Goldenrodfx – Der vorgebliche Online-Broker Goldenrodfx ist gemäß eigener Aussagen ein Anbieter für das Trading mit Finanzinstrumenten. Entsprechend könne man bei Goldenrodfx etwa mit Währungspaaren oder Kryptowährungen handeln. Jedoch gibt es zum Thema Goldenrodfx eine offizielle Warnmeldung der belgischen Finanzaufsichtsbehörde.

Gehören Sie derzeit zum Kundenkreis von Goldenrodfx oder denken Sie darüber nach, in Kürze zu investieren? Dann sind diese Fragestellungen für Sie sicher wichtig:

  • Welche Praxiserfahrungen haben Investoren bis jetzt mit Goldenrodfx gemacht?
  • Welche Handlungsmöglichkeiten stehen Ihnen bei Verlusten durch Goldenrodfx gegebenenfalls zur Verfügung?
  • Ist das Unternehmen Goldenrodfx zuverlässig?

Unsere Rechtsanwälte haben Antworten auf ebendiese Fragen in diesem Artikel zum Thema Goldenrodfx zusammengestellt.

Inhaltsverzeichnis

  1. Goldenrodfx Erfahrungen
  2. Goldenrodfx im Netz
  3. Kontakt zu Goldenrodfx
  4. Goldenrodfx Autorisierung
  5. Warnung von Finanzaufsichtsbehörden zum Thema Goldenrodfx
  6. Online-Trading Ratgeber
  7. Anwälte unterstützen bei Problemen

Parallel zur Frage, inwieweit Goldenrodfx ein vertrauenswürdiges Angebot bietet, ist es bedeutsam, sich mit den Grundlagen für ein aussichtsreiches Online-Trading zu befassen.

Unsere Rechtsanwälte werden darüber hinaus beantworten, wie der Anbieter Goldenrodfx gegenüber anderen Finanzdienstleistungen einzustufen ist.

Darüber hinaus stehen wir Anlegern zur Seite und unterstützen Sie bei Unklarheiten und Auseinandersetzungen mit Goldenrodfx.

Jetzt anfragen

Goldenrodfx Erfahrungen

Laut Selbstauskunft sei Goldenrodfx ein führendes Finanzinstitut, das Kunden auf der ganzen Welt einen Online-Marktzugang biete. Denn mit dem Aufkommen und der Entwicklung des Internets sei laut Goldenrodfx die Notwendigkeit des „traditionellen“ Devisenhandels (d.h. über einen lizenzierten Broker oder eine Bank) für die meisten Menschen praktisch obsolet geworden.

Denn der direkte Zugang zu den Handelsplattformen sei laut Goldenrodfx jetzt für die breite Masse verfügbar. Nichtsdestotrotz müsse man wissen, wie man handle, was nach Angaben von Goldenrodfx einer der wenigen Gründe dafür sei, warum traditionelle Broker und Investmentbanken noch im Geschäft seien.

Allerdings könne man bei Goldenrodfx professionelles Fachwissen erhalten, ohne Makler und Banken (und die mit ihnen verbundenen Provisionen) in Anspruch nehmen zu müssen. Zudem könne man bei Goldenrodfx alles lernen, was ein lizenzierter Makler wisse, und die gleichen Geschäfte tätigen wie diese, aber die Provisionen für sich behalten.

Denn bei Goldenrodfx verfolge man die Mission, Händlern auf der ganzen Welt die Mittel und die Möglichkeit zu geben, zu einem erfolgreichen Daytrader zu werden. Dabei kooperiere Goldenrodfx mit führenden Finanzinstitutionen.

Zudem verwende Goldenrodfx die höchste SSL-Sicherheitsstufe für die eigene Website und die Handelsplattform. Darüber hinaus seien für Goldenrodfx ausschließlich erfahrene Mitarbeiter mit außerordentlicher Erfolgsbilanz tätig. Deshalb sei Goldenrodfx in der Lage, seinen Kunden die besten technischen, pädagogischen und finanziellen Dienstleistungen in der Branche zu bieten.

Überdies ist auf der Website von Goldenrodfx zu lesen, dass man als Kunde Crypto Trading und Forex Trading auf der Plattform betreiben könne. Dabei habe man laut Goldenrodfx die Wahl zwischen verschiedenen Kontoarten:

  • Anfängerkonto: bis 250 US-Dollar
  • Konto für Fortgeschrittene: bis 1.000 US-Dollar
  • Premiumkonto: bis 2.000 US-Dollar

Goldenrodfx im Netz

Der Anbieter Goldenrodfx ist über die englische Website https://goldenrodfx.com/ zu erreichen.

Abfrage Domain-Informationen

Manche Anbieter werfen ihre jahrelange Erfahrung in die Waagschale, um Seriosität zu suggerieren. Allerdings steht derartigen Aussagen immer wieder das Registrierungsdatum der Domain entgegen.

Demnach ist zu untersuchen, wer der Domaininhaber ist und zu welchem Zeitpunkt die Domain registriert wurde.

Unsere Rechtsanwälte haben am 23. August 2021 die Fakten zu Goldenrodfx mit diesem Resultat abgerufen:

Domain Name: GOLDENRODFX.COM
Registry Domain ID: 2570414680_DOMAIN_COM-VRSN
Registrar WHOIS Server: whois.tucows.com
Registrar URL: http://tucowsdomains.com
Updated Date: 2020-11-05T12:36:15
Creation Date: 2020-11-05T11:28:48
Registrar Registration Expiration Date: 2021-11-05T11:28:48
Registrar: TUCOWS, INC.

Betreiberfirma und Handelsmarke

Nicht unbedingt ist der Name der Webseite beziehungsweise der Plattform oder des Angebots deckungsgleich mit der Betreiberfirma. In der Vergangenheit ist es oftmals vorgekommen, dass Firmen zur selben Zeit mit verschiedenen Handelsmarken agieren.

Darüber hinaus ist es eine verbreitete Praxis gewisser Anbieter, die Internetseiten von in Verruf geratenen Handelsmarken abzuschalten und zeitnah unter Anwendung einer neuen Handelsmarke auf den Markt zurückzukehren.

Deswegen empfiehlt es sich, bei Recherchen zu Neuigkeiten und Informationen zu einem Anbieter über die Handelsmarke hinaus auch immer die Betreiberfirma mit einzubeziehen. Die entsprechenden Angaben findet man entweder im Impressum oder oftmals auch in der Fußzeile einer Webpräsenz.

Auf der Internetpräsenz von Goldenrodfx ließ sich zum Betrachtungszeitpunkt kein Unterschied zwischen einer Handelsmarke und einer Betreiberfirma erkennen.

Geschäftsleitung / CEO

Laut §6 des Medienstaatsvertrags (MDStV) ist der Name des inhaltlich Verantwortlichen der Internetpräsenz im Impressum anzugeben. In vielen Fällen handelt es sich hierbei um ein Mitglied der Geschäftsführung des Anbieters.

Die verantwortlich handelnden Personen namentlich bekanntzugeben, ist nicht nur eine Pflicht, sondern gleichermaßen ein Anzeichen von Transparenz.

Auf der Internetseite von Goldenrodfx finden sich im August 2021 keine Daten zu inhaltlich verantwortlichen Personen.

Impressumsangaben

In der Bundesrepublik Deutschland gibt es gemäß §5 Telemediengesetz (TMG) grundsätzliche Informationspflichten und Pflichtangaben für das Impressum. Demnach gilt diese Obliegenheit zur „Anbieterkennzeichnung“ für alle geschäftsmäßig betriebenen Websites.

Denn diese Angaben sollen den User einer Homepage darüber informieren, mit wem er es zu tun hat. Schließlich spielt dabei die ladungsfähige Adresse des Website-Inhabers eine Rolle, falls rechtliche Ansprüche gegen diesen durchgesetzt werden sollen.

Bedeutend in diesem Kontext ist im Übrigen die Tatsache, dass das Führen eines Impressums genauso für im Ausland ansässige Dienstleister gilt, die ihre geschäftliche Tätigkeit hierzulande entfalten.

Auf der Website von Goldenrodfx war zum Zeitpunkt August 2021 kein rechtsverbindliches Impressum existent.

Goldenrodfx Kontaktdaten

Auf der Webseite von Goldenrodfx waren im Moment der Texterstellung die nachfolgenden Aussagen zu finden:

  • E-Mail-Kontakt zu Goldenrodfx: support[a]goldenrodfx.com
  • Postanschrift von Goldenrodfx: Suite 1, Second Floor, Sound & Vision House, Francis Rachel st, Victoria, Mahe, Seychellen
  • Rufnummer von Goldenrodfx: k. A.

Goldenrodfx Genehmigung

Das Vorliegen einer gültigen Erlaubnis einer offiziellen europäischen Finanzaufsichtsbehörde kann ein wichtiges Kriterium dafür sein, ob es sich um einen vertrauenswürdigen Dienstleister handelt. Denn für die Ausgabe einer Lizenz muss ein Unternehmen einen großen finanziellen Aufwand betreiben.

Jedoch muss es sich nicht zwangsläufig um einen Betrug handeln, wenn ein Online-Broker auf Aussagen zu seiner Zulassung oder zu seinem Regulierungsstatus verzichtet.

Die folgenden Finanzaufsichtsbehörden sind neben anderen für die Erteilung von Autorisierungen und die Überwachung von Finanzdienstleistern wie Goldenrodfx zuständig:

  • FSMA, Belgien (Financial Services and Markets Authority)
  • CySec, Zypern (Cyprus Securities and Exchange Commission)
  • BaFin, Deutschland (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht)

Auf der Internetseite von Goldenrodfx finden sich im August 2021 keine Hinweise auf eine behördliche Lizenzierung. Was dies bedeutet, können Investoren im Dialog mit einem Rechtsbeistand unserer Kanzlei erörtern.

Behördliche Warnmeldung zu Goldenrodfx

Von der Finanzaufsicht von Belgien gab es im Juli 2021 eine Warnmeldung, bei der es auch um das Thema Goldenrodfx ging. Denn die Behörde aktualisierte ihre Liste verdächtiger Websites im Zusammenhang mit betrügerischen Online-Trading-Plattformen.

Überdies berichtet die FSMA davon, dass verschiedene Handelsplattformen versuchten, durch betrügerische Anzeigen in sozialen Medien auf sich aufmerksam zu machen. Darin erklären oft bekannte Personen, wie man angeblich schnell reich werden könne.

Zudem seien die gefälschten Anzeigen oft Teil des Angebots einer virtuellen Währung oder eines Schulungskurses. Nachdem die Opfer auf die Anzeige geklickt hätten, würden sie in der Regel rasch von Betrügern angerufen, die ihnen ein konkretes Investitionsangebot (in Aktien, alternative Anlageprodukte, virtuelle Währungen usw.) unterbreiteten.

Warnung der FSMA zu Goldenrodfx (Englisch)

Trading Ratgeber

Online-Trading wie bei Goldenrodfx ist die Ausdehnung des klassischen Handels mit Finanzinstrumenten ins Web. Hier wie dort agieren Anleger mit der Prämisse, durch den Erwerb und den Verkauf von Vermögenswerten Überschüsse zu generieren.

Der Handel ist längst nicht mehr auf Wertpapiere beschränkt. De facto stehen Kunden beispielsweise auch die nachfolgenden Alternativen zur Auswahl:

  • Immobilien
  • ETFs
  • Festgeld
  • Rohstoffe
  • Investmentfonds
  • Gold
  • Unternehmensanleihen
  • Crypto Trading mit Bitcoins und Altcoins, z. B. Ethereum

Das Online-Trading wird über Schnittstellen wie Broker (wie z. B. Goldenrodfx) oder Bankhäuser abgewickelt, die ihren Auftraggebern eine spezielle Trading-Softwarelösung zur Verfügung stellen.

Es ist davon auszugehen, dass es auch zukünftig immer mehr private Kapitalanleger geben wird, welche das Online-Trading für sich in Betracht ziehen. Denn man braucht lediglich einen Internetanschluss und einen PC oder ein Tablet respektive Smartphone.

Die Vorteile beim Online-Trading

Die Digitalisierung verändert auch die Finanzwelt beachtlich, gerade wenn es um das Trading wie bei Goldenrodfx geht.

Denn durch die technischen Möglichkeiten hat das Trading vor allem massiv an Geschwindigkeit zugenommen. Musste man als Anleger oder Trader die eigenen Orders seinerzeit noch per Telefonat, Fax oder Post erledigen, ist dies inzwischen per Mausklick und zu einem Bruchteil des Aufwands ausführbar.

Kriterien wie Länge und Art des Trades, Preise und Mengen oder die Eckdaten zum Konto müssen heute nicht mehr zwischen dem Anbieter Goldenrodfx und dessen Kunden persönlich geklärt werden.

Mithin sind durch die Gelegenheit zum Online-Trading diverse Annehmlichkeiten entstanden:

  • Eine große Anzahl von Werkzeuge lassen sich automatisch und augenblicklich anwenden.
  • Die Handelsplattform führt die gebuchten Orders aus, man benötigt bloß einen Internetanschluss.
  • Die Kosten der Transaktion sind merklich nach unten gegangen, da ja die individuelle telefonische Betreuung entfällt.
  • Das Risiko von Verlusten durch Gaps verringert sich.
  • Die Schnelligkeit zur Abwicklung von Handelstransaktionen hat deutlich zugenommen.
  • Lerndokumente zum Online-Trading, Wissenspools, Analysen oder Trading-Kurse sind vielerorts Bestandteil des Angebots.
  • Online-Tradern stehen jede Menge Tools und verschiedene Indikatoren zur Verfügung.
  • Gewinne lassen sich auch mit einem niedrigen Einsatz erreichen.

Zudem bringt das Online-Trading nicht nur Pluspunkte in Hinblick auf die leichte Verwendung der Plattform. Gerade durch Analysemöglichkeiten, Indikatoren und die zahlreichen Tools genießt der Kapitalanleger signifikant mehr Komfort.

Denn die Zeiten, da man selbst noch Charts zeichnete oder aufwändig eigene Kalkulationen anstellte, sind passé. Inzwischen finden Online-Trader in ihrem System eine umfangreiche Auswahl an Orderarten, die man im Rahmen von Daytrading mit dem bevorzugten Broker seiner Wahl selbst ausführt.

Der persönliche Tradingplan

Weil es zahlreiche Orderarten gibt, können Online-Trader ihren Tradingplan individuell auf ihre Anforderungen anpassen und hierbei verschiedene Einstellungen vornehmen:

Buy-Einstiege:

  • Kauf über augenblicklichem Marktpreis (Buy Stop Orders)
  • Der Kauf erfolgt zum aktuellen Marktpreis (Buy Market Orders)
  • Man kauft unter dem aktuellen Marktpreis (Buy Limit Orders)

Verkaufs-Einstiege:

  • Sell Limit Orders: Man verkauft unter dem gegenwärtigen Marktpreis
  • Sell Stop Orders: Verkauf über aktuellem Marktpreis
  • Sell Market Orders: Man verkauft zu dem aktuellen Marktpreis

Ausstiegs-Orders:

  • Trailing Stop Orders: Verschiebung des Stop-Loss, abhängig von der Kursentwicklung
  • Take Profit: Exit mit Gewinn bei Erreichen des vorab festgelegten Kurses
  • Stop Loss: Ausstieg mit Verlust bei Erreichen des vorab festgesetzten Kurses

Eine andere Annehmlichkeit beim Online-Trading aus Sicht des Investors ist der Entfall von Restriktionen. Infolgedessen ist man frei bei der Wahl seiner Trading-Strategie und eignet sich seinen eigenen Trading-Stil an. Dabei gibt es diverse Herangehensweisen:

  • Automatisches Handeln mit Robots („Expert Advisors“)
  • Swing Trading – hochspekulatives Ausnutzen von Kursschwankungen
  • Nachhaltiges Trading
  • Intraday Trading – Öffnung und Schließung von Positionen innerhalb eines einzigen Handelstags
  • Scalping: angriffslustiges, kurzfristiges Trading in knappen Zeitintervallen

Eine große Anzahl jener Trading-Stile hat das Online-Trading überhaupt erst möglich gemacht, indem es den bis dahin notwendigen telefonischen Austausch mit dem Händler eliminierte. Entsprechend kann man von einer Trading-Revolution sprechen, die jetzt eine Brücke zwischen unzähligen Investoren aus der gesamten Welt und den weltweiten Finanzmärkten schlägt.

Privatanleger sind gut beraten zu überprüfen, inwieweit das Unternehmen Goldenrodfx ebendiese Vorteile bietet.

Die Nachteile beim Online-Trading

Wo Licht ist, gibt es auch Schatten, diese Aussage betrifft auch das Online-Trading. Mithin sind neben den Vorteilen auch eine Reihe von Nachteilen ersichtlich, die geneigte Geldanleger in ihre Abwägungen einbeziehen sollten:

  • Bei Fehlentscheidungen muss man mit großen Defiziten rechnen.
  • Im Vergleich zum konventionellen Trading geht es eher hektisch vonstatten.
  • Kapitalanleger sollten bereits versiert im Trading sein und auf belastbare Strategien setzen.
  • Das Vorhandensein betrügerischer Trading-Plattformen hat zu großen Verlustrisiken geführt.
  • Kapitalanleger sollten die Kursverläufe andauernd im Blick behalten.

Besonders das riskante Daytrading ist nicht für Investoren zweckdienlich, die sich erstmalig mit dem Themenkreis Trading befassen. Denn das Risiko, Kursentwicklungen nicht korrekt zu prognostizieren, ist immens, und angesichts des Zeitdrucks lassen sich nur schwerlich Korrekturen vornehmen. Demzufolge lohnt sich diese Ausrichtung des Tradings eher für besonders kundige oder besonders risikofreudige Anleger.

Zählt man zu dieser Kategorie, ist das Daytrading eine Möglichkeit, um zügig Ergebnisse zu erwirtschaften. Ferner profitiert man z. B. vom Wegfall der Gebühren für das Halten von Positionen über Nacht. Denn auch diese Kosten müssen in die ganzheitliche Prüfung eines Investments einfließen.

Darüber hinaus erspart man sich im wahrsten Sinne des Wortes ein böses Erwachen am Morgen, falls es zu unmittelbaren und drastischen Kursänderungen kam. Solche „Gaps“ entwickeln sich schnell durch eine ungünstige Berichterstattung über ein Unternehmen. Andererseits sieht man schnell den Erfolg, sobald man am Ende eines Handelstags einen Profit bilanzieren kann.

Ansonsten ist es wichtig für Daytrader, die Handelsgebühren der unterschiedlichen Online-Broker gegenüberzustellen. An diesem Punkt kann es sich lohnen, sich für einen Pauschalbetrag in Form einer fixen Rate zu entschließen. Das macht sich gerade dann bezahlt, sobald man beim Traden auf eine erhöhte Frequenz kommt und separate Ordergebühren den Überschuss deutlich schmälern würden.

Gefahren erkennen

Um die Risiken und Gefahren beim Online-Trading nicht unnötig zu potenzieren, sollte man prüfen, mit welchem Finanzanbieter man an den Handelsplätzen traden will.

Aus den Erfahrungen unserer Kanzlei haben sich einige Fragen ergeben, mit deren Hilfe man mögliche Risiken erkennt. Auf das Beispiel Goldenrodfx angewandt, sähen diese folgendermaßen aus:

  • Gibt es auf der Internetseite von Goldenrodfx ein Impressum und lassen sich glaubwürdige Informationen zum Geschäftssitz des Anbieters finden?
  • Existieren Erfahrungsberichte anderer Investoren, welche Sicht der Dinge kommt in Foren zum Ausdruck?
  • Gibt es Warnungen von Anwälten oder Rechtsanwaltskanzleien, die im Zusammenhang mit Goldenrodfx geschädigte Mandanten vertreten?
  • Existieren behördliche Warnungen zu Goldenrodfx?
  • Ist Goldenrodfx von einer europäischen Finanzaufsicht reguliert und unterliegt der Anbieter einer offiziellen Beaufsichtigung?
  • Kam der Kontakt mit Goldenrodfx aufgrund eines unaufgeforderten Telefongesprächs zustande?
  • Stellt Goldenrodfx ungewöhnlich hohe Überschüsse oder eine sichere Rendite in Aussicht und blendet die Gefahren aus oder spielt diese herunter?

Wie man bei Verlusten handeln sollte

Wenn man vermutet, beim Online-Trading einem Betrug aufgesessen zu sein, ist es empfehlenswert, auf der Stelle weitere Zahlungen zu stoppen. Dies gilt insbesondere für den Umstand, dass der Broker Nachzahlungen einfordert, um Verluste zu kompensieren.

Zudem sollte man den Versuch unternehmen, das verlorene Kapital wiederzuholen. Dabei können Betroffene Anlegerschutz suchen und sich an die Rechtsanwälte unserer Kanzlei wenden. Wir überprüfen zivilrechtliche ebenso wie strafrechtliche Möglichkeiten sowie mögliche Schadenersatzansprüche gegen den Finanzanbieter und gegen verwickelte Zahlungsdienstleister wie Finanzinstitute.

„Man kann längst nicht mehr von einem Ausnahmefall sprechen, wenn ein privater Investor im Zuge von Online-Trading sein Kapital verliert. Etliche Privatanleger lassen sich von dem professionellen Auftreten der Anbieter blenden und erkennen nicht rechtzeitig, dass sie ihre Einbußen nicht selbst zu vertreten haben.“

Unser Ratschlag lautet deswegen, nicht zu verzweifeln, sondern schnell und tatkräftig zu handeln. Denn die Aussicht auf eine Rückgewinnung des verlorenen Geldes ist häufig größer, als die geschädigten Geldanleger es meinen.

Möchten Sie sich mit einem unserer Anwälte zum Themengebiet Goldenrodfx unterhalten? Dann gelangen Sie hier direkt in unseren Kontaktbereich.