Ganancias Deportivas – das Unternehmen beschrieb sich auf der eigenen Homepage http://ww1.gananciasdeportivas.net/ als Broker. Dabei habe Ganancias Deportivas seinen Mandanten verschiedenste Services in den Sparten rund ums Online Trading bereitgestellt. Die Website des Anbieters ist aktuell nicht weiter abrufbar.

Wenn Sie beim Online-Broker Ganancias Deportivas investiert haben und es nun zu Problemen bei der Auszahlung kommt, beraten Sie unsere Rechtsanwälte im gesamten deutschsprachigen Raum.

Ganancias Deportivas – Erfahrungen

Derzeit gibt es eine enorm hohe Zahl an Online-Handelsplattformen wie zum Beispiel Ganancias Deportivas. Dadurch war es noch nie so einfach aber auch risikoreich wie heute, in den unberechenbaren Finanzmärkten anzulegen.

Besonders weil es zahlreiche Optionen gibt, kann die Auswahl eines Finanzdienstleisters zeitaufwendig und abschreckend sein. Vor allen Dingen dann, wenn diese Ihren individuellen Investitionsvorstellungen entsprechen soll.

Sie haben bereits bei Ganancias Deportivas angelegt? In diesem Fall sind die nachfolgenden Punkte für Sie als Anleger gewichtig.

  • Eine optimale Anlaufstelle für Geldanleger, die sich über Anteilsscheine, Futures, Binäre Optionen und Kryptogelder informieren wollen, ist eine Website wie diese.
  • Der Zugriff zu den weltweiten Börsen wird für Investoren durch Online-Investitionen praktischer und erschwinglicher.
  • Behördlich lizenzierte Online-Broker, seriöse Anbieter-Seiten, Gebühren und Provisionen, Angebots-Optionen und Kundenrezensionen sind nur beispielhafte Gesichtspunkte, die Sie bei Ihrer unwiderruflichen Wahl einbeziehen müssten.

Die folgenden Informationen sind generelle Empfehlungen für Kapitalanleger – unabhängig von der Plattform in die Sie Kapital investieren.

Checkliste: Ratschläge zu Ihrem Schutz vor dubiosen Plattformen

Die nachstehende Liste dient Ihnen zum Schutz vor Online Brokern mit unlauteren Absichten.

  • Informieren Sie sich so eingehend wie möglich über die Firma und die Ware, die Sie kaufen möchten (Suchmaschinen im Netz, Foren, Online-Kartendienste).
  • Lassen Sie sich nicht von Beteuerungen über übermäßige Geldgewinne ohne das Risiko, Investments zu verlieren, täuschen.
  • Nutzen Sie keine Fernwartungssoftware, die sich Zugang auf Ihre Endgeräte verschafft.
  • Ist der Online Trading-Dienstleister Ganancias Deportivas ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht oder in einem anderen Staat der Europäischen Union lizenziertes Unternehmen?
  • Gibt es auf der Internetseite ein vollständiges Impressum?
  • In welcher Stadt ist die Hauptniederlassung des Unternehmens?
  • Identitätsdiebstahl ist ein Problem: Bitte übergeben Sie keine Kopie Ihres Personalausweises. Verbrecher fordern Sie oftmals dazu auf.
  • Nehmen Sie keine unerwünschten Investment-Tipps von Fremden über Werbung am Telefon oder E-Mails an.
  • Fragen Sie sich: Wie ist der Name des Ansprechpartners, mit dem ich in Kontakt treten soll?
  • Ist in der Firmendatenbank der zuständigen EU-Aufsichtsbehörde ein Unternehmen wie Ganancias Deportivas gelistet?

Ausübung von Zeitdruck

Bemerken Sie den Druck einer knappen Frist? Der Anbieter ködert mithilfe einem speziellem Angebot, aber Sie stehen unter dem Druck, zügig eine Entscheidung treffen zu müssen?

Das ist überhaupt keine ausgezeichnete Idee, denn es handelt sich oftmals um eine Finte. Brechen Sie nichts übers Knie Sie können nicht nur jetzt hervorragende Angebote bekommen, sondern auch in Zukunft bei Ganancias Deportivas investieren.

Um ihr Ziel zu erwirken, wissen Kriminelle umfassend, was sie tun müssen. Sie bemühen sich, durch geschickt formulierte Nachfragen so viele Auskünfte wie machbar über ihre ins Visier genommene Person zu bekommen. Ebenso fragen sie nach dem Zustand des Gesprächspartners, beispielsweise ob es allein Zuhause ist oder ob es Geld Zuhause besitzt.

Weiterhin verwenden Sie eine Methode des „Abwartens“, um den Betroffenen zu ermüden. Sie können ihr Gegenüber so lange am Telefon halten, bis es sich bereit erklärt, zum Geldinstitut zu gehen und den Betrügern Bargeld und sonstige Wertgegenstände auszuhändigen.

Bei einem dieser Betrügereien wird dem Geschädigten ein Zeitdruck auferlegt. Mit ebendieser Taktik wird der Geschädigte dazu gebracht, seine eigene Vorsicht zu ignorieren.

Gegenwärtige Support-Betrügereien benutzen die gleiche Methode. Da der Rechner der kontaktierten Person angeblich von einem ausgesprochen komplexen Virus angegriffen ist, verlangen die Anrufer, die vermutlich auf Geheiß von Microsoft oder einem Finanzdienstleister wie Ganancias Deportivas agieren, in englischer Sprache mit indischem Akzent die dringende Entlohnung eines Wartungsvertrags.

Die Betrüger steigern den Druck, dadurch, dass sie den ins Visier genommenen Personen drohen, sie zur Kasse zu bitten, wenn ihr Computer infiziert ist und die Infektionen überträgt.

Pump and Dump: Was ist das?

Der Ausdruck Pump & Dump wird genutzt, um eine Situation zu umschreiben, in dieser der Marktpreis einer Aktie von Insidern unnatürlich in die Höhe getrieben wird. Anschließend wird diese Aktie mit Verlust an die anderen Geldgeber wieder abgestoßen.

Es handelt sich also um einen Betrug. Eine Manipulation, die von der Unwissenheit der Kleinanleger und Börsenneulinge profitiert.

Diese Taktik ist deshalb auf einem kontrollierten Wertpapiermarkt und für Unternehmen wie Ganancias Deportivas verboten. Der Kryptomarkt wiederum ist, was dergleichen Taktiken betrifft, noch im Großen und Ganzen „Wilder Westen“. Aus diesem Grund ist besondere Vorsicht unerlässlich!

Pump-and-Dump-Betrügereien sind dort im Zusammenhang mit den so genannten Altcoins des Öfteren vorzufinden. Die Pump & Dump Betrugsmethode wird von Kriminellen benutzt, um den Wert einer nicht bekannten oder eventuell auch eigenständig geschaffenen Währung in die Höhe zu treiben. Dies erreichen sie auf die Weise, dass sie im Web oder in den sozialen Medien Desinformationen verbreiten oder Mitinvestoren mit unangemessenen Gewinnerwartungen locken.

Stellen Sie also sicher, dass Ihnen vom Anbieter Ganancias Deportivas gegebenenfalls alle erforderlichen Informationen zu ebendiesem Themenkomplex bereit gestellt werden.

Kapitalanlagebetrug generell erkennen

Sie möchten bei Ganancias Deportivas Geld investieren? In diesem Fall sollten Sie alle nötigen Angaben über das Unternehmen in Erfahrung bringen.

Kapitalanlagebetrug ist eine besondere Form des Betruges. Der Täter garantiert oder täuscht gegenüber einem größeren Kreis von Menschen eine gewinnbringende Wertanlage am Kapitalmarkt vor.

Der Kapitalanlagebetrug wird getreu § 264a StGB mit einer Haftstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldbuße sanktioniert.

Als Kapitalanlagebetrug können bisweilen anschließende Dienstleistungen und Taktiken infrage kommen:

  • Beteiligungen an Firmen
  • Beteiligungen an Wertpapieren, Fonds und Zertifikaten
  • Boiler Room Scam, eine Kaltakquise, bei der per Telefonat Kapitalanleger gesucht werden
  • Ungewollte telefonische Werbeanrufe, sog. Cold Calling

Wer auf Kapitalanlagebetrüger hereingefallen ist, hat oftmals viel Vermögen investiert. Was können Sie tun bei Anlagebetrug?

  1. Polizeibehörde und Finanzaufsichtsbehörde über einen Rechtssachverständigen einschalten: Gegen manche betrügerische Firmen gibt es in Deutschland und auch im Ausland polizeiliche Sammelverfahren. Die Kriminalpolizei ist befugt, die Bankkonten der Betrüger sperren zu lassen und das Vermögen sicherzustellen. Darüber hinaus wird die Staatsanwaltschaft eingeschaltet.
  2. Kapital von Ganancias Deportivas zurückholen: Sollten Zahlungen über die Kreditkarte vollzogen worden sein, so kann dieses in diversen Fällen durch eine Inanspruchnahme einer Rechtsanwaltskanzlei zurückgeholt werden. Bei Überweisungen vom Girokonto aus kann dieses oft per Bankauftrag zurückgeholt werden.
  3. Verträge widerrufen oder anfechten: Betroffene, die einen Vertrag abgeschlossen haben, können selbigen bei Anlagebetrug zurückziehen oder anfechten.
  4. Schadenersatzansprüche geltend machen: Personen, die inkorrekt informiert wurden, können Schadenersatzansprüche gegenüber dem Anlageberater geltend machen.

Recovery Scam: der Betrug nach dem Anlagebetrug

Jeder, der schon einmal Kapital durch eine betrügerische Anlageplattform verloren hat, weiß, wie verheerend das sein kann. Das allein ist schon schrecklich genug. Doch obendrein nehmen die Abzocker, die hinter dem Schein-Gebilde stecken, innerhalb sehr kurzer Zeit per E-Mail oder Telefonanruf Kontakt zu Ihnen auf.

Dieses Mal geben sie sich jedoch nicht als Online Broker von Ganancias Deportivas aus. Vielmehr garantieren sie, gegen eine Gebühr, bei der Wiederbeschaffung des verlorenen Vermögens behilflich zu sein. Viele Betrüger scheinen sogar von seriösen Institutionen wie einer Finanzaufsichtsbehörde angeheuert oder angewiesen worden zu sein.

Nachdem sie Ihre persönlichen Daten gestohlen haben, geben sich die Abzocker oft als gute Samariter aus. Sie versprechen, Ihnen bei der Wiederbeschaffung des gestohlenen Geldes zu helfen. Auch wenn Sie bei einem Dienstleister wie Ganancias Deportivas Geld angelegt haben, kann es sein, dass Ihre Daten geklaut werden.

Wer einen beträchtlichen Geldbetrag verloren hat, ist überwiegend verzweifelt. Die Kriminellen nutzen die Sorge der Personen aus, indem sie sich als „Wiederherstellungsfirmen“ bezeichnen. Ihre Services bieten sie unter dem Vorwand an, ihnen beizustehen, ihr Vermögen zurückzubekommen. Das bedeutet, sie verbriefen in unseriöser Art und Weise, dass sie das verlorene Vermögen zurückerlangen.

Rückerstattung von Anlagen bei Ganancias Deportivas: So steigern Sie Ihre Chancen

Sie haben bei Ganancias Deportivas, oder einem anderen Anbieter, investiert? Nun stoßen Sie auf Schwierigkeiten bei der Rückzahlung?

Dann empfiehlt es sich, auf der Stelle zusätzliche Zahlungen zu blockieren. Dies gilt speziell dann, wenn der Anbieter Nachzahlungen einfordert, um Verluste zu kompensieren.

Zudem sollte man den Versuch unternehmen, das verloren gegangene Kapital zurückzuholen. In diesem Zusammenhang können Betroffene Anlegerschutz suchen und sich an die Rechtsanwälte unserer Kanzlei wenden. Wir betrachten sowohl zivilrechtliche als auch strafrechtliche Möglichkeiten sowie eventuelle Schadenersatzansprüche gegen den Finanzanbieter und gegen beteiligte Zahlungsdienstleister wie Banken.

„Man kann bei weitem nicht von einem Ausnahmefall sprechen, falls ein Privatanleger im Zuge von Online-Trading sein Kapital verliert. Viele Investoren lassen sich von dem fachmännischen Auftreten der Anbieter blenden und bemerken erst zu spät, dass sie ihre Einbußen nicht selbst zu vertreten haben.“

Unser Ratschlag lautet deshalb, nicht zu resignieren, sondern schnell und tatkräftig zu handeln. Denn die Aussicht auf eine Rückgewinnung des verlorenen Kapitals ist meist größer, als die geschädigten Geldanleger es annehmen.

Möchten Sie sich mit einem von unseren Anwälten zum Themenkreis Ganancias Deportivas unterhalten? Dann kommen Sie hier geradewegs zu unserem Kontaktformular.