Hauck Investment ist ein Unternehmen, das sich auf Dienstleistungen und Investments am grauen Kapitalmarkt spezialisiert hat – so lauten wenigstens die Informationen, die man auf der Website des Unternehmens findet.

Regulierungsbehörden und Rechtsanwälte warnen vor eventuell fragwürdigen Investments bei Hauck Investment ohne sonstige Rechtsberatung.

Warnhinweis FMA

Von Deals mit Hauck Investment wird in Folge dessen ohne detaillierte Prüfung abgeraten, da sich Investoren unter Umständen einem hohen finanziellen Risiko aussetzen.

Hauck Investment Erfahrungen

Unserer Anwaltskanzlei liegen folgende Angaben und Adressen zu dem Broker Hauck Investment vor:

Hauck Investment
Drottninggatan 33
Box 16383
103 25 Stockholm
Schweden

Hauck Investment
Peterborough Court
131 Fleet St
London EC4A 2BB
Vereinigtes Königreich

Tel: + 46 (8) 124 00 443, + 44 (20) 8089 3062
Fax: + 46 (8) 408 39 645, + 44 (20) 8089 3077
info@hauck-investment.com
www.hauck-investment.com

Fonds Online

Verbraucherschutzforum

Seit geraumer Zeit sind Zinsen auf niedrigem Niveau. In nicht wenigen Fällen werden folglich Finanzprodukte offeriert, die es in Wirklichkeit gar nicht gibt.

Doch die versprochenen hohen Renditen führen immer wieder zu erheblichen Verlusten. Betrug geschieht mit dem Angebot von Aktien, Fonds oder Kapitallebensversicherungen – das Spektrum der Fälle im Anlagebetrug ist vielseitig und unübersichtlich.

Hauck Investment Seriös?

Firmen versprechen interessante Investitionen und große Auszahlungen. Unabhängig davon seien die angebotenen Finanzanlagen ziemlich sicher. Die Anwälte der Anwaltskanzlei Herfurtner kennen Indizien, die für Anlagebetrug sprechen könnten. Es besteht in vielen Fällen der Verdacht, dass die angepriesenen Finanzanlagen und Investitionen überhaupt nicht existieren.

Auch in Deutschland gibt es immer mehr Fälle von Anlagebetrug. Kapitalanlagebetrug ist eine Art des Betruges, bei der die Täter eine gewinnträchtige Anlage am Kapitalmarkt in Aussicht stellen, um an das Geld der Opfer zu gelangen. Besonders weit verbreitete Fälle von Kapitalanlagebetrug sind auch sog. Boiler Room Scam (engl. „boiler room“: Heizkessel-Raum).

Die Betrüger sitzen meist in einem Call-Center im Ausland und versuchen telefonisch potentielle Privatanleger zu erreichen, um ihnen Aktien und andere Geldanlagen zu verkaufen.

Ein direkter Kontakt auch zwischen Investoren und vermeintlichen Angestellten von Hauck Investment kommt zu keiner Zeit zustande. Die Kommunikation erfolgt wie bei Hauck Investment per Telefon und Email.

Ist Hauck Investment Stockholm reguliert?

Zuvor man Geld investiert sollte man stets klären, ob der Händler einer Aufsicht unterliegt, z.B. der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin). Würde man etwa eine Überprüfung bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen vornehmen, würde man feststellen, dass Hauck Investment möglicherweise über keine Lizenz verfügt.

Besondere Achtsamkeit ist auch dann geboten, wenn die Mitarbeiter außergewöhnlich große Renditen in Aussicht stellen. Die Möglichkeiten werden dabei groß dargestellt und die Risiken kaum oder gar nicht erwähnt. Hellhörig sollte man auch bei Kontakten mit ausländischen Firmen sein. Hat man Verdacht geschöpft, dass es sich um Abzocke handeln könnte, sollte man am besten rasch einen spezialisierten Anwalt kontaktieren.

In vielen Fällen, in denen Anlagebetrug vermutet wird, benutzen Firmen Namen, die nahezu identisch mit Namen bereits existierender anderer Firmen sind. Deshalb besteht erhöhte Verwechslungsgefahr.

Grundsätzlich gilt, dass je höher die Renditeversprechen durch Hauck Investment sind, umso größer auch die Verlustrisiken sind. Vorsicht ist auch dann angesagt, wenn der Anbieter in einem exotischen Land ist.

Grundregeln für Investments

Wenn Sie diese Ratschläge unserer Rechtsanwälte beherzigen, schränken Sie Ihr persönliches Risiko spürbar ein.

Anleger sollten sich einer wichtigen Grundregel bewusst sein – hohe Gewinnversprechen sind in der Regel auch mit hohen Risiken verbunden. Vorsicht ist auch dann angesagt, wenn der Anbieter in einem exotischen Land sitzt. Mit einem Telefonanruf beginnt oft ein Anlagebetrug. In folgenden Fällen sollte man besonders vorsichtig sein:

  • Es werden überdurchschnittlich hohe Renditen versprochen oder sogar garantiert.
  • Die Firmen sitzen im Ausland und verfügen nicht über eine Zulassung.
  • Es gibt keine Geschäftsstelle in Deutschland oder in der EU.
  • Es wird keine persönliche Beratung vor Ort angeboten.

In manchen Fällen soll Ihnen der sofortige Abschluss der Anlage durch bestimmte Vorteile schmackhaft gemacht werden. Angebliche Vorzugspreise oder die Sicherung steuerlicher Vorteile sind ein häufiges Argument. Investoren soll auf diese Weise die Möglichkeit genommen werden, sich ihre Investition noch einmal gründlich zu bedenken.

Auch ein Vergleich mit anderen Angeboten oder gar eine Nachforschung zu der Anlage bei Hauck Investment soll auf diese Weise unterbunden werden. Privatanleger sollen so dazu gebracht werden, möglichst schnell ihr Geld zu überweisen. Oftmals haben die Betrüger damit bereits ihr Ziel erreicht.

Hauck Investment – Was können Betroffene tun

Sollten Sie Opfer eines Betruges geworden sein, sollten Sie rasch handeln. Auch bei Fällen, in denen Beträge ins Ausland überwiesen worden sind, bestehen vielfach Möglichkeiten Konten von Hauck Investment einzufrieren, um Beträge zurückzuholen.

Die Anwälte unserer Kanzlei betreuen Mandanten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen europäischen Ländern, die durch Investitionen im Ausland teilweise massive Verluste erlitten haben.