Global CTB ist laut Angaben auf der Website ein Unternehmen aus der Finanzbranche, das eine Handelsplattform für Kryptowährungen und Differenzkontrakte (CFD Trading) anbietet. Die Homepage des Unternehmens liegt auch auf Deutsch vor und kann unter der URL https://globalctb.com/de/main aufgerufen werden.

Bei Global CTB könne man eine besondere Trading-Erfahrungen machen, was an zuverlässigen Konditionen und fortschrittlichen Werkzeugen liege. Zudem kämen bei Global CTB sowohl eine algorithmische Software als auch Super-Computer zum Einsatz. Außerdem ermögliche Global CTB seinen Kunden, Transaktionen frei und schnell durchzuführen.

Entsprechend Mitteilungen von Regulierungsbehörden scheint es sich bei den Geschäftstätigkeiten von Global CTB eventuell um nicht zugelassene Produkte zu handeln. Verschiedene möglicherweise geschädigte Investoren haben bereits die Anwälte der Anwaltskanzlei Herfurtner Rechtsanwälte angerufen und sich über ihre Vorgehensmöglichkeiten beraten lassen.

Anlegern wird nicht geraten, sich auf Trades mit der Firma Global CTB ohne weitere Rechtsberatung einzulassen.

Global CTB – Rechtsberater können helfen

Mit Sitz in München, Frankfurt am Main und Hamburg sind die Rechtsanwälte der Kanzlei Herfurtner Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Ansprechpartner für Anleger, die Anlegerschutz suchen. Die Rechtsanwaltskanzlei betreut Mandanten aus allen europäischen Ländern.

Zu den weiteren Tätigkeitsfeldern gehören darüber hinaus das Wirtschaftsrecht, das IT-Recht oder das Gesellschaftsrecht. Haben Sie mit Global CTB Erfahrungen gemacht und möchten Sie dazu mit einem Rechtsanwalt sprechen? Hier können Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Global CTB – Vorliegende Informationen

Unseren Rechtsanwälten liegen folgende Informationen zum Dienstleister Global CTB vor, die sich zum, Teil auf Angaben der AMF beziehen:

Name des Unternehmens: Amethyst International Ltd (Betreiberin der Website von Global CTB)
Postadressen: Cnr Old and Church Street, P.O. Box 2290 Roseau, The Commonwealth of Dominica / Klarabergsviadukten 70, 111 64 Stockholm, Schweden / Beursplein 37, 3011 AA Rotterdam, Niederlande / 12 Marina Blvd, Singapur 018982 / 30 St Mary Axe, London EC3a 8BF, Vereinigtes Königreich / Leutschenbachstrasse 95, 8050 Zürich, Schweiz
Telefonnummern: 0041 449746650 / 0044 2038070676 / 0046 843737114 / 0031 107422842
E-Mail-Adressen: info[a]globalctb.com / support[a]globalctb.com / compliance[a]globalctb.com
URL: www.globalctb.com

Behördenwarnungen im Zusammenhang mit Global CTB

Die Finanzmarktaufsichtsbehörde der Niederlande (AMF) publizierte bereits am 7.12.20 eine Meldung zum Thema Global CTB. In dieser Mitteilung warnt die Behörde Verbraucher davor, auf Angebote von Global CTB zu reagieren. Diese Firma steht im Verdacht, ein sogenannter „Boiler Room“ zu sein. Global CTB habe sich unaufgefordert an Personen gewandt, um ihnen Anlagevorschläge zu unterbreiten.

Ein Boiler Room sei ein Sammelbegriff für betrügerische Personen und Organisationen, die mithilfe von geschickten Verkäufern potenzielle Anleger anrufen, um sie zum Kauf von Aktien zu drängen, die hohe Renditen versprechen (Cold Calling). In Wirklichkeit seien die Aktien entweder wertlos oder nicht existent.

Die Behörde habe festgestellt, dass Global CTB weder über eine AFM-Lizenz noch über einen europäischen Pass verfüge.

Auch die Finanzaufsicht von Belgien (FSMA) warnt in einer Mitteilung vom 23.12.20 im Zusammenhang mit Global CTB. Aus der Warnung geht hervor, dass die Behörde Beschwerden von Verbrauchern über neue betrügerische Online-Handelsplattformen erhalte, die auf dem belgischen Markt tätig seien.

Diese Anbieter schalteten gefälschte Anzeigen in sozialen Medien, in denen oft eine bekannte Person erkläre, wie man schnell reich werden könne. Nachdem die Opfer auf die Anzeige geklickt und ihre Kontaktdaten angegeben hätten, würden sie in der Regel schnell von Betrügern angerufen, die ein konkretes Investitionsangebot (in Aktien, alternative Anlageprodukte, virtuelle Währungen usw.) unterbreiteten.

In diesem Zusammenhang rate die Behörde, sich nicht auf Finanzdienstleistungen einzulassen, die von bestimmten Dienstleistern – darunter auch Global CTB – angeboten würden.

Staatliche Regulierung und Autorisation von Global CTB

Aussagen zu einer Genehmigung und Beaufsichtigung durch ein staatliches europäisches Kontrollorgan sind auf der Website des Unternehmens nicht existent. Es sollte daher nicht zwingend davon ausgegangen werden, dass das Unternehmen die obligatorischen Genehmigungen besitzt, die es für eine Geschäftstätigkeit in der EU benötigt.

Was Unternehmen wie Global CTB anstreben

Investoren wissen in der momentanen Phase niedriger Zinsen oft nicht, wie sie ihr Vermögen möglichst rentabel und dennoch sicher investieren können.

Viele Broker garantieren darum unglaubliche Gewinne und Sicherheit, die gleichwohl in der Praxis im Regelfall keiner Überprüfung standhalten. Nicht immer wird gleich deutlich, dass man es mit utopischen Profitversprechen zu tun hat. Umso bedeutender ist eine umfangreiche Prüfung. Und bei Skepsis gilt immer: Lieber die Finger davon lassen!

Global CTB sitzt im Ausland – was bedeutet das für den Anleger?

Die Globalisierung hat unverkennbare Konsequenzen für die Finanzindustrie. Globale Märkte sind bequem zugänglich, ferner vereinfacht die Digitalisierung den Zugriff. Dies hat zur Folge, dass mehr und mehr Broker – auch aus dem Ausland – auf den Markt kommen, um Investoren für ihre Angebote zu gewinnen. Oft stehen besonders die Länder Deutschland, Österreich und Schweiz hierbei im Blickpunkt.

Das kann insbesondere dann zu Problemen führen, sofern es beim Versuch von Abhebungen zu Schwierigkeiten kommt. Denn neben der etwaigen Sprachbarriere steht häufig kein direkter Ansprechpartner zur Verfügung, um eine schnelle Lösung herbeizuführen.

Wo mögliche Risiken liegen und wie sich Anleger schützen können

Zig nicht zugelassene Firmen besitzen eine äußerst gute Webseite, die selbst erfahrenen Investoren und Geschäftsleuten professionell und vertrauenswürdig erscheint. Auch die verwendeten Verträge und Geschäftsbedingungen deuten erst mal auf eine solide Firma hin.

Kunden sollten es nicht unterlassen, sich ausführlich über Finanzdienstleister zu informieren, bevor sie ihr Geld bei einem Anbieter wie Global CTB anlegen. Häufig kann man Warnungen von Behörden und Anwaltskanzleien finden, die einem die möglichen Fallstricke bestimmter Finanzanlagen aufzeigen.

In der Regel gilt: Je höher die Gewinnversprechen, umso größer auch die Risiken. Achtsamkeit ist auch dann ratsam, wenn der Anbieter in einem „exotischen“ Land residiert oder man keinerlei Anhaltspunkte zum Unternehmenssitz festmachen kann.

Das Zusichern extrem hoher Renditen kann darauf hindeuten, dass mit Ihrer Anlage nicht wirklich zuverlässig gewirtschaftet werden soll. Es handelt sich aber in jedem Fall um eine äußerst spekulative Geldanlage. Die theoretische Wahrscheinlichkeit, hohe Gewinne zu realisieren, existiert zwar. Dennoch gibt es ein ausgesprochen hohes Risiko des Totalverlustes der Einlage.

Manche unseriöse Broker versuchen, Vertrauen zu gewinnen, indem sie Investoren mutmaßliche eigene Bürgschaften wie Garantien oder Wertbriefe vorlegen. Wenn Gewinne von mehr als 50 % versprochen werden, ist nicht damit zu rechnen, dass es sich um ein realistisches Angebot handelt. Wachsamkeit ist immer dann notwendig, wenn man das Gefühl hat, dass der Broker die Kosten und die Risiken verharmlost.

Was sollten Investoren bei Problemen mit Global CTB tun?

Haben Sie mit einer Kapitalanlage ungute Erfahrungen gemacht? Sowie Sie Verluste einstecken mussten, sollten Sie zunächst zusätzliche Zahlungen stoppen und sich beim Broker nach den Auslösern erkundigen.

Gleichwohl gibt es einige Firmen, die sich bei Herausforderungen wenig kooperativ präsentieren. In derartigen Fällen kann es sich empfehlen, einen Rechtsvertreter hinzuzuziehen, der Ihre Belange vertritt.

Unterstützung bei Auseinandersetzungen

Die Anwälte unserer Kanzlei betreuen Mandanten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen Ländern in Europa, die durch Investments im Ausland teilweise erhebliche Verluste erlitten haben. Möchten Sie sich über Ihre rechtlichen Handlungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit Global CTB informieren? Dann kommen Sie hier direkt in unseren Kontaktbereich.