HotForex Erfahrungen: Sollte man sich auf dieser Trading-Plattform im World Wide Web anmelden?

HotForex ist nach eigenen Angaben ein Broker, auf dessen Plattform sich Währungen und Rohstoffe handeln ließen. Die Trading Services seien Privatinvestoren und professionellen Anlegern zugängig.

HotForex arbeite mit dem Ziel, den Kunden für das Trading optimale Bedingungen zu bieten. Im Zuge dessen kämen auch Experten im Rahmen des Kunden-Supports zum Einsatz. Diese Umstände hätten dazu geführt, dass man zu den führenden Online Brokern gehöre.

Wir haben diesen Beitrag für 3 Gruppen von Anlegern verfasst:

  • Kunden von FX-Trading-Plattformen wie HotForex,
  • Kunden, die Verluste beim FX Trading über HotForex akzeptieren mussten,
  • Anleger, die sich über HotForex orientieren wollen.

Unser Rat: Egal, welcher Gruppe Sie angehören, lesen Sie unseren Beitrag zum Themenkreis Forex Handel bis zum Ende.

HotForex Erfahrungen – Affiliate

HotForex biete unterschiedliche Kontotypen und Handelsplattformen an. Hierüber würde der Handel mit Devisen und CFDs ermöglicht. Unter anderem hätten Affiliate Kunden die Möglichkeit, automatisiertes Trading zu betreiben.

Haben Sie beim Online Trading Geld verloren? Dann wenden Sie sich an eine Rechtsanwaltskanzlei, beispielsweise an die Mitarbeiter der Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner. Denn Ihr Anwalt kann Ihnen dabei helfen, die Umstände zu erörtern und zunächst verlorene Investitionen wiederzugewinnen.

Das Internet ist ein anonymer Ort. Vielleicht mag das hier und dort von Vorteil sein, für Privatanleger ist es ein Nachteil. Denn es gibt keine persönlichen Gespräche mit dem Bankberater. Vielmehr bleiben beim Online Handel die agierenden Mitarbeiter des Brokers im Hintergrund. Und das kann insbesondere bei Forderungen zu Ausschüttungen ein Ärger sein.

Für Verbraucher gilt deswegen: Chancen ganz genau untersuchen und sich nicht blenden lassen, des Weiteren immer auch die Gefahren im Auge behalten.

Auf der Plattform HotForex kann man u. a. aus unterschiedlichen Produkten wählen:

Informationen zu HotForex

HotForex sei der Markenname der Firma HF Markets Group. Überdies sei HF Markets (Europe) Ltd eine zypriotische Investmentgesellschaft mit der Nummer HE 277582. Folglich werde das Unternehmen von der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde (Cyprus Securities and Exchange Commission, CySEC) beaufsichtigt, die Lizenznummer laute 183/12.

Die HF Markets Ltd unterliege der Regulierung durch die Financial Services Commission (FSC) der Republik Mauritius mit der Global Business Number C110008214 Lizenz, Handelsregisternummer 094286/GBL.

Eine HF Markets (SV) Ltd habe ihren Sitz auf St. Vincent und den Grenadinen. Si habe die Registrierungsnummer 22747 IBC 2015.

Die HF Markets SA (PTY) Ltd sei ein autorisierter Finanzdienstleister. Eine Registrierung sei bei der Financial Sector Conduct Authority (FSCA) in Südafrika unter der Nummer 46632 erfolgt.

Eine HF Markets (Seychelles) Ltd schließlich werde reguliert von der Seychelles Financial Services Authority (FSA), die Nummer laute SD015.

HotForex unterliege der Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID) der Europäischen Union. HF Markets (Europe) Ltd richte sein Angebot an Einwohner der Europäischen Union.

Kontakt

Die Adresse des Hauptquartiers von HotForex sei

HF Markets (Europe) Ltd
Spirou Kyprianou 50
Irida 3 Tower
10th Floor
Larnaca 6057
Zypern

Die Rufnummern von HotForex lauteten:

  • Zypern: +357-24-400165 (Support), +357-24-400582 (Verkauf), +357-24-400572 (Trading), +357-24-400561 (Allgemein)
  • Großbritannien: +44-2033188569
  • Spanien: 900-808571
  • Deutschland: 0800-182-2677

De HotForex Support erreiche man für Fragen und Reklamationen unter diesen E-Mail-Adressen:

  • support@hfeu.com
  • trading@hfeu.com
  • affiliates@hfeu.com
  • affiliatesales@hfeu.com
  • poland@hfeu.com
  • es@hfeu.com

HotForex sei Mitglied eines Fonds zur Sicherung von Einlagen. Den Fonds gäbe seit Mai 2004. Der Fonds entschädige Kunden für diejenigen Dienstleistungen, die auf einer Website der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde (Cyprus Securities and Exchange Commission) aufgeführt seien.

Beratung durch Rechtsanwälte

Beim CFD Handel und Forex Trading sind Kapitalanleger enormen Risiken ausgesetzt, die zu starken Verlusten führen können. Falls dies der Fall ist, sollten auf der Stelle Ansprüche überprüft werden. Denn sehr oft lässt sich das investierte Kapital von der Handels-Plattform zurückholen.

In der Anwaltskanzlei Herfurtner arbeiten Rechtsanwälte, die sich mit der Thematik des Öfteren befasst haben. Demzufolge evaluieren die Anwälte Ihre Ansprüche und überblicken, welche Maßnahmen einzuleiten sind, um Ihr Investment wiederzubeschaffen. Also nehmen Sie Kontakt auf und lassen Sie sich beraten.

HotForex – CFDs erklärt

Die Kurzbezeichnung CFD bedeutet „Contract for Difference“. Dahinter verbirgt sich ein Finanzinstrument, das es Privatanlegern erlaubt, in eine Anlageklasse zu investieren, ohne dass man selbige besitzt. CFDs sind Finanzderivate, bei denen die Wette lautet: Steigen die Kurse oder fallen Sie?

Da eine Sicherheitsleistung (Margin) hinterlegt werden muss, ergibt sich eine Hebelwirkung. Demzufolge sind die Risiken um ein Vielfaches höher als beim Handel auf den Basiswert.

HotForex – CFD Trading, was ist das?

Der CFD an sich ist ein Kontrakt (Zahlungsvereinbarung) zwischen Anbieter und Nachfrager. Folglich wird in diesem geregelt, dass die Differenz zur „Vertragszeit“ entweder vom Veräußerer an den Käufer bezahlt wird oder umgekehrt. Zum Beispiel werden diese Kontrakte im Interbankenmarkt vor allem zur Sicherung eingesetzt.

Wer als Privatanleger Kapital investiert, sollte sich CFDs nur ansehen, wenn hinlänglich Kompetenz und eine deutliche Risikobereitschaft vorhanden sind.

Online Broker HotForex

Während man Wertpapiere in aller Regel an der Börse kauft, ist dies bei Contracts for Difference meistens nicht der Fall. Denn der Handel erfolgt über sogenannte CFD Broker oder Market Maker.

HotForex – was versteht man unter Forex?

Forex ist die Zusammensetzung der beiden Wörter Foreign und Exchange. Demzufolge umschreibt man mit Forex den Vorgang, bei dem eine Währung in eine zweite umgerechnet wird. Global ist der Forex-Markt (oder auch FX-Markt) der größte aller Finanzmärkte. Schließlich werden hier pro Tag Transaktionen über mehr als fünf Milliarden $ abgewickelt. Folglich lautet die Motivation beim Devisenhandel: Überschüsse erzielen.

Weil das Handelsvolumen so groß ist, ist der FX-Markt sehr sprunghaft. Also variieren die Kurse sehr deutlich und auch die Spannbreiten sind außergewöhnlich hoch. Deswegen kann das mit dem richtigen Timing für Anleger Gewinne bedeuten, mit dem falschen jedoch auch folgenschwere Verluste. Denn die Risiken sind immens.

HotForex – was ist Forex Trading?

Dem Devisenhandel, auch Forex Trading oder FX Trading, liegen Wetten auf steigende oder fallende Kursentwicklungen zwischen zwei Währungen zugrunde. Übrigens wird im Regelfall zwischen USD, Euro, Yen, Pfund als Reservewährungen, oder auch australischer Dollar gehandelt.

Wer in Deutschland beispielsweise annimmt, dass der Euro im Verhältnis zum US Dollar steigt, kauft diese Währung bzw. tauscht seine Euros in Dollar. Sobald die Kursentwicklung zufriedenstellend ist, verkauft er die Dollar wieder bzw. tauscht sie zurück, weil ein Ertrag erzielt wurde. Inzwischen nennt man das Kaufen/Tauschen auch „Öffnen oder Schließen von Positionen.“

FX Trader sind vor allem Sparkassen und Zentralbanken. Aber auch private und institutionelle Anleger gehören dazu, ebenso wie Firmen und Regierungen.

Dem Forex Trading oder auch FX Trading sollte man sich als Geldgeber nur dann widmen, wenn man mit den signifikanten Risiken d’accord ist. Denn massive Kursschwankungen sind keineswegs selten, außerordentliche Verluste entsprechend sehr wahrscheinlich.

HotForex Spread

HotForex biete seinen Kunden geringe Spreads an und zählt dies zu seinen Vorteilen.

Kryptowährungen was ist das?

Wer sich für Kryptowährungen begeistert, findet auf Wikipedia eine Erläuterung, was dahinter steckt. Kurz gesagt, sind das digitale Zahlungsmittel, bei denen Blockchains oder digitale Signaturen eingesetzt werden, um die Transaktionen abzusichern. Allerdings werden diese Währungen nicht staatlich oder von Geldinstituten reguliert.

Ende der 2000er hat die Finanzkrise das Vertrauen der Konsumenten in den Finanzsektor erschüttert. Infolgedessen wurde dem klassischen Austausch von Geldmitteln ein neues System an die Seite gestellt, das unabhängig von den „Institutionen“ ist. Dafür typisch ist der unmittelbare Austausch von zwei Parteien bei Transaktionen.

Des einen Freud, des anderen Leid. Denn wo viele Menschen die Freiheit und Unabhängigkeit genießen, tun sich für Ganoven ganz neue Wege auf. Sobald Finanzflüsse im Verborgenen verlaufen, gibt es keinerlei Handhabe, diese nachzuvollziehen. Somit öffnen sich manipulativen Handlungen wie z. B. Geldwäsche oder Anlagebetrug Tür und Tor.

HotForex – was ist Kryptowährung Handel?

Viele Online-Broker, darunter auch HotForex, bieten Kryptowährungen auf ihren Online-Plattformen zum Erwerb an. Denn dies ist der bequeme Weg, wenn man nicht selber „schürfen“ kann oder will. Um Kryptowährungen zu traden, braucht der Investor ein Tradingkonto. Sobald dies eröffnet ist, kann man beliebig viele Währungen im Tausch gegen Euro erstehen. Infolge wird das Guthaben in der entsprechenden Währung auf dem Konto abgebildet.

Virtueller Broker HotForex

Der Kauf von Kryptowährungen über das Broker Trading bei HotForex ist möglich, in Form von CFDs. Die Verwendung der Blockchain Technologie qualifiziere Kryptowährungen für das CFD Trading.

Demzufolge könne man bei HotForex verschiedenste Paare traden, darunter Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Dashcoin und Ripple.

Verlust mit Kryptowährungen – Rechtsanwälte können helfen

Schon mancher hat die qualvolle Erfahrung gemacht, dass man beim Internet Trading viel Geld in den Sand setzen kann. Doch anstatt sich damit abzufinden, lohnt sich ein Austausch mit einem Rechtsbeistand. Denn die Rechtsanwaltskanzlei Herfurtner ist schon Fällen erfolgreich gewesen, auch im Zusammenhang mit Kryptowährungen konnten Gelder wiederbeschafft werden. Übrigens gelangen Sie hier zum unverbindlichen Kontakt.

Demokonto HotForex Login

Mit einem Demokonto könne man einen ersten Zugang zum Handeln bekommen. Es bilde das reale Trading sehr real ab und biete einige Vorteile:

  • keine Einschränkungen
  • wie auf realen Märkten agieren
  • Strategien ausprobieren
  • MT4-Terminal und Webtrader nutzen
  • Maximal 100.000 Dollar Übungsgeld

Wer bereits Kunde von HotForex sei, könne den HotForex Login nutzen und das Demokonto im geschützten Bereich eröffnen. Neue Kunden benötigten zunächst eine HotForex Registrierung.

Kontoeröffnung

Die Eröffnung eines Live-Kontos bei HotForex ermöglicht eine HotForex Einzahlung und erfolge über ein spezielles Formular. Im Rahmen der Eröffnung eines Live-Kontos biete man an, die Kundengelder zu versichern. Kunden würden in über 20 Sprachen unterstützt, außerdem sei man mehrfach ausgezeichnet.

Kontoarten auf HotForex

  • Micro: Einlage 50 USD
  • Premium: Einlage 500 USD
  • Zero: Einlage 100 USD
  • VIP: Einlage 20.000 USD
  • Auto: Einlage 500 USD

HotForex Mastercard

HotForex biete außerdem eine Mastercard an, sodass man sich seine HotForex Auszahlungen auf ein Kreditkartenkonto überweisen lassen könne.

Trading-Plattformen auf HotForex

HotForex stelle für den Handel sechs unterschiedliche Plattformen zur Verfügung, damit man sowohl am Desktop als auch mobil traden könne.

HotForex Metatrader 4 Terminal

MetaTrader sei eine häufig genutzte Software. HotForex MT4 basiere auf der MetaTrader MT4-Plattform; charakteristisch sei eine unserfreundliche Oberfläche.

Die Vorteile werden u. a. wie folgt beschrieben:

  • unserfreundliches Interface
  • aktuelles News integriert
  • Tools für Analysen
  • grafische Kursdarstellungen
  • multlingualer Zugang
  • permanente Kontübersicht

HotForex Multiterminal

Mit dem HotForex MultiTerminal könne man mehrere Konten gleichzeitig verwalten. Diese Vorteile werden aufgeführt:

  • unbegrenzte Zahl von Konten
  • Real-Time Handel
  • Orderausführung für verschiedene Aufträge
  • Real Time-Kursübersicht
  • Aktivitätenrückblick
  • unserfreundliche Bedienbarkeit

Metatrader 4 Webterminal

Das MetaTrader 4 WebTerminal sei eine Plattform, für die man keinerlei zusätzliche Software benötige. Die Vorzüge seien:

  • verschiedene zeitliche Darstellungen
  • unterschiedliche grafische Darstellungsmöglichkeiten
  • personalisierbar
  • Handeln auf Mausklick
  • aus der Kursübersicht direkt traden
  • diverse Tools

HotForex iPhone Trader

Die HotForex iPhone App sei eine mobile Handelsplattform, die speziell entworfen wurde, um unabhängig von Desktops zu traden. Die Charakteristika:

  • Ordererteilung sofort und später
  • Anzeige des Orderverlaufs
  • Real Time-Überblick über diverse Daten
  • Handeln auf Mausklick
  • nicht-statische Kontoüberwachung
  • Kalenderansicht für vergangene Trades
  • News- und Rechenfunktion

HotForex iPad Trader

Als HotForex-Kunde erhalte man Zugriff auf moderne Technologie. Hierzu gehöre eine Software, die das Trading auf einem iPad ermöglicht.

HotForex Android

Unterwegs könne man HotForex MT4 Smartphone nutzen, um Zugang zum Handelskonto zu erhalten und über ein internetfähiges Android-Smartphone oder -Tablet zu handeln.

Trader Erfahrungen – Foren, Blogs, Infos

Geldgeber haben ein immenses Interesse daran, sich über Handels-Plattformen wie HotForex auszutauschen und Meinungen zu lesen. An erster Stelle geht es darum zu wissen, ob es Informationen im Zusammenhang mit Problemen gibt und Investments abgeschrieben werden mussten. Hilfreich ist etwa eine HotForex Bewertung, um Näheres zu erfahren.

Gibt es Zweifel an der Ernsthaftigkeit eines Brokers, ist es angebracht, dort nicht zu investieren. Doch wie findet man heraus, ob eine Trading Plattform vertrauenerweckend ist oder nicht? Es hat sich etabliert, hier im Web auf die Recherche zu gehen.

Nicht selten findet man Artikel in Foren oder auch Blogbeiträge, die sich mit dieser Frage gezielt auseinandersetzen und Meinungen und Erfahrungen zu Händlern wie HotForex austauschen. Am ehesten sucht man diesbezüglich nach Keywords wie HotForex Review.

Attraktiv und riskant

Sowohl Forex Trading als auch der CFD Handel erscheinen vielen Privatanlegern reizvoll. Alldieweil solide Aktien und das Sparkassenguthaben eher gemäßigte Renditen abwerfen, scheinen hierbei enorme Gewinne denkbar. Doch eins sollte man berücksichtigen: So hoch ein Profit unter Umständen ausfallen mag, so hoch ist auch das Verlustrisiko.

Dessen ungeachtet lassen sich immer wieder viele darauf ein. Das führt dazu, dass Online Broker wie HotForex unzählige Produkte anbieten, die den Abnehmer nicht nur akquirieren, sondern auch binden sollen. Jedoch: Es geht nicht selten wohl zunächst um die Renditeoptimierung der Plattform.

Sind Trading Plattformen zuverlässig? Das Netz liefert Antworten

Das World Wide Web ist ein steter Quell an Informationen, auch an aktuellen, bspw. zum Anbieter HotForex Nachschusspflicht. Folglich sind bei den Nutzern Testberichte, der Austausch von Meinungen und Erfahrungen in Foren oder auch Blogs seit jeher geschätzt. Denn etliche von ihnen befassen sich exklusiv damit, ob bei Online-Trading-Anbietern der Tenor ein positiver ist oder nicht.

Jedoch gilt dabei ohne Ausnahme: Augen auf! Denn die Tradingplattformen investieren stark in einen guten Außenauftritt. Unter anderem werden in großer Zahl eigene Meinungen verfasst. Diese umschreiben den jeweiligen Anbieter in den besten Tönen – von Verlusten ist logischerweise nie die Rede.

Kein Wunder, dass die Headline „Kann man HotForex vertrauen?“ auch einen ausgesprochen schmeichelnden Artikel einleiten könnte. Also sollte man allzeit schauen, wer wahrhaftig hinter einem Beitrag steckt.

Forex-Pleite? CFD-Verluste? Anwälte helfen

Leider wurden unsere Mandanten mit negativen Erfahrungen konfrontiert. Häufige Ursache: CFD Handel oder Forex Trading bei Internet-Anbietern. Wenn man in diesem Zusammenhang Kapital verliert, sollte ein Rechtsanwalt konsultiert werden. Wer auf Anlegerschutz fokussiert ist – so wie unsere Mitarbeiter – weiß, was zu unternehmen ist. Also nutzen Sie die Rechtsberatung, damit Sie zügig Maßnahmen ergreifen können.

Wir stehen an Ihrer Seite, und fordern die eingesetzten Gelder vom Online Trader retour. Denn die Angestellten der Anwaltskanzlei Herfurtner sind auf dem Gebiet des Internet-Trading-Kapitalanlagebetrugs erfahren, insbesondere wenn es um CFD-Anbieter geht. Bisher ist es uns nicht selten gelungen, Rückvergütungen durchzusetzen und so den Schaden partiell oder in Gänze auszugleichen.

Zahlreiche Investoren haben sich auf Grund der Nachschusspflicht nahe an den Rand des Ruins gebracht. In Belgien wurde dies zum Grund genommen, das CFD Trading in Gänze zu verbieten. Denn etliche, die hier investierten, mussten weitere Gelder nachschießen, nachdem der Kapitaleinsatz aufgebraucht war.

In Deutschland wird der CFD Handel noch erlaubt. Aber die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) untersagt das Trading, wenn Privatinvestoren riskieren, mehr als das eingesetzte Kapital zu verlieren.

Kapitalanlegerschutz: Bei Zweifeln hilft der Anwalt

Mit Nachteilen beim CFD-Handel und Kapitalverlust beim FX-Trading kennt sich die Kanzlei Herfurtner aus. Lassen Sie sich beraten. Wir verteidigen Mandanten aus der Bundesrepublik Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Erörtern Sie mit Ihrem Rechtsanwalt, welche rechtliche Maßnahmen man ergreifen kann. Denn wir klären auf, wenn es um Schadensersatzansprüche, Nachschussforderungen oder AGBs geht.

Haben Sie schlimme Erfahrungen mit Online Trading Services gemacht oder haben Sie eine zufriedenstellende Meinung? Dann würden wir uns freuen, falls Sie uns Ihr Feedback im Kommentarbereich hinterlassen.