DGTL Trade – Der Anbieter ist gemäß Aussagen, die man auf der Homepage des Anbieters https://dgtl-trade.com/ findet, ein Dienstleister für Investments und Online Trading, bei dem man als Kunde diverse Dienstleistungen beanspruchen könne. Entsprechend seien bei DGTL Trade Investitionen in Forex, Rohstoffe, Kryptowährungen und Indizes möglich.

Wenn Sie bei DGTL Trade investiert haben und es Probleme bei der Ausschüttung gibt, stehen Ihnen die Rechtsanwälte der Anwaltskanzlei Herfurtner mit Rat und Tat zur Seite.

DGTL Trade – Erfahrungen positiv oder negativ?

Derzeitig existiert eine außerordentlich hohe Anzahl an Investment-Dienstleistern wie z.B. DGTL Trade . Hierdurch war es noch nie so einfach aber auch unsicher wie heute, in den unberechenbaren Finanzmärkten zu investieren.

Vor allem weil es eine große Anzahl Chancen gibt, kann die Auswahl eines Online Brokers zeitraubend und entmutigend sein. Insbesondere dann, falls diese Ihren individuellen Investment-Vorhaben genügen soll.

Sie denken darüber nach, bei DGTL Trade Geld zu investieren? In diesem Fall sind die nachstehenden Aspekte für Sie als Kapitalanleger relevant.

  • Im Bereich Online Trading lässt sich zahlreiche Auftragsarten verwenden.
  • Staatlich lizenzierte Online-Broker, vertrauenswürdige Internetseiten, Kosten und Boni, Produktoptionen und Rezensionen der Kunden sind nur ausgewählte Gesichtspunkte, die Sie bei Ihrer unwiderruflichen Entscheidung einbeziehen sollten.
  • Eine gute Anlaufstelle für Kapitalanleger, die sich über Aktien, Futures, Binäre Optionen und Kryptogelder informieren möchten, ist eine Webseite wie diese.

Die nachfolgenden Angaben sind allgemeine Empfehlungen für Kapitalanleger – unabhängig von der Plattform in die Sie investieren.

Wurde dem Anbieter DGTL Trade eine Zulassung erteilt?

Sowohl die Finanzmärkte als auch der Schutz der Anleger ziehen Nutzen aus Verhaltensregeln und organisatorischen Zuständigkeiten. Wertpapierdienstleistungsunternehmen und Firmen wie DGTL Trade müssen eine Reihe von Vorschriften befolgen. Dasselbe gilt für deren Mitarbeiter. Hiermit sollen Konflikte und damit zusammenhängende Benachteiligungen für Geldanleger vermieden werden.

Dazu zählt die Verantwortung des Dienstleisters, seine Firmenkunden vor Besiegelung eines Wertpapiergeschäfts über die gewichtigsten Merkmale des Geschäfts zu unterrichten. Dies gilt sowohl für den einzelnen Kapitalanleger als auch für die Wertanlage selbst. Jenem Gedanken gemäß sind zusätzliche Informationen für Kunden vonnöten, die sich auf hochspekulative oder riskante Geschäfte einlassen möchten.

Gegenüber ihren Firmenkunden haben die Firmen wie DGTL Trade eine Fürsorgepflicht. Diese geht bedeutend über die Bereitstellung eines Produkts oder einer Dienstleistung hinaus.

Hat der Anbieter eine Ermächtigung für den Verkauf von Kapitalanlageprodukten? Dies sollten Sie unbedingt prüfen. Dazu können Sie die Broker-Check-Datensammlung einer Finanzaufsichtsbehörde nutzen und den Markennamen des Anbieters in das Suchfeld eintragen.

Vertrauenswürdige Investitions-Empfehlungen bei DGTL Trade?

Überredet DGTL Trade Sie dazu, Investitionen mit einem kleinen Betrag auszuprobieren? Sie können keine Informationen über den Anbieter finden, weil es sich angeblich um ein neues Unternehmen mit innovativen Businessideen handelt?

Die Möglichkeit ist groß, dass der Investment Geheimtipp eine Täuschung ist. Nach sehr kurzer Zeit wird Ihnen der Anbieter mitteilen, dass Ihre Kapitalanlage ein großer Erfolg war, und Sie dazu auffordern, Ihr Investment zu erhöhen.

Der Erfolg Ihrer Investition auf Probe kann in Ihnen den Wunsch wecken, zusätzliche Investments durchzuführen.

Hier sind einige Beispiele unseriöser Investment-Tipps:

  • “5-Sterne-Aktie mit einem Gewinnanteil von 47,88 Prozent“
  • „Mit der vollautomatischen Aktiengewinn-Verfahrensweise erzielen Sie 3500,00 € pro Monat!“
  • „Möchten Sie 1000 EUR in 250.00,00 Euro verwandeln?“

Wer zu viel in Aussicht stellt, und das auch noch unaufgefordert, ist in den seltensten Fällen vertrauenswürdig! Begutachten Sie gleichwohl auch, welche Angebote und Versprechen Ihnen vom Investment-Unternehmen DGTL Trade gemacht werden.

Was für Finanzierungsinstrumente bietet der Graue Kapitalmarkt?

Nur ein paar wenige der Finanzmarktteilnehmer wie DGTL Trade unterliegen der offiziellen Regulierung und Überwachung. Im Grauen Kapitalmarkt gibt es Investment-Dienstleister, die gar keine Genehmigung der BaFin brauchen und nur einige regulatorische Grundlagen einhalten müssen.

Investieren Sie nur in den Grauen Kapitalmarkt, wenn Sie von der Zahlungsfähigkeit des Anbieters überzeugt sind und es Ihnen als Unternehmen bekannt ist. Wie bereits erwähnt, die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht hat keine Kontrolle über diese Anbieter.

Der Graue Kapitalmarkt hält eine Fülle von Optionen bereit. Es gibt:

  • Unternehmensbeteiligungen
  • Orderschuldverschreibungen
  • Crowdfunding-Angebote
  • Genussrechte und andere hybride Anleiheformen
  • Direktinvestments wie in etwa in Holz, Edelmetalle oder andere Rohstoffe

Eine Sache ist sicher: Es ist unsicher, wie es letztlich für den Geldanleger ausgeht.

Ist es für Sie schwer, das angebotene Produkt zu durchschauen? Dann sollten Sie so viele Informationen wie möglich einholen, ehe Sie eine Wahl treffen.

Investieren Sie in nichts, das Sie nicht komplett verstehen! Wenn es um Investitionen geht, gilt: Je mehr Erfahrungen Sie benötigen, desto komplexer ist das Finanzprodukt.

Es ist auch nicht sinnvoll das gesamte Geld auf ein Angebot zu konzentrieren. Verteilen Sie Ihr Risiko über DGTL Trade hinaus.

Um sich nicht zu Ihrem Nachteil beeinflussen zu lassen, sollten Sie sich immer auf das Produkt selbst konzentrieren anstatt auf den Markennamen oder den Ruf der Finanzdienstleistung.

Rechtliche Maßnahmen einleiten wenn Broker nicht auszahlt

Investoren werden sehr oft von einem „Online Broker“ oder einem Call-Center-Mitarbeiter umworben, sobald sie sich auf der vermeintlichen Handelsplattform angemeldet haben. Ziel ist es, den Investor dazu zu bringen, seine dauerhaften Investments zu erhöhen, um die Einnahmen zu auf ein Maximum bringen. Das ist auch ein erst einmal legales Ziel des Anbieters DGTL Trade.

Unmittelbar nachdem der Investor sein Kapital eingezahlt hat, werden womöglich erste Gewinnentwicklungen auf dessen Konto angezeigt. Dies soll den Geldanleger dazu bewegen, fortlaufend in das Finanzprodukt anzulegen.

Die Betreiber der Trading Plattform hingegen können mittels einer Betrugssoftware gefälschte Kontoveränderungen und Erträge vorgaukeln, sogar ohne dass der Verbraucher davon etwas wahrnimmt.

Gehen Sie sicher, dass die Konten gleichermaßen bei DGTL Trade authentifiziert werden können.

In der Praxis findet auf etlichen Online Trading Plattformen überhaupt kein Handel statt. Vielmehr wird das eingezahlte Geld von den Betrügern auf Bankkonten im Ausland weitergeleitet. Dies wird von den Käufern zunächst nicht erkannt.

Die „Dienstleister“ verzögern die Auszahlung der angegebenen Erträge, dadurch, dass sie von den Anlegern die Begleichung von angeblich anfallenden Steuern und Bearbeitungskosten fordern. Diese Manipulationen dienen nur dem Zweck, die Profite zu steigern.

Ab einem gewissen Zeitpunkt reißt die Verbindung vollends ab. Das gezahlte Kapital ist aufgebraucht. Ab diesem Augenblick bleibt einzig und alleine der Gang zum Rechtsanwalt, um notwendige Maßnahmen zu lancieren.

Ausstiegsalternativen: Klare Transparenz ist ein Kennzeichen vertrauenswürdiger Anbieter

Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, zu welchem Zeitpunkt und wie viel Geld ausgezahlt. Vermeiden Sie am besten längerfristige Verträge, die nicht vorzeitig gekündigt werden können oder bei denen Sie immense finanzielle Verluste einstecken würden.

Schließen Sie langfristige Verträge ohne frühzeitige Möglichkeit zu kündigen allein mit Dienstleistern wie DGTL Trade ab, an deren Seriosität Sie keinerlei Zweifel haben.

Selbst wenn Sie die Möglichkeit haben, jederzeit auf einen Vertrag zu verzichten beziehungsweise ihn über einen speziellen Zeitraum zu beenden, sollten Sie kritisch sein. Selbst wenn Sie diese Absicherung haben, sein können Sie immer noch anfällig für finanzielle Verluste. Vergewissern Sie sich, dass Sie im Detail wissen, wie viel Geld Sie zurückbekommen, wenn die Investition schiefgeht.

Für Geschäfte mit Aktien gilt die nachfolgende Bestimmung:

Erkundigen Sie sich vor Beendigung der Laufzeit, welche Optionen Ihnen offen stehen, Aktien abzustoßen.

Meist ist es ausschlaggebend herauszufinden, ob es für Dienstleistungen – wie von DGTL Trade angeboten – einen liquiden Markt gibt.

Es besteht die Möglichkeit, Wertpapiere über einen Online Broker beziehungsweise ein Geldinstitut zu veräußern. Alle drei Methoden sind für die Vergabe eines Verkaufsauftrags legitim. Der eigentliche Verkaufsvorgang wird anschließend über eine Aktienbörse (z.B. Berlin, Stuttgart, Frankfurt, Tradegate oder Xetra) abgeschlossen (z.B. bei Penny Stocks).

Mit Orderzusätzen kann die Ausführung der Order von vornherein gesteuert werden. Die Veräußerung der Aktien erfolgt zu einem von Ihnen bestimmten Zeitpunkt und Ort.

Was tun bei Verlusten mit DGTL Trade?

Sie haben bei DGTL Trade, oder einem ähnlichen Anbieter, Geld angelegt? Jetzt bemerken Sie Probleme bei der Auszahlung?

Dann empfiehlt es sich, auf der Stelle zusätzliche Zahlungen zu blockieren. Dies gilt speziell dann, wenn der Online-Broker Nachzahlungen einfordert, um Verluste zu kompensieren.

Ferner sollte man versuchen, das verloren gegangene Kapital zurückzuholen. Hierbei können Betroffene Anlegerschutz suchen und sich an die Rechtsanwälte unserer Kanzlei wenden. Unsere Rechtsanwaltskanzlei prüft sowohl zivilrechtliche als auch strafrechtliche Möglichkeiten und mögliche Schadenersatzansprüche gegen den Finanzanbieter und gegen beteiligte Zahlungsdienstleister wie Finanzinstitute.

„Ein privater Investor, der beim Online-Trading Geld verliert, ist wahrlich kein Einzelfall. Etliche Geldanleger lassen sich von dem professionellen Verhalten der Dienstleister blenden und erkennen erst zu spät, dass sie ihre Verluste nicht selbst zu vertreten haben.“

Unsere Empfehlung lautet daher, nicht zu verzagen, sondern schnell und aktiv zu reagieren. Denn die Chance auf eine Rückgewinnung des verlorenen Kapitals ist oft größer, als die geschädigten Geldanleger es annehmen.

Wollen Sie sich mit einem unserer Rechtsanwälte zum Thema DGTL Trade austauschen? Dann kommen Sie hier geradewegs zu unserem Kontaktbereich.