Damkonet – Der Broker gibt sich auf seiner Homepage https://damkonet.com/de/ als Finanzdienstleister aus, der in den Bereichen Rohstoffe, Kryptowährungen, Forex, Indizes und Aktien Investitionen anbiete.

Die deutsche Finanzaufsicht warnt vor Geschäften mit dem Anbieter. Dieser biete womöglich unerlaubte Finanzdienstleistungen in Deutschland an. Die BaFin ermittelt gegen den Anbieter Damkonet Ltd.

Wenn Sie bei Damkonet investiert haben und es Probleme bei der Auszahlung gibt, stehen Ihnen die Rechtsanwälte der Anwaltskanzlei Herfurtner mit Rat und Tat zur Seite.

Damkonet – darum warnt die BaFin

Aktuell existiert eine enorm hohe Anzahl an Anbietern wie unter anderem Damkonet. Damit war es noch nie so einfach aber auch risikoreich wie jetzt, in den volatilen Finanzmärkten anzulegen.

Vorallem weil es eine Menge Optionen gibt, kann die Wahl eines Finanzdienstleisters zeitaufwendig und frustrierend sein. Vor allen Dingen dann, falls diese Ihren jeweiligen Investitionsbedürfnissen gerecht werden soll.

Sie überlegen, bei Damkonet Geld zu investieren? In diesem Fall sind die folgenden Aspekte für Sie als Kapitalanleger wichtig.

  • Beim Online Trading können Sie eine große Menge von Auftragsarten anwenden.
  • Der Zutritt zu den länderübergreifenden Börsenmärkten wird für Kapitalanleger durch Online-Investitionen angenehmer und interessanter.
  • Staatlich lizenzierte Broker im Internet, sichere Anbieter Websites, Kosten und Vermittlungsgebühren, Angebots-Optionen und Eckdaten sind nur ausgewählte Kriterien, die Sie bei Ihrer finalen Entscheidung einkalkulieren müssten.
  • Eine geeignete Adresse für Kapitalanleger, die sich über Aktien, Futures, Optionen und Kryptowährungen schlau machen möchten, ist eine Onlinepräsenz wie diese.

Die nachfolgenden Angaben sind grundsätzliche Tipps für Investoren – unabhängig von der Plattform in die Sie Geld investieren.

Vor Ihrer Investition: Kontrollieren Sie Damkonet auf Glaubwürdigkeit

Die nachfolgenden Gedanken sollten Sie im Hinterkopf behalten, wenn Sie nach Chancen Ausschau halten, Ihr Vermögen im Internet anzulegen:

  1. Es kann sehr nützlich sein, die Frage zu beantworten, was andere Verbraucher über einen potenziellen Dienstleister sagen, auch wenn es nur im World Wide Web ist.
  2. Das Impressum muss in Der Bundesrepublik Deutschland eine Adresse, die Kontaktdaten eines Vertretungsberechtigten von Damkonet und eine Telefonnummer enthalten.
  3. Gütesiegel werden oftmals von Fake-Shops verwendet, um zu vortäuschen, dass sie seriös sind. Um zu sehen, ob ein Link zur Website des Gütesiegels führt und ob das Geschäft dort auch erwähnt ist, klicken Sie auf das Bild des Siegels. Es ist gut möglich, dass der Anbieter der Website das Qualitätsiegel schlicht und ergreifend von einer anderen WWW-Seite kopiert und ohne die richtige Zertifizierung auf seine eigene Internetseite übertragen hat.
  4. Finanzdienstleister wie Damkonet müssen in Deutschland von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zugelassen werden. Die Firmendatenbank der BaFin enthält Informationen über zugelassene Dienstleister.
  5. Achten Sie auf ein Impressum auf der Webseite des Anbieters. Ist dies nicht der Fall, heißt es: Finger weg! Beachten Sie aber auch, dass ein Impressum gefälscht werden kann.

Damkonet – Seriöse Kapitalanlage-Tipps von fragwürdigen Angeboten differenzieren

Überredet Damkonet Sie dazu, Investitionen mit einem kleinen Betrag auszutesten? Sie können keine Auskünfte über den Dienstleister finden, weil es sich vorgeblich um ein kürzlich erst gegründetes Unternehmen mit hochinteressanten Geschäftsideen handelt?

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass der Investment Geheimtipp reine Abzocke ist. Nach kürzester Zeit wird Ihnen der Investment-Dienstleister erzählen, dass Ihr Investment ein enormer Erfolg war, und Sie auffordern, Ihr Investment aufzustocken.

Der Erfolg Ihrer Probeinvestition kann Sie dazu verleiten, zusätzliche Investments durchzuführen.

Hier sind einige Beispiele unseriöser Investment-Tipps:

  1. „Mit der vollautomatischen Aktiengewinn-Methode erzielen Sie 3500,00 EUR pro Monat!“
  2. „Möchten Sie 1000 Euro in 250.00,00 EUR verwandeln?“
  3. „Schenken Sie uns nur fünf Minuten Ihrer Lebenszeit und werden Sie zum Börsenmilliardär.“
  4. “5-Sterne-Aktie mit einer Dividende von 47,88 Prozent“

Wer zu viel verspricht, und das auch noch unaufgefordert, ist selten seriös! Kontrollieren Sie aber auch, welche Angebote und Versprechungen Ihnen vom Online Broker Damkonet dargelegt werden.

Die nicht unerhebliche Gefahr durch nicht gestattete Orders

Die Vergabe von Orders für Wertpapiertransaktionen ohne die Zustimmung des Kontoinhabers kann bisweilen zu einem sprunghaften Anstieg des Kurses besonderer Aktien führen.

Speziell gilt dies für Open-Market-Geschäfte mit illiquiden ausländischen Aktien (Freiverkehr). Seien Sie deshalb skeptisch, wenn Sie unter Berufung auf scheinbar einträgliche Geschäfte oder Gewinnankündigungen gebeten werden, sensible Daten über das Investment bei Damkonet ganz ohne Ihre Zustimmung zu verraten.

Ihre IBAN, BIC und andere Bankleitzahlen sollten Sie nie an jemanden weitergeben, den Sie nicht kennen. Genauso wenig sollten Sie Ihre Konto- oder Depotnummern sowie Passwörter offenbaren.

Übergeben Sie keine Depotunterlagen oder Wertpapierabrechnungen von Damkonet an jemanden, der Ihnen unbekannt ist. Auch Anrufer, die sich als Finanzberater, Makler oder Beschäftigter einer Finanzaufsicht darstellen, sind gefährlich.

Cybertrading: Schützen Sie sich vor Risiken und Gefahren

Der klassische Investmentbetrug wird mit bekannten Methoden wie Reklame, Telefonakquise oder Börsenbriefen ausgeführt.

Wenn es um die Durchführung von Betrug geht, wird die veraltete Methode im digitalen Zeitalter schnell hinfällig. Die moderne Art des Anlagebetrugs könnte man mit dem Begriff „Cybertrading“ beschreiben. Finanzprodukte werden hier in unlauterer Absicht über das World Wide Web gehandelt.

Zu den betrügerischen Investitionen zählen Finanzprodukte wie Differenzkontrakte und Kryptowährungen wie Bitcoin & Co.. Selbst die Angebote von Damkonet wurden von anderen Anbietern in vergleichbarer Weise genutzt, um Investoren in die Falle zu locken.

Die Kapitalanleger informieren sich zunehmend selbst im Web über Anlageoptionen. Somit verlassen sich die Personen bei ihren Entscheidungen auf ihr individuelles Wissen oder auf die Ratschläge anderer in Blogs, Foren und sonstigen Online-Plattformen.

Der Wechsel zu immer neuen Finanzprodukten hat keinen langfristigen Effekt auf die gesetzeswidrigen Aktivitäten im Zusammenhang mit der Organisationsstruktur. Da sich die kriminellen Gruppierungen auf schon vorhandene und weithin akzeptierte Infrastrukturen stützen, erübrigt sich die Anpassung auf ein neues “Geschäftsmodell”. Ganz gleich, was für ein Finanzinstrument gehandelt wird, der Prozess des Cybertradings ist annähernd deckungsgleich.

Für diese Investitionsprodukte wird offensiv in Social Media oder mit Affiliate Marketing Werbung betrieben. In diesem Zusammenhang geht es quasi nur um die Darstellung aberwitzig hoher Profite. Berechnen Sie die Wahrscheinlichkeit hohe Gewinne bei Damkonet zu erlangen, bevor Sie Geld investieren.

Behalten Sie weitere Gebühren beim Online Trading im Blick

Informieren Sie sich vor eines Investments bei Damkonet, wie viel von Ihrer Investitionssumme zur Deckung von Kosten wie Gebühren und Provisionen aufgewendet wird. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um die von den Dienstleistern zur Verfügung gestellten Auskünfte umfassend zu betrachten!

Anleger müssen über alle veranschlagten Kosten und deren Wirkung auf die Gewinnmarge von Finanzdienstleistern informiert werden. Desweiteren müssen die Vergütungen einzeln dargestellt werden.

Falls Sie eine detaillierte Übersicht der einzelnen Kosten einfordern, sind die Anbieter in der Verpflichtung, Ihnen diese Angaben zu geben.

Ein Dienstleister wie Damkonet ist aus ersichtlichen Motiven im Regelfall an möglichst vielen Transaktionen interessiert. Oftmals sind die Gebühren so enorm, dass es schwierig ist, einen Gewinn zu erreichen. Die Gebühren können das investierte Geld in kürzester Zeit sogar verschlingen.

Beachten Sie daher unbedingt die Kosten! Die Provisionsgebühren des Brokers müssen für jeden abrufbar sein. Die Klarheit der Struktur der Kosten ist zudem in den offiziellen Bestimmungen und Lizenzierungen vorgegeben.

Im Falle eines Verstoßes kann dem Dienstleister die Lizenz entzogen werden.

Sie möchten Ihre Investitionen von Damkonet wiederbekommen? Unsere Anwaltskanzlei hilft

Anleger, die bei einem Unternehmen wie Damkonet Geld verloren haben, oder die auf Komplikationen stoßen , sich ihr Geld ausbezahlen zu lassen, sollten erst einmal weitere Zahlungen unterbinden. Als Nächstes ist es dringend anzuraten, sich einen Rechtsberater zur Seite zu stellen und von ihm alle Chancen zur Erstattung Investments abzuklären.

Wichtig ist:

schnelles Reagieren, auf keinen Fall den Kopf in den Sand stecken, juristische Hilfe beanspruchen

Haben Sie Fragen zum Anbieter Damkonet? In diesem Fall stehen unsere Anwälte für Informationen bereit.

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf, um sich zu Damkonet zu besprechen.