Hardcore Signals ist ein Trading Bot für Kryptosignale und richtet sich an Anleger und Bitcoin Trader, die in Kryptowährungen investieren oder ein Investment planen. Das deutschsprachige Angebot der Trading Plattform ist unter der URL https://hardcore-signals.com/ zu finden.

Haben Sie Schwierigkeiten mit einer Investition auf der Plattform von Hardcore Signals? Oder interessieren Sie sich für diesen Anbieter und Crypto Trading im Allgemeinen und haben Fragen? Dann können Sie sich an einen Rechtsanwalt wenden, der Ihr Anliegen mit Ihnen bespricht.

Die Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner ist in Hamburg und München ansässig und bundesweit tätig. Die Anwälte betreuen ihre Mandantschaft unter anderem im Bereich des Online Tradings. Hier gelangen Sie direkt in den Kontaktbereich.

HRDCR – was ist das?

HRDCR ist die Abkürzung für Hardcore Signals. Das Unternehmen Hardcore Signals sei 2015 in den Markt der Kryptowährungen eingestiegen und könne daher von einer gewissen Erfahrung profitieren. Man habe ein BOT-System entwickelt, welches Anlegern einen einfachen Zugang zum Trading mit Bitcoins ermögliche.

Auf der Website von Hardcore Signals bezeichnet sich der Anbieter als europaweit eines der größten Teams für Kryptowährungen. Im oberen Bereich ist ein Video platziert, das beim Aufruf der Seite direkt startet und das Angebot vorstellt.

Die Plattform Hardcore Signals ermögliche „Fast Trading“, also schnelles Handeln auf einer Plattform, die leicht und intuitiv zu bedienen sei. Der Trading Bot biete sowohl Anfängern als auch erfahrenen Tradern eine Erleichterung beim An- und Verkauf von Bitcoin.

Die Kombination aus selbst entwickelter künstlicher Intelligenz (KI) und erfahrenen Mitarbeitern generiere Signale für das Trading von Kryptowährungen (beispielsweise BTC EUR). Der Kunde könne auf diese Signale über eine Browser-Oberfläche oder ein Smartphone direkt reagieren und Orders ausführen.

Weil die Plattform selbst keine Gelder verwalte, sondern nur die Schnittstelle zu Kryptobörsen biete, sei das System sicher, da der Anleger die Kontrolle über sein Geld behalte. Zu den angeschlossenen Börsen gehören Bittrex und Binance, nicht jedoch Coinbase.

Laut eigener Aussage habe sich auf Hardcore Signals Europas größte deutschsprachige Gemeinschaft für Kryptowährungen zusammengefunden. Man könne daher lernen, wie man Werte aufbaut und das Handels-Portfolio vermehrt.

Neben Gewinnen durch Trading-Aktivitäten bietet Hardcore Signals die Möglichkeit, im Rahmen von Affiliate Marketing neue Kunden für die Plattform zu gewinnen. Jede erfolgreiche Kundengewinnung werde in Form einer Provision vergütet.

Hardcore Signals Erfahrungen

Das Angebot des Unternehmens wird auf der Website in den Sprachen Englisch und Deutsch bereitgestellt. Dem Impressum ist zu entnehmen, dass eine Firma namens HSTLR Corporation Ltd. für die Inhalte verantwortlich ist. Das Unternehmen habe seinen Sitz auf Zypern, in Larnaca.

Einen dedizierten Kontaktbereich gibt es auf der Website von Hardcore Signals nicht, ebenso wenig wie eine Telefonnummer, unter der man den Kunden-Support erreichen kann. Die einzige Möglichkeit zur Kontaktaufnahme ist, sich schriftlich mit Hardcore Signals über eine im Impressum genannte E-Mail-Adresse in Verbindung zu setzen.

HRDCR Signals Website

Unterhalb des Videos auf der Startseite sind die Logos von ntv, Erfolg Magazin, Wallstreet Online und NBC abgebildet – durch diese Medien seien die Gründer bekannt. Unterhalb der Medienlogos werden drei Vorteile der Plattform erläutert:

  • Wachsende Gemeinschaft: Zum Betrachtungszeitpunkt seien über 10.000 Personen Mitglied. Man solle sich der Gemeinschaft anschließen und das gemeinsame Ziel der finanziellen Unabhängigkeit verfolgen.
  • Mehrjährige Erfahrungen: Bei Hardcore Signals seien verschiedene Händler und Vertriebspartner beschäftigt. Zudem verfüge man über mehrjährige Erfahrungen, die zum Erfolg führten.
  • Einfaches Handeln: Ein Pluspunkt der Plattform sei deren Schnelligkeit bei der Ausführung von Orders.

Im nächsten Abschnitt auf der Website wird die Benutzeroberfläche von Hardcore Signals gezeigt. Eine Bot-Funktion erlaube es, gleichzeitig Aufträge für Käufe und Verkäufe zu platzieren. Zudem wird ein für den Kunden lohnenswerter Vergütungsplan erwähnt.

HRDCR Affiliate Marketing

Im Abschnitt häufig gestellter Fragen erfährt man, dass Kunden sich für eine kostenlose Gruppe oder einen Premium-Club entscheiden könnten. Letzterer erlaube die Freischaltung von Affiliate Marketing-Stufen, also die Teilnahme an einem Werbeprogramm, welches die Anwerbung weiterer Kunden für Hardcore Signals mit Provisionszahlungen vergüte.

Sobald man den Beitrag für seine Mitgliedschaft entrichtet habe, erhalte man einen persönlichen Link zur Weitergabe an potenzielle Interessenten. Somit könne man an den Umsätzen des eigenen Netzwerkes partizipieren und weitere Ebenen in Abhängigkeit der Mitgliedschaftsart („Trader“, „VIP Pro“) freischalten.

Den exakten Vergütungsplan von Hardcore Signals könne man als registrierter User einsehen; sobald man unter die ersten zehn „Umsatzproduzenten“ falle, könne man zusätzlich am Unternehmensgewinn teilhaben. Ziel des gemeinschaftlichen Affiliate-Teams von Hardcore Signals sei es, innerhalb von 90 Tagen 3 Millionen an Umsatz zu generieren.

HRDCR Trading Erfahrungen

Um Erfahrungen mit der Plattform zu sammeln, muss man eine Mitgliedschaft abschließen. Vorher hat man sich zwischen den Kategorien „Premium“ und „VIP“ zu entscheiden, die sich wiederum in verschiedene Pakete unterteilen.

Hardcore Signals Premium-Mitgliedschaft

Im Premium-Bereich von HRDCR Signals stehen drei Optionen zur Verfügung:

  • Basic (497 EUR für 90 Tage)
  • Pro (1.397 EUR für 365 Tage)
  • Enhanced (997 EUR für 180 Tage)

Einziger Unterschied neben der Laufzeit ist die Anzahl der Ebenen für einen Affiliate-Bonus.

Hardcore Signals VIP-Mitgliedschaft

Im VIP-Bereich von Hardcore Signals stehen zwei Optionen zur Verfügung:

  • Diamond (9.997 EUR ohne Zeitbeschränkung)
  • VIP Platinum Plus (4.997 EUR ohne Zeitbeschränkung)

Die beiden Varianten unterscheiden sich hinsichtlich der Anzahl der Ebenen für einen Affiliate-Bonus. Zudem erhalte man verschiedene Gratis-Geschenke.

Risiko Crypto-Trading

Rechtsanwalt Wolfgang Herfurtner: Kryptowährungen sind stark volatil und unterliegen keiner staatlichen Kontrolle. Einer Investition sollte stets eine gründliche Risikoprüfung vorausgehen.

In Kryptowährungen wie den Bitcoin zu investieren, scheint vielen Anlegern ebenso attraktiv wie beispielsweise CFD Trading oder Forex Handel. Egal wofür man sich interessiert: Beim Online Trading ist es angeraten, sich genauestens über den jeweiligen Anbieter der Plattform zu informieren.

Viele der Online Broker haben ihren Sitz im Ausland. Folglich kann es zu Problemen mit Auszahlungen kommen, wenn es keinen festen Ansprechpartner gibt. Jedoch können die Rechtsanwälte der Kanzlei Herfurtner im Auftrag ihrer Mandanten direkt Kontakt mit dem Anbieter aufnehmen und bestehende Ansprüche des Anlegers geltend machen.