

Sie sollten daher wachsam sein und sich über das Unternehmen welches Sie kontaktiert genau informieren bevor Sie hier eine geschäftliche Beziehung eingehen.

Bei Verlusten mit CRT Capital handeln

Haben Sie mit CRT Capital Geld verloren? Dann sollte Sie zunächst alle weiteren (Ein-)zahlungen einstellen, auch für den Fall, dass diese vom Unternehmen eingefordert werden. Zudem sollte erforscht werden, aus welchen Gründen es zum Verlust des Geldes kam und welche Möglichkeiten gegeben sind, das verlorene Kapital wieder zu erlangen.

Sollten Sie mit Ihrem Anliegen beim Unternehmen nicht weiterkommen, so können Sie im Austausch mit einem Rechtsberater Anlegerschutz suchen.

Die Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner Rechtsanwälte überprüft Ihren Vorgang und ergründet, inwieweit Sie Ansprüche bzw. Forderungen geltend machen können. Wollen Sie einen unserer Rechtsberater kontaktieren? Hier können Sie Kontakt zu uns aufnehmen.