Greenfield Investment gehört in die Kategorie Finanzdienstleister und bezeichnet sich auf seiner Website als Trading Broker. Demzufolge könne man bei Greenfield Investment Geldsummen einzahlen und mit Hilfe von professionellen Beratern lohnenswerte Investitionen ausfindig machen.

Die Investments erstrecken sich über Kryptowährung und Forex-Handel und sollen durch Risikoanalysen und die vermeintliche fortschrittliche Trading-Plattform abgesichert sein.

Wenn man mit dem Gedanken spielt, ein Investment bei Greenfield Investment zu tätigen oder wenn man schon Kunde von Greenfield Investment ist, sind nachfolgende Fragen gewiss relevant:

Existieren Erfahrungen von anderen Investoren mit dem Finanzanbieter? Ist der Finanzanbieter als zuverlässig einzuordnen? Was können Sie als Kunde des Finanzdienstleisters bei Einbußen möglicherweise unternehmen?

Der von den im Rechtsgebiet Bank- und Kapitalmarktrecht tätigen Anwälten unserer Anwaltskanzlei erstellte Artikel diskutiert viele dieser Fragen. Außerdem stehen wir sehr gern für individuelle Auskünfte zur Verfügung.

Inhaltsverzeichnis

  1. Greenfield Investment – Online Broker Review
  2. Internetauftritt
  3. Kontakt
  4. Autorisation
  5. Investorenwarnung
  6. Exkurs – allgemeine Tipps
  7. Rechtsanwälte informieren zu Greenfield Investment

Falls Sie sich fragen, inwieweit Greenfield Investment ein seriöses Angebot bereithält, stehen wir Ihnen zur Verfügung und unterstützen Sie bei Ihren Fragen und ebenso bei Streitfällen.

Bitte senden Sie uns eine Nachricht über unser Anfrageformular. Wir stehen Ihnen für eine entgeltfreie Erstberatung gerne zur Verfügung.

Greenfield Investment – Online Broker Review

Der Online Broker Greenfield Investment wirbt für sich selbst mit einer sicheren Trading-Plattform, auf der die Klienten ihr Geld einzahlen können. Anschließend könne man mit den Experten des Unternehmens gute Deals ausfindig machen und Renditen erwarten.

Die Firma behauptet, dass durch ihr Risikomanagement die Kunden vor Verlusten geschützt seien und somit nur Gewinne einstreichen müssen. Dafür müssen ein Konto erstellt und persönliche Daten angegeben werden.

Greenfield Investment Webseite

Details zum Angebot von Greenfield Investment lassen sich auf der Internetpräsenz des Dienstleisters unter der URL www.greenfieldinvestment.pro abrufen.

Impressumsangabe

In Deutschland gibt es gemäß §5 Telemediengesetz (TMG) allgemeine Pflichtangaben für das Impressum. Diese Obliegenheit zur „Anbieterkennzeichnung“ betrifft alle geschäftsmäßig geführten Internetauftritte.

Denn diese Daten sollen den User einer WWW-Seite dahingehend aufklären, mit wem er es zu tun hat. Darüber hinaus spielt dabei die ladungsfähige Postadresse des Website-Betreibers eine Rolle, für den Fall, dass juristische Ansprüche gegen diesen durchgesetzt werden sollen.

Wichtig in diesem Zusammenhang ist darüber hinaus der Fakt, dass das Vorhalten eines Impressums auch für ausländische Finanzanbieter gilt, die hierzulande ihren geschäftlichen Tätigkeiten nachgehen.

Auf der Internetseite von Greenfield Investment ließ sich im März 2022 kein Impressum finden.

Domain Informationen

Bei einer Domain handelt es sich um einen in aller Welt einzigartigen, eindeutigen Namen für einen logisch abgegrenzten Teilbereich des Internets – zum Beispiel eine Internetpräsenz.

Unsere Anwälte haben am 15.03.2022 die Daten zum Anbieter Greenfield Investment mit folgendem Ergebnis in Erfahrung gebracht:

  • Domain Name: greenfieldinvestment.pro
  • Registry Domain ID: 85eb446ae9e54a308acc74407fcfb43d-DONUTS
  • Registrar URL: http://www.godaddy.com/domains/search.aspx?ci=8990
  • Creation Date: 2021-10-01T08:49:11Z
  • Registrar Abuse Contact Email: abuse@godaddy.com
  • Registrar Abuse Contact Phone: +1.4806242505

Wird die Geschäftsleitung angegeben?

Die verantwortlich handelnden Personen namentlich zu benennen, ist ein Merkmal für Transparenz. Auf der Website von Greenfield Investment gibt es zum Zeitpunkt der Texterstellung keinerlei Angaben zu thematisch verantwortlichen Personen.

Kontaktinformationen

Einzelheiten zum Kontakt und zur Erreichbarkeit von Greenfield Investment:

  • Postanschrift: Devere House, Vicar Lane, Bradford, West Yorkshire BD1 5AH United Kingdom
  • Telefonnummer: +442080893912
  • E-Mail-Adresse: sailly.jamal@greenfieldinvestment.pro
  • Anbieter: Greenfield Investment

Für den Fall, dass es einmal zu Problemen kommt, kann die weite Distanz zwischen Anbieter und Privatanleger für Komplikationen bei deren Aufklärung sorgen.

Generell haben Anleger innerhalb der EU ein wenig mehr Rechtsschutz und mehr Chancen, ihre Rechte – auch und speziell bei Verlusten – notfalls unter Einbezug rechtsanwaltlicher Assistenz durchzusetzen.

Unterliegt die Firma der Überprüfung einer europäischen Finanzaufsichtsinstanz?

Ob der Anbieter von einer europäischen Aufsichtsbehörde wie:

  • FSMA (Belgien)
  • FINMA (Schweiz)
  • CySec (Zypern)
  • FMA (Österreich)

kontrolliert und überwacht wird, geht aus der Internetpräsenz im März 2022 nicht hervor.

Deswegen sollte man wenigstens in Frage stellen, dass dem Unternehmen eine Genehmigung einer Aufsichtsbehörde vorliegt, die für seinen Geschäftsbetrieb im europäischen Wirtschaftsraum notwendig ist.

Warnhinweise zu Greenfield Investment

Finanzaufsichtsbehörden und Kanzleien veröffentlichen in regelmäßigen Abständen Warnungen.

Das bedeutet nicht in jedem Fall automatisch, dass es sich in diesem Zusammenhang um einen Anlagebetrug dreht.

In der Zeit der Beitragserstellung gab es noch keine offiziellen Meldungen zu Greenfield Investment von etwaigen Behörden.

Exkurs: Vergebliche Gewinnanforderung: Zunächst einzahlen, dann auszahlen?

Sobald der Trader mit echtem Geld handelt, nimmt das Verhängnis bei einem betrügerischen Anbieter seinen Lauf. Denn über kurz oder lang will man über seinen Überschuss verfügen und fordert eine Auszahlung an. Doch anstelle der anfänglich zugesagten unkomplizierten Auszahlung kommt es zu Schwierigkeiten.

Anleger sollen zunächst eine weitere Einzahlung tätigen, ehe die Überweisung erfolgen könne. Oftmals wird vorgeschoben, dass zunächst die fälligen Steuern entrichtet werden müssten. In diesem Zusammenhang sei es keine Option, den Betrag vom angeblichen Guthaben abzuziehen. Vielmehr müsse eine extra Überweisung erfolgen.

In anderen Fällen behauptet der Dienstleister, dass Auszahlungen erst ab einem absurd hohen Guthabenbetrag möglich seien. Bereits an dieser Beschränkung der Verfügbarkeit erkennt man, dass man es mit einem unseriösen Finanzanbieter zu tun hat. Alternative bekannte Erklärungen für die Zurückweisung von Auszahlungen sind diffuse technische Schwierigkeiten, die sich freilich nie beseitigen lassen.

Die Strategie dahinter ist augenfällig und ohne Einschränkung dem Bereich der Internetkriminalität zuzuordnen: Der betrügerische Dienstleister schiebt verschiedenste Gründe vor, und der Kapitalanleger wird sein Geld nicht mehr zurückbekommen. Vielmehr versucht man an dieser Stelle abermals, durch dubiose Zahlungen ein letztes Mal abzukassieren.

Verluste mit Greenfield Investment – Handlungsempfehlungen

Haben Sie beim Investieren Geld verloren? Dann sollten Sie aktiv handeln. Zuerst sollten Sie von weiteren Ein- bzw. Nachzahlungen Abstand nehmen. Des Weiteren ist es angeraten, beim Dienstleister nach den Gründen für die Einbußen zu fragen und zu ermitteln, welche Möglichkeiten existieren, die verlorene Kapitalanlage wiederzubekommen.

Benötigen Sie Hilfestellung beim Thema Greenfield Investment? In diesem Fall nehmen Sie Kontakt mit uns auf.