Cryptobank ist nach eigenen Angaben ein weltweites Zahlungssystem, welches die Blockchain-Technologie nutzt. Es erlaubt den Handel mit Kryptowährungen wie CBD (CryptoDollar), CBE (CryptoEuro), CBR (CryptoRubel) und CBY (CryptoYuan).

Zielgruppe des Angebots, zu erreichen unter der URL https://cryptobank.co/, sind Privatanleger, professioneller Online-Trader sowie Unternehmen.

Möchten Sie sich über den Anbieter cryptobank.co mit einem Anwalt austauschen oder haben Sie auf der Plattform Geld verloren? Für Ihre Fragen können Sie sich an die Anwälte der Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner mit Büro-Standorten in Hamburg und München wenden. Hier gelangen Sie direkt zur Kontaktaufnahme.

Cryptobank – Angebot

Die Website von Cryptobank beschreibt zunächst die eigene Positionierung. Darüber hinaus bildet sie aktuelle Wechselkurse der eigenen Währungen in Bezug auf eine andere Cryptocurrency wie Bitcoin oder Ethereum ab.

Im weiteren Verlauf wird auf der Homepage über die Vorteile der Plattform gesprochen, wobei zunächst die Blockchain-Technologie im Vordergrund steht. Sie ermögliche Sicherheit und Transparenz in Bezug auf die abgewickelten Transaktionen.

Ein weiterer Vorteil sei die Stabilität der Währungen: Der Anbieter verwendet sogenannte „CB-Tickers“, um FIAT-Geld in digitale Währungen umzuwandeln. Der Wert dieser Ticker sei an traditionelle Währungen wie Dollar, Euro, Rubel und Yuan gebunden.

Das Unternehmen garantiere stabile Wechselkurse der Cryptobank Token sowie eine funktionale Integration mit traditionellen Finanzdiensten und anderen Kryptowährungs-Anbietern.

Außerdem biete man eine vollständige Transparenz, da jede Transaktion mit dem Blockchain-Explorer nachvollziehbar sei. Zudem werde eine maximale Sicherheit erreicht, da der Bitcoin, auf dem Cryptobank basiere, von verlässlichen Unternehmen erforscht und akzeptiert sei.

Cryptobank.co – Website

Auf der Website von cryptobank.co werden Kryptowährungen als das Gold der Neuzeit bezeichnet. Unter Ausschluss von Banken und Finanzinstituten könnten Unternehmen die Blockchain-Technologie nutzen, um den Handel von Waren und Dienstleistungen abzuwickeln.

Cryptobank biete Privatanlegern und professionellen Tradern eine Plattform, um Währungen zwischen verschiedenen Börsen und Wallets zu transferieren. Außerdem ließen sich Geldtransfers mit anderen Usern abwickeln und Auszahlungen mit einer Debit-Karte vornehmen.

Indem man Cryptobank Master Token erwerbe, erhalte man diverse Vorteile: So würde man mit dem Erwerb automatisch zum Co-Gründer der Cryptobank werden und somit direkt vom Einkommen des Unternehmens profitieren. Außerdem habe man das Recht auf „Voting Tasks“, um weitere Features für die Plattform vorzuschlagen.

Je nach Anzahl der gehaltenen Tokens erweitert sich das Leistungsspektrum von der Möglichkeit zum Bitcoin Mining bis zum Zugriff auf das Github Depot.

Wer sich konkret hinter Cryptobank verbirgt, ist auf der Website an keiner Stelle ersichtlich; es ist weder eine Adresse zur Kontaktaufnahme noch ein rechtlich verbindliches Impressum hinterlegt.

Einzig die Datenschutzbestimmungen, die ausschließlich auf Russisch verfügbar sind, lassen vermuten, dass es sich um einen Anbieter handelt, der seinen Sitz in Russland hat.

Kryptowährungen – Investments prüfen

Wer mit dem Gedanken spielt in Kryptowährungen zu investieren, tut gut daran, sich zunächst umfassend zu informieren. Hintergrund der Recherchen sollten zum einen die Kryptowährungen an sich, zum anderen die Anbieter sein, bei denen man sein Geld investieren möchte.

In vielen Fällen sitzen diese im Ausland und verfügen über keine oder eine mangelhaft übersetzte Website. Dies kann besonders bei Unzufriedenheit und im Rahmen von Reklamationen eine wichtige Rolle spielen.

Wer sich unsicher ist oder bereits schlechte Erfahrungen mit Kryptowährungen gemacht hat, kann sich mit einem Rechtsanwalt austauschen. Nach einem ersten Gespräch können die Anwälte bewerten, ob gegebenenfalls Ansprüche gegen den Anbieter bestehen.

Die Kanzlei Herfurtner kann mit einer Prüfung Ihres Sachverhalts beauftragt werden und sich direkt mit der Trading-Plattform in Verbindung setzen, um Ihre Interessen zu vertreten. Über diesen Link gelangen Sie direkt zur Kontaktaufnahme.