FXT24 ist nach eigener Darstellung eine sichere und glaubwürdige Handelsplattform mit fairen Angeboten zum Online Trading. Hauptsitz des Unternehmens ist London, das Team soll u.a. aus Finanzanalytikern und pensionierten Vermögensverwaltern bestehen, die über zehn Jahre Erfahrung in der Branche haben.

Zudem wird auf der Online-Plattform angegeben, FXT24 sei „in verschiedenen Rechtsordnungen zugelassen und reguliert“. Den Nachweis darüber bleibt das Unternehmen allerdings schuldig.

Es gibt eine deutsche Version der Website der Handelsplattform, diese ist allerdings sprachlich mäßig bis fehlerhaft. Eine deutsche Fassung der englischen „Terms and Conditions“ existiert nicht. Diese Geschäftsbedingungen sind nur in englischer Sprache online abrufbar.

FXT24 – Geschichte und Geschäftsmodell der Handelsplattform

Die heutige FXT24 Ltd geht auf die „Boutique Broker Business“ aus dem Jahr 2007 zurück. Damals soll das Unternehmen Vermögensverwalter im Aktien- und Güterhandel beraten haben.

Inzwischen beschäftigt das Unternehmen laut eigenen Angaben 150 Angestellte und will seinen Kunden die Möglichkeit bieten, durch Devisenhandel über die Plattform Gewinne zu erzielen und mit CFDs zu spekulieren. Der Nutzer hat die Möglichkeit, über Desktop oder per App über Smartphone und Tablet auf die Handelsplattform zuzugreifen.

Philosophie

FXT24 schreibt sich auf die Fahne, rechtschaffen, effizient, professionell und zuverlässig zu sein. Seine Zuverlässigkeit belegt es damit, MetaTrader4 und andere bekannte Plattformen zu verwenden. Außerdem sei die Website, auf der die Handelsplattform betrieben wird, SSL-verschlüsselt.

Den Schutz der Kundengelder soll die Aufteilung auf mehrere Bankkonten sicherstellen sowie ein Beobachter, der nach Angaben der Ltd. überprüft, ob alles korrekt vonstatten geht. Zudem könne der Kunde natürlich jederzeit sein Geld zurückholen.

Zahlungsmethoden bei FXT24

Zahlungen können die Kunden des Handelsplattform per Kreditkarte oder Banküberweisung tätigen. Weitere sichere Zahlungsmöglichkeiten wie z. B. PayPal oder vergleichbare Zahlungsmöglichkeiten sind nicht ersichtlich.

Erlaubte Währungen sind für den Handel auf dieser Plattform sind US-Dollar (USD), Britisches Pfund (GBP), Euro (EUR) und Australischer Dollar (AUD).

Kontomodelle

Der Nutzer kann bei FXT24 zwischen vier verschiedenen Kontomodellen wählen, die nach Einlagenhöhe gestaffelt sind. Das Mini-Konto beginnt mit 500 USD mit einer recht hohen Mindesteinlage, weitere Stufen beginnen bei 2.000, 5.000 und 10.000 USD.

Die Kontoeröffnung selbst scheint kostenlos zu sein. Nicht ersichtlich ist hingegen vor der Kontoeröffnung, ob und welche weiteren Handelskosten auf den Kunden zukommen.

Anlageformen bei FXT24

Auf der Handelsplattform bietet das Unternehmen Kunden unterschiedliche Anlageformen an. Diese gliedern sich wie folgt:

Devisen

FXT24 ist primär im Forex Trading (Devisen- oder Währungshandel) aktiv. Dies wohl auch, weil es sich hierbei um den größten aktiven Markt handelt. Dem Nutzer werden – freilich erst nach Kontoeröffnung – verschiedene Online-Kurse und Videos zum Devisenhandel angeboten, wobei FXT24 ihm freistellt, diese anzusehen oder gleich „loszulegen“.

CFD-Handel

Obwohl ursprünglich auf den Devisenhandel spezialisiert, hat FXT24 inzwischen auch CFDs im Portfolio. Dem Kunden wird beim CFD-Handel ermöglicht, auf anstehende Marktveränderungen zu spekulieren. Dabei wird hauptsächlich mit exponentiell hohen Gewinnen und der Vorhersehbarkeit von Verlusten geworben. Nur im „Kleingedruckten“ der Handelsplattform wird auf das hohe Verlustrisiko beim CFD-Trading hingewiesen.

Sie sind sich nicht sicher, was von FXT24 zu halten ist? Sie haben Probleme mit Ihrem Invest bei FXT24? Fragen Sie uns!

Erwägen Sie, über die Plattform zu investieren? Oder haben Sie bereits Geld eingezahlt und verloren? Das Team der Kanzlei Herfurtner berät Sie bei Fragen rund um Ihre Kapitalanlage.

Sprechen Sie uns an! Bevor, während oder nachdem Sie investiert haben: Wir sind für Sie da!