FBS Online Broker

FBS Online Broker

FBS Online Broker bietet seinen Kunden Online-Trading im sogenannten Forex Market.

Sind Sie Kunde bei FBS Online Broker, haben Sie unter Umständen bereits Geld beim Forex Trading investiert oder möchten Sie generell über Ihre Erfahrungen beim Online-Trading sprechen? Dann lassen Sie sich bei Bedarf von einem Experten beraten.

Die Anwälte der Kanzlei Herfurtner stehen mit ihrem Fachwissen gern für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

FBS Broker Erfahrungen

FBS Online Broker verspricht potenziellen Kunden ein breites Angebot an Möglichkeiten im Bereich Forex Handel. Dazu gehört ein Willkommensbonus in Höhe von 50 US-Dollar bei Eröffnung eines Bonuskontos. Inwiefern sich dieses von den später beschriebenen Kontotypen unterscheidet, lässt sich ohne Anmeldung auf den ersten Blick nicht feststellen.

Laut FBS Online Broker lässt sich auf der Plattform jedoch auch ein sogenanntes Cent-Konto für Anfänger eröffnen. Hier beträgt die Mindesteinzahlung einen Dollar. Es soll keine Provision erhoben werden. Aufträge können Kunden nach Angaben von FBS Online Broker in Schritten von 0,01 bis 1000 Cent erteilen.

Beim Forex Trading wetten Händler auf die Entwicklung von Devisenkursen. Zudem bietet FBS Online Broker auch CFD Trading an, wahrscheinlich auf

Nach Informationen im Internet gehören zum Index von FBS Online Broker 40 Währungspaare für den Forex Handel, darunter

  • EUR/USD
  • GBP/EUR
  • EUR/CHF

FBS Online Broker bietet seinen Kunden ein Demo-Konto und fünf reguläre Kontotypen an:

  • Cent-Konto, Mindesteinzahlung 1 Dollar
  • Mikro-Konto, Mindesteinzahlung 5 Dollar
  • Unbegrenzt-Konto, Mindesteinzahlung 100 Dollar
  • Null-Spread-Konto, Mindesteinzahlung 500 Dollar
  • ECN-Konto, Mindesteinzahlung 1.000 Dollar

Inhaber eines Cent-Kontos sollen bis zu 100 Aufträge zeitgleich erteilen können, Inhaber von Null-Spread- und Standard-Konten können bis zu 200 Aufträge gleichzeitig erteilen. Bei welchem der oben genannten Kontotypen es sich um ein Standard-Konto handelt, gibt FBS Online Broker nicht an.

Als Vorteile seines Angebots nennt FBS Online Broker unter anderem gedeckte Provisionen, kundige Berater und eine Rund-um-die-Uhr-Unterstützung. Des Weiteren soll man ein Auto oder iPhones gewinnen können oder ab 500 Dollar Einzahlung FBS T-Shirts erhalten. Auch ein Willkommens-Bonus in Höhe von 123 Dollar wird avisiert, allerdings erschließt sich auf den ersten Blick nicht, wann man diesen anstatt der 50 Dollar Willkommens-Bonus erhält.

In Wettbewerben mit Bezeichnungen wie Super Trader, FBS macht Ihre Träume wahr, FBS Pro oder FBS Star sollen Händler Titel und Gewinne wie Uhren, Smartphones, Notebooks oder Wunschprodukte und Geldpreise bis 1.500 Dollar erringen können.

Auch um Partner und sogenannte Affiliates wirbt das Unternehmen. Es gibt an, dass derzeit bereits 370.000 Partner für FBS Online Broker tätig sind. Ihnen winken Provisionen, monatliche Boni, tägliche Zahlungen und Partys.

Nach Angaben von FBS Online Broker kann man als Partner des Unternehmens reich werden. Auch iPartner kann man laut Betreiber werden und sogenannte iGadgets im Wert von 5.000 Dollar gewinnen. Beim Wettbewerb FBS Leaders Summit winkt als Gewinn eine Luxusparty.

Als Plattform für sein Trading-Angebot nutzt FBS Online Broker den allgemein üblichen MetaTrader4. Dazu zählen auch mobile Anwendungen für iPhones und Android Smartphones. Windows-Usern steht der MetaTrader5 zur Verfügung.

Zum Angebot von FBS Online Broker gehören darüber hinaus sogenannte Analyse- und Bildungs-Tools, so etwa die Marktanalytik mit Forex News und Forex TV. Auch ein Forex-Ratgeber für Anfänger, Fortgeschrittene und erfahrene Anwender ist im Portfolio enthalten.

In den Genuss der angebotenen Webinare kommt der User jedoch erst, wenn er sich bei FBS Online Broker angemeldet hat. Auch Videos sind im Programm – 36 in englischer, lediglich eines in deutscher Sprache.

FBS Online Forex Broker: Wer ist das Unternehmen?

Als rechtlich verantwortlich für die Website und das Angebot gibt FBS Online Broker verschiedene Unternehmen an:

  1. Domain und Rechte gehören der FBS Inc. unter der Registrierungsnummer 74825, Ajeltake Straße, Ajeltake Insel, Majuro auf den Marshallinseln MH96960.
  2. Der Betreiber der Website ist die FBS Markets Inc. unter der Registrierungsnummer 119717, reguliert durch die International Financial Services Commission IFSC in Belize unter der Lizenz-Nr. IFSC/60/230/TS/18. Die Adresse des Unternehmens lautet Nr.1 Orchideengartenstraße, Belmopan, Belize, C.A.
  3. Finanztransaktionen verantwortet die НDС Technologies Ltd. unter der Registrierungsnummer HE 370778 in Arch. Makariou III & Vyronos, P. Lordos Center, Block B, Büro 203. Das Center befindet sich wahrscheinlich in Limassol, Zypern.

Ein verbindliches Impressum wie in Deutschland vorgeschrieben gibt es auf https://fbsde.com/ nicht, auch werden keine für das Angebot und den Betrieb der Website verantwortlichen Personen genannt. Im Footer der Website von FBS Online Broker erhält der User jedoch eine Risikowarnung:

Potenzielle Kunden werden aufgefordert, sich vor dem Trading mit dem Forex und CFD Handel vertraut zu machen und sicherzustellen, dass sie die Risiken vollständig verstanden haben.

Als Kontaktoption bietet FBS Online Broker einen Rückrufservice an. Das Unternehmen nennt weder eine Telefonnummer noch eine E-Mail-Adresse. Es gibt jedoch die Möglichkeit eines Live-Chats.

FBS Online Broker gibt an, in über 190 Ländern aktiv zu sein und Seminare sowie weitere Veranstaltungen für Kunden zu organisieren. Auch Trainingsmaterialien und neueste Technologien stünden sowohl Anfängern als auch erfahrenen Händlern zur Verfügung.

Gegründet wurde FBS Online Broker nach eigener Angabe im Jahr 2009. Das Unternehmen will bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten haben. Die Abbildungen der Awards lassen sich jedoch nicht anwählen, die Titel nicht direkt verifizieren.

FBS Online Broker Review: Risiken und Chancen

Forex Trading und CFD Trading sind immer hochspekulativ und sehr riskant. Experten empfehlen deshalb, sich bei Interesse vorab genau über Chancen und Risiken zu informieren und sicherzustellen, dass man das dahinterstehende Handelssystem genau verstanden hat.

Auch FBS Online Broker selbst warnt vor den hohen Risiken seines Angebots: In einem „risk warning“ genannten Dokument in englischer Sprache gibt das Unternehmen an, dass Forex Trading sehr riskant und nicht für jeden Händler geeignet ist.

Kunden sollten die eigene Erfahrung zudem gut einschätzen können und sich bewusst sein, dass das investierte Geld teilweise oder ganz verloren gehen kann. Man solle nur so viel anlegen, wie man gegebenenfalls entbehren könne. Auch die anderen Rechtsdokumente liegen in englischer Sprache vor, nur die Datenschutzrichtlinie steht auf Deutsch zur Verfügung.

„Da es sich bei Forex und CFD Trading um hochriskante Spekulation handelt, sollten Sie ganz sicher sein, alles genau verstanden zu haben“, empfiehlt Rechtsanwalt Wolfgang Herfurtner. „Es kann deshalb vorteilhafter sein, auf Angebote in der eigenen Muttersprache zu setzen – insbesondere, wenn es um rechtsverbindliche Informationen geht.“

Hier gibt es weiterführende Berichte zu riskanten Anlageformen:

Wenn Sie es wünschen, können Sie auch persönlich mit einem Experten über FBS Online Broker oder Forex Trading im Allgemeinen sprechen.

Das Team der Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner ist im Bereich Online-Trading sehr erfahren und prüft bei Bedarf auch gern, ob Sie unter Umständen Ansprüche gegen einen Anbieter geltend machen können.

2018-12-07T11:20:45+00:0007/12/2018|Kategorien: Kapitalanlagerecht|keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bewerten Sie unsere Seite:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertungen, Durchschnitt: 4,25 von 5)
Laden...