Daito Nippon Brokerage ist ein asiatischer Finanzdienstleister in den Bereichen Vermögensverwaltung und Investment.

Hat Daito Nippon Brokerage Sie kontaktiert oder haben Sie bereits Erfahrungen mit den Dienstleistungen der Firma gemacht? Bei Bedarf stehen wir Ihnen gern zur Verfügung:

Die Rechtsanwälte der Kanzlei Herfurtner beschäftigen sich intensiv mit Online-Investmentangeboten und können Sie umfassend beraten. Wenn Sie es wünschen, können wir auch etwaige rechtliche Schritte für Sie überprüfen.

Daito Nippon Brokerage Erfahrungen

Bei Daito Nippon Brokerage handelt es sich um ein Unternehmen, das Finanzdienstleistungen in den folgenden Bereichen anbietet:

  • Vermögensverwaltung unter Einbindung von Derivaten und Schuldverschreibungen
  • Devisenhandel
  • Rohstoffhandel unter anderem mit Edelmetallen und Öl
  • Anlageportfolio
  • Weitergabe von Investmentwissen

Daito Nippon Brokerage gibt an, über mehr als 480 hochqualifizierte Mitarbeiter zu verfügen. Gegründet worden sein will die Firma im Jahr 2008.

Was sagt das Unternehmen über sich?

Laut Betreiber ist Daito Nippon Brokerage einer der führenden Anbieter auf dem asiatischen Markt. Man böte sowohl Einzelpersonen als auch Familien und Institutionen sorgfältige Beratung zum Erhalt und zur Steigerung des Vermögens.

Die Präsenz des Unternehmens erstreckt sich nach Eigenaussage auf die Aktien-, Renten- und Rohstoffmärke in Amerika und Europa sowie auf die Märkte ASEAN und Australien-Ozeanien.

Mit einer sogenannten Blue Chip Strategie will Daito Nippon Brokerage auf solide Unternehmen mit hohem Börsenwert setzen. Damit sollen Kunden nachhaltige Gewinne erzielen und jährliche Dividendenzahlungen erhalten können.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen sogenannte Corporate Services. Dazu gehören die Beratung kleiner und mittlerer Firmen, die Suche nach Käufern für Unternehmen und die Gewinnung von Investoren.

Im Bereich IPO Listings sollen sich Anleger am Gewinn von Unternehmen beteiligen können. Zudem könne man Kunden bei der Vorbereitung eines Börsengangs beraten.

Daito Nippon Brokerage Bloomberg: Fragen zum Angebot?

Über die Info- und Medien-Plattform Bloomberg stehen zum aktuellen Zeitpunkt keine Informationen über die Firma mehr zur Verfügung. Die Website des Unternehmens unter der URL www(.)dnbglobal.com/ lässt sich unseres Wissens derzeit nur auf Englisch aufrufen.

„In Zeiten niedriger Zinsen suchen viele Anleger auch im Internet nach vielversprechenden renditestarken Optionen“, sagt Rechtsanwalt Wolfgang Herfurtner. „Doch die Fülle an Angeboten lässt selbst erfahrene Investoren schnell den Überblick verlieren.“

Umso wichtiger ist es, sich umfassend von den Chancen und Risiken einer Finanzdienstleistung zu überzeugen. Für deutschsprachige Kapitalanleger kann das bei einem in Englisch gehaltenen Angebot nicht immer ganz einfach sein.

Bei Bedarf können Sie sich von der Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner in den Bereichen Wirtschaftsrecht und Gesellschaftsrecht beraten lassen. Unsere Anwälte sind zudem gern für Sie da, wenn Sie über Ihre Erfahrungen sprechen möchten und Ihre rechtlichen Möglichkeiten ausloten wollen.

Auf Ihren Wunsch können wir Sie dabei unterstützen, Ansprüche geltend zu machen.