Forex Trading Pro – Der Online Broker ist gemäß Informationen, die man auf der Internetpräsenz des Anbieters https://www.forextrading.pro/ findet, ein Anbieter für Forex Trading, der seinen Kunden verschiedene Services zur Verfügung stelle. Entsprechend kümmere sich Forex Trading Pro um die Investments ihrer betreuten Anleger.

Wenn Sie bei Forex Trading Pro investiert haben und es Probleme bei der Auszahlung gibt, stehen Ihnen die Rechtsanwälte der Kanzlei Herfurtner mit Rat und Tat zur Seite.

Forex Trading Pro – Einschätzung des Brokers

Gegenwärtig gibt es eine sehr hohe Anzahl an Investment-Dienstleistern wie unter anderem Forex Trading Pro. Damit war es noch nie so einfach aber auch riskant wie jetzt, in den unberechenbaren Finanzmärkten zu investieren.

Gerade weil es etliche Optionen gibt, kann die Wahl eines Anbieters zeitintensiv und frustrierend sein. Insbesondere dann, wenn diese Ihren individuellen Investitionswünschen gerecht werden soll.

Sie erwägen, bei Forex Trading Pro Kapital zu investieren? In diesem Fall sind die nachstehenden Punkte für Sie als Investoren bedeutsam.

  • Eine gute Adresse für Geldanleger, die sich über Anteilsscheine, Futures, Binäre Optionen und Kryptowährungen informieren möchten, ist eine Homepage wie diese.
  • Staatlich regulierte Broker im Internet, vertrauenswürdige Anbieter, Gebühren und Vermittlungsgebühren, Produktoptionen und Bewertungen sind nur ausgewählte Merkmale, die Sie bei Ihrer abschließenden Entscheidung einkalkulieren müssen.
  • Im Bereich Trading im World Wide Web lässt sich zahlreiche von Auftragsarten wählen.

Die folgenden Hinweise sind generelle Empfehlungen für Anleger – unabhängig von der Plattform in die Sie anlegen.

Checkliste Forex Trading Pro: Bewahren Sie sich vor Risiken beim Online Trading

Die nachfolgende Auflistung dient Ihnen zur Absicherung vor Dienstleistern mit unseriösen Absichten.

  • Lassen Sie sich nicht von Beteuerungen über äußerst hohe Gewinne ohne das Risiko, Vermögen zu verlieren, blenden.
  • Nehmen Sie keine ungewollten Investmentempfehlungen von Unbekannten über Telefonwerbung oder E-Mails an.
  • Fragen Sie sich: Wie ist der Name des Ansprechpartners, mit dem ich in Verbindung treten soll?
  • In welcher Stadt ist der offizielle Firmensitz des Anbieters?
  • Informieren Sie sich so umfangreich wie möglich über den Anbieter und die Ware, die Sie kaufen möchten (Suchmaschinen im Netz, Blog Einträge, Online-Kartendienste).
  • Ist in der Firmendatenbank der zuständigen EU-Aufsichtsbehörde ein Unternehmen wie Forex Trading Pro gelistet?
  • Nutzen Sie keine Fernwartungssoftware, die sich Zugriff auf Ihre Endgeräte verschafft.
  • Ist der Online Trading-Dienstleister Forex Trading Pro ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht oder in einem anderen EU-Land lizenziertes Unternehmen?
  • Identitätsdiebstahl ist ein ernstzunehmendes Ärgernis: Bitte übergeben Sie keine Fotokopie Ihres Personalausweises. Verbrecher fordern Sie oftmals hierzu auf.
  • Existiert auf der Onlinepräsenz ein vollständiges Impressum?

Bei Forex Trading Pro Geld investieren? Keine vorschnellen Entscheidungen treffen

Spüren Sie den Druck einer knappen Frist? Der Anbieter lockt mithilfe einem speziellem Angebot, aber Sie stehen unter dem Druck, direkt eine Wahl treffen zu müssen?

Das ist überhaupt keine gute Idee, denn es handelt sich oftmals um eine Finte. Übereilen Sie nichts! Sie können nicht nur jetzt zuverlässige Angebote erhalten, sondern auch noch zukünftig bei Forex Trading Pro anlegen.

Um ihr Ziel zu erreichen, wissen Verbrecher im Detail, was sie tun müssen. Sie strengen sich an, durch geschickt formulierte Fragen reichlich Auskünfte wie möglich über ihre ins Visier genommene Person zu erlangen. Außerdem fragen sie nach dem Zustand des Gesprächspartners, z. B. ob es allein zu Hause ist oder ob es Geld Zuhause besitzt.

Im Übrigen spielen sie ein Spiel des „Abwartens“, um den Betroffenen zur Verzweiflung zu bringen. Sie können ihr Gegenüber sehr lange am Telefon halten, bis es sich bereit erklärt, zum Finanzinstitut zu gehen und den Kriminellen Bargeld und weitere Wertgegenstände zu überlassen.

Bei einem dieser Betrügereien wird dem Geschädigten ein Termindruck auferlegt. Mit dieser Strategie wird der Geschädigte dazu animiert, seine eigene Vorsicht beiseite zu lassen.

Momentane Support-Betrügereien gebrauchen dieselbe Formel. Da der Computer der kontaktierten Person angeblich von einem außergewöhnlich schweren Virus angegriffen ist, fordern die Anrufer, die mutmaßlich im Auftrag von Microsoft oder einem solchen Dienstleister wie Forex Trading Pro arbeiten, in englischer Sprache mit indischem Akzent die dringende Bezahlung eines Wartungsvertrags.

Die Schwindler maximieren den Stress, auf die Weise, dass sie den ins Visier genommenen Personen androhen, sie zur Kasse zu bitten, wenn ihr PC infiziert ist und die Infektionen überträgt.

Welche Gefahren bestehen beim Grauen Kapitalmarkt?

Bloß ein kleiner Teil der Finanzmarktteilnehmer wie Forex Trading Pro unterliegt der behördlichen Regulierung und Kontrolle. Im Grauen Kapitalmarkt gibt es Dienstleister, die gar keine Lizenz der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht benötigen und lediglich einige regulatorische Grundlagen befolgen müssen.

Führen Sie nur ein Investment in den Grauen Kapitalmarkt aus, wenn Sie von der Bonität des Anbieters überzeugt sind und es Ihnen als Unternehmen bekannt ist. Wie bereits erwähnt, die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht hat keine Kontrolle über diese Dienstleister.

Der Graue Kapitalmarkt bietet eine Vielzahl von Optionen. Es gibt:

  • Crowdfunding-Angebote
  • Genussrechte und andere hybride Anleiheformen
  • Unternehmensbeteiligungen
  • Direktinvestments wie in etwa in Holz, Edelmetalle oder anderweitige Rohstoffe
  • Darlehen mit Nachrangabrede

Eine Sache ist sicher: Es ist unklar, wie es letztendlich für den Kapitalanleger ausgeht.

Ist es für Sie nicht leicht, das angebotene Angebot zu überblicken? In diesem Fall sollten Sie so viele Fakten wie möglich in Erfahrung bringen, bevor Sie eine Wahl treffen.

Investieren Sie in nichts, das Sie nicht völlig verstehen! Wenn es um Finanztransaktionen geht, gilt: Je mehr Know-how Sie benötigen, desto komplizierter ist das Finanzinstrument.

Es ist auch nicht ratsam das komplette Vermögen auf eine Karte zu setzen. Verteilen Sie Ihr Risiko über Forex Trading Pro hinaus.

Um sich nicht zu Ihrem Nachteil beeinflussen zu lassen, sollten Sie sich immer auf das Produkt selbst konzentrieren anstatt auf den Markennamen oder den Ruf der Finanzdienstleistung.

Sie vermuten Kapitalanlagebetrug? So erkennen Sie den Betrug

Sie möchten bei Forex Trading Pro anlegen? In diesem Fall sollten Sie alle wesentlichen Fakten über das Unternehmen in Erfahrung bringen.

Kapitalanlagebetrug ist eine besondere Ausprägung des Betruges. Der Täter garantiert oder täuscht gegenüber einem größeren Kreis von Menschen eine gewinnbringende Wertanlage am Kapitalmarkt vor.

Der Kapitalanlagebetrug wird getreu § 264a StGB mit einer Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldbuße sanktioniert.

Als Kapitalanlagebetrug können mitunter nachfolgende Dienstleistungen und Maßnahmen infrage kommen:

  • Beteiligungen an Unternehmen
  • Kriminielle verwenden den Markennamen des Dienstleisters Forex Trading Pro und klonen das Unternehmen
  • Unerwünschte telefonische Werbeanrufe, sog. Cold Calling
  • Boiler Room Scam, eine Kaltakquise, bei der per Telefongespräch Geldgeber gesucht werden

Wer auf Kapitalanlagebetrüger hereingefallen ist, hat meistens viel finanzielle Mittel investiert. Was können Sie tun bei Anlagebetrug?

  1. Vermögen zurückholen: Sollten Zahlungen über die Kreditkarte realisiert worden sein, so kann dieses in mehreren Fällen durch eine Beauftragung einer Rechtsanwaltskanzlei zurückgeholt werden. Bei Überweisungen vom Girokonto aus kann dieses oftmals per Bankauftrag zurückgeholt werden.
  2. Verträge zurücknehmen oder anfechten: Betroffene, die einen Vertrag abgeschlossen haben, können jenen bei Anlagebetrug widerrufen oder anfechten.
  3. Schadenersatzansprüche geltend machen: Kunden, die unzutreffend informiert wurden, können Schadenersatzansprüche gegenüber dem Anlageberater geltend machen.
  4. Polizei und Finanzaufsichtsbehörde über einen Rechtsanwalt einbeziehen: Gegen einige betrügerische Unternehmen existieren in der Bundesrepublik Deutschland und auch im Ausland polizeiliche Sammelverfahren. Die Polizei ist befugt, die Konten der Kriminellen sperren zu lassen und das Vermögen sicherzustellen. Darüber hinaus wird die Anklagebehörde eingeschaltet.

Unangeforderte Hilfsangebote zur Rückholung von Anlagen?

Jeder, der schon einmal Vermögen durch eine betrügerische Anlageplattform verloren hat, weiß, wie verheerend das sein kann. Das allein ist schon schrecklich genug. Doch obendrein nehmen die Abzocker, die hinter dem Schein-Modell stecken, innerhalb kurzer Zeit per E-Mail oder Telefonanruf Kontakt zu Ihnen auf.

Diesmal geben sie sich jedoch nicht als Finanzberater von Forex Trading Pro aus. Stattdessen garantieren sie, gegen eine Vorausbezahlung, bei der Wiederbeschaffung des gestohlenen Kapitals Hilfe zu leisten. Viele Abzocker scheinen sogar von seriösen Gesellschaften wie einer Finanzaufsichtsbehörde angeheuert oder beauftragt worden zu sein.

Nachdem sie Ihre sensiblen Daten entwendet haben, geben sich die Täter meist als gute Samariter aus. Sie versprechen, Ihnen bei der Wiederbeschaffung des gestohlenen Geldes beizustehen. Auch wenn Sie bei einem Anbieter wie Forex Trading Pro Geld investiert haben, kann es sein, dass Ihre Kontaktdaten gestohlen werden.

Wer einen hohen Geldbetrag verloren hat, ist in der Regel verzweifelt. Die Kriminellen nutzen die Sorge der Menschen aus, indem sie sich als „Wiederherstellungsfirmen“ bezeichnen. Ihre Dienstleistungen bieten sie unter dem Deckmantel an, ihnen dabei behilflich zu sein, ihr Geld zurückzuerhalten. Das heißt, sie verbriefen in unseriöser Art, dass sie das verloren gegangene Vermögen zurückerlangen.

Geld zurück von Forex Trading Pro: Mit der Hilfe von Anwälten Erfolgschancen erhöhen

Sie haben bei Forex Trading Pro, oder einem ähnlichen Dienstleister, Kapital angelegt? Jetzt bemerken Sie Konflikte bei der Rückzahlung?

Dann ist es empfehlenswert, augenblicklich zusätzliche Zahlungen zu stoppen. Das gilt speziell dann, wenn der Händler Nachzahlungen empfiehlt, um Verluste zu kompensieren.

Im Übrigen sollte man den Versuch unternehmen, das verlorene Kapital zurückzuholen. In diesem Zusammenhang können geschädigte Investoren Anlegerschutz suchen und sich an die Rechtsanwälte unserer Anwaltskanzlei wenden. Unsere Rechtsanwaltskanzlei prüft zivilrechtliche ebenso wie strafrechtliche Möglichkeiten und mögliche Schadenersatzansprüche gegen den Anbieter und gegen verwickelte Zahlungsdienstleister wie Finanzinstitute.

„Ein Privatanleger, der im Zuge von Online-Trading Geld verliert, ist wahrlich kein Einzelfall. Etliche Anleger lassen sich von dem fachmännischen Auftreten der Anbieter täuschen und bemerken erst zu spät, dass sie ihre Verluste nicht selbst zu vertreten haben.“

Unser Rat lautet daher, nicht zu verzweifeln, sondern zügig und tatkräftig zu reagieren. Denn die Aussicht auf eine Rückgewinnung des verlorenen Geldes ist meist größer, als die geschädigten Kapitalanleger es vermuten.

Würden Sie sich gerne mit einem unserer Rechtsanwälte zum Themengebiet Forex Trading Pro unterhalten? Dann gelangen Sie hier geradewegs zu unserem Kontaktformular.