Crypto Superstar ist wohl ein Angebot für den Online-Handel mit Kryptowährungen. Diverse Affiliate-Websites stellen das Angebot im Internet vor. Eine der deutschsprachigen Webpräsenzen zu diesem Thema findet sich unter https://cryptosuperstar.de/de.

Wurden Sie im Kontext von Crypto Superstar angerufen und möchten Sie sich über das Angebot austauschen? Oder interessieren Sie sich im Zuge eines geplanten Investments für dieses Programm oder die Besonderheiten des Online-Tradings im Allgemeinen? Dann steht Ihnen ein Rechtsanwalt für einen Austausch zur Verfügung.

Die Kanzlei Herfurtner Rechtsanwälte wird von Investoren angerufen, die Anlegerschutz suchen. Darüber hinaus sind die Anwälte der Kanzlei im Markenrecht, im Genussrecht oder im Wirtschaftsrecht tätig. Aus den Büros in Norddeutschland (Hamburg) und Süddeutschland (München, Grünwald) sowie in Frankfurt am Main heraus werden betroffene Anleger aus allen Ländern Europas betreut.

Wollen Sie sich mit Ihrem Anliegen an uns wenden? In diesem Fall gelangen Sie hier direkt in unseren Kontaktbereich.

Crypto Superstar Erfahrungen

Wer sich mit der Überlegung trägt, sein Geld auf einer Online Trading-Plattform zu investieren, sollte sich zuvor über den Anbieter in Kenntnis setzen. Zuträglich ist es, wenn man in diesem Fall auf Crypto Superstar Erfahrungsberichte zurückgreifen kann.

Wenn man in einer Suchmaschine beispielsweise nach „Crypto Superstar App“ oder „Crypto Superstar Fake“ sucht, werden viele Ergebnisse angezeigt. Meistens führen diese zu Blogs oder Foren, wo Crypto Superstar Erfahrungen besprochen werden oder wo man auf Crypto Superstar Feedback stößt.

Die Meinungen zu diesem Angebot sind nicht ohne Beschränkung positiv. Prinzipiell ist es schwierig einzuschätzen, welchen Wahrheitsgehalt die publizierten Erfahrungen mit Crypto Superstar aufweisen. Denn nicht immer sind die Artikel, die sich online finden, aus einer neutralen Blickrichtung heraus verfasst.

Unternehmenssitz und staatliche Autorisierung von Crypto Superstar

Zwar wird auch die eigene Unternehmenshomepage dafür eingesetzt, dem Leser einen positiven Eindruck zu vermitteln. Jedoch finden sich an dieser Stelle auch für den interessierten Investor lohnenswerte Informationen zum Sitz des Unternehmens und zu dessen Regulierungsstatus.

Auf der Website von Crypto Superstar mit der gleichnamigen URL findet sich kein rechtsverbindliches Impressum. Gleiches gilt für diverse Affiliate-/Werbeseiten mit identischem Inhalt, die unter einer anderen URL registriert sind.

Zu einer Genehmigung und Beaufsichtigung von Crypto Superstar durch eine staatliche europäische Finanzaufsichtsbehörde findet sich weder auf der Startseite noch an anderer Stelle auf der Webpräsenz ein Beleg.

Ob Crypto Superstar von einer Behörde wie der britischen Financial Conduct Authority (FCA) oder der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) autorisiert ist und sich im Besitz der obligatorischen Genehmigungen befindet, lässt sich daher nicht ermitteln.

Crypto Superstar Internetseite

Der Aufbau der Website von Crypto Superstar ist identisch mit dem von Bitcoin Future und vielen weiteren Seiten, die potenzielle Investoren dazu bewegen wollen, ihr Geld hier zu investieren. Am oberen Rand der Website ist ein Countdown installiert, der von ca. sechseinhalb Minuten herunterzählt und den Leser zu einer raschen Registrierung bewegen will.

Denn das Angebot sei exklusiv nur für einen bestimmten Zeitraum verfügbar. Allerdings liest man immer wieder denselben Inhalt und sieht denselben Countdown von Neuem, egal wann und wie häufig man die Website besucht.

Im Vordergrund des Header-Bereichs steht ein kurzes Video. Auch dieses findet man auf vielen identischen Websites wieder. Thematisch geht es hierbei um den Bitcoin und um Kryptowährungen. Verschiedene US-amerikanische Prominente werden dort mit Zitaten gezeigt, die sie in einem anderen Kontext zum Thema Kryptowährungen abgegeben haben.

Über dem Video findet sich die Aussage, dass der Bitcoin Menschen reich mache. Außerdem könne man selbst schon demnächst Millionär sein. Neben dem Video könne man sich über ein Formular bei Crypto Superstar anmelden. Auch hier wird künstlicher Druck erzeugt, mit der Behauptung, es seien nur noch wenige Plätze verfügbar.

Crypto Superstar Mitgliedschaft

Bei Crypto Superstar handle es sich um eine Gruppe von Leuten, die sich für Kryptowährungen begeisterten und ein Vermögen angehäuft hätten. Zudem kämen die Mitglieder von Crypto Superstar in den Genuss monatlicher Retreats und verdienten täglich Geld mit ihrem Laptop.

Unterhalb der Erklärung, was Crypto Superstar sei, hat der Website-Betreiber die Logos bekannter Medienmarken platziert. So sieht man hier beispielsweise die Signets von CNN, Time oder Financial Times. In welchem Bezug diese zur Website oder zum Angebot von Crypto Superstar stehen sollen, ist nicht klar.

Im weiteren Verlauf seien Rezensionen von „echten“ Usern zu sehen. Hier sind vier Personen mit Foto abgebildet, die sich allesamt positiv zum Angebot von Crypto Superstar äußern. Jede dieser Personen haben einen Gewinn zwischen ca. 9.000 € und ca. 43.000 € erzielt.

Allerdings stammt mindestens eines der abgebildeten Fotos aus einer frei zugänglichen Bilddatenbank. Entsprechend findet es auf vielen weiteren Websites zu vielen unterschiedlichen Themen Verwendung.

Crypto Superstar Angebot

Die Vorteile von Crypto Superstar betont der Betreiber der Website anhand von drei Merkmalen:

  • Technologie: Die Software des Anbieters sei fortschrittliche programmiert. Zudem sei sie den Märkten um 0,01 Sek. voraus.
  • Auszeichnung: Die Crypto Superstar App sei unter anderem von einer Handelsorganisation aus Großbritannien ausgezeichnet.
  • Genauigkeit: Die Software arbeite mit einer Genauigkeit von 99,4 % – ein Wert, den keine anderen Anwendung erreiche.

Laut Angaben auf der Website könne man als Mitglied von Crypto Superstar mit einem täglichen Profit von 450 € rechnen. Zudem seien einige der Mitglieder bereits nach 61 Tagen Millionär geworden. Der Aufwand sei auf maximal 20 Minuten am Tag begrenzt und die Nutzung der Software sei kostenlos.

Risikoaspekt Online-Trading

Wer das eigene Geld ertragreich anlegen möchte, findet bei herkömmlichen Produkten wie beispielsweise dem Festgeld kaum noch attraktive Ertragsaussichten vor. Auf der Suche nach margenträchtigeren Optionen trifft man im Internet auf eine Reihe von Brokern, die mit hohen Renditeversprechungen werben.

Die Globalisierung hat klar erkennbare Auswirkungen auf die Finanzindustrie. Globale Märkte sind mühelos zugänglich, obendrein vereinfacht die Digitalisierung den Zugriff. Dies hat zur Folge, dass immer mehr Plattformen – auch aus dem Ausland – auf den Markt drängen, um Investoren für ihre Angebote zu gewinnen.

Auch wenn ausländische Broker mit mutmaßlich lukrativen Gewinnchancen locken, sollte man achtsam sein. Denn sollte es einmal zu Problemen kommen, ist es – anders als bei der eigenen Hausbank – wesentlich aufwändiger, den Umstand im persönlichen Austausch zu klären.

Bei Themenkreisen wie Kryptowährungen, Forex Trading oder CFD Trading sollte man sich um eine gründliche Beratung kümmern, wenn man erwägt, hierin zu investieren. Bei Online Trading-Anbietern ist indes weder die Beratung noch eine spezielle Vertrauensperson die Regel.

Die möglichen Fallstricke einer Investitionsmöglichkeit abzuwägen, bleibt entsprechend oft dem Anleger selbst überlassen. Doch fehlt die Konsultation durch Experten, kann es dazu kommen, dass Investoren bei der Beurteilung der Risiken nicht gründlich genug vorgehen und Risiken fehlerhaft einschätzen oder ausblenden.

Wird trotzdem investiert, kann es dazu kommen, dass man die beabsichtigten Ziele im gesteckten Zeitabschnitt nicht erreicht. Bei widrigen Trends oder Seitwärtsbewegungen erhalten einige betroffene Anleger darüber hinaus den Ratschlag, weiteres Kapital zu investieren, um die anfängliche Kapitalanlage zu sichern.

Verluste beim Online-Trading? Sofort handeln

Bei Verlusten sollte man umgehend davon absehen, weitere Gelder nachzuschießen. Vielmehr sollte zunächst mit dem Online Trading-Anbieter erörtert werden, weshalb es zu Verlusten kam und ob es Aussichten gibt, diese Verluste zu kompensieren.

Die Anwaltskanzlei Herfurtner Rechtsanwaltsgesellschaft mbH prüft den Vorgang und ermittelt, welche Ansprüche gegebenenfalls gegen die Online-Trading-Plattform geltend gemacht werden können.

Die Rechtsanwälte nehmen Ihre Interessen wahr und setzen sich direkt mit dem Broker in Verbindung, unabhängig davon, ob dieser seinen Unternehmenssitz in Deutschland oder im Ausland hat.

Um zu erfahren, wie man sich bei Verlusten beim Online-Trading verhält, können Sie Anlegerschutz beanspruchen und jederzeit das Gespräch mit einem Rechtsanwalt von uns suchen. Für die Vereinbarung eines Gesprächstermins wählen Sie bitte aus einer der Optionen, die wir Ihnen in unserem Kontaktbereich anbieten.